Günstiger Goldwert


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:07
Eröffnet am:25.07.16 14:50von: Zocker2011Anzahl Beiträge:37
Neuester Beitrag:25.04.21 00:07von: Barbaraaww.Leser gesamt:14.438
Forum:Hot-Stocks Leser heute:7
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

604 Postings, 4922 Tage Zocker2011Günstiger Goldwert

 
  
    #1
1
25.07.16 14:50
Berkwood hat 2 aktuelle Projekte und eine sehr geringe Anzahl an Shares am Markt. Also eine Spekulation ist hier auf jeden Fall gegeben !

Die Market.kap ist in einem Bereich wo man durchaus sich einige spekulativ ins Depot legen kann  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Schön angeschoben

 
  
    #2
25.07.16 15:31
Hast du mehr Infos zu Berkwo oder?  

1227 Postings, 4343 Tage Vzt83Mahlzeit

 
  
    #3
25.07.16 15:38
Habe die letzten Wochen gutes Geld mit BKR gemacht.. Da die Aktie ohne signifikante News so extrem gestiegen ist, bin ich da auch wieder raus! Aktienzahl ist sehr gering, sollte es BKR schaffen Geld für ihre drillings zu sammeln, dann steig ich hier auch wieder ein... da das Volumen nun wieder rückläufig ist, hoffe ich auf niedrigere Kurse..

Hier mein Thread... viel informativer ist er aber auch nicht :D!

http://forum.finanzen.net/forum/..._geht_hier_ab-t539545#pst_21644757  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Wird heute wieder abschmieren

 
  
    #4
26.07.16 07:47

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Oh habe ich nicht mit gerechnet

 
  
    #5
26.07.16 16:12

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Daher weht der Wind

 
  
    #6
3
27.07.16 16:10
Millionärsbrief verspricht 100%  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Läuft

 
  
    #7
03.08.16 17:09
und läuft und läuft :-)  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Top Performance heute

 
  
    #8
03.08.16 20:18

1227 Postings, 4343 Tage Vzt83Dachte meine 100% waren gut...

 
  
    #9
1
04.08.16 00:03
Hatte 120000 Stück zu 0,015 CAD und hab die mit 100% geschmissen.. ärgere mich schon ein wenig!!  

1137 Postings, 3028 Tage PischamanCool der millionärsbrief hat recht gehabt ;)

 
  
    #10
04.08.16 05:37
Gibts noch mehr solcher Empfehlungen?
Hier bin ich leider schon zu spät,
Glückwunsch an die die rechtzeitig eingestiegen sind  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Schauen wir mal

 
  
    #11
04.08.16 13:11
Wie die heute drüben weitermachen.
Vielleicht gibt es nochmal eine Konsole ;-)  

1226 Postings, 7121 Tage sarah100Konso meinte ich :-)

 
  
    #12
04.08.16 13:12

1642 Postings, 3970 Tage Meister Joda@all

 
  
    #13
15.08.16 14:02
Hier ist der Drop anscheinend gerutscht
 

1642 Postings, 3970 Tage Meister Joda@all

 
  
    #14
17.08.16 11:59



Sehr geehrte Investoren!

Vor exakt drei Wochen habe ich Ihnen an gleicher Stelle zum ersten

... (automatisch gekürzt) ...

www.irw-press.at
Moderation
Zeitpunkt: 18.08.16 15:51
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren.

 

 

2596 Postings, 5719 Tage kalle50Millionärsbrief ein gut gemeinter Rat

 
  
    #15
22.08.16 13:05
Der Herausgeber des Millionärsbrief ein gewisser Michael Tü..   hatte vorher den BB Millioneninvest,nachdem er da eine Performance von 1oo% Verlust hatte hat er kurzerhand den BB Millionärsbrief aufgemacht und wirbt damit " Vom Parkplatzwächter zum Millionär" dabei müsste er Arm wie eine Kirchenmaus sein da er bei seinem damaligen BB Millioneninvest nach eigener Angabe mit seinem kompletten Vermögen in Petaquilla Minerals investiert war und mit diesem Invest 100% Verlust hatte,auch seine anderen Empfehlungen erlitten alle Schiffbruch.Darum Hände weg von Empfehlungen die dieser Scharlatan vorschlägt dazu wird wohl auch Berkwood zählen.  

31878 Postings, 5215 Tage tbhomyDie Filings lügen selten...

 
  
    #16
22.08.16 14:40

"These condensed consolidated interim financial statements are prepared on a going concern basis, which assumes that the Company will be able to realize assets and discharge liabilities in the normal course of business. The Company had a working capital deficit of $551,342 as at May 31, 2016 (2015 - $424,236) and an accumulated deficit of $22,382,720 (2015 - $21,201,191)"

Jul 28 2016 - 18:02:18 ET - Interim financial statements/report - English
http://www.sedar.com/...anyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00004797

Pkt. 5 -Mineral Property Interests... ;-)

Entweder die werfen nun horrend hohe Stückzahlen an Shares neu auf den Markt (Dilutiongefahr) oder es sickert vor sich hin.Nur meine Meinung.

 

1767 Postings, 6204 Tage Baseach kalle50,

 
  
    #17
22.08.16 15:06
immer die gleich leiher. auch ich habe 90 % verlust mit Peta gemacht. und nun. man investiert ja auch kein vermögen in solch eine firma. immer soviel das man ein totalverlust verkraften kann.Börse ist keine Einbahnstrasse. aber ich kann dir auch einige andere rohstoffbriefe nennen wo es nicht anders aussieht. habe alleine die letzten 6 monate 10.000€ plus gemacht. unter anderen mit berkwood und anderen silberaktien. man darf die hoffnung nie aufgeben.und silber sah jahre lang sehr schlecht aus. man muss kaufen wenn andere daran nicht denken. habe als bsp. eine americas silver bei 0,06€ nach gekauft. und berkwood wird seinen weg gehen.  

2596 Postings, 5719 Tage kalle50@ Base

 
  
    #18
1
22.08.16 21:08
Ich gönne es euch, das wäre allerdigs das erste mal das Michael Tü.. ( den Namen schreib ich aus rechtlichen Gründen nicht komplett aus) mal mit einer von ihm gepuschten Aktie einen Gewinn für die Allgemeinheit erzielt,bevor er sie euch empfiehlt und sie dann hochpuscht hat er sich schon lange vorher günstig eingedeckt.Wen du Peta hattest dann müsstest du diesen Typen vom ehemaligen Millioneninvest (Millionenvernichter) gut genug kennen.Petaquilla sollte ja auch wie du es von Berkwood erwartest seinen Weg gehen,was daraus wurde weißt du ja.Wie gesagt ich wünsche euch alles gute bin aber mehr als Skeptisch weil dieser Scharlatan da seine Finger drin hat????    

1767 Postings, 6204 Tage Basedu hast ja recht,

 
  
    #19
1
22.08.16 22:01
aber wer an der Börse das Handtuch wirft weil er Verlust macht hat sowieso verloren.
und wenn Gold wirklich mal Richtung 2000$ steigt dann wird auch eine Petaquilla wieder
aus ihren Dornröschenschlaf erwachen. aber genug zu Peta.
mein Motto: No Risk No Fun
Graphit, Lithium, Uran, Silber werden die nächsten Jahre bzw. Jahrzehnte eine enorme
Wertsteigerung erfahren bzw immer seltener werden bzw. eine riesige Industrielle Nachfrage erfahren und die Aktien werden Kurse erreichen die sich heute noch keiner vorstellen kann.
Man muss nur in den richtigen Aktien investieren und dann langfristig denken.
Wenn man dann ein Depot aus ca. 8 Aktien aufbaut, je 2 Aktien aus den genannten Bereichen dann ist man schon gut aufgestellt. und klar kann immer eine Aktie ein Totalverlust erfahren.
Das schwierigste ist aus den vielen Aktien die richtigen heraus zu filtern. Aber da kann ich nur zu meiner Person sagen das ich in den 15 Jahren Börse so langsam die richtigen gefunden habe und langfristig die Aktien halten werden. (mindestens 5-10 Jahre).
und auch eine Berkwood wird vielleicht nicht in Produktion gehen aber solche Vorkommen werden immer seltener und irgendwann kommt einer der dann 30 Mio. oder 50 Mio auf den Tisch legt und die Firma übernimmt.  das sieht man ja im Moment sehr oft.
Aber jeder muss für sich entscheiden was man will. Aber eine Anlage in Dax und Co ist aus meiner Sicht nicht mehr lohnenswert.



 

1767 Postings, 6204 Tage BaseNachgekauft

 
  
    #20
02.11.16 17:46
der Abverkauf ist völlig übertrieben. habe mir nochmal ein paar ins Depot gelegt.  

2596 Postings, 5719 Tage kalle50Mein Posting 15 von Ende August

 
  
    #21
1
03.11.16 18:16
damals hatte ich vor diesem Invest schon gewarnt gepuscht von einem BB Namens Millionärsbrief dessen Harausgeber damals schon mit dem ehemaligen BB Millioneninvest und seinen Empfehlungen Totalverlust erlitt,seit meiner Warnung hat sich der Kurs mittlerweile halbiert,ich schätze das man von diesem Parkplatzwächter Michael Tü.. nun nichts mehr hört,zumindest was dieses Invest anbetrifft.Vielleicht kann jemand der den Millionärsbrief abonniert hat mehr dazu sagen.  

1767 Postings, 6204 Tage BaseBörsenbriefe

 
  
    #22
03.11.16 19:49
Also ich kann nur dazu sagen das ich mehrere Börsenbriefe aboniert habe. Darunter auch Millionärsbrief und andere Rohstoffbriefe. Ich suche mir dann immer die Aktien aus in den ich investiere wenn ich meistens günstiger rein komme als die Briefe oder halt genauso wenn die Story stimmt. Niemals den Kurs hinterher rennen und überteuert kaufen. Zu Berkwood kann ich nur sagen das ich im Moment knapp 100% im Gewinn bin. Überwiegend bin ich aber in Gold und Silberaktien investiert. Und nochmal zu Totalverlust. Bei anderen Briefen hatte ich auch Aktien mit Totalverlust. Bei Rohstoffaktien gibt es immer ein Risiko. Aber dafür die größten Chancen.  

2596 Postings, 5719 Tage kalle50@base

 
  
    #23
21.11.16 14:02
Ich bezweifel das du günstiger reinkommst als die Briefe, lange bevor die eine Empfehlung loslassen und sie hochpuschen haben sie sich kostengünstig eingedeckt,ich sehe grade das der Millionärsbrief sich mal wieder zu der Aktie meldet.Wen du immer noch bei Berkwood zu 100% im Gewinn bist dann müsstest du die Aktie schon vor der Empfehlung des Millionärsbrief gehabt haben?? ich bin ebenfalls überwiegend nur in Goldaktien investiert.( Millenium Minerals,Monument Mining,Matsa Resources.) und noch jede Menge allerdings wertlose Schrottexploreraktien.  

1767 Postings, 6204 Tage Baseund ich bin

 
  
    #24
1
21.11.16 20:30
100% im plus, da ich Berkwood in Canada gekauft habe als sie in Deutschland
noch gar nicht handelbar war. glaube war zu 0,065$.
aber auch egal.
das sie sich vorher eindecken ist klar aber ich konnte einige Aktien günstiger kaufen bei anderen Börsenbriefen als der jeweilige Empfehlungskurs war.
man muss nur Geduld haben und nicht den Kurs hinterher rennen. und wenn dann mal ein
kauf nicht klappt ist es auch nicht schlimm.
ich denke die Rally bei Gold und Silber geht Anfang 2017 so langsam los.
ich habe noch 3 Aktien auf meiner Watchlist die ich kaufen würde und dann ist mein Depot voll.

dann auf gute Kurse. bis bald.  

1767 Postings, 6204 Tage Baseich habe

 
  
    #25
22.11.16 14:34
Berkwood ja auch in Canada gekauft als in Deutschland die Aktie noch garnicht handelbar war.  und als sie handelbar war, war sie sogar in Deutschland für unter 5 cent zu haben.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben