Blackberry- Die Rallye beginnt.


Seite 24 von 85
Neuester Beitrag: 22.02.22 19:17
Eröffnet am:27.11.13 14:19von: GandalfsErbeAnzahl Beiträge:3.108
Neuester Beitrag:22.02.22 19:17von: maik0107Leser gesamt:534.408
Forum:Börse Leser heute:124
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... 85  >  

432 Postings, 5507 Tage designert5 Tage in...

 
  
    #576
26.07.14 19:28
neuer Position und gleich ein gutes Interview in der San Francisco Business Times!

die besten Passagen...
Es kommt diese riesig neue Phase (IoT) und Blackberry ist einzigartig positioniert, um daraus Nutzen zu ziehen...

Es wird die nächste Welle der Mobilität. Es wird größer als den meisten Menschen bewusst ist, und was passieren wird.. es ist die Sicherung und all dies zu verwalten... damit nichts außer Kontrolle gerät dies, dies wird sehr wichtig werden...

http://www.bizjournals.com/sanfrancisco/blog/...nternet.html?page=all

weiter positiv
Telkom Indonesia im JakartaGlobe
http://www.thejakartaglobe.com/special-report/...grows-significantly/

im ersten Halbjahr2014 ...Blackberry Dienste wuchsen ebenfalls deutlich von 6.33 Mio zu 7,27 Mio im Vergleich zur Vorjahresperiode

...ein kleiner Lichtblick, zumal für OS10 Geräte nicht unbedingt BIS-Services notwendig sind.

...anmerkend belustigt das IBM Deutschland einer der 5 Hosting Partner des neuen Cloud MDM Service für die EMEA Region ist. Bravo!!! wohl PlanB für IBM wenns mit dem Apfel nicht so klappt..???
http://de.blackberry.com/business/products-services/bes-10/hosted.html  

426 Postings, 3730 Tage plainviewPuh, erstmal durchschütteln,

 
  
    #577
28.07.14 18:39
was für ein Abverkauf schon wieder und das bei neutralem Gesamtmarkt. Aktie rauscht unter 10 Dollar wie Butter. Da werden hoffentlich einige wieder zu Realisten hier  

426 Postings, 3730 Tage plainviewGrund für den heutigen Kursverlust

 
  
    #578
1
28.07.14 23:34
war ein Interview von Chen bei CNBC. Ich sag mal so, ich fand er hat sich da nicht sooo richtig gut angestellt. Er sagte u.a., es läge kein Kaufangebot für BBRY auf seinem Schreibtisch und wenn Leute reden wollen können Sie das aber Reden heisst nicht anbieten. Ausserdem zweifelte er, ob BBRY wieder so "iconic" werden würde, wie früher. Ich finde, Selbstbewusstsein strahlt das nicht aus. Ich hätte gesagt, wir verkaufen nicht und fertig. Ich hoffe doch, der gute Chen wird nicht zum neuen Thomas Heins mit seinen bescheidenen Medienauftritten.

Ich verstehe einfach nicht, warum er so ein Interview gibt, wenn er doch nichts Neues mitzubringen hat.....  

4085 Postings, 3911 Tage GandalfsErbeBlackberry steht für Qualität.

 
  
    #579
29.07.14 10:05
Ist ja kein Zufall, dass viele Regierungen nicht auf die Blackberry-Qualität verzichten wollen:

http://www.n-tv.de/politik/...-mit-Krypto-Handys-article13324781.html  

6 Postings, 3641 Tage dersiskochen interview

 
  
    #580
29.07.14 10:08
Bloomberg Interview:
Chen hat nicht gesagt, er würde mit niemandem reden. Er hat gesagt, es gebe Gespräche, Austausch, dies seien aber keine Verhandlungen.
Seine Einschätzung, dass er nicht wisse wie BBRY wieder eine Ikone werden könne oder wie dies zu gestalten ist, ist doch vollkommen richtig. Der "Markt" bestraft dies, doch damit ist es auch gesagt und gut. Und damit "eingepreist". Im Moment ist es doch wichtig die zu viel zu hohen Erwartungen auf ein realistisches Niveau zu bringen. Chen will eben nicht dem alten RIM Schatten hinterher laufen und die alten Zeiten als Ziel hinstellen.
Und warum soll er denn sagen "ich verkaufe nicht."? Er hat bereits gesagt er würde, bei einem guten Angebot, verkaufen. Die Tatsache dass niemand BBRY kaufen will - oder kann - bedeutet derzeit genau genommen gar nichts.  

426 Postings, 3730 Tage plainviewalso ich habe auch nicht geschriben, dass

 
  
    #581
29.07.14 12:26
er mit niemanden reden möchte. Ich sehe den Sinn solcher Interviews nicht, ausser das Kapital der Aktionäre vernichtet wurde. Das findest Du gut???? Wenn es nichts zu berichten gibt, sollte man lieber ruhig sein und seine Arbeit machen, als irgendwelches Aktionärsschädigendes Zeug zu erzählen, dass, wie du richtig geschrieben hattest, vom Markt bestraft wurde. PUNKT!  

426 Postings, 3730 Tage plainviewHeute ist ja so ein Security-Gipfel an

 
  
    #582
29.07.14 12:28
dem Chen teilnimmt, vllt. gibts ja da was Neues.  

140 Postings, 4192 Tage Wruuum@plainview

 
  
    #583
2
29.07.14 13:09
Nein lieber plainview, ein CEO sollte sich so verhalten wie es in seinen Augen langfristig in seinen Augen das Beste für das Unternehmen ist. Wenn er sich dabei für tägliche Kursschwankungen interessieren würde und drauf basierend seine Entscheidungen/Aussagen treffen würde, wäre das Unternehmen schon lange Pleite.  

432 Postings, 5507 Tage designert@plainview

 
  
    #584
29.07.14 13:17
Der jüngste Kursanstieg war doch sagen wir einmal durch ein sehr dünnes Gerücht getrieben.
Gestern haben die „kurzfristigen“ aufgrund Nichtbestätigung erst mal Geld wieder abzogen, was aber für das Management, wie auch der vielen an der Basis ist es wichtiger Ruhe hineinzubekommen! ...ansonsten redet man sich den Mund fusselig!!!

Kein CIO/Admin's bei Mittelständlern wird eine Lösung/Produkt kaufen dessen Fortbestand, bzw. dessen Verbleib in welcher Konstellation auch immer nicht absehbar ist. Von daher diente dieses Interview eher dem ein Riegel  vorzuschieben bevor das eine Eigendynamik entwickelt.
Auch  wenn dies kurzfristig ein paar Mio. gekostet hat.
Normalerweise hatte JC die Medien gerade bei Interviews besser im Griff, zum anderen wissen wir aber auch nicht aus welchem Kontext dies wieder heraus gezogen wurde...

Zu dem Kongress, mehr als nur teilnehmen. Er hält die Eröffnungsrede um 08.00 NewYork Zeit. Und ja vielleicht fällt in diesem „neutraleren Rahmen“ die ein oder andere Äußerung, zumindest können wir einmal davon ausgehen das dies fachlich richtig interprettiert wird...!!!
Denn schließlich ist es ein Fachkongress genau derer Entscheider bzw. derer die wiederum Ihren Vorständen die Vorschläge unter breiten, und zusätzlich unter Teilnahme der Presse.

Ich hoffe nur das sich das was da schon wieder preMarket abgeht, nicht wieder nächste Unterstützungslinien kostet. Habe gestern wieder mal weitere Call's nachgelegt...  

426 Postings, 3730 Tage plainview@designert:

 
  
    #585
29.07.14 14:02
wieso, premarket ist bei mir im Plus  

432 Postings, 5507 Tage designert@plainview

 
  
    #586
29.07.14 14:09
ja, aber in den vergangen Tagen konnte man schön sehen wie preMarket gepusht wurde... und dann Shorts fett gemacht wurden! ...was versöhnlich stimmt das die Shortsquote abnimmt!  

426 Postings, 3730 Tage plainviewstimmt designert, war wirklich die

 
  
    #587
29.07.14 14:11
Regel die letzten Tage. Konsequent dunkelgrün im Premarket und dann folgte Abverkauf  

432 Postings, 5507 Tage designert@planview

 
  
    #588
29.07.14 14:21
na mal sehen was kommt... haben heute eine weitere Heraufstufung von sell auf Hold
von 4,80 -> 7,81 per Share + 1,61 für Cashanteil = 9,42 von GMP  

4085 Postings, 3911 Tage GandalfsErbeIch finde es sehr spannend,...

 
  
    #589
29.07.14 14:22
...wieso man, wenn man das Unternehmen eh als zum Scheitern verurteilt ansieht, in einem Aktienforum seit Monaten, während die Aktie des Unternehmens ca. 60% an Wert gewonnen hat und sich in einem intakten Aufwärtstrend befindet, seinen (negativen) Senf dazugeben und düstere Horrorszenarien ausmalen muss.

Die Faktenlage bei Blackberry ist klar und zu der Zeit, in der  das Unternehmen wieder dauerhafte schwarze Zahlen schreibt, wird der interessierte Anleger DEUTLICH mehr als USD10 je Aktie bezahlen müssen.  

426 Postings, 3730 Tage plainview@designert: nein, falsch, die Heraufstufung ist

 
  
    #590
29.07.14 14:35
schon von 23.Juni 2014  

426 Postings, 3730 Tage plainview@designert:

 
  
    #591
29.07.14 14:35

432 Postings, 5507 Tage designert@plainview

 
  
    #592
29.07.14 14:41
mir auch egal... habs erst vorhin gelesen... halt so wenn man mehrere Sachen gleichzeitig macht...! sorry
halte eh nicht vom anal... Schreibermüll. Traue nur dem was mein Verstand mir sagt, bzw. was ich unmittelbar mitbekomme!  

426 Postings, 3730 Tage plainview@designert: sehe ich auch so,

 
  
    #593
29.07.14 14:44
ich halte nix davon, wollts aber trotzdem richtigstellen  

432 Postings, 5507 Tage designertJC...

 
  
    #594
29.07.14 14:46
wieder witzig aufgelegt... alle Ladestecker im Raum für Iphone User reserviert!!

@plainview kein Problem..  

432 Postings, 5507 Tage designertBlackberry

 
  
    #595
29.07.14 14:57
will Secusmart übernehmen???!!!!  

432 Postings, 5507 Tage designertna dann..

 
  
    #596
29.07.14 15:08
Wird klarer warum alles versilbert wird.. so wird der Cash bestand nicht ueberreizt.

Positiv fuer uns nicht boersennotiert!

Und bei ca. 2000eu ne nette Marge  

432 Postings, 5507 Tage designertpro Telefon

 
  
    #597
29.07.14 15:09
..meinte ich  

4085 Postings, 3911 Tage GandalfsErbeSecusmart-Deal Vorstufe zu SAP-Deal?

 
  
    #598
29.07.14 16:58
Der Secusmart-Kauf ist sicherlich ein wohlüberlegter Schachzug von Chen. Früher oder später rechne ich eh damit, dass man mit SAP gemeinsame Sache machen wird- zu groß sind die Schnittmengen beider Unternehmen. Von dem Schritt könnten mMn beide Unternehmen enorm profitieren.  

799 Postings, 5325 Tage Androjeden Tag der gleiche Mist...

 
  
    #599
29.07.14 17:42
im Pre Market + und dann abwärts....  

426 Postings, 3730 Tage plainviewDie Übernahme kommt wohl nicht

 
  
    #600
29.07.14 18:32
gut an....., 9,66 Dollar müssen halten  

Seite: < 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... 85  >  
   Antwort einfügen - nach oben