SNP auf dem Weg zu einer software company


Seite 6 von 60
Neuester Beitrag: 02.04.24 12:01
Eröffnet am:20.08.20 18:47von: allavistaAnzahl Beiträge:2.477
Neuester Beitrag:02.04.24 12:01von: BerlinTrader9.Leser gesamt:514.284
Forum:Börse Leser heute:140
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 60  >  

1265 Postings, 3169 Tage matze91SNP Tagesumsatz

 
  
    #126
29.09.20 18:35
Sorry Aktienzahl verwechselt. Fehler!  

457 Postings, 2212 Tage JesseLtäglich

 
  
    #127
30.09.20 10:34
grüßt das Murmeltier!

Voleon Capital Management LP
Berkeley
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen
Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

SNP Schneider-Neureither & Partner SE

ISIN: DE0007203705

Datum der Position: 29.09.2020

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,01 %  

183 Postings, 1418 Tage _Hajo@Jesse

 
  
    #128
30.09.20 12:25
Ja, aber wen wundert es, wenn die Insider bei jedem Anstieg abladen? Da blinken bei den professionellen Shorties halt die Lämpchen und zwar zurecht. Ich überlege auch in den nächsten Anstieg meine Position zu reduzieren, weil man hier ja scheinbar jederzeit wieder günstiger reinkommt und mir das langsam heiß erscheint. Was, wenn die bei Voleon einen guten Grund für Ihre Position haben?

Story und Produkt finde ich geil, aber etwas Kurspflege wäre auch mal nett.

Hajo  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaHajo, daß tust Du da vlt. ein wenig

 
  
    #129
3
30.09.20 13:15
überinterpretieren. Das sind in dem Falle, meine ich eher auf Logarithmen bzw. techn. Ansätze.

Was wohl oftmals auch gut passt. War hier vermutlich durch die Abgabewellen von Kabouter und Akrosa getrieben. Die Insiderverkäufe waren ja überschaubar.

Wenn ich mit die letzte Woche anschaue, kommt man hier nicht jederzeit wieder rein. Aber bitte, die Börse und Kursanstiege, leben davon das an der Seitenlinie welche stehen, die jederzeit wieder rein können und noch auf den richtigen Zeitpunkt warten.

IBM geht jetzt auch seine Kunden zum Thema M&A an, verbunden mit einem Ansatz mit SNP ...

AfO geht mit großen Schritten mit der gemeisamen Strategie voran. Wir laufen gerade in die Breite..

Von mir aus können die Shortseller gerne weiter aufsatteln. Die stehen zu 100% an der Seitenlinie und warten wieder billiger rein zu kommen... ;-) Sind also schon mal die garantierten Käufer von morgen oder übermorgen  

4389 Postings, 5433 Tage AngelaF.Gibt

 
  
    #130
2
30.09.20 13:57
Gibt schon seltsame Investmentansätze ("Story und Produkt geil" finden und die Position abbauen zu wollen).
Aber jeder nach seiner Fason. Darf ja jeder für sich selbst entscheiden.

Je mehr Sideliner sich sideline befinden/ansammeln, desto größer dürfte das Gedränge werden. Spätestens, wenn (für jeden) klar ersichtlich ist, dass die Koops gut Umsätze (und Gewinn) bringen.  

457 Postings, 2212 Tage JesseLalles

 
  
    #131
30.09.20 14:23
nur Rauschen!






 

2824 Postings, 3099 Tage unratgeberAngelaF

 
  
    #132
30.09.20 14:46
genau so ist es. Ich stehe mit einem Bein selbst noch auf der Seitenlinie, aber ich bin "ready to jump in" :-)

Irgendwie kann ich Hajo aber schon verstehen, es ist schon eine recht zähe Angelegenheit. Aber es nur eine Frage der Zeit, schätze ich.  

67 Postings, 1477 Tage PhDstudKursentwicklung

 
  
    #133
6
30.09.20 18:59
Ganz kurzfristig nervt die Kursentwicklung. Aber vor einem Jahr waren wir gerade einmal bei 30 EUR, dann ging es bis Februar auf 75 hoch, und dann kam Corona, und die damit verbundenen guidance-Reduktion.
Auch wenn sich auf Partnerseite unglaublich viel getan hat, muss sich das alles noch operativ niederschlagen.
2017 waren wir 122 M revenues, 2018 bei 131, 2019 bei 145, für 2020 sind 145 - 170 M anvisiert. EPS war 2017 und 2018 negativ, und auch in 2019 gering.
Wir kennen diese Zahlen alle, und für die Zukunft bin ich (wie die meisten hier) positiv gestimmt.
ABER: Wir haben die letzten drei Jahre ein Umsatzwachstum im Bereich >10 % yoy, und eine sehr geringe Marge. Vor dem Hintergrund sind 100 % Kursgewinn in 12 Monaten nicht so verdammt schlecht. Die Aktie ist bereits ordentlich geklettert, da steigen viele Leute aus (wie AkrosA, wobei hier auch andere Gründe reingespielt haben). Alles das bremst.
Sobald der Nachweis erbracht ist, dass die neue Strategie zu starkem Wachstum top- und bottomline führt, wird der Kurs wieder Fahrt aufnehmen. Dieses prognostizierte Wachstum ist Stand jetzt aber Zukunftsmusik - operativ steht (wenn man das 2019er EPS nimmt) ein KGV von 170 da.  
Vor diesem Hintergrund lediglich die letzten Monate als Referenzrahmen für die Kursentwicklung zu nehmen, greift mmn zu kurz.  

846 Postings, 3749 Tage WesHardin@PhDstud

 
  
    #134
30.09.20 20:17
Genau so sieht es aus! Hier ist bereits jede Menge Zukunft eingepreist.  

4389 Postings, 5433 Tage AngelaF.Mal eine kleine Rechnung

 
  
    #135
11
30.09.20 23:25
für alle, die genervt sind/kurz davor sind, die Geduld zu verlieren ...

Ich rechne in 5 Jahren mit einem Umsatz von ca. 500 Millionen.

Mal eine Verteilung der Umsätze von 40% Service und 60% Software angenommen ... sollte eine Marge von ca.22% drin sein.

Wäre bei 500 Mio. Umsatz ein Gewinn vor Steuern von 110 Mio.

Zieht man 30% Steuern ab, bleibt ein Gewinn nach Steuern von 77 Mio.

Das wären dann knapp 11 Euro je Aktie. Bei einem KGV von 30, läge der Kurs dann bei ca. 330 Euro.

Wem eine Versechsfachung des Kurses innerhalb von 5 Jahren zu wenig ist, der kann sich ja statt SNP ein paar Wasserstoffaktien oder Ähnliches ins Depot legen.

Oder mal die Rechnung mit 700 oder 800 Mio. Umsatz machen ...

Denn eins ist gewiss - wer den Standard setzt, setzt irgendwann auch den Preis fest, was dieser Standard kostet.

Von daher halte ich es für wenig geduldförderlich, auf das jetzige KGV zu schauen. Stattdessen lieber mal einen Blick in die Zukunft wagen.  ;-)  

457 Postings, 2212 Tage JesseLBörse

 
  
    #136
4
01.10.20 07:47
handelt die Zukunft!

Ich schaue nicht auf die aktuelle Bewertung, damit komme ich  nicht weiter.
Wichtiger ist die Unternehmensentwicklung und dass man den Case versteht. Versteht was hier gerade passiert und was kommt.

Hier im Forum sind nahezu alle wichtigen Infos vorhanden!

Unterscheidet zwischen einem Trade und einem Investment!

Aktuell ist es auch noch zu früh über konkrete Prognosen und Zahlen zu sprechen. Man wird in den nächsten Monaten den Standard setzen und über das Partnerbusiness skalieren.
Gelingt das, wird SNP bis 2027 in Umsatzregionen > 1MRD wachsen !

Allen viel Erfolg!

 

4081 Postings, 6439 Tage allavista@ANgelaF, JesseL, so siehts aus

 
  
    #137
4
01.10.20 08:33
Gehe auch von ner Milliarde Umsatz aus und dem vom Management angestrebten, 70% Anteil Software und wiederkehrende Erlöse um 50% (incl. Laufzeitverträge wie AfO). Entsprechende Multiplen on Top...

Was man für braucht, hat man am Start. ausgereifte Software (die natürlich ständig weiter entwickelt wird), Partnerstrukturen, mit der Partnerplattform incl. Online Schulungsprogrammen und MissionControl (Qualitätscheck in den Projekten), deliverycenter zum bedienen der Kundenunterstützung weltweit und entsprechende MA für den Partnersupport.

Die Partnerverträge kommen nach und nach. Referenzprojekte sind vorhanden und auch erste Projekte mit künftigen Partnern. Keiner in Sicht der das Wasser reichen könnte. Man gibt Vollgas, das Ganze auszurollen. Das Managementteam steht und die Erfolge sieht man immer mehr. Die Bilanzstruktur ist gefestigt und die Aktionärsstruktur bereinigt.

Die Zukunft beginnt jetzt... wer bei der Reise dabei sein möchte, willkommen an Bord...wer nicht, auch gut..  

457 Postings, 2212 Tage JesseL@allavista

 
  
    #138
01.10.20 09:12
Man könnte die Liste noch endlos fortsetzen-)

Alle Infos sind im Forum verfügbar!

Ich konzentriere mich jetzt explizit auf das was kommt-)

 

1027 Postings, 8709 Tage könig@JesseL

 
  
    #139
01.10.20 09:55
Genau so ist es.....

und anfühlen tut es sich im Moment richtig und gut -)  

788 Postings, 2835 Tage GaarySNP

 
  
    #140
2
01.10.20 16:06
Nach Angelas Beitrag gestern haben wohl einige die Nerven verloren. Ganz gut da generell einfach früher am Wühltisch dran gewesen zu sein ;-)  

3176 Postings, 3841 Tage Benz1Das ist schon

 
  
    #141
01.10.20 16:51
gewaltig nach oben, für SNP Verhältnisse, rechnete erst im November mit höheren Kursen..............  

1189 Postings, 2514 Tage Holzfeldhm..ohne neue Meldung

 
  
    #142
01.10.20 18:02
..was ist denn hier los, solch ein Sprung Richtung Norden ohne Meldung eines neuen Grosskunden...mir soll es recht sein...allen Investierten weiterhin viel Spass mit SNP    

8920 Postings, 6675 Tage 2teSpitzeVielleicht hängt es damit

 
  
    #143
1
01.10.20 18:12

4081 Postings, 6439 Tage allavistaJo, würd sagen da haben wir heute den DAX ein

 
  
    #144
01.10.20 18:16
wenig outperformt ;-))

Grüße an den Shortie..

Chart sieht natürlich mega aus. Mal schaun was wir bis Ende des Jahres noch so an News sehen werden..  

173 Postings, 4666 Tage Andi75@2teSpitze

 
  
    #145
01.10.20 19:29
das ist nicht dein Ernst, oder?  

8920 Postings, 6675 Tage 2teSpitzeups,

 
  
    #146
02.10.20 15:02
ist wohl etwas schief gegangen.  

3477 Postings, 2520 Tage HamBurchAhoi...und Leinen los

 
  
    #147
04.10.20 17:54
der Dampfer hat den Hafen verlassen...
MarketScreener schätzt das KGV für 2021 auf 44 mit einer Dividendenausschüttung bei 0,33€...

Mal schauen ob´s  so kommt...
Die Dividende sehe ich jetzt nicht als notwendig an, es sei denn einige Fonds-Manager, die Dividenden-Titel  abbilden, möchten SNP in ihr Portfolio mitaufnehmen.  

846 Postings, 3749 Tage WesHardinWas ist los, @HamBurch?

 
  
    #148
06.10.20 13:53
Hat der Dampfer einen Maschinenschaden, oder ist der Lotse noch nicht an Bord gekommen? :-))  

3477 Postings, 2520 Tage HamBurch# WestHardin

 
  
    #149
2
06.10.20 15:07
...bei dir scheint sich ein blinder Passagier eingeschlichen zu haben, auch bekannt unter dem Namen:
Ungeduld -  

4389 Postings, 5433 Tage AngelaF.In

 
  
    #150
06.10.20 16:26
In meiner Berechnung neulich, die ein Kursziel von 330 aufzeigt, habe ich von 5 "Jahren" geschrieben. Nicht von 5 Tagen.  ;-)  

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 60  >  
   Antwort einfügen - nach oben