Momentanes Tief von Bayer ist absurd


Seite 8 von 9
Neuester Beitrag: 31.08.21 20:22
Eröffnet am: 02.10.20 20:54 von: Libuda Anzahl Beiträge: 212
Neuester Beitrag: 31.08.21 20:22 von: clever_hande. Leser gesamt: 64.655
Forum: Börse   Leser heute: 43
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  

186 Postings, 580 Tage TommiHHBEI TR ist heute die DIVIDENDE

 
  
    #176
30.04.21 12:49
eingetrudelt.
Sehr nett.
Demnächst dann Hochtief, BAT, IMPERIAL usw. usf.  

55820 Postings, 6110 Tage LibudaWarren Buffet könnte mit ca. 40%

 
  
    #177
06.05.21 22:19
seines Kassenbestandes momentan Bayer komplett aufkaufen (wenn zwischendurch dadurch nicht der Kurs explodieren würde), denn Warren liebt bekanntlich Dividenden.  

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage LibudaMeine Kursziele sind zwar höher, aber immerhin

 
  
    #178
08.05.21 10:44
15.03.2021 16:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels    auf Twitter

Von den Analysten der Nord LB wird heute die Kaufempfehlung für die Aktien von Bayer bestätigt. Die Experten sehen das Kursziel bei 64,00 Euro. Von Bernstein kommt ebenfalls eine Bestätigung für das Bayer-Papier. Hier liegt das Votum bei „outperform“. Das Kursziel für den Titel beläuft sich auf 69,00 Euro.

Die Unsicherheiten rund um Glyphosat bewegen die US-Analysten. Am 12. Mai gibt es zu dem Thema einen Gerichtstermin. Die Experten gehen davon aus, dass sich alle Beteiligten dann mit dem zuständigen Richter einigen werden. Das würde für Bayer weitere 2 Milliarden Dollar an Kosten bedeuten. Sollte die Einigung gelingen, würde eine schwere Last von der Aktie genommen.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=151063
 

Optionen

4614 Postings, 395 Tage morefamilyLöschung

 
  
    #179
09.05.21 17:17

Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4614 Postings, 395 Tage morefamilyAua- Aua

 
  
    #180
2
09.05.21 17:21
( Korrektur, Text)

das tut weh!

1. Die Analyse ist aus 3 / 2021 !! da kannst Du dann auch gleich noch eine von 1994 einstellen.In 2 Monaten Börse sind Firmen auch schon mal ganz verschwunden gewesen.

In der Zwischenzeit war HV und es gab auch noch Dividende, des weiteren gab es Ausblicke seitens des CEO und völlig neue Analysen .

2. Der Gerichtstermin ist nicht mehr am  12.05 sondern  verlegt auf den 19.05

3. wie kann man denn nur so einen alten Quatsch einstellen, wo noch nicht mal mehr die Daten stimmen , ist das Selbstverar***** ung ?    

55820 Postings, 6110 Tage LibudaGute Geschäfte

 
  
    #181
1
12.05.21 11:36

Gut liefen die Geschäfte der Sparte CropScience vor allem mit Maissaat in Südamerika und mit Sojasaat in Nordamerika. Die Preise für die beiden Feldfrüchte steigen seit Monaten stark. Landwirte haben daher mehr Anreiz, auf robustere und ertragreichere, dann aber auch beim Saatgut eventuell teurere Sorten zu setzen. Auch stecken sie mehr Geld in Mittel zum Pflanzenschutz, um die Ernte zu maximieren.

"Crop Science profitierte von den verbesserten Bedingungen auf dem Agrarmarkt", lautete denn auch das Urteil des Analysten Peter Spengler von der DZ Bank. Auf Konzernebene liege der bereinigte operative Gewinn um fast acht Prozent über der Markterwartung. Doch nicht nur CropScience, auch die anderem Segmente hätten sich besser geschlagen als erwartet.

"Auch ohne höhere Ziele für das Gesamtjahr dürften die Bayer-Aktien heute besser laufen als der Gesamtmarkt", hatte schon vor Börsenbeginn Analyst Richard Vosser von der Bank JPMorgan prognostiziert - der Analyst sollte damit Recht behalten. Auch im Pharmageschäft hätten die Leverkusener gut abgeschnitten. Hier liege der operative Gewinn um sieben Prozent über der Konsensschätzung der Experten, nicht zuletzt dank niedrigerer Kosten.

https://www.ariva.de/news/...tzen-sich-dank-guter-agrarsparte-9472983
 

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage Libudazu 180

 
  
    #182
12.05.21 11:38
Ich bin kein Zocker, sondern Anleger.  

Optionen

6792 Postings, 6437 Tage alpenlandKO C

 
  
    #183
12.05.21 11:58
verkauft, thanks
(sorry vorab zu schnell raus)  

6792 Postings, 6437 Tage alpenlandhab ich was übersehen ?

 
  
    #184
12.05.21 17:19
drohende Prozesse sind doch meist negativ ?  

55820 Postings, 6110 Tage Libudazu 184: Ja, Du hast etwas übersehen

 
  
    #185
15.05.21 13:15
Drohende Prozesse sind nicht negativ, wenn die drohenden Risiken in einem Umfang im Kurs bzw.  der Marktkapitalisierung antizipiert werden, der nicht angemessen ist.  

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage LibudaDas sehe ich ähnlich

 
  
    #186
20.05.21 14:56

55820 Postings, 6110 Tage LibudaGoldman belässt Bayer auf Buy - Ziel 74 Euro

 
  
    #187
1
27.05.21 10:56

55820 Postings, 6110 Tage LibudaEine Meinung , die man nicht teilen muss

 
  
    #188
25.06.21 22:51
https://www.onvista.de/news/...tgeschichte-beenden-moechte!-467099081

Kurzfristig betrachtet kann das zu Wertsteigerungen führen,  aber als Langfristanleger, wie ich einer bin, haben auch gegen ein gewisses Aussitzen einer rational betrachtet objektiv nicht angreifbaren Position keine Einwände.

Und das ist auch konform mit meiner persönlichen Wertvorstellungen, die einen übermäßigen Einsatz von schädlichen Unkrautbekämpfungsmitteln ablehnen. Den sehe ich aber ausgerechnet bei Glyphosphat im Gegensatz zu vielen anderen Wirkstoffen nicht, wenn damit Unkraut vor der Aussaat bekämpft wird und somit Rückstände nicht im produzierten Getreide oder einer anderen Frucht landen können. Und zu den Folgen für die Menschen, die damit gearbeitet haben, vertraue ich der Wissenschaft mehr als US-Laienrichtern.  

Optionen

2454 Postings, 3196 Tage Kasa.dammEine unendliche Geschichte

 
  
    #189
26.06.21 16:14
wird es bleiben, sollte es am SC keine Entscheidung zugunsten Bayer geben. Dann wird nur noch eine Abspaltung von Monsanto die Rettung sein.  

55820 Postings, 6110 Tage LibudaGesunder Kern und operativ krisenfest

 
  
    #190
28.06.21 09:41
"Doch in dem Konzern steckt fundamental ein gesunder Kern, das operative Geschäft ist krisenfest. Seit dem Tiefpunkt Anfang November ist die Aktie um knapp 30 Prozent gestiegen."

https://www.wiwo.de/my/finanzen/boerse/...61-39NHMa6XHsmveevjd2bc-ap3
 

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage LibudaKursziel 85

 
  
    #191
1
09.08.21 19:06
Nach den Zahlen zum zweiten Quartal 2021 haben viele Analysten ihre Kursziele für die Bayer-Aktie reduziert (DER AKTIONÄR berichtete). Doch bei weitem nicht alle. Die Schweizer Großbank UBS hält am bisherigen Zielkurs unverändert fest und traut dem DAX-Wert somit ein Aufwärtspotenzial von über 80 Prozent zu.

Die UBS hat die Einstufung für Bayer nach Zahlen für das zweite Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Trotz der Enttäuschung im zweiten Quartal sowie mit Blick auf die Gewinnprognose 2021 erschienen die Sorgen der Anleger mit Blick auf 2022 übertrieben, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Montag vorliegenden Studie.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0235289.html?feed=ariva
 

Optionen

675 Postings, 1286 Tage ArturoBigdie anal lysten

 
  
    #192
09.08.21 20:04
Sollen dann auch dazu schreiben auf wie viel Jahre die Prognose sich bezieht, auf 5 oder 10.. 20 jahre...die Prognosen Anhebung ist schon seit ich zurück blicken kann, mindestens 1 Jahr, wenn nicht länger...  

4534 Postings, 7620 Tage Nobody IISo langsam glaube ich,

 
  
    #193
1
09.08.21 20:16
Wenn Bayer anbietet, dass US Bauer immer 10% billiger als Chinesische Bauern einkaufen, ist das Thema politisch schnell vom Tisch.
USA geht jetzt gegen Honor vor.
Das Glyphosat Thema sieht auch aus wie politisch gesteuert. Bayer ist der internationale Zahlemann und das Perverse ist noch, das klappt. Und zwar wie bei einem billigen Erpresserfilm. Zahlst du einmal, kannst du auch 2x.

Scheint ein US Hobby zu sein, Konjunkturprogramme sponsored by Non-US Corps. VW lief/läuft ja ähnlich.  

55820 Postings, 6110 Tage LibudaIndikation erfolgreich

 
  
    #194
24.08.21 18:18
Bayer Says FDA Approves Xarelto Plus Aspirin for Peripheral Artery Disease Indication

https://www.ariva.de/news/...elto-plus-aspirin-for-peripheral-9732531

 

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage Libudazu 194

 
  
    #195
1
24.08.21 18:22
FDA gibt Bayer-Blockbuster Xarelto noch eine Zusatzindikation

Der Blutverdünner ist nach einer Entscheidung der US-Gesundheitsbehörde FDA dort jetzt auch für Patienten mit peripherer arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) als Behandlungsoption zugelassen, die sich kürzlich einer Revaskularisierung der Beine unterziehen mussten, wie Bayer mitteilte.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...usatzindikation-10471278
 

Optionen

55820 Postings, 6110 Tage LibudaIch habe noch einmal

 
  
    #196
29.08.21 21:14
leicht nachgelegt.  

Optionen

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123Aber weiter recht schwach

 
  
    #197
1
30.08.21 09:40
Jeder kleinste Anstieg im Xetra Handel wird direkt abverkauft … große Käufer fehlen nach wie vor.  

2983 Postings, 5755 Tage KaktusJones@Libuda

 
  
    #198
1
30.08.21 10:30
Ich kann dich ja verstehen. Bayer erscheint wirklich günstig. Aber der Kurs dümpelt vor sich hin und man fragt sich, warum es hier keinerlei Erholungstendenzen gibt. Was kann denn jetzt noch kommen?  

675 Postings, 1286 Tage ArturoBigbayer

 
  
    #199
1
30.08.21 12:01

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123Starke Baumann Performance

 
  
    #200
30.08.21 12:45
Wollte Bayer nicht durch die Rückstellung wieder neue Investoren überzeugen ? Klappt ja prima …  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  
   Antwort einfügen - nach oben