Nokia ist eine Überlebenskünstlerin


Seite 5 von 104
Neuester Beitrag: 21.02.24 12:19
Eröffnet am:02.05.14 16:00von: tanotfAnzahl Beiträge:3.585
Neuester Beitrag:21.02.24 12:19von: LeerverkaufLeser gesamt:1.003.770
Forum:Börse Leser heute:451
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 104  >  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfNokia Forschung und Entwicklung

 
  
    #101
23.05.14 12:57
http://www.it-times.de/news/...wicklungszentrum-in-ungarn-aus-104687/

Nokia baut Forschungs- und Entwicklungszentrum in Ungarn aus
 

6665 Postings, 4077 Tage tanotfSalzburger, ellshare, otternase

 
  
    #102
23.05.14 16:34
Ist doch eine gute Performance drin. Ich versteh immer noch nicht eure Zurückhaltung bei diesem Titel.

Ihr klebt noch in der Vergangenheit mit den Handys fest, kann das sein?  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfBörsianer

 
  
    #103
23.05.14 16:36
In welchen Index könnte Nokia bei dieser Sachlage und Finanzlage demnächst aufsteigen?  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfbei 5,33 rein

 
  
    #104
23.05.14 21:21
nun bei 5,75 erst mal raus. steig im Juni wieder ein.

erst mal kleine Rallye bei Apple nächste Woche. bis dann.  

4041 Postings, 4778 Tage lifeguardtanotf - eurostoxx 50

 
  
    #105
1
23.05.14 23:15
da ist nokia 2013 rausgeflogen. eine wiederaufnahme würde käufe auslösen, da entsprechende fonds diesen einfach abbilden. neuaufgenommene aktien müssen von diesen fonds umgehend gekauft werden, das hebt den kurs.

umgekehrt gäbs natürlich verkäufe, was den kurs zusätzlich drücken würde. in diesen sauren apfel musste nokia letztes jahr beissen.  

27774 Postings, 4471 Tage Otternase@tanotf

 
  
    #106
24.05.14 22:56
Nein, nicht die Vergangenheit. Ich sehe nur, dass Alcatel Probleme hat, Huawei/ZTE machen gute Geschäfte, und Nokia hat einfach Null Plan, was sie machen werden. Ich denke eben nicht, dass das Sorgenkind NSN nun plötzlich zu Traumgewinnen führen wird.

Und nun das komische Statement des CEO, der Verkauf sei die beste Lösung gewesen. Ein Zeichen von schwäche und Mutlosigkeit - ich bin skeptisch, dass sie irgendeinen Plan haben für die kommenden Monate, geschweige denn Jahre haben. Und ich fürchte, dass sie sich mit dem Geld einen teuren Zukauf zumuten, und dann völlig gegen die Wand fahren werden.

Ich befürchte zudem, dass da noch einige ihr Geld rausziehen werden, wenn erst einmal die Sonderdividende überwiesen wurde ... es dürften noch einige den MS Deal flankierenden Unterstützer investiert sein, die aber mittelfristig raus wollen. Der Job ist ja erledigt.

Die Kombination aus fehlendem Plan und unklarer Strategie ist mir persönlich zu heikel.

Nix für Ungut, ich bleibe draussen. Wünsche euch dennoch viel Glück. :-)  

2029 Postings, 4644 Tage Flaterik1988Tag zusammen

 
  
    #107
27.05.14 09:17
da guckt man mal paar Tage nicht und Nokia macht ein 40 cent sprung.

Was gibt es denn so neues hier ? Seit ihr noch investiert? Hab mich seit dem verkauf und dem darmaligen hoch kaum noch mit Nokia beschäftigt.  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfFalteerick

 
  
    #108
27.05.14 13:01
Ich bin kurzzeitig weg, siehe Post #104 von mir. Werde aber im Juni hier wieder zuschlagen.

Gründe sind zum einen finanztechnisch. Die (Sonder-)Dividende und das ARP locken. Zudem wurde Nokia zuletzt auf Buy gesetzt von Jefferys. Andererseits sind alle 3 Geschäftsbereiche im Gewinn und man hat im Kerngeschäft NSN zuletzt 2 Großaufträge in Nordafrika und Norwegen verbuchen können. Alles gut Aussichten, für meine Begriffe hier noch gutes Geld zu verdienen. Der
Schuldenabbau wird auch vorangetrieben. Also eigentlich alles in Butter.  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfUnsere Nokia

 
  
    #109
27.05.14 18:51
steht einfach nicht still:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...angehoben_Aktienanalyse-5738064

"Nokia-Aktie: Potenzial bei Lizenzerlösen und HERE-Umsatzwachstum, Kursziel angehoben! - Aktienanalyse"

"Nach mehreren Gesprächen mit CEO Rajeev Suri und CFO Timo Ihamuotila sind die Analysten von Canaccord Genuity der Ansicht, dass das Netzwerkgeschäft gut aufgestellt sei, um in 2014 verbesserte Trends zu sehen. Längerfristig bestehe zudem das Potenzial für hochprofitable Lizenzeinnahmen und HERE-Erlöswachstum. Analyst T. Michael Walkley hält die Nokia-Aktie für ein attraktives langfristiges Investment.

Die 2014er Guidance von Nokia zu den Lizenzerlösen von jährlich 600 Mio. EUR berücksichtige konservative Annahmen im Hinblick auf Samsung und andere Lizenznehmer. Insofern bestehe Spielraum für deutliche Steigerungen.

Das Vertrauen habe zugenommen, dass Nokia in allen drei Geschäftssparten wachsen und starke Margen erwirtschaften könne. Die Technologies- und HERE-Divisionen hätten verschiedene langfristige Wachstumstreiber, die ein starkes Gewinnwachstum ermöglichen sollten, so Analyst T. Michael Walkley."  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfstill ruht der See

 
  
    #110
30.05.14 10:32
Das tut unserer Nokia auch mal gut. Das Volumen nimmt ab und es ist ein leichtes mit dem ARP den Kurs weiter nach oben zu
treiben. Weiter so Nokia.  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfSalzburger, Otternase, Manuscha

 
  
    #111
30.05.14 14:42
Performance seit Thread Eröffnung sieht doch gut aus. Immer noch alle zaghaft?
Man kann schon erkennen dass mobile Netzwerk ein gute Geschäft sind die nächsten 5 Jahre. Bei der Konkurrenz brummt es auch.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2014-05-30_um_14.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
bildschirmfoto_2014-05-30_um_14.png

1679 Postings, 3919 Tage WählscheibeDesti Super Übernahme bringt Fantasie

 
  
    #112
30.05.14 17:40

6665 Postings, 4077 Tage tanotfNoch ein Großauftrag

 
  
    #113
30.05.14 18:58
http://www.it-times.de/news/...orks-grossauftrag-aus-malaysia-104799/

"Telekommunikationsausrüstung
Nokia Solutions and Networks: Großauftrag aus Malaysia

Freitag, 30. Mai 2014, 10.43 Uhr

ESPOO (IT-Times) - Nach Großaufträgen aus Nordafrika und Norwegen zieht es Nokia jetzt auch in den Fernen Osten. Dabei soll das mobile Breitbandnetz in zwei Regionen von Malaysia gezielt ausgebaut werden.

Celcom Axiata Berhad, der größte Telekommunikationsnetzbetreiber in Malaysia, hat Nokia Solutions and Networks (NSN) einen Modernisierungsauftrag erteilt. In den Regionen Klang Valley und Kuala Lumpur soll NSN das Netzwerk und die Gesprächs- sowie Datenübertragungsqualität verbessern.

Dato' Sri Shazalli Ramly, Chief Executive Officer von Celcom Axiata Berhad, plant in diesem Jahr noch 2.014 LTE-Sendestationen zu errichten. Dabei sollen insgesamt eine Mrd. Ringgit investiert werden, das entspricht rund 228,8 Mio. Euro."  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfWählscheibe

 
  
    #114
30.05.14 19:00
ja, richtig. Das auch noch :-) Unsere Nokia steht einfach nicht still!

http://www.zdnet.com/...uys-desti-to-supplement-here-maps-7000030049/

 

27774 Postings, 4471 Tage OtternaseDie entsprechende Nachricht auf Heise

 
  
    #115
2
01.06.14 09:45

354 Postings, 3660 Tage Savallasja ich glaube, wir...

 
  
    #116
01.06.14 10:24
werden mit unserer nokia nach jahren der seitwärtsbwegung endlich wieder spaß haben
 

6665 Postings, 4077 Tage tanotfNSN

 
  
    #117
01.06.14 12:09
http://business.chip.de/news/...er-Sicherheitsabteilung_70024051.html

Nokia: Mobilfunk mit eigener Sicherheitsabteilung  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfDarlehenstilgung

 
  
    #118
1
01.06.14 12:12
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-vorzeitig-zurueckzahlen

Nokia will Darlehen über 800 Millionen Euro vorzeitig zurückzahlen

Der Nokia-Konzern will als Teil seiner finanziellen Umstrukturierung verbriefte Kredite im Volumen von 800 Millionen Euro vorzeitig tilgen, die im März des vergangenen Jahres emittiert wurde. Dies teilen die Finnen am Dienstag mit und begründen dies mit Plänen, bis 2016 zinsbelastete Verbindlichkeiten im Gesamtvolumen von 2 Milliarden Euro abbauen zu wollen. Mit der Maßnahme will man jährlich mehr als 100 Millionen Euro Zinsausgaben einsparen, davon allein 55 Millionen Euro aus der nun zur Rückzahlung anstehenden Verbindlichkeiten. Zudem könne man sich unter anderem von Kreditzusatzvereinbarungen befreien, so das Unternehmen.

Nokia rechnet aus dem geplanten Deal mit Einmalbelastungen von 100 Millionen Euro, die man im Ergebnis des zweiten Quartals 2014 berücksichtigen werde.  

4041 Postings, 4778 Tage lifeguardwie bei fernsehern?

 
  
    #119
01.06.14 13:05
mit fernsehen wird eine menge geld gemacht, die hersteller von tv's sehen davon aber kaum etwas.

bei handys zeichnet sich diese entwicklung genauso ab, die kohle wird woanders gemacht.

nokia long.  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfWieder mit

 
  
    #120
02.06.14 09:14
einer ersten Position drin ...  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfLeute Zur Erinnerung

 
  
    #122
1
03.06.14 20:20
"Proposal on the payment of dividend

The Board proposes to the Annual General Meeting that an ordinary dividend of EUR 0.11 per share be paid for the fiscal year 2013. In addition the Board proposes that in line with the capital structure optimization program decided by the Board a special dividend of EUR 0.26 per share be paid. The ex-dividend date would be June 18, 2014, the record date June 23, 2014 and the payment date on or about July 3, 2014."  

Quelle: http://company.nokia.com/en/news/press-releases/...-proposed-for-2013

 

354 Postings, 3660 Tage SavallasDanke tanotf

 
  
    #123
04.06.14 10:16
mein Broker hatte mir auch noch dies bzgl. einen Brief zukommen lassen wegen Steuerbegünstigungen in Finnland.

Was ist denn eigentlich momentan mit der Aktie los, bissel die Luft raus?  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfsavallas

 
  
    #124
04.06.14 15:46
ja, leider wirklich ein wenig die Luft raus momentan.  

6665 Postings, 4077 Tage tanotfEriccson

 
  
    #125
04.06.14 17:59
spürt schon den Druck der neuen Nokia !

http://www.it-times.de/news/...rnationaler-fuehrung-angreifen-104886/

"Die Ericsson AB will die internationale Position, vor allem gegenüber Wettbewerber Nokia Solutions and Networks, verbessern. "  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 104  >  
   Antwort einfügen - nach oben