Global Fashion Group AG - Thread!


Seite 116 von 126
Neuester Beitrag: 23.09.21 13:43
Eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 4.145
Neuester Beitrag: 23.09.21 13:43 von: Nicolas95 Leser gesamt: 726.323
Forum: Börse   Leser heute: 732
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... 126  >  

193 Postings, 1122 Tage Pizzabaecker66Neuer Leerverkäufer an Board...

 
  
    #2876
26.04.21 17:54
D.E. Shaw & Co. (London), LLP ist per 23.04. auch über die Meldeschwelle gerutscht (Quelle: Bundesanzeiger).
Merkwürdig finde ich, dass die Gerüchte über den eventuellen Dafiti-Verkauf ja schon längt am Markt bekannt waren.    
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-04-26_174710.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
screenshot_2021-04-26_174710.jpg

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyKönnte

 
  
    #2877
26.04.21 19:27
Also nochmal einen abrutscher geben, obwohl es aus Chart technischer Sicht nicht danach aussieht.

Frage mich ob das Thema Währungen von den Leerverkäufer kritisch angesehen wird. Ansonsten könnten die Q1 Zahlen nochmal den Kurs pushen bis zur Veröffentlichung . Letztens mal ging es nach den Zahlen steil bergab.  

1624 Postings, 3981 Tage hyy23xFrüher

 
  
    #2878
3
27.04.21 10:20
habe ich mich immer gefragt, was die Beweggründe der Leerverkäufer sind. Heute stelle ich mir die Frage nur noch bei größeren Übertreibungen. Zalando, Hello-Fresh in vielen Titeln existieren Netto-Leerverkaufspositionen. Also sehe ich das Thema entspannt und ist für mich kein Indiz, verfehlter Erwartungen an GFG. Bin aber auch auf die Zahlen gespannt. Sehe aktuell keinen Grund für negative Überraschungen.

Man sollte sich immer vor Augen halten, das man alle Ziele um Jahre vorher erreicht hatte.

Thema Währungen:
- brasilianischer Real = konstant / unverändert
- russischer Rubel = konstant / unverändert
- australischer USD = konstant / weiter steigend

@Monkeydonkey

"Letztens" ging es nach den Zahlen steil bergauf, würde ich sagen ;)!
Ein Grund für den übertriebenen und direkten Abverkauf nach den Zahlen war der Mangel an Informationen einiger Marktteilnehmern (m.M.n). Hier spielte auch ein Wikifolio keine unerhebliche Rolle, das anscheinend wohl nicht mehr existiert.



 

1624 Postings, 3981 Tage hyy23xKorrektur

 
  
    #2879
27.04.21 10:23
Scheint wohl ein "Serverfehler" bei mir vorzuliegen. Erreiche wohl einfach nur viele Wikis nicht.  

4185 Postings, 4282 Tage Juliette@hyy23x

 
  
    #2880
27.04.21 10:38
Das Problem mit dem Aufrufen der Wikis heute ist kein Problem deinerseits. Das liegt an Wikifolio selbst. Seit heute früh gibt es da Probleme mit der Website. Das ist ja leider auch nicht das erste mal. Das wird aber auch immer relativ schnell wieder von Wikifolio behoben  

10219 Postings, 6844 Tage big lebowskyBlöde Frage OT

 
  
    #2881
27.04.21 14:56
Warum gibt es von Wilifolio eigentlich keine App.?

103402 Postings, 7867 Tage KatjuschaDie Frage ist nicht blöd, aber

 
  
    #2882
1
27.04.21 16:38
ob es eine App gibt oder nicht, ist das kleinste Problem bei wikifolio.

Ich bin mit der Website über Smartphone seh zufrieden. Da gibt es eigentlich in der Bedienbarkeit nichts zu meckern. Eine App brauche ich daher nicht.
Die Probleme in der Bedienbarkeit und Erreichbarkeit der Wikifolios sind woanders zu suchen. Die würde man auch mit einer App nicht lösen können. Sind einerseits Dinge, die mit L&S zusammenhängen bzw. mit der Übertragung der Kurse von L&S zu wikifolio. Da hängt es manchmal, so dass dann gleich das ganze Wikifolio keinen aktuellen Kurs anziegt, wenn nur eine Aktie darin keine aktuellen L&S-Kurse stellt.
Und man könnte natürlich an der Bedienbarkeit ein paar Sachen verbessern, wie das einfachere Ändern/Löschen von Aufträgen, die man bisher mmer einzelen löschen muss und es gefühlt ne Minute dauert, bis die Eingabe durchgeführt wurde.
Von anderen Dingen, wie der Rangliste mal ganz abgesehen, aber wie gesagt, das alles wird durch ne App auch nicht verbessert.

Weloches Wikifolio hat denn für den Abverkauf nach den Zahlen gesorgt? Kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass es damit zu tun hatte. Dafür sind die Umsätze mittlerweile zu groß geworden.  

1624 Postings, 3981 Tage hyy23xJuli August 2020

 
  
    #2883
27.04.21 19:17
im Bereich von 6€, da hatte Szew mit seinem Wikifolio alle GFG Aktien die er besaß auf den Markt geworfen.
Nach tagelangen Diskussionen über die Aussagekraft von App-Downloads bishin zur Abmeldung aus dem Forum.
Also vielleicht bezieht sich monkeydonkey auf einen anderen Zeitraum. Aber an den hatte ich mich sofort erinnert.

Okay, hat Wikifolio öfters solche "gravierenden" Probleme? Ist mir ehrlichweise zum ersten Mal aufgefallen.  

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyMeinte

 
  
    #2884
27.04.21 19:37
Nach dem Q1 (1.März) ging es steil bergab von 14 auf 10,60. Sorry für die ungenaue Angabe!  

103402 Postings, 7867 Tage KatjuschaJa, hatte dich auch so verstanden mit März, aber

 
  
    #2885
27.04.21 21:10
Welches Wikifolio hat denn da verkauft?

Glaube nicht dass der Kursrückgang daran lag.

Aber hat sich ja wieder super erholt.

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyDie

 
  
    #2886
27.04.21 21:43
Frage ging an dich hyy23x, du hattest das Wikifolio als Option für den Kursrutsch genannt.  

1209 Postings, 3931 Tage TerazulWikifolio

 
  
    #2887
28.04.21 13:05
Mal ne Frage dazu, hörs nur und kenn mich nicht gut aus.

Wie können die denn den Kurs beeinflussen wenn man dort mit "Spielgeld" handelt?
Das Zertifikat bildet ja nur den Kurs ab, richtig?

Oder geht es um Anleger die dann diese Wikifolies selber "nachbauen" und nachtraden?

Danke für die Aufklärung
 

66 Postings, 388 Tage Chris7x7Capital increase

 
  
    #2888
30.04.21 16:24

1222 Postings, 2237 Tage matze91Global Fashion Retailer wählt Pivotree aus

 
  
    #2889
1
30.04.21 17:34
Gerade zufällig gefunden und mit Google übersetzt:
Wie wird diese Zusammenarbeit zur Verbesserung der Geschäftsprozesse hier im Forum beurteilt?
Ich denke, dass dies prinzipiell GFG weiter voranbringen kann; wird aber vermutlich SEHR TEUER.....

Global Fashion Retailer wählt Pivotree aus, um seine Unified Commerce-Reise zu beschleunigen
Pivotree Inc. (CNW Group / Pivotree Inc.)
Nachrichten zur Verfügung gestellt von Pivotree Inc.
30. April 2021, 07:30 ET Teile diesen Artikel Durch die Standardisierung der Auftragsverwaltungsprozesse zwischen SAP Commerce und dem POS-System erhalten Kunden ein reibungsloseres Erlebnis
TORONTO, 30. April 2021 / CNW / - Pivotree Inc. (TSXV: PVT) ("Pivotree" oder das "Unternehmen"), ein führender Anbieter von reibungslosen Handelslösungen, gab heute bekannt, dass einer der führenden Mode- und Accessoire-Einzelhändler in Nordamerika, Ein langjähriger Kunde hat Pivotree ausgewählt, um seine Unified Commerce-Plattform zu modernisieren und seine Strategie für reibungslosen Handel weiterzuentwickeln. Pivotree nutzt sein tiefes Wissen über die Einzelhandelsbranche, die E-Commerce-Strategie und die neuesten Online-Technologien und wird das bestehende Auftragsmanagementsystem des Einzelhändlers durch eine Lösung der nächsten Generation ersetzen, die auf Fluent Commerce basiert.......................  

1222 Postings, 2237 Tage matze91Pivotree (2)

 
  
    #2890
30.04.21 17:46
Über Pivotree
Pivotree ist ein weltweit führender Anbieter von Handels- und MDM-Diensten. Es ist ein End-to-End-Anbieter, der Kunden von der Strategie über die Auswahl der Plattform, die Bereitstellung und das Hosting bis hin zum laufenden Support unterstützt. Es fungiert als eine einzige Expertenressource, die Unternehmen dabei unterstützt, sich unermüdlich an eine sich ständig ändernde digitale Handelslandschaft anzupassen. Führende und innovative Kunden verlassen sich auf das umfassende Know-how von Pivotree, um unternehmensbewährte Lösungen auszuwählen und kritische Systeme zu entwerfen, zu bauen und zu verbinden, damit sie in bestimmten Momenten eines Handelsgeschäfts reibungslos funktionieren. Pivotree ist ein vertrauenswürdiger Partner für über 170 marktführende Marken und zukunftsorientierte B2C- und B2B-Unternehmen, darunter viele Unternehmen der Fortune 1000. Mit Niederlassungen und Kunden in Amerika, EMEA und APAC ist Pivotree weithin als hoch anerkannt - Wachstumsunternehmen und Branchenführer auf der ganzen Welt.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.pivotree.com. Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. QUELLE Pivotree Inc.
 

2523 Postings, 7966 Tage NetfoxGFG ist zwat auf einigen Kontinenten

 
  
    #2891
1
30.04.21 18:06
unterwegs, aber nicht Nordamerika.

"dass einer der führenden Mode- und Accessoire-Einzelhändler in Nordamerika"  

193 Postings, 1122 Tage Pizzabaecker66"Global Fashion Retailer" ungleich GFG

 
  
    #2892
1
30.04.21 18:08
Hallo Matze,
ich glaube damit kann nicht "unsere" Global Fashion Group gemeint sein. Es ist glaube ich irgendein  namentlich nicht genannter Fashion-Retailer gemeint, der "global" aktiv ist und in Nordamerika sogar einer der führenden.
In Nordamerika ist GFG ja meines Wissens bisher nicht tätig...  

648 Postings, 425 Tage moneymakerzzz@chris7x7

 
  
    #2893
01.05.21 10:34
die KE müssten aktienoptionen sein die eingelöst wurden.  

1222 Postings, 2237 Tage matze91GFG in Nordamerika aktiv?

 
  
    #2894
1
01.05.21 15:18
an Netfox und  Pizzabaecker66:

Ich denke ihr habt recht mit der Verwechselung. Ich habe das nicht gleich erkannt.

Schönes WE

Matze91  

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyShort Attacke?

 
  
    #2895
03.05.21 19:34
Sieht irgendwie so aus... was sagt ihr ?  

1067 Postings, 3042 Tage PuhmuckelKeine Ahnung. Hab einfach Mal Tradinpos. Gekauft.

 
  
    #2896
03.05.21 19:36

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyGuter Einstiegspreis, nächste Woche

 
  
    #2897
04.05.21 17:49
Dann die Zahlen. Könnte sich bis dahin wieder fangen.  

135 Postings, 836 Tage HaZweiShortattacke? Gesamtmarkt nicht im Blick?!

 
  
    #2898
04.05.21 18:46
Glaubst Du, dass man heute den Großteil des gesamten Marktes geshorted hat? Empfehle das „bigger Picture“ zu beachten, bevor man Geister sieht. Da werden u.a. stumpf „Corona-Gewinner“ bzw die Aktien mit den größten Gewinnen verkauft. Zumindest wäre das meine Vermutung.  

49 Postings, 558 Tage MonkeyDonkeyDer Post

 
  
    #2899
04.05.21 18:51
War von gestern ...  

64 Postings, 1715 Tage All-in-ScheinQ1 Bericht

 
  
    #2900
05.05.21 19:22
Morgen gibt's den Bericht von Zalando, dann sehen wir schon mal, wo es grob hin geht, wenn heute in einer Woche GFG dran ist.  

Seite: < 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... 126  >  
   Antwort einfügen - nach oben