Billabong Kultmarke vor Rebound!


Seite 4 von 53
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:43
Eröffnet am: 20.12.11 11:45 von: RS820 Anzahl Beiträge: 2.306
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:43 von: Lisardtxa Leser gesamt: 188.552
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 73
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  

21 Postings, 3483 Tage GautamaWeiterer Bieter

 
  
    #76
15.01.13 11:52
Jetzt hat die VF Corp (US-Firma, u.a. Lee und Wrangler)  mit einem Konsortium auch 1,10 australische Dollar geboten.
Wäre interessant, wenn die anfangen sich zu überbieten.  

4561 Postings, 4863 Tage heisandes trauerspiels letzter teil?

 
  
    #77
09.04.13 14:59

auszug aus dem artikel

"...

Troubled surfwear group Billabong has confirmed that a consortium led by its former US boss, Paul Naude, has cut its takeover bid for the struggling surf wear company by 45 per cent to $287.4 million.

...

Billabong had a tumultuous 2012, alienating investors after rejecting a $3.30 per share bid by TPG Capital as too low. Subsequent offers of $1.45 from TPG and Bain Capital were withdrawn after due diligence.

...

The company on February 22 posted a record loss on $567 million of charges, as it wrote off most of the value of its main brand.

..."

so die drei sachen mal zusammengefasst - paul naude (ex us chef von billabong) bietet jetzt 0,45 ausie-dollar - er ist mitlerweile der fünfte bieter - 3 sind bis jetzt nach ihren angebot abgelehnt worden (der erste tpg angebot) bzw haben es zurückgezogen bzw haben es verringert! - und dann ist da noch das miese ergebnis von 567 millionen ausie-dollar.

wieso hat "derek o'neill" vor knapp einen jahr das 3,30 - iger angebot abgelehnt - ich für meins fand es gut !

wenn das ding jetzt nicht zustande kommt - sind die meiner meinung nach fast pleite, denn alleine schaffen sie die reorganisierung und modernisierung nicht!

4561 Postings, 4863 Tage heisanomg derek - du hornochse

 
  
    #78
1
04.06.13 16:04
wie schon mehrmals erwähnt ist der abstieg wohl nicht aufzuhalten, rein zur erinnerung im feb 2012 hatte tpg capital 3,00 aus $ geboten die der liebe derek als zu wenig ansah!

und nun

"...In Sydney stürzen Billabong International um 43 Prozent ab, nachdem das Unternehmen die wochenlangen Gespräche mit zwei Übernahmeinteressenten abgebrochen und gleichzeitig eine Gewinnwarnung ausgegeben hat. ..."

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ING-USA-Asien,a3101257.html

und in english ne news - über google findet man genug

zitat zum ergebnis

"...Competition
Earnings before interest, taxes, depreciation and amortization for the 12 months ending June 30 will now range from A$67 million to A$74 million after Australian trading missed expectations and Europe remained “weak,” the company said today. That compared with a previous forecast of A$74 million to A$81 million.

As at the end of December 2012, net debt was A$152.2 million, down A$8.7 million from June 2012, the company said in its half year results filed Feb. 22. ..."

link als linkanhang

69 Postings, 3456 Tage DeidaraWie tief

 
  
    #79
04.06.13 17:07
wirds wohl noch gehen?  

126 Postings, 5218 Tage HyperactivemanDas ist wie bei Spiegel Online hier...

 
  
    #80
04.06.13 20:45
Könnte ein interessanter Turnaround-Kandidat werden, falls sie die Kurve kriegen.  

69 Postings, 3456 Tage DeidaraSeh ich genauso

 
  
    #81
04.06.13 20:57
ist sicher einiges drin  

237 Postings, 5521 Tage StockfischSi! Auch mit 10k Stück gerade rein

 
  
    #82
04.06.13 21:08
Abwarten, lange kann es nicht mehr dauern bis der Besitzer wechselt (wechseln muss).  

69 Postings, 3456 Tage DeidaraDer Abverkauf geht ja munter weiter..

 
  
    #83
05.06.13 16:25

237 Postings, 5521 Tage Stockfischgesamtmarkt hat Federn gelassen

 
  
    #84
06.06.13 06:13

797 Postings, 3935 Tage TH3R3B3LLso aber nun

 
  
    #85
06.06.13 17:33
habe mir auch eine kleine Posi zugelegt. Mir gefällt Billa seit langem als Marke und ich kann nicht glauben, dass es das gewesen sein soll. Allen viel Glück.

mfG  

13013 Postings, 3784 Tage RudiniBis zu meinem

 
  
    #86
2
06.06.13 17:44
letzten Australienurlaub war mir die Marke nicht bekannt. Wenn man allerdings an der Ostküste entlang reist, kann man sie in den einschlägigen Geschäften nicht übersehen.

Größtenteils sind die Klamotten nicht ganz mein Geschmack. Wenn man allerdings mal ein schönes Stück gefunden hatte, wurde man von dem Preis förmlich erschlagen.

Versuche hier seit zwei Tagen vergeblich über das Bid reinzukommen. Bisher in FFM ohne Erfolg.  

13013 Postings, 3784 Tage RudiniKomisch,

 
  
    #88
1
07.06.13 08:26

 dass der "Bid-Preis" deutlich über dem "Offer-Preis" liegt. Wohl ein technischer Fehler...

 

CodeLast% ChgBidOfferOpenHighLowVol
BBG0.212-3.64%0.2250.1900.2200.2350.20013,691,592
 
 

21399 Postings, 5192 Tage Chalifmann3ey,die sind pleite !

 
  
    #89
1
07.06.13 09:16
warum willst du noch einsteigen ?  

13013 Postings, 3784 Tage RudiniNa ja,

 
  
    #90
2
07.06.13 10:14
immerhin haben die noch nicht bekanntgegeben, dass sie sich auf die Insolvenz vorbereiten...  

4561 Postings, 4863 Tage heisanja pleite sind sie nicht, aber überschuldet

 
  
    #91
07.06.13 10:52

und den begonnen umbau können sie alleine nicht zuende stemmen.

 es war ja immer gehofft wurden die bieter (tpg + vfgroup + bain capital und etc.) überbeiten sich, aber der angebotspreis sank mit jedem quartal.

mit sicherheit ist es wohl auch ein gewisses zeitspiel der bieter und ein langsames ausbluten lassen - um irgendwann am ende sich die reste dann noch einverleiben zu können.

aber ich persönlich dachte immer na jetzt sollte doch schluss sein - noch tiefer kann es doch nicht gehen - aber wie man sieht geht treppe seit februar 2012 nur abwärts !

jetzt ist die frage wer hat sich verzockt - billabong auf alle fälle !

Und die Marken die in den letzten Jahren gesammelt wurden von Billabong sind ja auch nicht schlecht!

quelle (wiki) - http://de.wikipedia.org/wiki/Billabong_(Unternehmen)

Unternehmen

2001: Von Zipper

2002: Element 

2004: Kustom und Palmers Surf

2006: Nixon Watches

2007: Xcel und Tigerlily

2008: DaKine

Ich persönlich hab und trage gern  element-sneaker und etc - aber das ist mehr ladenabhängig zu sehen! aber das ist ein netter portfolio das irgendwann einer ganz oder zu teilen sich einverleiben wird!

2074 Postings, 5153 Tage Joschi307Billabong

 
  
    #92
1
07.06.13 10:53
Tja was soll das Management auch machen, wer Übernahmegebote zu 3,30 A$ bzw. 1,45 A$ bzw 1,10 A$ ablehnt kann ja jetzt schlecht bei 0,60A$ zustimmen oder?

Gerade für Billabong gilt "time is money"  

69 Postings, 3456 Tage DeidaraWas passiert

 
  
    #93
07.06.13 19:15
mit den Aktien im Falle einer Übernahme?  

5245 Postings, 3591 Tage Der_Heldyo, geile Marken haben die schon

 
  
    #94
1
07.06.13 21:56
Billabong und Element trag ich selber sehr gern und die Nixon-Uhren sind auch Kult! Warum läufts denn bei denen nich? Vielleicht sollte man hier mal 'nen Zock wagen?  

452 Postings, 3763 Tage Gati93Lesen, dann weist du bescheid...

 
  
    #95
1
09.06.13 02:08

2074 Postings, 5153 Tage Joschi307Billabong

 
  
    #96
10.06.13 00:31
kennt jemand di Details der Refinanzierung?  

10346 Postings, 3987 Tage RS820Wahrscheinlich ist die aktuell beliebte Umwandlung

 
  
    #97
1
10.06.13 11:15
von Schulden in Aktien inkl. massiver Verwässerung der Altaktionäre, wie bspw. auch bei Solarworld, kodak...  

2074 Postings, 5153 Tage Joschi307Billabong

 
  
    #98
10.06.13 11:21
von welchem schuldenberg sprechen wir hier bzw wann sind die fällig?  

2074 Postings, 5153 Tage Joschi307Billabong

 
  
    #100
10.06.13 12:33
interessant ist das die langfristigen Verbindlichkeiten im Vgl zum Vorjahr von 834 Mio. $ auf 441 Mio. $ zurückgingen, während die kurzfristigen Verbindlichkeiten von 389 Mio. $ auf 611 Mio. $ stiegen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  
   Antwort einfügen - nach oben