Neue Süss Microtec A1K023 zum 12.09.11


Seite 42 von 47
Neuester Beitrag: 15.07.24 17:44
Eröffnet am:12.09.11 11:26von: DoppelDAnzahl Beiträge:2.154
Neuester Beitrag:15.07.24 17:44von: 45harryLeser gesamt:412.811
Forum:Hot-Stocks Leser heute:247
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... 47  >  

42014 Postings, 8776 Tage Robinsehr

 
  
    #1026
30.06.23 10:52
schön  bin drin mit 23,65 .  NUr gestörte hier  zu 23,5 zu verkaufen . Aber man dankt für den günstigen Kurs  

42014 Postings, 8776 Tage Robinso

 
  
    #1027
30.06.23 11:05
auf jetzt , das gleiche wie gestern bei FUchs .  ??!!  GAP wieder fast geschlossen im LAufe des TAges  

42014 Postings, 8776 Tage Robin50

 
  
    #1028
30.06.23 11:30
Tage Durchschnitt bei € 24,6 - 24,64  

42014 Postings, 8776 Tage Robindürfte

 
  
    #1029
30.06.23 13:25
bis zur 50 TAge LInie laufen heute  

42014 Postings, 8776 Tage RobinALTERS Research

 
  
    #1030
04.07.23 11:01
startet SUESS  mit BUY  und fairer Wert Euro  36 ( Gerade 11uhr News )  

42014 Postings, 8776 Tage Robindie

 
  
    #1031
04.07.23 11:04
Euro  24,6 - 24,7 muss geknackt werden  

42014 Postings, 8776 Tage Robindann

 
  
    #1032
04.07.23 11:04
wäre Luft bis Euro  25,50  

42014 Postings, 8776 Tage RobinANGRIFF

 
  
    #1033
04.07.23 14:28
50 TAge Durchschnitt  

42014 Postings, 8776 Tage Robindie

 
  
    #1034
04.07.23 15:39
will  Richtung € 25 - 25,50 . Gerade TAgeshoch  

42014 Postings, 8776 Tage Robin50

 
  
    #1035
04.07.23 17:31
TAge Durchschnitt geknackt  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieIR Info zu GaN

 
  
    #1036
1
17.07.23 11:56
Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Email. Gern beantworte ich Ihre Frage positiv! Die Maschinen von SÜSS MicoTec sind grundsätzlich für die Bearbeitung jeglicher Wafer geeignet, das schließt auch Verbindungshalbleiter ein. Damit sind wir auch in der Lage, Wafer, die (teilweise) aus Galliumnitrid -  zum Beispiel für die Herstellung von LEDs oder Leistungshalbleitern – bestehen, zu bearbeiten. Auch Wafer aus Siliziumkarbid sind für unsere Maschinen kein Problem.

Wir haben insbesondere im ersten Halbjahr 2023 gute Aufträge in diesem Bereich gewinnen können. Interessant ist das Thema für unsere Mask-Aligner und temporäre Bonder. Für die Zukunft gehen wir davon aus, auch weiterhin in diesem Marktbereich erfolgreich zu sein und von der positiven Marktentwicklung  profitieren zu können.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie mich gern direkt anrufen oder mir eine Email schreiben.

Herzliche Grüße,
Franka Schielke

Investor Relations
SÜSS MicroTec SE  

6353 Postings, 5306 Tage JulietteLeichte Prognosesenkung,

 
  
    #1037
27.07.23 17:15

42014 Postings, 8776 Tage Robinau weia

 
  
    #1038
27.07.23 17:24
gerade Prognoseanpassung .  Das war nix bei suess .  

6353 Postings, 5306 Tage JulietteNaja, Robin

 
  
    #1039
1
27.07.23 17:33
Die MicroOptics-Sparte macht ja keine 15% des Umsatzes aus. Und die Prognoseanpassung ist nur minimal. Es besteht ja immernoch die Möglichkeit den unteren Rand der bisherigen Prognose zu erreichen.

Die anderen Segmente laufen gut mit positivem Überaschungspotential im 2. Halbjahr:

"...Im ersten Halbjahr 2023 hat SÜSS MicroTec gemäß vorläufiger Zahlen einen robusten Auftragseingang in Höhe von 187,5 Mio. € erzielt. Im weiteren Jahresverlauf könnte der Auftragseingang von den angekündigten Kapazitätsausweitungen und damit verbundenen Investitionen in Halbleiter für KI-Anwendungen profitieren. Der Umsatz legte in den ersten sechs Monaten auf Basis vorläufiger Zahlen um 15,7 % auf 144,4 Mio. € zu. Im zweiten Quartal betrug das Wachstum somit rund 20 % nach +11,2 % im ersten Quartal. Die Halbleiter-Kernsegmente Advanced Backend Solutions und Photomask Solutions konnten die Umsatzschwäche des Segments MicroOptics somit überkompensieren....":

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...-erste-halbjahr/1868151  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieSüss Micro

 
  
    #1040
1
27.07.23 18:19
Im ersten Halbjahr 2023 hat SÜSS MicroTec gemäß vorläufiger Zahlen einen robusten Auftragseingang in Höhe von 187,5 Mio. € erzielt. Im weiteren Jahresverlauf könnte der Auftragseingang von den angekündigten Kapazitätsausweitungen und damit verbundenen Investitionen in Halbleiter für KI-Anwendungen profitieren. Der Umsatz legte in den ersten sechs Monaten auf Basis vorläufiger Zahlen um 15,7 % auf 144,4 Mio. € zu. Im zweiten Quartal betrug das Wachstum somit rund 20 % nach +11,2 % im ersten Quartal. Die Halbleiter-Kernsegmente Advanced Backend Solutions und Photomask Solutions konnten die Umsatzschwäche des Segments MicroOptics somit überkompensieren.

Die Rohertragsmarge lag im ersten Halbjahr 2023 gemäß vorläufiger Zahlen bei 33,8 % (Vorjahr: 35,1 %). Die schwache Geschäftsentwicklung im Segment MicroOptics hat die Rohertragsmarge im bisherigen Jahresverlauf um 1,8 Prozentpunkte negativ beeinflusst. Das EBIT stieg im ersten Halbjahr durch die positive Umsatzentwicklung und einen absolut höheren Rohertrag, durch einen unterproportionalen Anstieg bei den Vertriebs-, Verwaltungs- und Entwicklungskosten sowie durch einen positiven Währungseffekt gemäß vorläufiger Zahlen auf 8,4 Mio. € (Vorjahr: 5,1 Mio. €). Die EBIT-Marge betrug im ersten Halbjahr 2023 somit 5,8 % (Vorjahr: 4,1 %).

Fazit:

- Prognosesenkung nicht schön, jedoch nur durch die zum Verkauf stehende Sparte Mikrooptik.
- Book to bill von 1,3 in H1 ist sehr stark, m.E. stehen wir hier schnell wieder höher  

4477 Postings, 2372 Tage Der Paretoich bin per SL raus

 
  
    #1041
27.07.23 18:58
der Kursanstieg war rasant und eigentlich hatte ich mein Kursziel schon längst erreicht.

Bleibt aber auf meiner WL.  

AIX und PVA TePla finde ich momentan spannender.
 

22691 Postings, 1078 Tage Highländer49Süss Microtec

 
  
    #1042
28.07.23 10:30
Süss Microtec erholen sich von Kurssturz nach Prognosesenkung

Die Aktien von Süss Microtec (SÜSS Microtec Aktie) haben am Freitag nach kräftigen Vortagesverlusten einen Erholungskurs eingeschlagen. Nach einem Absturz um etwas mehr als elf Prozent bis zum Handelsschluss am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit Mitte Mai ging es nun im SDax für die Papiere des Chipausrüsters um 7,4 Prozent auf 23,35 Euro wieder nach oben. Am späten Donnerstagnachmittag hatte Süss Microtec seine Anleger mit einer Prognosesenkung geschockt.
Die Kursreaktion auf die Gewinnwarnung erscheine übertrieben gewesen zu sein, kommentierte Analyst Jonah Emerson von der Privatbank Hauck und Aufhäuser. Denn der Grund dafür sei die Geschäftsentwicklung von Micro-Optics gewesen, die nicht zum Kerngeschäft des Ausrüsters der Halbleiterindustrie zähle. Emerson hält zugleich die kurz- und mittelfristigen Wachstumsaussichten und das Margenpotenzial von Süss Microtec weiterhin für attraktiv, nicht zuletzt auch wegen des Engagements im Bereich der künstlichen Intelligenz. Er senkte seine Schätzungen allerdings, um den neuen Zielen Rechnung zu tragen.

Infolge des Kursrutsches am Donnerstag waren Süss Microtec am Vortag unter die 21- und die 50-Tage-Durchschnittslinien gesackt, die den kurz- und mittelfristigen Trend signalisieren. Über diese charttechnischen Hürden hat es die Aktie am Freitag noch nicht wieder geschafft.

Wie Süss Microtec mitgeteilt hatte, waren es schwache Geschäfte mit Mikrooptik, die die Geschäftspläne für 2023 durchkreuzt haben. Der Konzernumsatz werde daher statt 320 bis 360 Millionen wohl nur 320 bis 340 Millionen Euro erreichen, hieß es am Donnerstag. Zudem dürften lediglich 9 bis 11 Prozent des Umsatzes als operativer Gewinn (Ebit) übrigbleiben. Bisher waren 10 bis 12 Prozent in Aussicht gestellt worden.

Quelle. dpa-AFX  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieWarburg

 
  
    #1043
28.07.23 13:59
WARBURG RESEARCH stuft Süss MicroTec auf 'Buy'
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Süss Microtec nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Die Kennziffern des Hightech-Unternehmens hätten den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Negativ wertete er aber den reduzierten Jahresausblick./edh/lew

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.07.2023 / 08:15 / MESZ

@Pareto
PVA und Aixtron hab ich auch, seit heute auch wieder LPKF unter 8 €, das Falthandy setzt sich immer mehr durch in der Premiumklasse

auch einge US Player im Depot, Onto, Rambus und AMD

größter Halbleiterwert ist SoiTec  

42014 Postings, 8776 Tage Robines

 
  
    #1044
31.07.23 09:16
droht ein Test der Euro  20,68 - 20,84  

22691 Postings, 1078 Tage Highländer49Süss

 
  
    #1045
03.08.23 10:39
Umsatzdynamik hat im zweiten Quartal zugenommen
https://www.suss.com/de/investor-relations/...rtal-zugenommen/2567347
Prognose wurde angepasst, was haltet Ihr davon?  

42014 Postings, 8776 Tage Robindie

 
  
    #1046
03.08.23 14:09
hauen alle Stoploss raus  soeben zu 21,5 ( Tageschart Xetra )  

42014 Postings, 8776 Tage Robindas

 
  
    #1047
03.08.23 14:33
mit der Prognoseanpassung kam doch schon letzte Woche bei dem Absturz . Aber schöner short heute  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieAnalyse Tigris Capital

 
  
    #1048
11.08.23 20:50
"Wie bereits im Rahmen des Capital Markets Day im Februar angekündigt und in unserer Case
Study dargestellt, erachtet das Management den Geschäftsbereich MicroOptics als nicht zum
Kerngeschäft zugehörig und hat daher strategische Evaluierungen eingeleitet. Der CEO hat
sich hinsichtlich eines Verkaufs (Signing) noch in diesem Jahr jüngst positiv geäußert.
Aufgrund der schwachen Geschäftsentwicklung sowie der geringeren Margen in diesem
Segment wäre die Bekanntgabe eines Verkaufs ein klar positives Signal. "

"Mit Blick auf das zweite Halbjahr hat sich das Management zudem zuversichtlich gezeigt, vom
Thema künstliche Intelligenz (KI) zu profitieren. Die von Marktteilnehmern wie NVIDIA
kommunizierte Nachfrage nach KI-Chips führe proportional zu einer steigenden Nachfrage
nach den Lösungen von Süss Microtec. Dafür seien vom Unternehmen die beiden Lösungen
UV-Projektionsscanner und temporäre Bonder notwendig, die für den Herstellungsprozess
von KI-Chips bei einem führenden Hersteller in Asien qualifiziert seien. Auch wenn Süss
Microtec das nicht bestätigt hat, dürfte es sich dabei um TSMC handeln, die aufgrund einer
starken Nachfrage im Bereich künstlicher Intelligenz im Juli Kapazitätserweiterungen im
Umfang von 2,9 Mrd. $ angekündigt haben. Aktuell spiegle sich dies noch nicht im
Auftragsbestand wider, weshalb für das zweite Halbjahr Aufträge erwartet werden. Bezogen
auf den gesamten Auftragseingang im zweiten Halbjahr werde aufgrund der hohen
Kapazitätsauslastung der Großteil davon erst im kommenden Jahr ausgeliefert werden
können und damit zum Umsatz 2024 beitragen."

https://tigris-capital.de/wp-content/uploads/2023/...uessMicrotec.pdf  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieTSMC

 
  
    #1049
1
20.08.23 19:57
TSMC baut eine neue Advanced Packaging-Fabrik für 2,9 Mrd. USD.

TSMC baut eine neue Fabrik in Taiwan, laut Reuters. Mit dieser soll die hohe Nachfrage nach KI-Chips gedeckt werden, die aktuell nicht zu befriedigen ist. Die knappen Kapazitäten sollen bis Ende 2024 aufgelöst sein. Den Schwerpunkt der Fabrik wird das Advanced Packaging von Chips haben. Dabei werden mehrere Chips in einem Gehäuse platziert mit dem Ziel die Leistung, den Stromverbrauch und Zuverlässigkeit zu verbessern. TSMC dürfte auf die CoWoS-Technologie (chip on wafer on substrate) setzen, weil dort die Kapazitäten nach eigenen Angaben "knapp" sind.

Süss Microtec ist ein potenzieller Profiteur, der an neue Aufträge kommen könnte, weil TSMC auf die Temporären Bonder von Süss Microtec bei diesem Prozess zugreift, laut H&A. Auch andere Analysten, wie AlsterResearch, verweisen auf TSMC als Abnehmer des Chipequipments. Intel, Samsung, Infineon sowie Wolfspeed gelten als weitere Kunden. Vor diesem Hintergrund könnten die Auftragseingänge in den nächsten Quartalen einen Schub erhalten.

Des Weiteren könnte Süss Microtec die gute Auftragslage bei ASML und wieder bessere Ordereingänge in die Hände spielen, da man die Maskenreinigungsanlagen für EUV-Prozesse bereitstellt. ASML berichtete vor wenigen Tagen über Aufträge von 4,5 Mrd. Euro, die gegenüber dem 1. Quartal wieder ansteigen.  

3000 Postings, 4782 Tage PurdieSüss Micro

 
  
    #1050
25.08.23 11:24


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Süss Microtec (SÜSS Microtec Aktie) haben ihren klaren Vortagesverlust am Freitag nach einer positiven Analystenstudie mehr als wettgemacht. Die Papiere des Halbleiterindustrie-Ausrüsters stiegen am Vormittag um 2,9 Prozent auf 21,60 Euro und waren damit Spitzenreiter im SDax . Im bisherigen Jahresverlauf gehören die Anteilsscheine mit einem Kursgewinn von fast 43 Prozent ebenfalls zu den Top-Werten im Index der kleineren börsennotierten Unternehmen.

Zuvor hatte Analyst Jonah Emerson von Hauck Aufhäuser Investment Banking seine Kaufempfehlung für Süss nach starken Quartalszahlen des US-Halbleiterkonzerns Nvidia (Nvidia Aktie) bekräftigt. Die Nvidia-Resultate, die getrieben seien vom Boom mit Künstlicher Intelligenz (KI), rückten auch Süss in ein positives Licht, betonte Emerson. Die KI-Komponenten von Nvidia seien zunehmend auf eine Technologie namens Chip-on-Wafer-on-Substrate angewiesen, um ihre Leistung zu optimieren. Diese Technologie basiere auch auf Lösungen von Süss, erklärte der Experte./edh/mis
 

Seite: < 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... 47  >  
   Antwort einfügen - nach oben