Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 841 von 847
Neuester Beitrag: 15.04.24 22:26
Eröffnet am:16.02.16 07:06von: spgreAnzahl Beiträge:22.155
Neuester Beitrag:15.04.24 22:26von: Robbi11Leser gesamt:4.154.686
Forum:Börse Leser heute:1.232
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 839 | 840 |
| 842 | 843 | ... 847  >  

249 Postings, 201 Tage enrgHeute ein Höllenritt an der Wallstreet

 
  
    #21001
11.01.24 22:45
im Dax ist wie immer die Lunte abgebrannt, während die Wallstreet sich erholt fast auf Tageshochs. Man traut dem Dax nicht mehr viel zu, ist ja auch kein Wunder. Habe im Dow fast immer in die falsche Richtung geschaut, wobei das egal gewesen wäre, wenn man keinen SL setzt. Also ausser Spesen ...
Gold und Euro haben sich auch wieder ziemlich erholt, und Bitcoin ernüchtert nach der ETF-Zulassung.
Habe gehört, dass die USA russische Vermögenswerte iHv. 300 Mrd enteignet haben und das Geld würde für Waffen und Ukrainehilfen eingesetzt. Eine weitere Demütigung Russlands, doch wenn die Ukraine den Krieg verliert, ist das Geld weg und das Vertrauen in den Dollar wird noch weiter schwinden. Viele Länder meiden Investments in den USA und auch wirtschaftliche Beziehungen, aus Angst, dass ihre Vermögenswerte ebenso konfisziert werden könnten, mehr oder weniger willkürlich. Die USA sind nicht mehr das was sie mal waren
 

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Enrg

 
  
    #21002
12.01.24 15:07
Rechtliche Unsicherheiten sind für niemanden eine Basis besonders geschäftlicher Beziehungen.
Das Einfrieren oder Konfiszieren fremden Eigentums ist eine Schande für unsere angeblich freie Welt.
Heute Mittag war Mars Trigon Jupiter genau. Gold stieg  trotz oder wegen des Mondquadrates zu Jupiter.
Das Mars Trigon wäre besser mit nervösem Markt formuliert worden. kommender Montag sollte mit Mond Quadrat zur Venus   bis Mittag schwach sein und mit dem Übergang über Neptun enttäuschend ?
Komme zurück ,morgen?
Nächste Woche für mich schwierig  

Optionen

5769 Postings, 3585 Tage BrennstoffzellenfanGold ist bereit zum Durchstarten

 
  
    #21003
12.01.24 15:48
Der Goldpreis zieht markant an...

Barrick Gold (GOLD) www.barrick.com - der weltweit zweitgrösste Goldproduzent - ist bereit zum Durchstarten (Hebel auf den Goldpreis zuzüglich vierteljährlichen Dividenden):

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Enrg

 
  
    #21004
12.01.24 18:19
Du hast recht :  wenn es keine Rechtssicherheit als Grundlage für Geschäfte gibt, unterläßt man sie lieber.
Was in der „ freien Welt „  diesbezüglich passiert ist, kann auch von einer dumm dreisten Diktatur nicht übertroffen werden.
Mars Trigon Jupiter hätte ich besser mit hektischem Handel übersetzt. Wenigstens ist Gold dabei gestiegen, wie diE Steinbocktendenz hat vermuten lassen.
Nächstes Wochenende also das Zusammenspiel von Merkur Trigon Jupiter mit Venus Quadrat Neptun.kommender Montag Mond Quadrat Jupiter nicht gut.Aber SaSo werde ich wohl noch Zeit finden
Hoffentlich lohnt es sich.  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Der 15. wie beschrieben

 
  
    #21005
15.01.24 16:42
16.1.  Mond Sextil Pluto und bis Mittag mit Mond Quadrat Merkur  schlecht für den Handel. Aber abends dann Mond  Quadrat Mars   Dynamik , ich tippe auf hoch .
17.1.  spät abends Mond Trigon Venus     Gut
18.1. früh morgens Viertelmond über quadrat zu Pluto mit Merkur im Sextil  wohl ruhig aber Mond im Stier im Trigon zu Merkur über Jupiter .  Hoch
19.1.  morgens Mond im Trigon zu Mars  lustlos,  spät noch Mond über Uranus  mit Schwänzchen hoch ?
Die Woche wird von der Konjunktion der Sonne  über Pluto bestimmt,die gemeinsam in das Zeichen Wassermann ( Februar ) wechseln und für frischen Tatenwind stehen.
22.1. Mond Quadrat Neptun ,abends in Opposition zu Venus . runter.  Venus Quadrat Neptun steht für Irrtümer , falsche Träume in Liebe und Geld.
Wird der DAX aus seiner Ranche nach oben oder unten ausbrechen ?  
Diesmal von Herrn Prof. Merkwürden.  

Optionen

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Moin

 
  
    #21006
16.01.24 11:02
Gestrichelte perfekt getroffen. Sollte einer short gehen, stopp nicht vergessen.  

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Dax war schon

 
  
    #21007
16.01.24 11:03
unter 500. . 475?  da könnte man Stop für Call  setzen.   Vielleicht wird ja die Frage nach dem Rangeausbruch nach unten heute schon beantwortet ?  

Optionen

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Gold

 
  
    #21008
16.01.24 11:18
Es hat sich wieder ein fallendes Dreieck gebildet. Beachten sollte man die obere und die untere grüne Linie. Sollte der Kurs bei der unteren G. Linie durchfallen wäre das neue Ziel bei ca 1850...
Im oberen Bereich wäre die obere Blaue ein schönes Ziel. Die Linie ist iM bei ca 2180  

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Robbi

 
  
    #21009
16.01.24 13:09
Jetzt gerade ich der Kurs genau an der rot gestrichelten. Vielleicht wird nun das Gap geschlossen.  

Optionen

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Chart Dax

 
  
    #21010
16.01.24 13:11
 

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Wer im Glashaus sitzt

 
  
    #21011
16.01.24 14:00
https://vm.tiktok.com/ZGe6uDd5U/

Was machen die jetzt mit der CSU?  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11005

 
  
    #21012
17.01.24 10:41
Venus Quadrat Neptun steht für Irrtümer ( Enttäusxhungen ) in Geld und Liebe.
Das Mond Mars Quadrat ( Dynymik )  demnach entgegen meiner Hoffnung war eine negative.
Versuche die Logik zu kristallisieren. Betr. dieser Stellungen in dieser Woche, . Das gelang mir nicht im Voraus. Und deshalb nur mein Zögern und Warnung. Also. Mal gucken , wie sich das Rätsel bis zum 19.1. lösen wird, und ob jetzt die 400  vorläufiges Ende sind. Heute spät Abend Mond über Venus ( die ja verletzt ist ,siehe oben )  

Optionen

1 Posting, 88 Tage ECCONEdelmetalle

 
  
    #21013
19.01.24 11:46
denke, dass im Feber etwas passiert, das die edelmetalle szeigen lässt  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Davos

 
  
    #21014
19.01.24 17:38
Van der Leyen läutet das neue Zeitalter ein.  :   Totale Kontrolle im Internet  über Falschmeldungen in den Medien.  Z.B daß mit den Flächenimpfungen Nanopartikel  in die menschlichen Körper,die später Kontrollen  bzw Manipulierungen mit 5 G. erleichtern . So etwas würde ( passt ) zu dem gemeinsamen Übergang der Sonne mit Pluto in das Zeichen Wassermann passen:   Tja Weltwirtschaftsforum. natürlich  sowieso.   : man sollte sich nicht selbst das Leben nehmen , andere wollen auch was zutun haben.
Horror lassen wir lieber .  
22.1.    mittags Mond Quadrat Neptun  mit Opposition zu Venus.  Eine Abwärtsbewegung wird vielleicht mit dieser Opposition aufgefangen .
23.1. Mond Sextil Jupiter mit Trigon zu Uranus  vormittags . Mitternachts Mond innOpposition zu Merkur und dann etwas später ,am 24.1. zu Mars . . Die Konjunktion Merkur,Mars  im Steinbock  ist schon ab 17.1. wirksam und genau am 27.1.      bitte schaut selbst im Internet nach,was das bedeutet.  Starke Nachrichten ,Gesetze .  
24.1. mittags  Sextil zu Uranus  und kommende Nacht Trigon zu Neptun . Ab jetzt wird das Quadrat der Sonne zu Jupiter wirksam ,was genau am 27.1. ist.
25.1.  also Mondwechsel im Quadrat zu Jupiter .  
26.1. Mond Quadrat Uranus spät  .  spricht für Wechsel   Komme drauf zurück.
 

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Unsere Demokratie verteidigen,

 
  
    #21015
20.01.24 10:54
haben da einige die Demokratie im Supermarkt für ein wenig Gold gekauft ?   , sodaß sie jetzt unser ist ?
Diese Unseren schließen somit einen Teil der Bevölkerung aus, was undemokratisch ist.  Diese Unseren vergessen, daß sie von allen Bürgern üppig bezahlt werden , und ihre königlichen Kissen sie nicht zu totalitärem Verhalten berechtigt.    Entschuldigt. Bin noch nicht wach trotz Kaffees.  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Übrigens

 
  
    #21016
1
20.01.24 12:12
Ju11 hat auf YouTube die Bauernproteste von 2024 mit den Bauernkriegen 1524 verglichen.
Auf diesen 500 Jahrezyklus war hier auch mit den Corona Gesetzen 2020  aufmerksam gemacht worden.
Aufgrund der Steuern und Gängelungen kann man folgern  ,daß wir  uns  heute wie damals als Leibeigene fühlen dürfen, und das astrologisch erklärt werden kann.  Das mag interessant sein oder nicht.
Die Protestler formulieren das hörbar.   Und natürlich Pluto im Wassermann ruft gewaltig nach Freiheit.
Und auch nach Vergeistigung. Das Zeichen wird mit einer übereinanderliegenden Schwingungslinie dargestellt : Erde und Himmel schwingen ( betr. Elekrizität,Magnetismus )    

Optionen

249 Postings, 201 Tage enrgIch weiß dass ich nichts weiß

 
  
    #21017
1
20.01.24 13:28
Das alles ist Markt und nicht immer sagen uns Indikatoren wie die Planeten, wohin es gehen wird.
Die Welt ist ein Chaos geworden, und die Menschen wissen nicht mehr, was sie glauben sollen. (sie sollen gar nichts glauben, sondern wissen)
In dieser extremen militärisch und von Überwachung geprägten Zeit, haussieren die Techwerte, die dies ermöglichen. Das hätte man spätestens mit dem Beginn der Plandemie wissen müssen, allerspätestens im April 2022, als die Friedenslösung vom Tisch war. Man muss wissen, d.h. in der Lage sein, diese Schlüsse zu ziehen, ich war es leider nicht und habe zu sehr auf Inflation und Rohstoffe geschaut und diese bevorzugt. Insofern halte ich mich aus Politik raus, weil ich hier erneut falsch lag und zu wenig weiß, zu wenig Insiderwissen habe. Ich weiß nur, dass De ein Satellitenstaat ist.

Deshalb im Bild der stupide Ansatz für Daytrading. Man kann sich sicher sein, dass der Dow in einer Seitwärtsbewegung (abwärts geht ja nicht mehr) fast immer im Laufe des Tages, d.h. in der US-Sitzung seinen Cassa-Tagesschluss des Vortages erreicht. Ich habe alle Tage mit einem Rechteck gekennzeichnet, links der Tagesschluss des Vortages, rechts der Zeitpunkt, wo dieser wieder erreicht wurde, long oder short. Nur am 16. war er zu schwach dazu, aber sogar gestern wurde vor der Rally noch zurückgerudert, und der vorige Tagesschluss exakt erreicht.
Natürlich ist es nicht leicht, immer einen geeigneten Einstieg zu finden, weil man manchmal sehr geduldig sein muss und einen weiten SL setzen muss. Aber dafür gibt es ja andere Kriterien im Chart und Idikatoren (wobei ich keine Indikatoren verwende, nur den Kerzenchart in mehreren Zeitebenen und Resist/Supportbereiche).
p.s. ab 19 Uhr macht die Wallstreet, was sie will und meistens finden die massiven Anstiege dort statt
 

Optionen

Angehängte Grafik:
dow_jones(10).png (verkleinert auf 27%) vergrößern
dow_jones(10).png

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Ja, uns Sokrates

 
  
    #21018
20.01.24 15:59
der ganz große, der seinen Schatten auf alle Philosophen und Gelehrten unserer europäischen Zivilisation geworfen hat.  ( auch auf das Christentum von Nichtrömern )
Und dann müssen wir eine mit Lügen und Diffamierungen bespickte Propaganda erleben, wie ich sie in einem zivilisierten Land wie D nicht mehr für möglich gehalten habe.  So erinnern die Erzählungen unserer   Vorfahren, welche zB die Besetzung von Dortmund durch die Kommunisten  und die von französischen Truppen erlebt haben.   Usw .     Schämt sich hier niemand ?  
Ist D von allen guten Geistern verlassen ?
Enrg. Immerhin haben die Planeten gesagt, daß jede Richtung fragwürdig sein wird.  Und das ist ja nicht immer so , hoffe ich zumindest. Ganz bestimmt nicht.  
 

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Chaotisch

 
  
    #21019
1
20.01.24 19:08
wird sicher der Februar, weil sich die schnell laufenden Planeten in das Quadrat zu Uranus stellen. Und vorher über Pluto.  Es ist also mit Ausbrüchen aller Art zu rechnen.  Die Menschen wissen nicht,was sie glauben sollen.   Ich finde,sie sollten auf ihr Herz hören.  Das alleine ist weder rechts noch links sondern einfach nur aufrecht und ehrlich und bescheiden ohne Anspruch.  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi1121014 Ergänzung

 
  
    #21020
21.01.24 08:53
den neuen Impfstoffen wird Graphen beigemischt.  Da kann mir niemand erzählen, daß das gesundheitliche Auswirkungen hätte.  

Optionen

8240 Postings, 3653 Tage Robbi11Mars Trigon Uranus

 
  
    #21021
21.01.24 15:42
Verdoppelt das Feuer, auch wenn beide in Erdzeichen stehen. Es heißt Rebellion.
So auch in Israel gegen Netanjahu und die extreme Regierung. Israel wird noch von den USA massiv unterstützt. .Abrr da fragt sich, ob sie damit nicht den gesamten nahen Osten verlieren, und was dann eines Tages noch davon übrig bleibt. Das Argument,daß vor Gaza und unter den Golanhöhen Öl liegt. Wird dann auch nicht mehr den Ausschlag geben. Möchte kein Schwarzmaler sein, aber die Welt ändert sich radikal auch geopolitisch.  Wenn sich Mars im Wassermann in das Auadrat zu Utanus stellt, werden Agressionen explodieren. Revolte schlimme  Kriegseinsätze .    Der Februar wird aufregend.  

Optionen

2128 Postings, 6370 Tage winsiHallo in die Runde,

 
  
    #21022
1
21.01.24 17:29
auf dem Aktienmarkt, war bei mir Januar eher enttäuschend, spekulierend, gemäß der dekaden Saisonalität, am 08.01 ging beim DAX Long (siehe Tradingkladde) => war wohl zu früh!!! Letzte Woche, Mittwoch kriegte auf die Mütze… :-)
Nach wie vor bleibt, in Bezug auf die Zyklen, die Frage offen, ob Dow dieses Jahr dem saisonalen Verlauf oder Zyklusverlauf folgt.
Seit Oktober letzten Jahres besteht beim Dow, nach Signaltagen, ein Kaufsignal vor, welches immer wieder bestätigt wird. Im Zuge des Anstieges, erreichte Dow auch sein, seit März 2023 laufenden Aufwärtskanal und ich gehe davon aus, dass mind. die Oberkante spätestens Ende nächster Woche, Anfang übernächster, erreichen wird. Da haben wir wieder Signaltage. Ca. 39.000 (2,0 FiBo Extension Tief Oktober -> Hoch August 2023) wären auch noch drin.
Wie würde das beim DAX (im Chart DAX Kursindex) auswirken?
Nehmen wir an, Seit Oktober Tief und Mitte Dezember Hoch laufender AB Swing und Mitte Dezember und Mitte Januar Korrektive BC Bewegung, welche allerdings lediglich um 0,236 FiBo korrigierte. Da es um die erste Aufwärtswelle handelt, setzte ich dort Expansion (grün) ein. D mind. (für ABCD Bewegung) würde im Bereich ca. 7.400 bedeuten.
Ich persönlich sehe aber im Bereich ca. 6.900 einen Deckel: im November 2021 und Januar 2022 gabs dort ATH. Würde dieser Deckel als Widerstand halten, schließe ich hier ein bearisches harmonisches Muster nicht aus (gelb). Legt man dann von angenommenem Hoch FoBo ein, ergibt sich 0,618 bei ca. 6.200… Bis März dieses Jahres? Dann sind wir definitiv im Zyklusverlauf. Neue ABC wäre A (Tief Oktober 2023, B (Hoch Januar-Februar 2024) und C (Tief März 2024), D werden wir mit FiBo Expansion ermitteln.
Die zweite Variante (dekaden Saisonalität) könnte die Seitwärtsbewegung zw. 6.900 und 6.460 markieren. Zeitraum mind. die erste Hälfte 2024…

Optionen

2128 Postings, 6370 Tage winsisorry, wie immer Chart vergessen :-)

 
  
    #21023
21.01.24 17:30

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt-min.png

240 Postings, 557 Tage Kuddel82Gold

 
  
    #21024
1
22.01.24 11:16
Noch ist der Kurs im Dreieck gefangen. Sollte der Kurs nach Norden ausbrechen, bleibt das erste Ziel weiterhin bestehen.
#21008
 

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

8240 Postings, 3653 Tage Robbi1123. und 24.

 
  
    #21025
22.01.24 12:35
schätze ich noch für gut ein.  Der 25.  mit Vollmond im Quadrat zu Jupiter abends nicht.
Merkur Trigon Uranus und Venus Trigon Jupiter sind genau um Mitternacht zum 29.1.
Mars Trigon Uranus genau Mitternacht vom 29. auf den 30.1.   .Gleichzeitig steht der Mond in Opposition zu Neptun. Das heißt gegen Abend des 29.1. vor allem runter.   Obiger Beitrag betr. Viohersage war nicht ausreichend.  
In der Woche vom 5.2. steht Venus Trigon Uranusgenau am 7.2. , . Und ist sehr gut. Evtl. wird das ein Puteinstieg. ?     Die Woche vom 26.2.    bis 28. gefällt mir nicht.    Hoffentlich,könnt ihr was damit anfangen.    Am 13.2. geht Mars über Pluto und am 17.2. Venus , was sicher für Gold wichtig wird ?
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 839 | 840 |
| 842 | 843 | ... 847  >  
   Antwort einfügen - nach oben