Plug Power: Brennstoffzellen haben schöne Zukunft


Seite 56 von 99
Neuester Beitrag: 14.05.24 16:39
Eröffnet am:10.11.17 12:03von: GilbertusAnzahl Beiträge:3.464
Neuester Beitrag:14.05.24 16:39von: GilbertusLeser gesamt:1.292.472
Forum:Börse Leser heute:302
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 53 | 54 | 55 |
| 57 | 58 | 59 | ... 99  >  

2107 Postings, 2035 Tage Markus197524. März 2023

 
  
    #1376
24.03.23 14:19
https://www.einnews.com/pr_news/624101826/...cut-clean-hydrogen-costs

"... da die Biden-Harris-Administration 750 Millionen US-Dollar ankündigt, um die Kosten für sauberen Wasserstoff zu senken"

NEUIGKEITEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT VON
Weltweit führend im Bereich Wasserstoff
24. März 2023, 13:00 Uhr GMT  

765 Postings, 5251 Tage AHRENHOLTZ 1Steigt !

 
  
    #1377
24.03.23 15:50
Die Anzahl der News steigt, aber der Kurs fällt wie ein Stein. OMG  

517 Postings, 1435 Tage Danone2408ich

 
  
    #1378
1
24.03.23 16:11
habe hier nur das Gefühl das hier welche ganz tief einsteigen wollen. Wenn sie dann groß genug eingedeckt sind geht das gepushe los und der Kurs steigt nicht unerheblich.  Aber was weiß ich schon. Hab da halt nur so ein Bauchgefühl. schönes Wochenende  

2649 Postings, 714 Tage newsonich könnt ja lachen

 
  
    #1379
24.03.23 18:56
wie dieser Markus kramphaft versucht da was zu ändern, dazu lässt r ich benutzen um auch noch die Austria Börsenblätter an den Mann hier zu bringen, reine Werbung  ohne Inhalt und Ariva macht da natürlich nix .

So ist es ,aber der Kurs fällt und fällt und fällt usw.

Gut die meisten Wasserstoff Zertifikate hat auch geviertelt oder halbiert

z,b dieser mit Plug Power
https://www.finanzen.net/index/wasserstoff  

2649 Postings, 714 Tage newsonLöschung

 
  
    #1381
1
24.03.23 20:53

Moderation
Zeitpunkt: 27.03.23 08:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2649 Postings, 714 Tage newsonhilft alles nix

 
  
    #1382
24.03.23 21:06
erst muss sich der Markt beruhigen dann wirds besser , alles andere ist Quatsch .  

792 Postings, 5091 Tage Ecki07Links Sammlungen

 
  
    #1383
25.03.23 12:38
Die Links zu irgendwelchen Medienartikeln bringen mir aber mehr Info und Wert als das dumme Gesülze von Gegnern "gegen alles" und Pseudoahnunghabern  

2649 Postings, 714 Tage newsondann habe ich hier was echt tolles für Dich

 
  
    #1384
27.03.23 10:19
Plug Power mit SPEZIAL-MELDUNG: Könnte der Kurs JETZT komplett drehen – Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!!!
http://hebelschein-spekulant.de/...fen-sie-auf-keinen-fall-verpassen/

super oder ? !, dass wird die USA stark  beschäftigen

verrückt wie manche glauben dass Börse funktioniert  

2107 Postings, 2035 Tage Markus197527.03 Wasserstofffahrzeuge sind auf dem Weg

 
  
    #1385
2
27.03.23 13:30
https://www.hydrogenfuelnews.com/...-ny/8557907/?utm_content=cmp-true

Wasserstofffahrzeuge sind auf dem Weg nach New York, sagt Plug Power

27. März 2023

Die neue Anlage des Unternehmens wird in Kürze bereit sein, das Land mit H2-Brennstoffzellen zu versorgen.
Die Hauptstadtregion des Bundesstaates New York ist im Begriff, ein Lieferant von Brennstoffzellen für Wasserstofffahrzeuge zu werden, die im Rest des Landes unterwegs sind, heißt es in einer kürzlich veröffentlichten Erklärung von Plug Power.

Das Werk von Plug Power in New York wird in Kürze bereit sein, das Land mit den Geräten zu versorgen.
E-Book zu Wasserstoff-NachrichtenLaut der Erklärung von Plug Power wird das Unternehmen die Anlage nutzen, um die Brennstoffzellen herzustellen, die für Autos sowie eine Reihe anderer Wasserstofffahrzeuge benötigt werden.

Plug Power ist der "erste echte kommerzielle Markt der Welt, hier in der Hauptstadtregion, für Wasserstoff-Brennstoffzellen, die Brennstoffzellen in die Gabelstapler bringen", sagte der CEO des Unternehmens, Andy Marsh.

Die vom CEO erwähnten Gabelstapler werden von H2 angetrieben. Die Technologie hat jedoch Potenzial für ein breites Spektrum an verschiedenen Arten von Autos und Maschinen, darunter Busse, Züge, massive Bergbaufahrzeuge und sogar Rennwagen, die bereits in Frankreich auf den Schienen unterwegs waren.

Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb waren auf dem US-Markt bisher rar gesät.
Der einzige Staat, in dem H2-betriebene Autos überhaupt in irgendeiner Kapazität laufen, ist Kalifornien. Das heißt, andere Staaten haben Busse, Transportfahrzeuge und andere Wasserstofffahrzeuge getestet, um mehr über ihr Potenzial in anderen Bereichen zu erfahren. In der Tat, wenn es um den Pkw-Markt geht, haben batterieelektrische Fahrzeuge zugenommen, aber das bedeutet nicht, dass es keinen Platz für andere emissionsfreie Optionen gibt.

"Je mehr Sie die Energiequellen diversifizieren, desto mehr Möglichkeiten für den Verbraucher, eine Wahl zu haben, dann werden Sie immer einen nachgelagerten Effekt auf die Kosten sehen", sagte der New Yorker Vizegouverneur Antonio Delgado, der sich für mehr saubere Energieoptionen in seinem Staat einsetzt.

Staatliche Beamte haben gesagt, dass je mehr Unternehmen H2 für Wasserstofffahrzeuge anbieten - insbesondere grünes H2, da es mit erneuerbarer Energie hergestellt wird und daher wirklich eine emissionsfreie Kraftstoffquelle ist - desto erschwinglicher wird diese Option.

"Ich denke, hier in New York werden Sie in den nächsten drei bis fünf Jahren, wenn nicht früher, Fahrzeuge auf der Straße sehen", sagte Marsh. Er fügte hinzu, dass die Hauptstadtregion aufgrund der leicht zu erreichenden Colleges gut geeignet ist, damit Plug Power gedeihen kann.

"Sie haben also ein gutes Niveau an Ingenieuren, die hereinkommen", sagte Marsh. "Sie sehen auch, dass sich ein technisches Ökosystem zwischen dem Nanotech-Zentrum und allen Gießereien, die entwickelt werden, entwickelt. Und du fängst an zu denken; Dies ist ein guter Ort dafür."  

2649 Postings, 714 Tage newsonirre ,

 
  
    #1386
28.03.23 09:56
ich wäre jetzt mit meinem Notizblock Pseudokurs ( wenn ich Aktien kaufen würde ( mach ich aber nicht ) als VK 13,82 gut 26 % im Minus , dass wäre heftig, nur gut das Aktien nix sind .

9,951 € +0,18%

Tradegate.de

fällt ja eh immer weiter  

2852 Postings, 2894 Tage aktienmädelChart

 
  
    #1387
28.03.23 10:12
Charttechnisch sehr viel Luft nach unten. Freier fall. Da wird der ein oder andere Euro noch fallen werden. Eignet sich nicht mal mehr zum Zocken.  Bei 5 bis 6 Euro würde ich etwas Geld investieren. Wird mit den Gwsamtmärkten noch mit nach unten gerissen werden.
Meine bescheidene Meinung  

2649 Postings, 714 Tage newsonmuss nix bedeuten

 
  
    #1388
2
28.03.23 12:02
Nachricht
Studie: Deutschlands Gasleitungen bereit für Wasserstoff
von Dow Jones News
11:37 Uhr, 28.03.2023

Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones) - Die im deutschen Gasnetz verbauten Stahlrohrleitungen sind laut einer Studie des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) für den Transport von Wasserstoff geeignet. Sie weisen demnach keine Unterschiede in Bezug auf die grundsätzliche Eignung für den Transport von Wasserstoff gegenüber Erdgas auf. Sowohl betriebsbedingte Alterung als auch die geforderte Bruchzähigkeit entsprächen den Erwartungen an eine Dekaden überdauernde, sichere Verfügbarkeit, so das Ergebnis des Forschungsprojekts "Stichprobenhafte Überprüfung von Stahlwerkstoffen für Gasleitungen und Anlagen zur Bewertung auf Wasserstofftauglichkeit". Es wurde laut DVGW von Open Grid Europe und Universität Stuttgart durchgeführt.

"Die Forschungsergebnisse sind wegweisend in die Wasserstoff-Zukunft. Von den drei Herausforderungen entlang der Wertschöpfungskette - Erzeugung, Transport und Nutzbarmachung - ist der Transport nun grundsätzlich gelöst", erklärte der DVGW-Vorstandsvorsitzende Gerald Linke. "In Leitungsnetzen werden die Rohre auch weiterhin genutzt werden können, und nur einzelne Einbauteile oder Stationselemente sind zu ertüchtigen oder auszutauschen."

Die Bundesregierung müsse dieses große Potenzial nun nutzen und den Weg in die Wasserstoffwirtschaft ebnen, um ihrem Anspruch an einen beschleunigten Klimaschutz gerecht zu werden. Statt ein neues Gasnetz für den Transport von Wasserstoff aufzubauen, könne das bereits bestehende, über 550.000 km lange deutsche Gasnetz mit Gesamtkosten von rund 30 Milliarden Euro für den Transport von Wasserstoff umgerüstet werden.

Für das Forschungsprojekt wurden den Angaben zufolge Proben der in deutschen Leitungen verbauten Stähle umfassenden Messmethoden unterzogen, die gegenüber bisherigen Studien weitere Variablen wie zum Beispiel den Einfluss des Wasserstoffdrucks berücksichtigt hätten. Diese neuen Methoden ermöglichten genauere Lebensdauerprognosen und entsprechend länger prognostizierbare Betriebszeiten für Rohrleitungen, was zugleich eine bessere Planung und Wartung des Gasnetzes zulasse.

https://stock3.com/news/...leitungen-bereit-fuer-wasserstoff-12110278  

2649 Postings, 714 Tage newsonmein was wäre wenn

 
  
    #1389
28.03.23 19:47
Aktienzettel sagt nun " ich hätte 29 % Minus und die Tendenz ist wohl Verlust steigend  , zum Glück mach ich nix mit Echtgeld, dass würde mir ja stinken über jede 5 Euro  Minus würde  ich mich ärgern

daher heißt mein Spiel und mein Zettel, "Was wäre wenn !  

298 Postings, 1696 Tage stefzerGrottenschlecht!

 
  
    #1390
1
28.03.23 20:37
Für mich gilt nur eins, beim nächsten Q-Bericht muss PP jetzt liefern und nicht immer nur was versprechen was sie sowieso nicht halten können.
Alles anderen News lesen sich gut aber das zählt nicht  

2649 Postings, 714 Tage newsonohne Nasdaq100

 
  
    #1391
28.03.23 20:40
geht nix im Technikbereich erst wen der mal wieder steigt passiert da was,alles davor bringt gar nix , weder News noch sonst was
14000 brauch das  

2649 Postings, 714 Tage newsongut wenn es mal steigt

 
  
    #1392
28.03.23 20:54
kann jeder wenigstens sagen - hätte ich  bloss da unten mehr gekauft, hat auch was , aber wo ist unten ?  

6927 Postings, 2866 Tage KautschukDas unsere Gasnetze H2 tauglich

 
  
    #1393
28.03.23 22:19
sind, ist ja toll nur wo soll das H2 herkommen? Als erstes benötigen wir Grüne Energie, sprich Windparks und Solar. Nur das wird niemals reichen um H2 in großen Mengen zu produzieren.  

6951 Postings, 1480 Tage WireGoldDie ansammlung an News

 
  
    #1394
1
28.03.23 22:31
lassen drauf schleißen das das Thema Wasserstoff noch lange nicht abgeschlossen ist .

Wenn man sich die Wasserstoff Aktien anschaut hat man das Gefühl das der Sektor kurz vor dem Aussterben ist !

Es ist aber mit nichten der Fall , eher anders herum .

" Im Elektrolyseur-Segment kann das amerikanische Unternehmen mittlerweile einen Auftragsbestand von 1,5 Gigawatt vorweisen, was einem Verkaufswert von 25 Mrd. US-Dollar entspricht. "

( https://www.onvista.de/news/2022/...r=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F)

wenn Plug , alleine im Elektrolyseur Sektor Aufträge im Wert von 25 !!! MRD hat !!!
und noch deutlich mehr Sektoren zu Plug gehören , kann man sich ungefährt vorstellen das doe Umsatzziele durchaus realistisch sind für die kommenden Jahre .  

2649 Postings, 714 Tage newsonwie ich sagte

 
  
    #1395
1
29.03.23 09:59
steigt Nasdaq steigt Plg , so ist es  daher heute mal leicht grün ( erst mal )  

387 Postings, 1633 Tage Blitzmerker2Wasserstoff startet gerade erst ....

 
  
    #1396
3
29.03.23 10:16
...auch wenn die Aktien aller H2 -Werte seit Wochen nur die Richtung nach unten kennen, stehen alle Zeichen auf "Start'.
Das ist total widersprüchlich, aber es erinnert mich an die Impfstoffe. Vor der Zulassung war die Volatilität sehr hoch und sie stürzten sogar ab. Sogar nach der Zulassung  gingen die Werte  teilweise nach unten . Es wurde weiter gedrückt und die "Zittrigen" herausgedrängt". Erst als die Zahlen kamen, explodierten die Impfstoffaktien.
Im Unterschied zu den Impfstoffen, ist das Thema Wasserstoff aber nicht in zwei Jahren beendet, sondern  wird über jahrzente immer weiter entwickelt  und zu irrsinnigen Umsätzen führen (natürlich verteilt auf die ganze Welt).
Die momentane Aktienflaute ist für mich nur ein Zeichen dafür, dass auch hier die "Zittrigen"  herausgedrängt werden sollen, um selber möglichst preiswert einsteigen zu können.
Also ist meine Devise : Abwarten und Ruhe bewahren, es wird bald wieder drehen ...da bin ich sicher.

Das ist natürlich nur mein persönliches Gefühl, aber  von dem teilweise dummen Gebäsche lasse ich mich nicht beeinflussen....und übrigens der Aktienkurs auch nicht. Der wird nämlich bei PP in New York gemacht. Mal sehen wo die heute wieder hin wollen?


 

2649 Postings, 714 Tage newsonkann etwa 3 % in USA bringen

 
  
    #1397
29.03.23 12:15
wenn es so bleibt oder gar 4 % bei über 12 800 im Nasdaq100
12.721,36 Pkt
109,55(0,87 %)
12:13:05

alles nur Temporär , ein Nasdaq bei 14 000 und Plug dürfte die 16 $ -18  min haben , aber wenn und aber  

2107 Postings, 2035 Tage Markus1975Plug Power: Hier ist Feuer drin! 29. März 2023

 
  
    #1398
29.03.23 12:55

2107 Postings, 2035 Tage Markus1975plug_power-aktie-kursbewegung

 
  
    #1399
29.03.23 12:58

2107 Postings, 2035 Tage Markus1975PP siehe Foto im Bericht

 
  
    #1400
29.03.23 13:11

Seite: < 1 | ... | 53 | 54 | 55 |
| 57 | 58 | 59 | ... 99  >  
   Antwort einfügen - nach oben