Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kursentwicklung


Seite 5 von 6
Neuester Beitrag: 04.01.17 20:32
Eröffnet am: 19.08.14 17:00 von: harryhammer Anzahl Beiträge: 147
Neuester Beitrag: 04.01.17 20:32 von: Shea Leser gesamt: 74.365
Forum: Börse   Leser heute: 19
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  

909 Postings, 2234 Tage harryhammerManchen Tesla Fans...

 
  
    #101
08.11.16 09:04
...kann wirklich nur noch ein Psychiater helfen...   :-)  

14454 Postings, 5880 Tage inmotionTesla will Geld fürs Aufladen

 
  
    #102
08.11.16 09:06
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...en-kostenpflichtig-1.3239477


   Tesla-Kunden, die ihr Auto nach dem 1. Januar 2017 kaufen, müssen künftig für die Aufladung an den schnellen "Supercharger"-Ladestationen zahlen.

   Die Gratis-Nutzung der Ladestationen war für Tesla immer ein Verkaufsargument. Sie laden die Autos bis zu 16 Mal schneller auf als gewöhnliche Ladestationen.
 

14454 Postings, 5880 Tage inmotionMusk ist ein Stromer

 
  
    #103
08.11.16 09:08
Pro Jahr sollen Kunden nur noch 400 Kilowattstunden gratis laden können - das reiche für etwa 1600 Kilometer. Danach werde eine Gebühr fällig. Wie teuer es für Elektroauto-Besitzer wird, hat das Unternehmen bislang noch nicht bekannt gegeben. Das Aufladen sei aber auf jeden Fall billiger als ein vergleichbares Benzinauto zu betanken.

.............

Immer das Kleingedruckte in den Verträgen..

Musk braucht offensichtlich Geld.....  

909 Postings, 2234 Tage harryhammerHintergrund..

 
  
    #104
08.11.16 10:08
... der Beendigung des Gratisladens ist klar:

Es sollen  viele Käufer gedrängt werden, jetzt zu kaufen, solange es noch die Gratis-Nutzung des Superchargers gibt.
Damit im Q 4 noch ein letztes Mal Umsatz im Autoverkauf gemacht wird.
Tesla braucht dringendst Umsatz.
Danach kann die Sintflut kommen...  

909 Postings, 2234 Tage harryhammerKurseinschätzung

 
  
    #105
09.11.16 09:07

Zwischenerholung in den nächsten Tagen wahrscheionlich.
Nützen zum Kauf von Puts !!
Ich suche einen passenden Schein, vorläufig eilt es nicht.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.12.16 14:55
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Anlegen einer Doppel-ID

 

 

1025 Postings, 1460 Tage stksat|228920714hier

 
  
    #106
09.11.16 10:24
z.B.
WKN: DL7HN4
 

909 Postings, 2234 Tage harryhammerLöschung

 
  
    #107
10.11.16 10:19

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.11.16 14:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - derartige Aussagen belegen oder vermeiden.

 

 

1025 Postings, 1460 Tage stksat|228920714haben

 
  
    #108
10.11.16 12:11
aber den geringsten Spread und sind eigentlich nicht so benachteiligt von der Kursgestaltung her...
Hast du gute Alternativen?  

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossKurs

 
  
    #109
16.11.16 11:17
Hoffentlich geht der Kurs endlich mal rauf...
bis 188 /194 $ wäre noch Luft.  

1525 Postings, 1146 Tage ChaeckaPut für Warmduscher

 
  
    #110
17.11.16 13:03
Mein Tipp bleibt der UW2HUE.
Gründe? Bekannt!  

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossKurs

 
  
    #111
17.11.16 20:54
Kursziel für die Erholung 188 $ wurde heute präzise erreicht.
Wie in # 109 angekündigt.

Morgen und die nächsten Wochen ist der Rückwärtsgang angesagt.

Richtung 120 $.  

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossKurs vor Absturz

 
  
    #112
23.11.16 14:08
Seit 18.11. können die Großinvestoren verkaufen.
Die Leerverkäufer wissen das, und haben verkauft.
Die Großinvestoren wissen das, und warten mit dem Verkauf, zwingen so die Leerverkäufer, sich einzudecken.

Bei 191 $ verkaufen sie, wie man sieht.

Es gibt keine wirklichen Käufer, die vorhaben, die Aktie zu halten.
Gekauft wird nur von Leerverkäufern.

Die Kursentwicklung ist vorhersehbar.
Solange die Leerverläufer kaufen, ist bei 191 $ ein Deckel.
Sind die Leerverkäufer fertig, kommt der Absturz.
Denn irgendwann müssen die Großinvstoren auch zu niedrigerem Kurs aussteigen.
Sie halten ja rund 2/3 der Aktien.
Das wird ein Gemetzel.  

10260 Postings, 1727 Tage MissCashLöschung

 
  
    #113
23.11.16 14:17

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.11.16 08:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

10260 Postings, 1727 Tage MissCashWenn ich sowas wieder lese

 
  
    #114
3
23.11.16 14:20
Kurs vor Absturz. Ha ha ha  ojeee jeje  .... so langsam wirds echt peinlich.
Gibt übrigens ein neues Video ... da ist ein Tesla mit nem platten Reifen liegen geblieben.
Wäre ein Post wert!  

152 Postings, 1515 Tage BotterDie Aktie...

 
  
    #115
23.11.16 14:43
ist doch jede Woche kurz vor Absturz, sollte die Aktie nicht schon, laut den fundamentalen Analysen von Denkanstoss & Co, bei 100$ sein?  

149 Postings, 2126 Tage SheaVon wegen $ 100,-

 
  
    #116
1
23.11.16 16:22

Unsere Experten schreiben schon seit Jahren das ganz bestimmt heute oder spätestens Morgen der Kurs einbricht. Daher ist Tesla längst Pennystock. Die $ 190+ Heute sind sicher nur ein Darstellungsfehler in der Shortblase.


 

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossKurs

 
  
    #117
23.11.16 18:35
Bei 195 $ ist ein starker Widerstand.
Wahrscheinlich kommt der angesagte Kurssturz ziemlich bald.
Erstes Ziel 170 $, dann 120.
 

1025 Postings, 1460 Tage stksat|228920714ich hoffe

 
  
    #118
24.11.16 07:17
doch sehr!
Mir egal, leider den PUT vorgestern etwas zu früh gekauft, aber dann kauf ich halt einfach noch einen und noch einen :)
TESLA wird runterkommen !
Noch dieses Jahr ! bei 170$ hoffe ich!

Allen longies :) Viel Erfolg !  

121 Postings, 1125 Tage Denkanstoss195$

 
  
    #119
24.11.16 08:39
Alte Theorie: Die Instis halten ca 2/3 der Aktien. Sie brauchen einige Quartale um zu verkaufen, versäumen keine Zeit und beginnen am 18.11.
Falsch.

Neue Theorie:

a) Weil die Instis verkaufen werden, haben die Leerverkäufer in Erwartung des Schlachtfestes schon vor dem 18.11. den Kurs runtergezogen. Die Instis machen uns nicht die Freude und verkaufen noch weiter. Sie warten einfach und veranlassen die  Leerverkäufer, die sich durchschnittlich nach 5 bis 7  Börsentagen eindecken, zum Rückkauf. Weil die meisten geschockt sind, dass der erwartete Kurssturz nicht passiert. Und es daher zu Panikkäufen kommt aus Angst, unheimliche unbekannte Kräfte würden den Kurs auf 240 $ oder höher hochziehen.

b) Solche unbekannten Kräfte dürften nicht existieren, oder weiß jemand mehr? Dann bitte Info!
Die hohen Umsätze in USA zeigen, dass die ängstlichen Leerverkäufer sich eingedeckt haben.

c) Es folgt: Die Instis haben die Masse der Spekulanten aufs Eis geführt.
Ab jetzt, nachdem die Leerverkäufer den Kurs hochgekauft haben, werden sie nichts anbrennen lassen und den Sellybutton drücken. Bis wir charttechnisch auf eine Unterstützung stoßen.

Frage an die Charttechniker:
a) Bilden die 195 $ einen starken Widerstand?
b) Wo liegt die erste starke Unterstützung? Z.B. bei 170 $ ?

Teamarbeit hilft uns weiter!!
 

2231 Postings, 4343 Tage didiiistksat

 
  
    #120
24.11.16 08:58
du kannst das Geld aber auch spenden........
oder puts auf VW, Boss usw. kaufen.  

121 Postings, 1125 Tage Denkanstoss# 119

 
  
    #121
24.11.16 09:28
Zu  # 119 sind Meinungen gefragt  - allgemein und speziell zur Charttechnik !

Das substanzlose Posting 120 kann ignoriert werden. :-)
Manche Kinder rmüssen immer stören, wenn Erwachsene Gedanken austauschen...  

1192 Postings, 2674 Tage KOE299Gedanken anstossen..

 
  
    #122
24.11.16 10:50

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossGenau

 
  
    #123
24.11.16 12:13
Richtig, ich will hier Gedanken anstoßen.
Und hoffe auf Beiträge zu den Fragen in # 119.


Zusammen sind wir sicher schlauer...  

276 Postings, 1972 Tage ikke2@Denkanstoss

 
  
    #124
27.11.16 08:34
Für mich sieht das im Moment bullisch aus. Eine Unterstützung ist erst das Tief vom 09.02.16 bei 141, das muß halten ! Die Trendfolger MACD und CCI sind positiv, der EMA 50 bei 196 wird attackiert. Nächstes Ziel EMA 200 bei 211 $. Ab 211 $ wird nebenbei auch der Abwärtstrend seit April 2016 überschritten.Wird der auf Tagesschluß ( 211 $ ) gehalten, werden  weitere Investoren in die Aktie einsteigen. Ziel 269 $ !!!  
Angehängte Grafik:
chart-27112016-0821-teslamotorsinc.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-27112016-0821-teslamotorsinc.png

121 Postings, 1125 Tage DenkanstossSchwarzseher hatten unrecht

 
  
    #125
28.11.16 09:24
Wer meinte, nach dem 18.11. geht es steil abwärts, hat sich getäuscht.
Die Instis haben NICHT verkauft. Dadurch mussten die Leerverkäufer zurückkaufen.
Haben den Kurs schön hochgezogen.

Die Instis waren also schlauer als ich vor 10 Tagen.

Und jetzt?

Die Leerverkäufer haben sich eingedeckt.
Kein Schwein kauft mehr.

Also nützen die Instis den hohen Kurs zum Ausstieg.
Soweit meine neue Theorie.

KZ ??
Langfristig unter 100 $. Mittelfristig 120 $.
Immer wieder Erholungen durch Leerverkäufer.
Vorläufig jedenfalls Runtersause auf mindestens 170 $.

Wer sieht das anders?

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben