Blackberry- Die Rallye beginnt.


Seite 19 von 85
Neuester Beitrag: 22.02.22 19:17
Eröffnet am:27.11.13 14:19von: GandalfsErbeAnzahl Beiträge:3.108
Neuester Beitrag:22.02.22 19:17von: maik0107Leser gesamt:523.266
Forum:Börse Leser heute:30
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 85  >  

4085 Postings, 3863 Tage GandalfsErbeprego

 
  
    #451
02.07.14 16:14
Tja, die Pessimisten haben es schwer im Moment bei Blackberry. Melden sich bestimmt in ein paar Monaten, wenn der Kurs bei $18 und höher ist, und schreiben, dass BBRY völlig überbewertet sei.

Und den größten Quatschschreiber habe ich von diesem Thread ausgeschlossen, nachdem er nach seinen Bashereien dann doch eingestiegen ist (natürlich viel teurer als die schon Längerinvestierten).  

408 Postings, 3997 Tage EntenmannKann mir bitte jemand

 
  
    #452
02.07.14 16:50
die Umsätze und Gewinne auf die verschiedenen Geschäftsbereiche verteilt nennen oder eine Quelle verlinken?
Habe dazu leider bei den Investor Relations von RIM nichts gefunden.


 

432 Postings, 5459 Tage designertdetaillierte info's

 
  
    #453
02.07.14 19:31
Wirst Du wohl kaum finden.. BlackBerry hatte sich schon immer so mit details...

http://m.crackberry.com/...release-blackberry-q1-2015-earnings-report

 

426 Postings, 3682 Tage plainviewhey designert,

 
  
    #454
03.07.14 14:00
Du hast ja noch gar nicht auf mein Posting #440 geantwortet. Auf meine Kritik an der Veröffentlichung der Smartphones an den Zahlen und auch am Passport und warum man so wenig von Chen zu Project ION, QNX hört.

So: und jetz der Hammer:

Da wird doch dieses QNX als Kronjuwel bezeichnet (sogar von Chen selbst) und diese Phantasie in der Automotive Industrie mit den Embedded Systemen etc. Und was lese ich gestern für eine News, in allen dt. Medien: http://www.focus.de/finanzen/news/...entrum-in-bochum_id_3959534.html

Blackberry verkauft Entwicklungszentrum, 200 Ingenieure werden von VW übernommen.

Blackberry Presseabteilung hält sich extrem bedeckt. Mittlerweile wird auch in den englischsprachigen Foren darüber diskutiert und dies als Schwäche von Blackberry angesehen.

Soweit ich weiß war dieses Entwicklungszentrum ein Part von QNX, korrigiert mich wenn ich falsch liege. Das ist doch unglaublich und stimmt mich mehr als skeptisch. Wurde hier bewusst gelogen und QNX als hochwertiger und wichtiger dargestellt, als es ist?

Wie kann die Firma den Teil ihres Unternehmes verkaufen, der als Zukunftsmarkt angepriesen worden ist.

Es bestärkt mich in meiner Skepsis, hat Blackberry nichts mehr vorzuweisen als irgendwelche kruden Smartphones wie das Passport? Nur für sowas wird die Werbetrommel gerührt, über den Rest wird sich totgeschwiegen. Mein Vertrauen ist schwer erschüttert.

Laut SeekingAlpha springen die Shortys schon wieder auf den Zug auf.

Übrigens, in den letzten Tagen kamen immer wieder Meldungen, z.B. Audi holt sich CarPlay ins Haus und auch Google mit Android kommt in diverse Autos. Hier im Forum wird doch nur geschumpfen und gesagt, könnt ihr euch vorstellen mit Android rumzufahren, Sicherheitsrisiko etc. Scheinbar sehen das die Autobauer anderst.
Und bei all diesen Nachrichten, kein Wort über QNX oder Blackberry, auf dem das ja alles basieren soll.  

4085 Postings, 3863 Tage GandalfsErbe@plainview

 
  
    #455
03.07.14 14:32
Shorties??? Nun gut, die Aktie steigt seit über einer Woche und Shorties springen auf?? Super, dann können wir uns ja bald auf einen Short Squeeze freuen....  

426 Postings, 3682 Tage plainview@GandalfsErbe

 
  
    #456
03.07.14 14:41
Dann lass das halt mit den Shorties weg, aber der Rest dieses Verkaufs stimmt doch wohl nachdenklich. Man kann nicht immer alles mit der Rosabrille sehen  

4170 Postings, 3898 Tage Bilderberg@ plainview

 
  
    #457
03.07.14 15:24
Der Deutsche im Allgemeinen ist eine ängstliche Natur, ( sollte allgemein bekannt sein).
Die Comedy Größen im Fernsehen bringen das schon seit Jahren und wo wäre sonst der Hauptmann von Köpenick möglich gewesen.
Da werden die Herztropfen genommen und zur Arbeit "marschiert".
Es gibt hier diese gewisse Hörigkeit in Bezug auf Führung.
Nur nicht selbst aktiv werden. Bestenfalls Jogging oder Sauna.
Alles was er nicht kennt, ist ihm unheimlich.
Lieber ein Sparbuch bei dem jedes Jahr durch Niedrigzins , Steuer und Inflaltionsrate das Ersparte aufgefressen wird als ein wenig Risiko.

Deshalb haben ja auch nur 8 Prozent der Deutschen Aktien ( da sind Fondanteile schon mit drin).

Shorties: Naja, das Schicksal möchte auch seinen Spass.......

Wer sich Aktienanlage nicht zutraut bleibt eben draussen und

Shorties haben bei 10 Einsätzen in aller Regel 8 mal in die braune Brühe gegriffen und können 2 mal Glänzen. Lasst Sie doch.... wenn sie es brauchen.

Ich bleibe dabei BB macht es Vestas nach.


 

426 Postings, 3682 Tage plainviewGandalf, Bilderberg,

 
  
    #458
03.07.14 15:55
ihr könnt doch Eure Kommentare auch lassen. Was sollen das für Beiträge sein. Nichts als heisse Luft. Diskutiert doch lieber über Fakten, disskutiert über die Nachricht des Verkaufs an VW. Ihr seid doch sonst auch nicht besser als die Basher, nur eben Pusher. Ich selbst bin long BBRY, aber ich will trotzdem alles über die Firma wissen, will ja nicht blind ins Verderben laufen. Ich muss auch nicht gleich vor Angst abspringen, ich habe ja ordentlich profitiert die letzten Tage.  

4085 Postings, 3863 Tage GandalfsErbeplainview

 
  
    #459
03.07.14 18:10
Wenn du mal die Threaderöffnung liest, erkennst du folgendes:
Ich habe Blackberry-Aktien vor fast genau 6 Monaten bei einem Kurs von 4,70€ in mein Depot gelegt mit langfristigem Anlagehorizont und liege inzwischen 65% vorne.
Als der Kurs bei 4,70€ war, hing Blackberry wirklich am Tropf. Der Verkauf hatte sich zerschlagen und Chen hat den Trümmerhaufen Blackberry übernommen.
In diesen sechs Minuten hat sich Vieles verbessert (Foxconn, Kostenreduzierung, Verlustminimierung, Amazon-Kooperation, erhöhte Cash-Position etc.). Folglich hat sie die Aktie von den Tiefstständen erholt.
Wenn man nun, wie ich es bin, der Meinung ist, dass Chen die "Marke" Blackberry wieder auf Kurs, sprich in die Gewinnzone bringt, kann gibt es keinen Grund am Investment in Blackberry zu zweifeln. Dass es Rückschläge gibt und auch weiterhin geben wird, ist doch klar. Aber Blackberry hat im Softwarebereich so einiges zu bieten, was viele andere große Player gerne hätten: Sicherheit! Und dieser Markt ist ein Zukunftsmarkt, in dem sich Blackberry (v.a. Dank Chen) sehr sehr gut positioniert hat mMn.
Das Haar in der Suppe lässt sich immer finden, aber in Anbetracht der niedrigen Bewertung, der aktuellen Entwicklung und den Zukunftsaussichten ist Blackberry auch aktuell für mich ein sowas von glasklarer Kauf...!  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview

 
  
    #460
1
03.07.14 19:54
Sorry, beruflich unterwegs, muss deine fragen überlesen haben..

Zum Bochum Standort und den 200 Beschäftigten dieser stand 2013 schon auf dem Prüfstand... dieser ist aber für QNX von geringerer Bedeutung..
Primär waren diese an Produkt- (Endgeräte) Entwicklung tätig.

http://macberry.de/blackberry/...odukt-development-center-in-bochum/U

...das Passport als zu bezeichnen... dieses Gerät ist sehr innovativ, höchste Pixeldichte, Kapazitive Tastatur quasi ist die Tastatur das Touchpad und Tastatur!! Wiederum sind einzelne Tasten mit speziellen Funktionen hinterlegt..
Ich selbst Z10 Benutzer ...verschmiertes Display immer ärgerlich! Q10 Display für mich und mein Benutzungsprofil zu klein ansonsten tolles Gerät...
Liegt also die logische Konsequenz beim Passport! Der Herbst wird's zeigen...!!
Fakt, BlackBerry hat erkannt das man mit dem kopieren... da konnte auch BBOS10 nicht helfen...nichts reißt! siehe 2013.

So wie auch anfangs erwähnt wissen wir nicht ob und in wie weitere Regelungen getroffen wurden..  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview

 
  
    #461
03.07.14 21:19
Sorry, irgendwie ist es zuvor der falsche link
http://macberry.de/blackberry/...rodukt-development-center-in-bochum/  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview

 
  
    #462
03.07.14 21:49
Sind Android, car linux,Apple car play sind diese ISO26262 zertifiziert?

http://www.tuev-nord.de/de/funktionale-sicherheit/...-25119-36814.htm

http://www.qnx.com/news/pr_5603_1.html  

426 Postings, 3682 Tage plainviewDanke designert für Antwort,

 
  
    #464
04.07.14 13:46

denke auch, dass es nicht so viel mit QNX zu tun hat.

Aer bei Posting #460, was meinst Du mit Deinem Schlusssatz "So wie auch anfangs erwähnt wissen wir nicht ob und in wie weitere Regelungen getroffen wurden" ????  

426 Postings, 3682 Tage plainviewbezüglich QNX verstehe ich twei Sachen

 
  
    #465
04.07.14 13:51
noch nicht:

Apples Carplay läuft auf QNX-Basis; Androids Carplay oder wie auch immer das heisst, auch?????

Gibt es auch was eigenständiges von Blackberry bzw. QNX, also reines QNX fürs Aut0?  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview

 
  
    #466
04.07.14 15:04
so wie die Medien den Verkauf darstellten wäre es eine Entwicklungsabteilung die... so wichtig, so unmittelbar mit QNX zusammen hing... Blödsinn!

Zu dem Standort wie relevant..., ob zum Beispiel Kooperationsabkommen getroffen wurden
im Gegenzug der unentgeldlichen Weiternutzung/Kooperation bestimmter Patente... alle außer Beteiligte stochern im Dunkeln!

Zu deiner Frage: JA entgültig NUR EIN LAYER! vielleicht mag ein Hersteller Google/Android scheinbar tiefer ins System zu lassen, aber hier noch mal der Hinweis ISO26262 bei PKW.
Was ist an der Audi-Presse Erklärung so uneindeutig...???

Die Software (Autosysteme) darunter stellt die API die Android anspricht, Prinzipbedingt kann ein Android nie die Reaction-times eines RTOS erreichen!!!
Android/Carplay können nicht die Cluster-Darstellung wie bei QNX
Weiter reden wir hier von der Haftung der Hersteller gegenüber Ihrer Kunden...

Glaube mir Du willst nicht das ein Android irgendwie eine Schnittstelle zum Gurtstraffer oder Airbag also Zugriff zum Systembus hat... Würdest Dir arg wehtun wenn Android noch rechnet ob oder ob-nicht Airbags auslösen... ;-)

QNX: JA!
http://www.youtube.com/watch?v=2MbXvyCTVV0
Mercedes S-Klasse 2014, weitere kommende Modelle

BMW Mini
http://forums.crackberry.com/news-rumors-f40/...stem-runs-qnx-923709/

http://www.qnx.com/company/customer_stories/  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview anmerkend

 
  
    #467
04.07.14 15:19
können wir das dann endlich...?! noch ein alter Artikel...
http://fortune.com/2013/04/05/...nown-company-that-controls-your-car/  

426 Postings, 3682 Tage plainviewsorry, ich verstehs einfach nicht.

 
  
    #468
04.07.14 15:46
Ist Apples Carplay, Android Auto und QNX prinzipiell das gleiche?  

432 Postings, 5459 Tage designertnein!!

 
  
    #469
04.07.14 15:59
QNX hat das entainment (wie Android/Carplay), das Geräusch Unterdrückungssystem und das kommende car1.0 das ist ein standartOS das die Hersteller nicht alles selbst entwickeln/zertifizieren muessen (Hinweis zuvor geschriebenes).

Das QNX Car1.0 kann von systemebene (Sensoren) bis GUI Oberfläche (dein Cockpit) alles abdecken  

426 Postings, 3682 Tage plainviewund dann diese Nachricht,

 
  
    #470
04.07.14 16:00
http://www.finanznachrichten.de/...e-bei-auto-partnerschaften-016.htm

Warum liest man nie etwas über QNX-Partnerschaften, welche Autofirmen verwenden denn QNX (ok, ausser dass QNX der Layer für Carplay und AndroidAuto ist)?  

432 Postings, 5459 Tage designert@plainview

 
  
    #471
04.07.14 19:49
Der Unterbau nicht der layer!!!  

426 Postings, 3682 Tage plainviewthx designert, ich gebs auf,

 
  
    #472
04.07.14 21:09
ich werds wohl nie kapieren, was solls, ich find qnx gut  

5399 Postings, 4829 Tage toni1111VW kauft Auto-IT-Forschungszentrum von Blackberry

 
  
    #473
04.07.14 21:22
VW kauft Auto-IT-Forschungszentrum von Blackberry

Der Smartphone-Hersteller Blackberry BB.T +0,18% verkauft ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland an eine Volkswagen VOW3.XE -0,29% -Tochter, die Multimediasysteme für Fahrzeuge herstellt. Der Kaufpreis ist nicht öffentlich bekannt.

http://www.wsj.de/article/...24052702304359004580007720365773984.html  

3219 Postings, 4790 Tage cloudxxELF

 
  
    #474
07.07.14 15:51
so siehts aus, cloudxx  

4085 Postings, 3863 Tage GandalfsErbeLäuft gut...

 
  
    #475
07.07.14 16:31
....die Pessimisten schauen den Kursen traurig hinterher....und steigen bald doch eh ein....bei Kursen um USD 18.  

Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 85  >  
   Antwort einfügen - nach oben