4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!


Seite 99 von 100
Neuester Beitrag: 16.09.21 07:41
Eröffnet am: 27.04.15 14:41 von: Justachance Anzahl Beiträge: 3.497
Neuester Beitrag: 16.09.21 07:41 von: Justachance Leser gesamt: 750.768
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 |
| 100 >  

65 Postings, 4049 Tage LordBischof@Schreiberling

 
  
    #2451
1
08.05.21 21:02

Muss erstmal sagen das ich froh bin das viele das anders sehen und sich nicht verunsichern lassen von Chris2009 und co.
Daumen Hoch das wir hier gut zusammen halten und hoffe das wir alle ein gutes Ende in dieser Geschichte bekommen.
Mich nerven leider auch immer diese leute die alles schlecht schreiben und bin froh das einige so denken wie ich.
Freu mich wenn wir eure Positive gedanken teilen können.

Das Produkt ist im vollen gang seine letzte Phase zu meistern und freu mich wenn wir alle für das lange warten belohnt werden.

Danke an euch und schönes Wochenende.

 

238 Postings, 548 Tage Schreiberling@LordBischof

 
  
    #2452
08.05.21 22:46
Dito! Wobei sich mir die von Dirki_G im Posting oben aufgeworfene Frage ebenfalls stellt, auch wenn das für die substanzielle Bewertung der Aktie aus den o. g. Gründen für mich keine wesentliche Rolle spielt.

Ich habe eine grundsätzliche Abneigung gegenüber Leuten, die aus dem Nichts kommen und sich bei niedrigen Kursen dann unter Verweis auf angebliche eigene Verluste als Rechtsanwalt und Aufklärer der kleinen Anleger gegen "die da oben" inkl. Geschäftsführung/Vorstand aufspielen. Und natürlich führt das de facto dann auch immer zu einer (substanzlosen) Verkaufsempfehlung, weil das Unternehmen unter Verweis auf den Kurs ja kurz vor der Pleite steht bzw. stehen muss...  

20 Postings, 1044 Tage Dirki_GSchreiberling

 
  
    #2453
1
09.05.21 12:30
Stimmt, grundsätzlich ändert sich ja nichts. MK bleibt gleich, keine Verwässerung unserer Anteile und für die Produktpipeline ist es eh irrelevant.

Andererseits hätten wir danach weniger handelbare Aktien, also grundsätzlich mehr Volatilität. Könnte - hoffentlich - den Kurs richtig anschieben, wenn good news kommen..

Ansonsten kenne ich Resplit, um Delistings zu vermeiden, mir fällt da die Nasdaq 1$ rule ein. Gibt es sowas auch bei uns? Aber selbst wenn, wird ja dann erst resplittet, wenn der blaue Brief von der Börse kam und man innerhalb der Frist den Kurs nicht hoch bekommt.  

Optionen

41 Postings, 3112 Tage falscherzeitpunktkatastrophale Entwicklung

 
  
    #2454
09.05.21 15:58
das Einzige wofür die Aktie bisher gut war ist dass sie dem Vorstand meiner Vermutung nach ein finaziell  gutes Einkommen und später auch komfortablen Ruhestand ermöglicht.
Aber manchen scheint es ja Spass zu machen sich weiter daran zu beteiligen.
Schade um das betimmt oft schwer verdiente Geld der Kleinaktionäre und natürlich auch der Kranken die auf ein Medikament gehofft haben.  

238 Postings, 548 Tage Schreiberling@falscherzeitpu.

 
  
    #2455
09.05.21 20:05
Ja, du hast Recht, ist sicherlich für alle Beteiligten - und insbesondere Krebskranke bzw Patienten - äußerst schade (besser: tragisch!), dass die Studien/Entwicklungen bei 4sc durch Corona gebremmst wurden/werden. Ich würde mal vermuten, dass das auch auf andere Medikamenten-Hersteller und -entwickler zutrifft. Mir ist nur nicht ganz klar, wo da konkret die Schuld/Veranwortlichkeit des Vorstands liegt. Vielleicht magst du uns/mir das etwas konkreter erklären? Oder habe ich da die Intention deines Postings als Kritik am Vorstand missverstanden?
Im Voraus danke!  

69 Postings, 2560 Tage OlegBlochin@Schreiberling

 
  
    #2456
10.05.21 08:56
wüsste nicht wo ich mich mokiert habe. Ich weiß auch nicht woher Du ahnen willst mit was ich mich sonst so beschäftige. Ich sehe die Kapitalmaßnahme weniger kritisch und habe in der Vergangenheit weder gepusht noch gebasht.

Dass hier von einigen Sinnlos gepusht und von anderen genauso sinnlos gebasht wird, naja ist wohl so. Jeder der in 4SC investiert muss sich bewusst sein, dass er Risikokapital gibt und auch einen möglichen Totalverlust akzeptieren muss. Eine Biotech-Bude ohne Produkt am Markt ist Lotto mit einer besseren Gewinnchance als 1:140 Mio. sonst nichts. Da darf man sich höchstens freuen wenn es gut geht, aber nicht beschweren wenn es schief geht.

 

90 Postings, 3745 Tage yükselIst hier nun

 
  
    #2457
1
25.05.21 13:20
das große Schweigen ausgebrochen?

Die Pusher lassen ihre Köpfe hängen und lecken ihre Wunden!  

Optionen

859 Postings, 4702 Tage Chris2009Nun sind die......

 
  
    #2458
09.06.21 10:56
....Schönschreiber schon 1 Monat wortlos in der Versenkung verschwunden!

Wo bleiben die grandiosen Ergebnisse?

 

Optionen

3079 Postings, 5037 Tage Justachance@Chris

 
  
    #2459
2
09.06.21 20:01
Du hast das Prinzip Biotech nicht verstanden, abgerechnet wird bei Studienabschluss, vorher läuft es wie es läuft  

69 Postings, 2560 Tage OlegBlochininhaltlich wertvolles gibts hier ja nicht

 
  
    #2460
11.06.21 08:28
Die Miesschreiber bashen die Schönschreiber, die Schönschreiber bashen die Miesschreiber, das ist alles.

Viel Spaß Euch noch  

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceHier ein neuer Inhalt!

 
  
    #2461
12.06.21 08:37

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceWeitere Top News mit Inhalt!

 
  
    #2463
17.06.21 07:53

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceDomatinostat hat eine sehr große Bandbreite

 
  
    #2464
1
17.06.21 08:47
für verschiedenste Indikationen, wie sich immer mehr herausstellt. Jetzt ist das Urothelkarzinom(Harnblase) hinzugekommen.
Allein Domatinostat hat das Zeug mehrere Blockbuster auf den Markt zu bringen und damit Milliarden Umsätze zu generieren, der Markt wird dies hoffentlich bald wahrnehmen, die aktuelle Bewertung(Kurs) ist meilenweit, wenn nicht Lichtjahre vom Potenzial entfernt.

https://www.pressetext.com/news/20210617008  

675 Postings, 3279 Tage clouracKurs unterirdisch

 
  
    #2465
17.06.21 10:29
dumm nur, das kein anderer das so sieht und wie sagt man, der Kurs hat immer recht...  

Optionen

65 Postings, 4049 Tage LordBischofKurs

 
  
    #2466
17.06.21 15:09
So lang wir nicht wissen wie der Split mit den Aktien abläuft, wird der Kurs sich nicht verändern. Auch bei guten News nicht.

Beste Grüße  

69 Postings, 2560 Tage OlegBlochin5:1 zusammenlegung ist durch....

 
  
    #2467
24.06.21 17:53
... mal sehen wohin sich der neue Kurs dann bewegt....  

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceHV

 
  
    #2468
2
25.06.21 08:33
Gute HV, relevante Pipelinefortschritte die nicht im Kurs enthalten sind, finanzielle Mittel von 30 Millionen bei einer MK von 70 Millionen.
Interessant war von Jason Loveridge angesprochen die Main First Analyse, welche das Zukunftspotenziel sehr gut darstellt - demnach sollen 2024 bereits 70 Millionen Umsatz anvisiert werden bis 2030 auf 400 Millionen gesteigert werden.
Wenn die Resmain Studie positiv ausfällt und danach sieht es durch die lange Dauer aus, die Progression(Fortschreiten der Krankheit)  des kutanen Zelllymphom muss stattfinden, um die Studie zu beenden. Es sind jetzt 2 Jahre ! länger, würde Resminostat nicht wirken, so wäre die Studie längst entblindet worden.

Allein diese Zahlen oben angesprochen von Main First zeigen das ungeheure Potenzial von 4SC deutlich auf. Eine MK von konservativ bei Erfolg der Studie von 500 Millionen wäre am unteren Level.
Nach wie vor gibt es leider bei CTCL keine Therapieoption, so dass 4SC sofort die Zulassung erhalten würde. Kurse über 10 Euro wären normal.
Ohne Domatinostat wohlgemerkt, wo durch viele bereits erfolgreiche Studien(Phase I und II) in mehreren Indikationen mit Merck/Pfizer als Partner ein noch wesentlich höheres Potenzial schlummert.

Die Mehrheitsbesitzer von BioNTech (Gebrüder Strüngmann)  sind die wichtigen Finanzinvestoren der 4SC, womit die ja bekanntlich teure Forschung gesichert ist.
Angesprochen wurde hier auch der Auslizenzierte TLR-7 Rezeptor an BioNTech der in Immunzellen sitzt und die Aktivierung  dieser unterstützt. Ein Produkt was keiner eigentlich auf den Schirm hat, BioNTech jedoch aktiv dabei ist.  

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceBewegung im Karton

 
  
    #2470
1
01.07.21 17:04
Könnte mit BionTech zusammenhängen, jedenfalls stimmt endlich die Richtung  

758 Postings, 618 Tage IneosMann oh mann :-)

 
  
    #2471
02.07.21 17:57
bin schon sehr lange dabei aber ne PR oder Info was abgeht hätten
wir ja wohl mal verdient oder ? Alles nur erraten und zusammenschustern
ohne von 4SC mal news geliefert bekommen ist echt Mist hoch 3 .
Sorry aber da muss mal mehr kommen . :-(  

Optionen

3079 Postings, 5037 Tage JustachanceVielleicht einfach nur

 
  
    #2472
02.07.21 18:07
dass sich Investoren positionieren, denn langsam läuft die Zeit Richtung studienrelevanter Meldungen, der Kurs ist ja nach wie vor unterirdisch tief  

23 Postings, 1572 Tage JayJay-Zeitschrift Aktionär

 
  
    #2473
15.07.21 08:46
Weiß jemand um welche Firma es sich in dem aktuellen Heft handelt? Da ist ein Beitrag wo es um immunantwort geht.  

Optionen

53 Postings, 566 Tage viennagirl66Ich denke......

 
  
    #2474
16.07.21 10:25
iTeos Therapeutics

Vielleicht hilft dir das.  

859 Postings, 4702 Tage Chris2009Resplit

 
  
    #2475
20.07.21 10:57
....nun hat wieder reichlich Luft nach unten!  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 |
| 100 >  
   Antwort einfügen - nach oben