Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Swedbank AB (WKN: 895705) und der Danske Skandal


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 08.05.19 11:38
Eröffnet am: 21.02.19 09:44 von: DressageQue. Anzahl Beiträge: 39
Neuester Beitrag: 08.05.19 11:38 von: jadajos Leser gesamt: 3.329
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenSwedbank AB (WKN: 895705) und der Danske Skandal

 
  
    #1
1
21.02.19 09:44
Der Danske-Skandal weitet sich aus. Die Aktie des skandinavischen Instituts Swedbank AB ist daraufhin innerhalb 24 Stunden um satte 25% eingebrochen.  Ich persönlich sehe den Abverkauf mehr als übertrieben und bin mit einer ersten Position zu 15,6 eingestiegen.

21.02.2019  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #2
21.02.19 10:34
glückwunsch guten ek erwischt.....  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioeigentlich müßte ich hier einsteigen

 
  
    #3
21.02.19 10:34

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioam 28.03 gibt ja auch

 
  
    #4
21.02.19 10:37
ne fette divi 1,... sind ja bald 10% vom Kurs  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenKann durchaus noch tiefer fallen

 
  
    #5
21.02.19 10:53
würde mit Nachkäufen daher noch warten. @paco ... du verkaufst immer viel zu früh. Bei Bombardier hast du bei 1,36 verkauft ... steht jetzt bei 1,91    ...  Gewinne auch mal laufen lassen.  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #6
21.02.19 11:13
ich habe doch noch nicht gekauft.... ich stehe hier und warte noch, ja manchmal kaufe ich zu spät ein und verkaufe zu früh, bombardier habe ich immer noch im depot aber nur mein damaliger gewinn.....  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #7
21.02.19 11:14
mir reichen auch 2-3 % da wir wahrscheinlich mit anderen summen arbeiten.....  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenGewinn ist Gewinn

 
  
    #8
21.02.19 12:49
Insofern hast du alles richtig gemacht Paco.  Zu Swedbank, aktuell knapp 9% Dividende ist schon nicht ohne! Übertrieben Abverkäufe sollte man immer nutzen. Selbst der Abschlag der Danske Bank ist längst nicht so hoch ausgefallen...nichtmal Ansatzweise.  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioWill

 
  
    #9
21.02.19 14:13
Anscheinend noch nicht rauf
Heute und morgen vielleicht noch runter .....  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenErholung setzt langsam an

 
  
    #10
1
22.02.19 09:20
Der Abverkauf war einfach übertrieben ...  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubio15,65 und 16

 
  
    #11
22.02.19 09:38
eingekauft heute morgen die erste tranche und nach eröffnung die zweite....
 

265 Postings, 3838 Tage Langobin auch dabei

 
  
    #12
22.02.19 10:54
16,08  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioDressage

 
  
    #13
22.02.19 11:10
Das ist jetzt schon Nummer 2 von Dir
Fnma hatte ich ja auch reingeworfen
Bin also noch einen schuldig  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioHauptsache

 
  
    #14
22.02.19 11:11
Vorerst gen Norden gehen
Divi und hv richten es vielleicht
Kurzfristig  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenKann auch weiter fallen

 
  
    #15
1
22.02.19 11:26
ich bin hier langfristig wg. der Divi investiert. Darf gerne um weitere 30% fallen, kaufe gerne nach. Wohin sonst mit dem Geld? Parke ich gerne in starken Divititeln.  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenAuch interessant Paco

 
  
    #16
22.02.19 11:29
Kaffee ... stehen auf nem 12 Jahrestief. Bin da fast mit 20% meines Kapitals  Long @ K.o Schein 0,54 Cent also gut 40% Luft nach unten. Kaffee wird ja nicht wertlos ....  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioDress

 
  
    #17
22.02.19 11:39
Kaufst du nur Scheine oder auch shares  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenNur bei Rohstoffen Zertis

 
  
    #18
1
22.02.19 12:00
Bei Unternehmen Aktien (da kann man alles beruhigt aussitzen und ggf nachkaufen und natürl. wg. der Divi) wenn aber mal gute News im Raume stehen und der Kurs steigt ... kaufe ich schonmal Zockerzertis :D halte ich aber nie länger als einen Tag.  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #19
22.02.19 15:02
gehst du bei heinz ketchup rein?.....  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenEher nicht

 
  
    #20
1
22.02.19 15:06
16 Milliarden Abschreibung ... Divi-Kürzung ... der Chart sieht auch böse aus.  

6597 Postings, 5240 Tage pacorubiomoin dressage

 
  
    #21
23.02.19 12:54
konnte nicht anders habe doch zugeschlagen, obwohl du Recht hast, verdammt heisses Eisen und auch, glaube ich, noch nicht vorüber, kann wie bei GE noch Federn lassen.....  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenVielleicht kann man die techn. Gegenreaktion

 
  
    #22
24.02.19 13:55
gut traden bei @Heinz. Aber für gewöhnlich fällt der Kurs nicht nur an einem Tag nach so einem Abverkauf. Überlege ggf aber auch mit einer kleinen Position einzusteigen. Was mich halt erschreckt ... hatte Kraft Heinz immer für einen absolut soliden Wert gehalten, wenn da schon solche 30% Abverkäufe normal sind ... kanns auch jedes andere Unternehmen treffen.  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenDie Woche fängt schon gut an :)

 
  
    #23
25.02.19 08:31

6353 Postings, 462 Tage DressageQueen15,96 Sl gerissen

 
  
    #24
26.02.19 16:52
Was ist denn da los? Geht ja ordentlich runter gerade. Mal schauen wann mal wieder zugrteifen kann.  

6353 Postings, 462 Tage DressageQueenNeuer Ek 16,05 diesmal kein Sl

 
  
    #25
28.02.19 18:17

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hundekarl, solodrakbangräfesolo, stockpicker68, Weltenbummler