SNP auf dem Weg zu einer software company


Seite 58 von 59
Neuester Beitrag: 27.02.24 10:37
Eröffnet am:20.08.20 18:47von: allavistaAnzahl Beiträge:2.471
Neuester Beitrag:27.02.24 10:37von: allavistaLeser gesamt:495.756
Forum:Börse Leser heute:10
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 >  

3376 Postings, 2478 Tage HamBurchSNP und PwC

 
  
    #1426
12.09.23 10:55
SNP und PwC erweitern ihre globale Partnerschaft
Ausbau der Zusammenarbeit auf internationalen Märkten
 

4067 Postings, 6397 Tage allavistaJo. Gut zu sehen, wie alles wächst

 
  
    #1427
12.09.23 11:04
War ja zu Beginn eher Deutschland.

Man sieht es brauch Zeit. Gemeinsame Kontakte und Wege der Zusammenarbeit zu finden. Erste erfolgreiche Projekte um dann das ganze auf ne breite Ebene aufzusetzen und auszubauen..

https://www.it-times.de/news/...rn-ihre-globale-partnerschaft-155664/  

4067 Postings, 6397 Tage allavistaWechsel vom Verwaltungsrat hin zum

 
  
    #1428
2
28.09.23 13:32
Aufsichtsrat ist vollzogen und damit Ruhe von der Seite und der Vorstand kann die Entwicklung von SNP ohne große Reibungen voran treiben.

Mit dem neuen Mann Peter Maier, echt ne krasse Besetzung gefunden.

Zusammen mit den geschäfstfsführenden Direktoren und diversen Neuzugängen in Führungspositionen, ist man jetzt unheimlich stark besetzt für ein Unternehmen dieser Größe und die Zusammenarbeit mit SAP dürfte eine gänzlich  neue Qualität erreichen.

Zu Maier.  Er ist seit 30 Jahren bei SAP mit diversen globalen Rollen. Von Entwicklung, Beratung , Vertrieb bis hin zu Solution Management u. go to market.
Dabei direkt berichtend zum Vorstand von SAP, sowie Teilnahme am global Leadership Programm von SAP. Er ist aktuell im Office vom CEO tätig wo er sich um strategische Kunden und Kundenbeziehungen kümmert. Er hat viele Kontakte hin zu Implementierungspartnern von SAP und in Projekten viel Erfahrung gesammelt. Tausende SAP Kunden auf dem Weg sich in die Cloud zu bewegen und dabei sich zu transformieren.

Er will seine Verbindungen zu Kunden und ins Partnernetzwerk für SNP nutzen, sowie Kenntnise in den Bereich Produktstrategie einbringen.
Er ist unabhängig und stellt daher mit Grenz eine unabhängige Mehrheit im Aufsichtsrat.

Würd sagen, besser gehts net...  

3376 Postings, 2478 Tage HamBurchSo...

 
  
    #1429
29.09.23 14:08
langsam könnten sich die erfreulich stimmenden Nachrichten mal in anziehenden Kursen bemerkbar
machen und den Deckel auf der 34 € wegfliegen lassen...

 

780 Postings, 2793 Tage GaarySNP

 
  
    #1430
06.10.23 15:28
Die 35 € ohne wirkliches Volumen, deswegen kann man hier denke ich noch nichts als Ausbruch werten. Mein Bauchgefühl sagt mir irgendwie, dass es hier bald richtig abgeht, ohne dafür natürlich Belege zu haben.

Da Katjuscha bei SNP auch mal aktiv war und ausgestiegen, würde mich mal interessieren, wie du die Situation hier derzeit von der Seitenlinie beobachtest? - wenn du das liest ;)

 

4067 Postings, 6397 Tage allavistaSwen Lorenz hat SNP auch grad wieder auf

 
  
    #1431
06.10.23 16:21
die watch genommen..

Nach dem Wechsel hin zum AR und Beruhigung der Lage, kann man jetzt wieder den Blick auf das Unternehmen richten und würd sagen vieles im Anmarsch..
 

4927 Postings, 2170 Tage neymarSNP

 
  
    #1432
06.10.23 17:40

17231 Postings, 6768 Tage ScansoftBumsfallara

 
  
    #1433
09.10.23 18:25
Jetzt kommt das Momentum. Satte Prognoseerhöhung.

3272 Postings, 1030 Tage unbiassedSatt??? Naja :)

 
  
    #1434
09.10.23 19:22
aber das Management liefert.. konnte man hier ja jahrelang nicht sagen Sehr schön!  

3272 Postings, 1030 Tage unbiassedSNP

 
  
    #1435
09.10.23 19:23
* Der Auftragseingang wird voraussichtlich zwischen 220 und 240 Mio. EUR liegen (bisherige Prognose für den Auftragseingang: 210 bis 230 Mio. EUR);

* Der Umsatz wird am oberen Ende der kommunizierten Spanne von 190 bis 200 Mio. EUR erwartet;

* Das EBIT wird voraussichtlich das obere Ende der kommunizierten Spanne von 5 bis 10 Mio. EUR erreichen oder sogar leicht darüber liegen.

SNP wird die Zwischenmitteilung für die ersten neun Monate und einen detaillierteren Ausblick am 26. Oktober 2023 veröffentlichen.  

4067 Postings, 6397 Tage allavistaYepp. Endlich bringt man die PS auf die Straße

 
  
    #1436
09.10.23 20:30
die unter der Haube schlummern.

Und viele Dinge, wie starke neue Führungskräfte, fangen gerade erst an. NEue Märkte MExiko, Brasilien etc. auch erst gestartet. SAP....

Story voll intakt. Wir sind ein Wachstumsunternehmen mit extra Rückenwind, von S4, Cloud und KI (Daten..)
Die Produkte sind da und die Partnerschaften auch. Los gehts.. ;-)))  

4067 Postings, 6397 Tage allavistaVor allem auch der Punkt ist wichtig

 
  
    #1437
10.10.23 07:54
Zitat Amail
Immer mehr Unternehmen erkennen das erhebliche Wertschöpfungspotenzial unserer Softwareplattform CrystalBridge und gehen langfristige, strategische Verträge mit uns ein.

S4 ist für viele große Unternehmen ein Mega Projekt. BMW bis 2030, VW etc. pp

Die Resourcen im Unternehmen und im Markt sind knapp..

Das Geschäft wird da auch immer planbarer und weniger Schwankungsanfällig.

Wachstumsraten größer 15% sind Pflicht die nächsten Jahre und das wird man auch schaffen. Die Marge wird paralell mitwachsen.. unabhängig der Konjunktur. Der Markt wird das früher oder später auch einpreißen. Jetzt noch die Immogeschichte US etc. vom Tisch, dann das ganze ausrollen..  

2576 Postings, 1020 Tage maurer0229Ja, top Aussichten!

 
  
    #1438
10.10.23 09:28

4067 Postings, 6397 Tage allavistaBlick in die Zukunft

 
  
    #1439
1
10.10.23 10:13
Also bei dem zu erwartenden Umsatz in 2023 mind. 200 Mio. und AE denke 240 werdens bestimmt, sollten 2024, 240-250 Mio. möglich sein und 2025 Richtung 300 Mio E gehen.

Alleine wenn man sich US und UK anschaut was da bisher gelaufen ist und Latein Amerika, Asia, da liegt Potenzial ohne Ende. Mit den neuen Leuten und sicher weiteren die Folgen und Zusammenarbeit mit SAP auf neuem Level, ist wahnsinnig viel möglich und in der kurzen Zeit bisher, hat man schon gzigt was in kurzer Zeit veränderbar ist..

Bin mega gespannt. Wer zu aktuellen Kursen hier verkauft ... naja  

17231 Postings, 6768 Tage ScansoftKursreaktion Mal wieder

 
  
    #1440
10.10.23 12:09
Unterirdisch, aber egal. Nach über 2 Jahren Nebenwertebaisse hat mman jetzt den notwendigen Fatalismus.

1083 Postings, 3253 Tage BerlinTrader96Wo seht ihr denn

 
  
    #1441
10.10.23 12:17
den fairen Wert?  

2576 Postings, 1020 Tage maurer022950€

 
  
    #1442
1
10.10.23 12:24

45 Postings, 6965 Tage Kylie713Fairer Wert oder ?

 
  
    #1443
11.10.23 18:30
Meinst Du den fairen Wert oder den Übernahmepreis von SAP ?
 

4067 Postings, 6397 Tage allavistaIBM Partnerschaft erweitert, Dynamik bleibt hoch

 
  
    #1444
1
23.10.23 15:20
SNP und IBM erweitern ihre Partnerschaft und etablieren globales Center of Excellence für SAP-Transformation

   Neugegründetes strategisches Kompetenzzentrum rund um IBM Rapid Move ermöglicht globale Skalierung und schafft zusätzliche Mehrwerte für SAP S/4HANA-Programme.
   Mehr als 100 Kunden verlassen sich bereits auf IBM Rapid Move und SNPs Softwareplattform CrystalBridge, um ihre SAP-Transformationen zu beschleunigen und den Geschäftswert zu erhöhen.

Mit dem neuen CoE schaffen IBM und SNP eine äußerst effiziente und skalierbare „Delivery Engine“ mit globaler Reichweite

Co-Innovationen mit GenAI und Finance im Fokus

IBM und SNP arbeiten zudem eng im Bereich der generativen KI unter Einsatz von IBM watsonx zusammen, um die Effizienz von Migrationsprojekten weiter zu steigern. Darüber hinaus entwickeln SNP und die IBM-Tochter TruQua maßgeschneiderte Lösungen, um Innovationen im Finanzwesen global agierender Unternehmen schnell und sicher einzuführen.

wir stehen erst am Anfang unserer gemeinsamen Reise.“

https://www.it-times.de/news/...lence-fuer-sap-transformation-156284/  

4067 Postings, 6397 Tage allavistaToller Call heute, sehr starkes Wachstum

 
  
    #1445
1
26.10.23 21:01
das Partnergeschäft mit dem Durchbruch und Ziel hier als Standard bei den SIs  in Sachen Datenmigrationen zu werden.

Wir stehen hier noch ganz am Anfang. Die Strukturen sind gelegt und wachsen weiter.

Jetzt auch gerade mit EY gemeinsam weltweit unterwegs

Erwarte ein starkes Q4 und anhaltende Dynamik. Wir werden Schritt für Schritt das Wachstum treiben und dabei die Marge erhöhen.

Mega spannend. Schade das so wenig daran teil haben..  

17231 Postings, 6768 Tage ScansoftDas Stöckler geht finde

 
  
    #1446
30.10.23 09:18
ich leider negativ. Habe den immer als sehr guten COO wahrgenommen mit Unternehmergen. Aber ich hoffe die neue SAP Kombo fährt die Ernte jetzt nach Jahren des Wartens trotzdem nach Hause.

4067 Postings, 6397 Tage allavistaStöckler war schon gut

 
  
    #1447
1
30.10.23 10:36
hat den Swing in US aber in seiner Zeit nicht hingekriegt. Seit Anfang des Jahres hat die Zuständigkeit gewechselt und schau Dir die Zahlen an. GB, Japac, dto. (die haben mit Stöckler nix zu tun aber eben auch bisher underperformt)

Unser Problem in der Vergangenheit war Vertrieb, daß ändert sich jetzt massiv.
Die Burhenne hat hier starke Kompetenzen im Bereich COO und kam zum Oktober, kann mir vorstellen das sie hier übernimmt.

Man sieht mit den ganzen Personalentscheidungen eine neue Handschrift und Dynamik, Amail setzt das jetzt auf und so wie es aussieht, macht er alles richtig.

Bin auf das Q4 gespannt..

Vlt. sehen wir auch noch Abschluss Immogeschichte, wäre auch gut..

Dieses Jahr ca. 5 Mio. negative Währungseffekte und 6 Mio. Umsatz, den man auf Grund früherer Rahmendeals nicht zeigen kann, allein erste 9 Monate. Man addiere dies und kommt auf ein Gefühl wo wir jetzt schon sind und wohin es gehen kann.

Hab mir grad noch n paar Stücke gegönnt..  

4067 Postings, 6397 Tage allavistaQ3 Call und Präsentation sind online

 
  
    #1448
1
02.11.23 08:05

780 Postings, 2793 Tage GaarySNP

 
  
    #1449
2
03.11.23 14:42

4360 Postings, 5391 Tage AngelaF.40

 
  
    #1450
03.11.23 16:39
Das ging nun doch recht zügig.
Gibt auch fast keine Abgeber hier, trotz der größeren Position auf der Nachfrageseite.

Was seit einiger Zeit an News zu lesen ist, lässt die Schlussfolgerung zu, dass SNP in nächster Zeit den Status des ewigen Talents ablegen und zur echten Hausnummer transformieren kann.
Das wäre wohl für SNP (und deren Aktionäre) die "Mutter aller Transformationen".  

Seite: < 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 >  
   Antwort einfügen - nach oben