MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen


Seite 619 von 625
Neuester Beitrag: 06.02.24 09:39
Eröffnet am:02.01.13 02:57von: eckiAnzahl Beiträge:16.612
Neuester Beitrag:06.02.24 09:39von: holyLeser gesamt:4.749.725
Forum:Börse Leser heute:1.100
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | ... | 617 | 618 |
| 620 | 621 | ... 625  >  

554 Postings, 532 Tage CarpeDiem1955Heute

 
  
    #15451
21.11.23 17:35
und die Tage danach wird sich erstmal ausgekotzt...!

Ich vermute, das sehr viele SLs gerissen worden und Knock outs.
Der Mehrzahl war wohl zu bullisch.

Wenn ich mich richtig erinnere, hatte PELA auch in Kombination mit anderen Medikamenten, Potenzial für andere Krebsarten...?..!

Eine Nichtzulassung wäre eine Katastrophe.
Ich bin mir nicht sicher, ob die FDA auch eine einschränkende, " bedingte " Zulassung auszusprechen.
Vielleicht weiß hier jemand mehr, der sich da rechtlich auskennt.  

2379 Postings, 6861 Tage Nebelland2005Morphosysist nach wie vor

 
  
    #15452
21.11.23 17:46
Best of Class, d.h. es gibt nichts Besseres als Pela. Und da das Medikament den Meisten hilft, wird es eine Zulassung geben. Vielleicht auch nur eine Bedingte, aber das ist Wurscht.  

16 Postings, 147 Tage HansAlZeynLöschung

 
  
    #15453
21.11.23 17:54

Moderation
Zeitpunkt: 21.11.23 22:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

554 Postings, 532 Tage CarpeDiem1955Von der Logik her,

 
  
    #15454
21.11.23 17:58
wäre es natürlich richtig eine Zulassung auszusprechen, wenn es keine Behandlungsalternativen gibt.

Auch wenn es nur jedem zweiten Patienten hilft.

Will man ihm/ihr/d ,diese Option verweigern...?..!  

554 Postings, 532 Tage CarpeDiem1955Über 12000 Zugriffe heute

 
  
    #15455
21.11.23 18:19
Die Emotionen legen sich und die Realität wird sich einstellen.
6 weitere Monate zum Träumen von der Zulassung, wobei ein Scheitern jetzt eingepreist ist.

Wer keine EIER hat, sollte sich von der Aktie fernhalten.
Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe, ist MORPHOSYS für mich ein mögliches Totalverlustinvestment.

Trotzdem bleibe ich drin, obwohl MORPHOSYS, die nächste PAION sein könnte.

Hier ist für lange Zeit erstmal die Luft raus.  

2379 Postings, 6861 Tage Nebelland2005Sehe ich anders Carpe Diem

 
  
    #15456
21.11.23 18:32
Morphosys ist  nicht nur Pela, alleine die anderen Kandidaten in  der  Pipe würden  einen Kurs  von Minimum 30.-€  rechtfertigen.    

554 Postings, 532 Tage CarpeDiem1955Wie will man die Pipeline finanzieren

 
  
    #15457
1
21.11.23 19:00
wenn man alles auf PELA konzentriert hat.
1,7 Milliarden Dollar für das jetzige Ergebnis...??..!

MORPHOSYS war mal ein deutscher Stern am deutschen Biotechnologiehimmel.

EVOTEC hat sich breit aufgestellt, MORPHOSYS sich...all in..in eine US Übernahme.

Historisch nie eine gute Idee.
Dafür gibt es viele Beispiele.  

2379 Postings, 6861 Tage Nebelland2005Das jetzige Ergebnis

 
  
    #15458
21.11.23 19:08
ist  besser  als bei  allen  Anderen!  An sich  Feuer  frei,  aber  da  gibt´s ja noch die german "Angst".
Und notfalls kann man  auch noch  Partnerschaften mit den anderen Programmen  eingehen  oder verkaufen, wo ist  das Problem. Morphosys weiterhin strongest buy, most undervalued Stock in Germany.  

110033 Postings, 8799 Tage Katjuschakleiner Hoffnungsschimmer

 
  
    #15459
1
21.11.23 19:16
Immerhin heute nahe Tageshoch geschlossen, was zu einen bullishen Kerze führt.

Spricht zumindest dafür, dass es die nächsten Tage mal ne Gegenbewegung gibt. Ob es mehr wird, wird sich zeigen. Ich wüsste aber auch nicht wieso man weiter fallen sollte. Die Bewertung ist wie gesagt ziemlich absurd, wenn man nicht alles auf Pelabresib allein fokussiert, sondern weiß, dass es auch eine starke Partnerpipeline gibt.

554 Postings, 532 Tage CarpeDiem1955Die Katze ist endlich aus dem Sack

 
  
    #15460
21.11.23 19:33
Kat..
Es kann natürlich sein, das wir jetzt einen Boden finden.
Die Ängstlichen sind jetzt raus.  

2342 Postings, 5565 Tage butschiTSS50 bei Highrisk war richtig schlecht

 
  
    #15461
1
21.11.23 21:02
> Morphosys ist  nicht nur Pela, alleine die anderen Kandidaten in  
> der  Pipe würden  einen Kurs  von Minimum 30.-€  rechtfertigen.  

Monjuvi stalled und Firstline mit R-Chop ist eher fraglich, da gibts viele Mitbewerber auch mit besseren Daten. Ob man Monjuvi nochmal puschen kann, ist IMHO eher fraglich, da kommt auch viel Second/Firstline neu auf den Markt im allen den Indikationen.

Der Rest der Partner-Pipe dauert halt und gibt 5%. Tremfy hat gute Sales ist ja leider nur noch Geld durchreichen. Gante ist eher tot und Bigrumab dreht wohl auch Runden.

Tulmimetostat ist noch arg früh und wird eher noch lange dauern und Kosten verursachen.

Beim aktuellen Kurs dürfte MOR die Wandelanleihe zurückzahlen müssen.. Conversion Preis ist bei 131 Euro.

Oktober 2025 ist auch nicht mehr so lange hin. Da sind 625 Mio. auch arg schnell weg , wenn man Eur 262 Mio für die Anleihe zurückzahlen muss. Da hat man noch 400 Mio. Die bringt MOR locker bis Mitte 2025 durch.

https://www.morphosys.com/en/news/...bonds-due-2025-isin-de000a3h2xw6
https://www.morphosys.com/en/news/...ur-325-million-convertible-bonds

Leider muss man jetzt warten und MOR wird vermutlich einen Antrag machen, wo sich die FDA aussuchen kann, ob Sie High Risk von der Zulassung ausschließen. Da waren die Daten untere 20% TSS50 bei Mor und obere 60% bei Ruxi alleine.

Ich hoffe mal das hat nicht der Azubi die Daten falsch eingefüllt beim CRO. Ansonsten ist das ja eine arg hohe Diskrepanz zum negativen bei MOR. Allerdings waren es zusammen nur 30 Patienten in Highrisk. Aufgeteilt auf zwei Behandlungsarme ~15 für pela+ruix und 15 für Ruxi+placebo.

Halbgare Daten, weniger Patienten und niedrigere Preis + Naviclotax dürfte dann ggfs. auch eine Chance zur Zulassung bekommen.

Wenn die restlichen Secondaries ähnlich sind, vermutlich beide oder keiner. Abbvie braucht eine Zulassung bei Naviclotax natürlich nicht so dringen, wie MOR bei Pela.  

16 Postings, 147 Tage HansAlZeynLöschung

 
  
    #15462
21.11.23 21:49

Moderation
Zeitpunkt: 21.11.23 22:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

394 Postings, 3980 Tage verstehnixCarpe

 
  
    #15463
2
21.11.23 21:57
es sind jetzt alle raus die nur den Zock gespielt haben - jetzt wird der 10.12. interessant und dann sollte es eigentlich aufwärts gehen  

1189 Postings, 2514 Tage Holzfeld10.12.2023 ??

 
  
    #15464
21.11.23 22:52
Hallo,
.sorry, was ist am 10.12.2023 so interessant ? Danke !!!  

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphsys

 
  
    #15465
22.11.23 08:00
Es aktuell völlig offen, wie die FDA die Ergebnisse nun einordnet, ob TSS50 entscheidend werden kann, dass Pelabresib doch nicht zugelassen wird. Es ist höchst spekulativ. Das sollte man hier auch erwähnen dürfen. Bitte nicht immer nur positives mit rosaroter Brille. Die Studiendaten waren jetzt nicht wirklich der Kracher.  

1297 Postings, 511 Tage geldgierig@ verstehnix

 
  
    #15466
2
22.11.23 08:16
zitat...nun sind alle raus die den zock gespielt haben....
diesen satz kanns tdu jeden tag überall fast einmal am tag lesen....hier ist keiner raus..die trader bleiben mit sicherheit....und die Heuschrecken, wie sie von vielen genannt werden auch....
und am besten jetzt noch...so billig wie gestern gibt es morg nie wieder ,dies war eine super gelegnheit aufzustocken udn nach zukaufen...kannst du auch überral von longies lesen die in buch verlusten stehen....

von daher passt glaube ich dein Nick name zu dir.....diese parolen sind nur reines hoffnungswimmern von anlegern die in schieflage sind....ich gönne dir deine hoffnung aber hier ist keiner weg....  

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphsys

 
  
    #15467
22.11.23 08:21
Man sollte einfach sachlich bleiben und die Sache nüchtern betrachten ohne Übertreibungen in beide Richtungen. Nach so einem Crash ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass da nochmal ein Rutsch nach unten kommt, allein schon deswegen, weil jetzt viele Zocker auf eine schnelle Gegenbewegung und einen schnellen Gewinn hoffen. Das wissen die Banker und Emittenten natürlich zu ihrem Vorteil auszunutzen.
Es ist alles eine Weiite auf eine zukünftige Zulassung. Höchst spekulativ. Es kann gut gehen aber eben auch nicht.  

11413 Postings, 3729 Tage eintracht67Goldman Sachs hat gestern NACH Bekanntgabe

 
  
    #15468
1
22.11.23 08:56
der Daten das Kursziel von 33,50€ BESTÄTIGT!
Einen Tag später der Sinneswandel, und man halbiert fast auf 17,50€ ???
Was hat sich in den 24 Stunden verändert, um eine solche Kurszielsenkung vorzunehmen?
Rein gar nichts, außer dass man die gestrige Analyse als Kursstütze veröffentlicht hat um noch gut rauszukommen, und nun will man wohl wieder günstiger rein???
ALLES VERBRECHER!

https://www.finanznachrichten.de/...uft-morphosys-auf-neutral-322.htm  

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphosy

 
  
    #15469
22.11.23 09:05
Leerverkäufer können sich jetzt wieder austoben. Das wird die kommenden Tage höchst volatil.  

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphosys

 
  
    #15470
22.11.23 09:06
Im Januar standen wir etwas über 12.- Euro. Das sollte zumindestens eine gute Unterstützung sein.  

1419 Postings, 3974 Tage PuhmuckelIch habe es so verstanden, daß nur bei 30 Patiente

 
  
    #15471
1
22.11.23 09:15
Der Studie (mit über 430 Teilnehmern) nämlich bei 15 leichten Fällen und bei 15 sehr schweren Fällen der sekundäre Wert nicht gut war.
Bei über 90 Prozent( alles Fälle in Schweregraden dazwischen) hat die Studie gute Ergensisse gebracht.
Warum soll es dann für diese Fälle keine Zulassung geben? Es hat doch wohl erheblich geholfen.

War die Studie nicht auch nur für diese Patienten vorgesehen?  Meine das mal gelesen zu haben. Sonst wäre doch die Patientenauswahl anders gewesen.

Morphosys hat in diesem Jahr Anleihen zurückgekauft. Daraus würde ich ableiten, Day das Geld reicht.

Sind diese Annahmen so falsch?  

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphosys

 
  
    #15472
1
22.11.23 09:18
Analysten sind ja auch alles nur Fähnchen im Winde. Letztlich fischen auch die im Trüben.
Kommt es zur Zulassung, stehen wir bei 50.-  minimum. Wenn nicht, dann sollte mittlerweile selbst ein Flopp eingepreist sein. Gestern viele SL gerissen. Leider derzeit recht volatil alles.  

1547 Postings, 2261 Tage Gaz20Eso, die LV

 
  
    #15473
2
22.11.23 09:34
können die Party schmeissen wie eigtl. immer.
Von mir haben sie 20000 Euro zugesteuert bekommen.
Von 23 auf 16,x in kürzester Zeit.
Ich lerne es auch nie.
Ich glaube nicht, dass die LV hier schon fertig sind. Ohne Pela Ergebnisse waren wir vor einem Jahr bei 12.
Bis Pela zugelassen wird und dann auch irgendwann mal in ein Medikament und Umsatz und Gewinn mündet, wieviel Zeit wird da vergehen?
Die Hauptwarnung haben wir alle ignoriert. Der US exCFO war die Ra..., die das sinkende Schiff rechtzeitig verlassen hat. Der hat wohl auch massgeblich den 1,7 Mrd Deal eingefädelt. Es würde mich auch nicht wundern, wenn der noch so vernetzt ist, dass er die Ergebnisse kannte und ggf. an die LV durchgestochen hat.
Alles nur meine Gedanken. Vllt aalt der sich auch nur auf Hawaii in der Sonne.
Aber wenn ein CFO geht ist immer allerhöchste Vorsicht geboten. Hat sich hier wieder bestätigt.
Ich werde hier nie wieder investieren. Auch nicht bei 5 Euro.
Es wird nicht lange dauern, dann werden die ersten wieder von Übernahmephantasie schwafeln. Aber wer kauft sich diese Risiken und Verluste freiwillig ein?
Deutschland wird derzeit wirklich komplett zerlegt. Ein Vorredner hat vollkommen Recht - Investition in  Massentötung liegt im Trend - sprich Rheinmetall. Menschenrettung/Pharma,  Energieversorgung, Industrie usw. wird systematisch zerstört.
 

164 Postings, 146 Tage LanxessMorphosys

 
  
    #15474
22.11.23 09:37
Sagen wir mal so, wäre ich Leerverkäufer, ich würde es nicht darauf an kommen lassen und vor der evtl. Zulassung meine Position glatt stellen. Kommt es dann doch anders, kann man ja wieder Short gehen.
Eine Zulassung ist ja absolut nicht vom Tisch.  

4331 Postings, 6694 Tage KaktusJonesGaz20E

 
  
    #15475
22.11.23 09:43
Naja, es sind nicht immer die Leerverkäufer an allem Schuld. Ob die Leerverkäufer hier überhaupt die Finger im Spiel haben, werden wir ja die nächsten Tage sehen.

Hier haben anscheinend vielemeinfach darauf gesetzt, dass die Zahlen unzweifelhaft überragend sein werden und alle Endpunkte zuverlässig erreichen werden. Das ist nun nicht geschehen. Ich hätte nicht gedacht, dass der Kurs nochmal so nach unten abschmieren würde, es sei denn, die Daten wären vollkommen unbrauchbar. Aber das sind sie nicht.

Dass man danach wieder warten müsste, bis die Zulassung beantragt und erteilt werden würde, das war ja eh auch vorher schon klar. In dieser Hinsicht hat sich nicht viel geändert. Nur dass man jetzt nicht ganz sicher ist, ob man diese Zulassung auch erhalten wird und wenn ja, in welcher Form.  

Seite: < 1 | ... | 617 | 618 |
| 620 | 621 | ... 625  >  
   Antwort einfügen - nach oben