Mediaset: kaufen


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 30.08.17 03:02
Eröffnet am: 30.07.11 12:38 von: pumaser Anzahl Beiträge: 200
Neuester Beitrag: 30.08.17 03:02 von: Pumaser Re. Leser gesamt: 32.946
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset: kaufen

 
  
    #1
2
30.07.11 12:38
Hey Leute......Geschäftsmodell,Kurstiefststand und Dividendenrendite.........alles Kaufsargumente!!!  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #2
30.07.11 21:45
Tja......keine sorge ,Berlusconi wird denn Kurs schon nach oben treiben müssen wenn er seine investoren glücklich stimmen will.  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #3
31.07.11 11:40
Tja.........manchmal sieht man denn Wald vor lauter Bäumen nicht! Ich jedenfalls habe mich kräftig mit Shares eingedeckt(3,07€).Zwischen 4 und 5 Euro verkaufe ich dann.Gruss an Alle.............  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #4
01.08.11 20:33
Tja.....Ruhig Blut.. Ruhig Blut....Verluste werden immer Emotional sehr viel stärker empfunden als Gewinne......da geb ich doch Morgen Stanley schon eher recht......Gruss an alle  

1101 Postings, 5134 Tage CullarioItalmobiliare

 
  
    #5
02.08.11 11:38
Für ein Investment in Italien würde ich auch mal einen Blick auf Italmobiliare werfen...notiert deutlich unter dem Wert der gehaltenen Beteiligungen und zahlt auch eine vernünftige Dividende.  

45 Postings, 3823 Tage pumasermediaset

 
  
    #6
03.08.11 20:22
Tja.........Ich bevorzuge Unternehmen mit 10-20% Eigenkapitalrendite................von daher ist Italmobiliare für mich kein Kauf.......ach ja habe noch mal nachgekauft........Gruss an alle  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #7
04.08.11 22:10
Tja..........ob es mehr Idioten als Aktien oder mehr Aktien als idioten gibt............Kostolany.......  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #8
13.08.11 22:23
Tja........Leute ich sags euch...kauft bis die Drähte glühen!.......Gruss an alle  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #9
13.08.11 22:33
Tja......oder kauft bis die Server heiss laufen.....  

4435 Postings, 4227 Tage kologemediaset

 
  
    #10
17.08.11 10:22

halte ich auch für kaufenswert, weißt du wieviel dividende die für 2011 ausschütten bzw. wies da weiter gehen soll begl. Dividendenpolitik? Vielleicht ist der kurs ja auch runter weil sie die dividende kürzen/streichen? 

 

1029 Postings, 5214 Tage AJ7777777div gibt es nicht mehr

 
  
    #11
17.08.11 10:28
seht ihr nicht das der kurs, seit Mai -wo sonst immer die div zahlungen war-  der kurs kontinuierlich runter geht. da ist mehr im busch. aber trotzdem viel erfolg damit.

45 Postings, 3823 Tage pumasermediaset

 
  
    #12
17.08.11 11:43
Tja.....Schaut euch mal in der Welt um,sind da etwa die Kurse gestiegen?Man soll kaufen wenn etwas billig ist,und verkaufen wenn etwas teuer ist!Zur Dividendenpolitik kann ich nur soviel sagen,zur Zeit sind Investiert: Blackrock Investments,Mcenzie Investments,Abu Dabi Investments u.andere.Tatsache ist das Berlusconi Millardär ist und einer der Erfolgreichsten Unternehmer der Welt.Ach ja ............habe gelesen er möchte eines seiner Anwesen für 450Millio.verkaufen.....Gruss an alle...  

4435 Postings, 4227 Tage kologekaufen wenn die kurse unten sind

 
  
    #13
18.08.11 14:39

einfache aber immer wieder zutreffende Börsenregel, und Mediaset ist momentan sehr günstig, fundamental passt eigentlich alles, bis auf ein paar Strafzahlungen. Top-Wert mit üppiger Dividende. 

 

1029 Postings, 5214 Tage AJ7777777von welcher dividende redet ihr

 
  
    #14
18.08.11 14:47
eigentlich immer. dieses jahr gab es keine.

45 Postings, 3823 Tage pumasermediaset

 
  
    #15
25.08.11 20:33
Tja......Ex-Dividend 25.05.2011 Brutto 0,35Eur Final......Gruss an alle.....  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #16
03.09.11 18:05

Tja.......Hey Leute............Mediaset hat nen neuen Großinvestor........International Value...ist jetzt mit 2,129 Prozent beteiligt.....Gruß an alle

 

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #17
10.09.11 21:51
Tja....Hey Leute ,ausser das jetzt International Value Advisers mit 2,129 Prozent an Mediaset beteiligt ist,hat jetzt auch das Bundesministerium entschieden das alle Fernsehsender in Italien die neuen Digitalfrequenzen um sonst bekommen.....Gruss an alle  

45 Postings, 3823 Tage pumaserMediaset

 
  
    #18
29.09.11 14:42
Tja.......Hey Leute........Happy Birthday Berlusconi!  Wer die Aktie nicht hat wenn sie fällt,der hat sie auch nicht wenn sie steigt......Kostolany.........Gruss an Alle......  

4435 Postings, 4227 Tage kologetop unternehmen

 
  
    #19
02.10.11 11:06

berlusconi ist ein genialer manager! 

 

4435 Postings, 4227 Tage kologeBerlusconi als Medienunternehmer

 
  
    #20
02.10.11 11:16

Fernsehen 

Silvio Berlusconi
(Mai 2008)

Für die Bewohner der von ihm gebauten Trabantenstadt "Milano 2" gründete Berlusconi 1972 den lokalen TV-Sender "Milano 2", der ursprünglich nur in einem Umkreis von etwa 2 km empfangen werden konnte und vorwiegend leichte Unterhaltung und Kurznachrichten sendete. Das war der Einstieg Berlusconis in die italienische Medienwelt, die er wenige Jahre später dominieren sollte. Weiträumig oder gar landesweit übertragende, private TV-Sender waren damals und noch für fast ein Jahrzehnt verboten. Das Übertragungsgebiet dieses ersten Berlusconi-Senders wurde in den folgenden 3-4 Jahren über ganz Mailand und große Teile der Lombardei ausgeweitet, wobei der Sender in "Telemilano" umbenannt wurde.

1980 wurde ein Fußballturnier zwischen den Nationalmannschaften von ArgentinienBrasilien,DeutschlandItalien, den Niederlanden und Uruguay ausgetragen (die sogenannte Mundialito). Es kam zu landesweiten Protesten, unterstützt von großen Tageszeitungen wie dem Corriere della Sera und derGazzetta dello Sport, da die staatliche Fernsehgesellschaft RAI die Spiele nicht live übertrug. Schließlich musste die RAI dem Berlusconi-Sender Canale 5 (dem Nachfolger von Telemilano) den Gebrauch von Satelliten für eine landesweite Übertragung erlauben.

1982 begann Berlusconi über alle seine regionalen Sendestationen dasselbe Programm abzuspielen, sodass de facto ein neuer landesweiter Fernsehsender entstand.

1982 erwarb er vom Verleger Edilio Rusconi den Fernsehsender Italia 1, 1984 den Sender Rete 4 von der Verlagsgruppe Mondadori. Mit diesen Käufen wurde Mediaset, das Medienunternehmen des Berlusconi-Konzerns Fininvest, zum großen Widersacher des einstigen Monopolisten RAI. Im weiteren Verlauf der Achtziger Jahre expandierte er auf den europäischen Medienmarkt:

In Italien gehören Mediaset drei terrestrische Kanäle, die ein gutes Drittel des gesamten italienischen Werbeaufkommens auf sich vereinen. Mit der Einführung des Digitalfernsehens wird die Zahl der nationalen Kanäle auf 60 erweitert, von denen Mediaset dann nur noch 20 Prozent (statt früher 25 Prozent) halten darf.[10]

Mit dem zu Mediaset gehörenden Unternehmen Publitalia 80 ist er im Werbegeschäft aktiv.

 

4332 Postings, 3863 Tage philipomediaset "shell"

 
  
    #21
05.12.11 19:23
 

53 Postings, 3433 Tage _AKTI0NÄR_Los los los...

 
  
    #22
23.01.12 23:07

Hoffentlich kommt diese Aktie bald mal zu Potte... bei 10% Div sollte es doch mal hochgehen oder?

Auch wenn die letzten Zahlen nicht so berauschend waren, ich hoffe mal dass die nächsten höher liegen und dass das

Kassationsgericht die ekelhafte und politisch motivierte 560 Mio. € Strafe des Mailänder Gerichts vom letzten Jahr annuliert. Das wäre

Balsam für den Kurs.

 

53 Postings, 3433 Tage _AKTI0NÄR_Und wieder abgeprallt...

 
  
    #23
25.01.12 18:22

Kaum nähert sich diese Aktie der 2,30 € Marke, gehts wieder bergab.

Vielleicht sollte ich erst in 3 Monaten wieder reinschauen, sonst wird man ja ganz klirre bei der Volatilität, aber 3 Monate nicht auf den Kurs zu schauen ist nicht einfach in dieser Zeit und auch nicht ganz ohne Risiko, mein EK liegt übrigens bei 2,286, daher dieser Frust bzgl des 2,30 € - Wiederstandes ;).

 

4496 Postings, 5287 Tage SarahspatzIst das nicht die Klitsche vom Berlusconi?

 
  
    #24
26.01.12 14:15
Da müsste es ja noch einen Abschlag wg. Ekelfaktor geben :-)  

53 Postings, 3433 Tage _AKTI0NÄR_@ Sarahspatz

 
  
    #25
4
26.01.12 18:17

Erstens, Mediaset ist keine Klitsche, sondern ein milliardenschweres Medienunternehmen, zweitens gehört dieses Unternehmen den Aktionären, von denen Silvio Berlusconi (ja, er hat auch einen Vornamen) nichtmal die Mehrheit darstellt (in Aktien ausgedrückt).

Und drittens, wo wir gerade von Ekelfaktor reden, ist dieser bei mir besonders groß, wenn so mancher meint, mit weniger als Halbwissen aus der Bildzeitung ausgestattet, themenfremde und unqualifizierte Kommentare abzugeben.

Das hier ist schließlich ein Börsenforum und keine JUSO-Nonsense-Geschwafel-Ecke...

Schönen abend noch!

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben