Dynacert - Kein Handel seit dem 02.10.2019


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:03
Eröffnet am: 15.10.19 14:47 von: Jico Anzahl Beiträge: 464
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:03 von: Antjewnvea Leser gesamt: 139.868
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19  >  

585 Postings, 589 Tage JicoDynacert - Kein Handel seit dem 02.10.2019

 
  
    #1
1
15.10.19 14:47
Da es mir nicht mehr erlaubt ist, auf Threads von Ahorncan zu antworten, weil er mich gesperrt hat, mache ich meinen eigenen Thread auf.
Onvista hat recht: nach dem 02.10.2019 in Kanada kein Handel.
Das die Kurse nachgezogen werden, hat nichts damit zu tun, ob ein Handel stattfindet oder nicht.
Bei den Portalen, die Du aufgezählt hast, sieht man nur die Kursveränderung, aber keinen Handel.
Ich bleibe dabei: wenn eine Aktie im Hamatland nicht oder kaum gehandelt wird, dann ist da vermutlich etwas faul.
Das kann ja auch jeder hier bei ONVISTA nachlesen.  

1441 Postings, 2509 Tage Fu HuJico

 
  
    #3
2
15.10.19 15:44
Ich werde dir hier nun nichts verlinken, möchte jedoch kurz eins los werden.
Du bist hier seit rund 3-4 Wochen angemeldet und gehst praktisch nicht auf die Erläuterungen deiner Gegenüber im Forum ein. Also entweder happerts mit der Aufnahmefähigkeit oder einfach dem Willen auf eine andere Seite wie Onvista zu gehen, oder einfach nur schlechter Werbung...

Die meisten anderen hier im Forum schert es relativ wenig was du schreibst, da man sich normalerweise selber erkundigt und weis was Phase ist. Falls du noch immer verzweifelt auf der Onvista Seite auf aktualisieren klickst, sry . . . ich verkneifs mir.

Ich würde dir empfehlen, beles dich mal in Ruhe, wage einen Klick auf einen der Links oder google es selber nach.   ''Toronto Stock Exchange''   ''Finance Yahoo''    ''OTC Markets''   was auch immer.

Im Grunde ist es mir ja egal ob und was du hier schreibst, aber meinst du nicht auch, sich nur auf eine Quelle zu verlassen ist etwas mau in der heutigen Zeit?  

Optionen

585 Postings, 589 Tage JicoDynacert in Kanada Handel ist 0

 
  
    #4
15.10.19 19:25

Ich war jetzt mal auf der Toronto Stock Exchange ... und der Handel ist 0.
Ich denke, man sollte sehr vorsichtig mit der Aktie sein und lieber die Finger davon lassen, statt auf die zu hören, die die Aktie in den Himmel loben.
Ich habe es für Dich auch mal kopiert.
Hier kannst Du es nachschauen:


DynaCERT Inc.

TSXV Exchange | Oct 15, 2019, 1:20 PM EDT | Real-time price
logo
DYA $ 0.50 RT
CHANGE
0.00 (0.00%)
VOLUME
0
Day Low: N/A
Day High: N/A
52 Week Low: 0.17
52 Week High: 0.68
 

3963 Postings, 1088 Tage AhorncanJico

 
  
    #5
1
15.10.19 19:31
... ich gebe dir auch recht.... die Aktie wurde heute auch vom Handel ausgesetzt. Es kann erst wieder gehandelt werden wenn die Firma den Handel wieder frei gibt.
Du bist halt etwas zu pessimistisch, wenn du schreibst man sollte die Finger von der Aktie lieber lassen. Dann dürfte man ja gar keine Aktien kaufen.
 
Angehängte Grafik:
a5811968-dea3-4709-93c6-89100cf98449.jpeg (verkleinert auf 26%) vergrößern
a5811968-dea3-4709-93c6-89100cf98449.jpeg

93 Postings, 619 Tage Phaeochromozytom.

 
  
    #6
2
15.10.19 19:38
Die Aktie wurde heute morgen wegen pending news angehalten. Das ist ein üblicher Vorgang wenn große News starken Einfluss auf den Aktienkurs haben werden, um den Aktionären Zeit zu geben eine Entscheidung zu treffen und nicht unüberlegt und schnell handeln zu müssen. Bis gestern Abend wurde die Aktie ganz normal an der tsx venture gehandelt. Was du übrigens ebenfalls nachprüfen kannst.

Wenn du das nicht verstehst, rate ich dir dringend die Finger von Aktien zu lassen, da das nur in einem Totalverlust für dich enden würde, wenn du selbst solch simple Dinge auch nach mehrfacher Erklärung durch andere Teilnehmer nicht mal ansatzweise zu verstehen scheinst...  

585 Postings, 589 Tage JicoAhorncan, Danke für Deine Post,

 
  
    #7
15.10.19 19:39
kannst Du auch einmal sagen, warum die Aktie vom Handel ausgesetzt wurde ?!  

93 Postings, 619 Tage PhaeochromozytomWenn er das wüsste

 
  
    #8
15.10.19 19:44
Müsste er wohl Insiderwissen haben...  

3963 Postings, 1088 Tage AhorncanJico

 
  
    #9
15.10.19 20:29
.... die Gründe kannst du bei Google erfahren... gib mal ein... Gründe für Handelsaussetzung
Diese können positiv , aber auch negativ für den Aktienkurs sein.  

585 Postings, 589 Tage JicoHandel an der Canada NSX: 500 Stück

 
  
    #10
19.10.19 11:34
Am 17.10.2019 wurde auch wieder einmal im Heimatland gehandelt.
Ganze 500 Stück.
Na, wenn das keine Kursrakete wird, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.
Das kann m.M. in dem anderen Thread alles nur deshalb gehypt sein, weil der , der hypt, seinen Kram nicht mehr teuer los wird und all die aus seinem Thread rausschmeißt, die dem SEHENDEN nicht folgen wollen, weil die eben zumindest noch ein Stück Resthirn besitzen, was dem Hyper natürlich nicht so in den Kram passt.
Man könnte gerade meinen, die Dynacert wäre bei SHAREDEALS einmal vorgestellt worden.
SHAREDEALS - Empfehlungen: m.M. die vorprogramierte 50 % Chance auf Totalverlust.
Es sei denn, man ist im NBC. Das ist der No-Brainer-Club. Das sind m.M. die, die Geld bezahlen und dafür dann einige Tage vorher mitgeteilt bekommen, was SHAREDEALS einige Tage später als Supertip an das übrige Restvolk weitergibt.
ABER !!!
Hat einer schon einmal an Baumot, vormals Twintec, gedacht ?
Die machen unter anderem das gleiche wie Dynacert, nur produzieren und verkaufen die auch schon PKW-Nachrüstungen.
Zudem ist es eine deutsche Aktie, die zwar von 23 € in 2011 tief auf 1,20 € fiel und derzeit sich wieder auf etwas über 2 € berappelt hat.
Das wäre m.M. ein Turnaroungkanditat aufgrund sich immer weiter verschärfenden Umweltgesetze.
Aktien von Baumot habe ich derzeit übrigens nicht, hatte auch noch nie welche.  

1674 Postings, 666 Tage LupenRainer_HättRi.Letzte Hilfe

 
  
    #11
19.10.19 16:47
Das Komma bei "VOLUME 103,067" heißt für unsere Zahlenschreibweise 103.067 sprich: hundertdreitausendsiebenundsechzig. Es heißt eben nicht, dass nur hundertdrei Aktien in Canada verkauft wurden.
So geschehen gestern. Am 17.10. galt dasselbe Prinzip.

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=DYA  

2365 Postings, 6736 Tage duffyducktmx vs. (canadian) nsx

 
  
    #12
19.10.19 17:49

2365 Postings, 6736 Tage duffyducktoronto

 
  
    #13
19.10.19 18:05
du schreibst ja oben weiter schon das es kein Handel in Toronto gab. An dem Tag war Feiertag. Also hattest du ja schon die richtige Börse gefunden !?!?

Zu Baumot: ja machen das gleiche aber halt mit Katalysatoren die man teuer entsorgen muss und keinen Kraftstoff sparen. Wenn VW den Einbau nicht zahlt braucht das Ding keiner außer er ist so grün das er dem Grinch gleicht. Und die fahren nicht Auto. In die Stadt fahren viele mit den Öffis.  Hab selbst ein paar Baumot ins Depot gelegt. Aber die Story ist m.E. hier. Sicher is nix.

Wie man aus meinen Statements wohl merkt gibt es schon viele Fragen für mich (von mir).
Beispielsweise hatte ich im anderen Forum geschrieben, dass ich nicht glaube, dass jemand das als erster einbaut. Wurde da ein wenig zerrissen, weil es eh Versicherungen gibt. Jetzt lese ich, dass die Inder weiter warten (das hatte ich nirgends gelesen gehabt oder vergessen). Also hatte ich nicht so unrecht.

Ich bleibe bei meiner Meinung: nicht die Frächter werden großflächig starten, mit einzelnen und den Kommunen wird es losgehen  (z.B. Kärnten oder Ottawa mit den den Schulbussen - egal welche KM Leistung  die haben - hier sponsert eh die EU bzw. die öffentliche Hand - Hauptsache Prestige durch Klimaschutz)  Kärnten hat grad mal vor 100 Stück zu kaufen - wenn überhaupt. Es geht nicht um die Stückzahl. Es geht darum das einer startet.

Durch ist das Ding bei weitem nicht. Baumot aber auch nicht. Was machen alle, wenn E-Autos (ob Batterie oder H2 ist für die Diskussion egal ) kommen.... Kann schneller gehen als man glaubt.
Wie sehen die Geschäftsmodelle danach aus? Bei Dynacert kaufen die Firmen - die das nicht bezahlt bekommen - wenigstens wegen der Ersparnis an Sprit - oder weil sie müssen um in die Stadt zu fahren - aber wie viele sind das? Sicher keine Überland-LKW......  

2365 Postings, 6736 Tage duffyduckkanada und kyoto

 
  
    #14
19.10.19 18:18
schon damals (Kyoto) hat Kanada einfach ciao Umweltschutz gesagt. "Geld regiert die Welt".
https://www.diepresse.com/716236/kanada-steigt-aus-kyoto-protokoll-aus
Warum sollten Kanadier, Inder, ... von Baumot was kaufen, wenn es was gibt was sich selbst finanziert und wenn sie schon bewiesen haben was sie vom Umweltschutz halten.
 

585 Postings, 589 Tage JicoDynacord: Das wird wohl nichts mehr,

 
  
    #15
28.10.19 20:02
auch wenn sich das Kanadische Ahorn  noch so viel Mühe macht.
Und bei Baumot muß man erst mal abwarten, ob denn auch wirklich am 31.10. die ersten 1.000 Einheiten für die Nachrüstung verkauft werden.  

2365 Postings, 6736 Tage duffyduckSchaut nicht stark aus

 
  
    #16
07.11.19 18:06
Plätschert so dahin.
Gute Verkaufszahlen müssen her.
Schule ausgestattet werden. Mexiko muss bestellen. Indien schon fertig evaluiert? Kärnten entscheidet auch nicht....
Kurs geht so halt mit wenig Umsatz runter.
Ich hoffe da kommt bald was verwertbares.  

180 Postings, 552 Tage Uncle BenzInvestorenkonferenzen

 
  
    #17
07.11.19 19:14
Folgende Info aus dem WO Forum - Es stehen in den nächsten 6 Wochen wichtige Termine für Erhöhung der Bekanntheit/Investoren/Aufträge von Dynacert an:

In den kommenden Wochen finden in Deutschland drei wichtige Veranstaltungen für Analysten, Investoren und Medienvertreter statt. Am 08. und 09. November 2019 trifft sich die Rohstoffszene in München zur 'Internationalen Edelmetall- & Rohstoffmesse‘. Vom 25. bis 27. November 2019 findet in Frankfurt das diesjährige 'Deutsche Eigenkapitalforum' der Deutsche Börse AG statt und dieses Format etablierte sich in der Vergangenheit zu einer der bedeutendsten Investorenformate in Europa. Abschließend findet am 10. und 11. Dezember 2019 die 'Münchner Kapitalmarkt Konferenz' statt. Im Rahmen dieser drei Veranstaltungen stehen dynaCERT und Saturn Oil & Gas den Teilnehmern für Gespräche zur Verfügung.

https://www.kapitalerhoehungen.de/kommentare/...hemen-fuer-investoren

Hier noch ein Bericht über Tests im Mining:
https://www.northernontariobusiness.com/...duction-technology-1772740

Bin gespannt was die Investoren Tage am 08/09/25/27.11. und 10/11.12. mit sich bringen werden, wenn dort das Potential gut vermittelt wird müsste das entsprechende Aufmerksamkeit/Investoren und Aufträge mit sich bringen.



 

180 Postings, 552 Tage Uncle BenzModeration im Forum

 
  
    #18
09.11.19 11:25
Da postet man ein Link über Tests von dem Produkt und es wird nicht freigeschaltet und in anderen Foren pöbeln und beleidigen die User den ganzen Tag vor sich hin und das wird alles frei geschalten bzw. gedulded... muss man nicht verstehen was das soll...  

585 Postings, 589 Tage JicoDynacert Canada NSX am 17.10.19 - 500 Stück

 
  
    #19
11.11.19 11:02
Na, das läuft doch jetzt richtig rund, nachdem die Aktie Fahrt aufgenommen hat - nur eben in die falsche Richtung, nämlich nach unten.
Hab ich doch schon bei Thread vom Ahörnchen geschrieben, der mich dann deshalb auch gesperrt hat - wie manch anderen auch, der nicht Ahörncherns Meinung ist.
Meine Meinung: Dynacert ist und bleibt eine kanadische Schießbude.
Kein Verkauf, kein Umsatz, kein Verdienst !
Heute bei Tradegate liegt der Kurs bei über - 10 % bei so um die 28 / 29 Cent.  

2365 Postings, 6736 Tage duffyduck-15%

 
  
    #20
11.11.19 20:28
Wegen den 7 mille  Verwässerung? Oder kommen wörtlich bad news? Oder wörtlich ein dump and pump? Aber was ist dann mit dem conti test?  

2365 Postings, 6736 Tage duffyduckSorry wirklich nicht wörtlich

 
  
    #21
11.11.19 20:28
Autokorrektur  

50 Postings, 1330 Tage lixerKann mir das nicht erklären

 
  
    #22
11.11.19 20:39
Ich verstehe nicht, warum aufgrund der Warrants der Kurs so extrem reagiert. Anscheinend waren die bereits mit eingepreist...
 

Optionen

105 Postings, 687 Tage h24allForum Titel ist

 
  
    #23
12.11.19 17:16
falsch!!!
Gestern wurden 1,1 Millionen gehandelt. Die Behauptung dynacert ist eine fake firma kann ich nicht nachvollziehen. Einhaltung DSGVO ist notwendig sollte die firma in deu und eu existieren. Es sind logische Schritte - zugegeben für nicht it'ler schwer nachvollziehbar.  

105 Postings, 687 Tage h24allSchwache Nerven

 
  
    #24
12.11.19 17:37
Bei Aktien must du starke Nerven haben. Vor hoher volatilität warnt dynacert in ihrer Homepage. Der Einbruch zeigt dass die meisten keine Nerven haben. Kurs ist wieder fast auf 0,32 zeigt dass andere eingestiegen sind. So ist es halt.  

585 Postings, 589 Tage Jicoa24all

 
  
    #25
12.11.19 20:03
Nichts für Ungut, mein Lieber.
Aber - wer richtig lesen kann ist klar im Vorteil !
Und - ob Du es glaubst oder nicht: ich habe keine Aktie von der Schießbude Dynacert.
Ich bin auf eine Meldung hier bei onvista auf Dynacert gekommen und aufmerksam geworden.
Und habe ich mich mal ein wenig mit dieser Schießbude beschäftigt und habe bei onvista lesen können, das im Heimatland eigentlich kein Handel stattfindet, sondern eigentlich nur hier in Deutschland.
Als ich dann noch den Unsin vom Ahörnchen in seinem Thread gelesen habe, habe ich mich DEM einmal mehr zugewendet, um hoffentlich einigen die Augen zu öffnen, die DEM hinterher rennen.
Nämlich die DEM hinterher rennen, sind m.M.n. letztendlich meistens die Verlierer.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben