Hermes zahlt seit 10 Jahren nicht 1 cent mehr!


Seite 6 von 6
Neuester Beitrag: 13.12.13 14:23
Eröffnet am:12.10.11 20:49von: cyphyteAnzahl Beiträge:135
Neuester Beitrag:13.12.13 14:23von: cyphyteLeser gesamt:16.324
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  

179550 Postings, 8186 Tage GrinchTüten?

 
  
    #126
27.07.13 16:43
Kifft ihr?  

5298 Postings, 5001 Tage cyphyteMan wird ruhiger :-)

 
  
    #127
27.07.13 16:44

179550 Postings, 8186 Tage GrinchHauptsache das gute stickyicky!

 
  
    #128
1
27.07.13 16:48

5298 Postings, 5001 Tage cyphytehermes möchte jetzt ganz agresssiv

 
  
    #129
07.09.13 13:00
Vertrags- Kunden von der Post
abwerben, dummmer scheiss Ausbeuterladen und  die die für hermes in der zustellung arbeiten sind selber schuld, hermes freut sich auf 2014 billige arbeitskräfte aus bulgarien - rumänien.............  

4896 Postings, 6555 Tage ManagerHermes statt DHL

 
  
    #130
2
07.09.13 18:46
Meine letzte Bestellung bei Amazon kam seltsamerweise nicht wie früher von DHL, sondern von Hermes. Ich war erstaunt.  

29105 Postings, 8335 Tage Tony Fordman muss bedenken...

 
  
    #131
1
07.09.13 19:35
Diese Ausbeuterei wird gesellschaftlich durch eine demokratischen Mehrheit mit dem Argument "Unternehmen müssen wettbewerbsfähig bleiben" oder
"Besser einen Niedriglohnjob als keinen Job" oder
"Es muss bezahlbar bleiben"
akzeptiert und teils für richtig empfunden.


Vor allem die CDU erwehrt sich seit Jahren gegen einen flächendeckenden Mindeslohn und eine etwas restriktivere Gangart gegenüber jene systematische Ausbeutung.

Ein weiteres Beispiel ist die Angleichung der Zeitarbeiterlöhne an die Löhne der fest angestellten.

Tja und was machen die Unternehmen? Sie erschaffen neue Stellen, welche niedriger bezahlt werden, aber am Ende die gleichen Aufgaben eben nur etwas umdefiniert und verklausuliert beinhalten und schon muss man die Zeitarbeiterlöhne nicht wesentlich erhöhen.
Oder noch besser, man weicht auf Werksverträge aus.

Die CDU-Regierung antwortet auf die expolsionsartig zugenommene Zahl von Werkverträgen, dass man die Sache mit kritischen Augen weiter beobachten wird, obwohl es sehr offensichtlich ist, dass man ausweicht und weiter ausbeuten will.

So werden vermutlich wieder viele Jahre vergehen bis man jenen Mißbrauch einen Riegel vorschiebt und dann finden die Unternehmen eben wieder neue Wege.

Und dann sind da noch viele Menschen, vor allem ältere Menschen, welche diesen Job nicht tun müssen, die es nicht anhebt, wenn da Menschen ausgebeutet werden, zumal sie am Ende selbst damals ausgebeutet wurden und somit die Ausbeutung und das Gejammer nicht verstehen bzw. es für eine Übertreibung halten.
 

5252 Postings, 5008 Tage sabaEin Rezept für mehr Arbeitslosigkeit....

 
  
    #132
07.09.13 20:01
bei Einführung des Mindestlohns. Damit dürften die Zeiten rückläufiger Arbeitslosenzahlen in Deutschland bald vorbei sein. Für Jugendliche drohen Zustände wie in Frankreich oder Großbritannien.

Träum weiter Tony!

 

11076 Postings, 5754 Tage badtownboyDHL auch nicht besser

 
  
    #133
1
17.09.13 15:09
Subunternehmer der DHL zahlen ihren Mitarbeitern oftmal nur 5 Euro die Stunde bei 14 Stundentag und Sechstagewoche.

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2011/paketsklaven151.html  

5298 Postings, 5001 Tage cyphytedie zusteller bei Hermes sind gut.......

 
  
    #134
27.09.13 08:44
sorry aber entweder hab ich hier die Stecknadel im Heuhaufen (Hermes) oder Du,
mein Hermes Fahrer ist perfekt.... ich bekomm immer alles, pünktlich unbeschädigt und höchst freundlich geliefert. Wenn meine Freundin etwas bestellt die ein paar Straßen weiter wohnt und er trifft sie nicht an, bringt er die Sachen bei mir vorbei. Er liefert auch Samstags so lange aus bis er fertig ist und weil er weiss das ich lange da bin kann es auch mal 20 Uhr werden bis die Sachen kommen. Also ich für meine Person kann mich über Hermes nicht beschweren.  

5298 Postings, 5001 Tage cyphyteSchlechte Bezahlung in der Paketbranche!!

 
  
    #135
13.12.13 14:23

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben