Amani Gold (ehemals Burey Gold)


Seite 5 von 231
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:23
Eröffnet am: 12.07.11 17:58 von: tomsch Anzahl Beiträge: 6.774
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:23 von: Kathrincbina Leser gesamt: 1.201.640
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 152
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 231  >  

26 Postings, 4524 Tage gorltGoldpreis

 
  
    #101
1
15.12.11 14:43

Ich habe mit meinem Aktienprogramm einmal Gold (2009-2011) ausgewertet und komme zum Ergebnis, dass es ab 3.12 bis 21.1 eine schlechte Zeit für steigende Aktienkurse ist.

3.12.2009 bis 21.01.2010 von 1207 $ auf 1094 $

3.12.2010 bis 21.01.2011 von 1413 $ auf 1343 $

3.12.2011 bis 21.01.2012 von  1746 auf ????? $

Die meisten Goldaktien fallen in dieser Zeit, warum soll unsere Burey Gold eine Ausnahme machen! Sie hält sich aber gut bisher gegenüber anderen Goldaktien. Ich habe noch einige andere Metall Aktien, die liegen aber weiter im Minus. Kopf hoch und nicht verzagen, ende Januar kommt bestimmt und damit auch eine positive Entwicklung unserer Burey Gold (19.1 - 12.2 => 40%, 50%, 41% in den letzten 3 Jahren). Ich glaube zwar nicht mehr an den Weihnachsmann, aber umsomehr an die Burey Aktie!

 

26 Postings, 4524 Tage gorlt@The Oracle X

 
  
    #102
2
15.12.11 16:23
hey Oracle X beim lesen des Forums bin ich auf deine genannte Mutiny Gold gestoßen, weil ich diese Aktie noch nicht ausgewertet hatte, habe ich dieses sogleich nachgeholt. Das Ergebnis bestätigt, dass du Recht hast es ist ein Juwel, jedenfalls die letzten 3 Jahre. Bei 18 Trades war die Aktie nur 2 X im Minus und das jeweils unter 10%. Von den 18 Trades sind 11 Trades mit super Prozent Gewinnen. Wenn du Interesse hast an die Ergebnisse dann melde dich unter d.gorlt@web.de ich maile dir die Tabellen und die mittlere Jahreskurve zu.

einen schönen Abend

Dieter Gorlt  

125 Postings, 4119 Tage TheOracleXOki-Wan

 
  
    #103
1
15.12.11 21:22
keine ahnung was dein problem ist. aber wolltest du nich evrschwinden?  

125 Postings, 4119 Tage TheOracleXhey gorlt

 
  
    #104
1
15.12.11 21:27
brauche keine tabellen oder jahreskurve mehr und ich bin kein chartie. ich habe mich schon entschieden. aber trotzdem danke.
warum machst du keinen thread dazu auf? auf ariva gibt es bestimmt 1000 chartisten für die das gold wert sein könnte. ist mein ernst. von mir kriegste auch deinen 1. grünen!
wirklich, machs publik  

26 Postings, 4524 Tage gorlthey The Oracle X

 
  
    #105
2
15.12.11 22:05
danke für die Antwort, es war nur ein Angebot mehr nicht. Ich richte mich nicht danach, was andere sagen, ich überprüfe Aktien und steige ein, wenn die Voraussetzungen dafür da sind. Die Auswertungen gehen schnell, aber für den Kauf muß auch das Umfeld stimmen.
ich kaufe nicht, wenn ich einen Einstiegspunkt laut Berechnung habe aber der Kurs geht runter und kann noch tiefer fallen. Ich lese auch im anderen Forum und stelle immer wieder fest, das einige Anleger von einer Euphorie in die andere fallen auch wenn das Ziel nicht erreicht wird und der Chart deutlich nach unten zeigt. Ich hänge mich nicht an den nächsten Thermin wo villeicht bessere Meldungen kommen können. Für mich zählt nur die Tatsache bergauf oder bergab. Ich danke jedenfalls für jede Kritik ob positiv oder negativ.

einen schönen Abend noch

Dieter Gorlt  

61 Postings, 3523 Tage kato62Hallo liebe Burey Gemeinde

 
  
    #106
1
16.12.11 13:29
Nachdem nun hier etwas Ruhe eingekehrt ist (bitte nicht falsch verstehen, aber es geht hier Burey), könnten wir uns doch wieder auf Burey Gold konzentrieren (2x Burey im Satz - ich bin schon besessen). Gorlt hat gestern Abend den Anfang gemacht und sich auf die Explorerwerte gestürzt. Und was sagt man dazu? Mutiny ist wirklich hübsch, aber Burey bietet zu diesem Zeitpunkt das größere Potential. Außerdem kann ich Mutiny nicht handeln.

Die coolen Säue auf HOTCOP halten auch alle ihre Burey Aktien. Ja ich habe mich geoutet. Bin da seit neuestem auch angemeldet. Geiles Teil. Die Burey Diskussion kommt da auch wieder in Gang, nachdem ich meinen Senf dazu gegeben habe. Sind wie die Geier da drüben, ohne Scheiß. Die sitzen auf ihren Shares und warten auf News, voll ausgehungert. Aber sie glauben an diese Aktie.
Ich glaube auch an sie. Müssen jetzt nur noch in mein Depot wandern, tun sie aber noch nicht weil ich zu geizig bin und auf die 0,029 warte. AAAAAARRRRRGGGGGHHH!
Wenn ich heute keine mehr bekomme, dann am Montag eben für 0,032 +-....
Ich hoffe, daß bei meinem Glück nicht da was kommt. Bitte bitte. Erst meine 100k zu 0,029, dann die Bombennews. Ok?
Gibt es noch andere Meinungen dazu? Hat jemand was von Aktionär und so gehört?
kato  

125 Postings, 4119 Tage TheOracleXkato

 
  
    #107
1
16.12.11 18:20
warum so geizig? im endeffekt gehts nur um ein paar läppische €s.

@gorlt: für die bestätigung meines vergleichs (mutiny) gibts positive kritik.

jetzt ist wochenende!

buenas noches  

26 Postings, 4524 Tage gorlt@kato62

 
  
    #108
16.12.11 20:34

ich möchte mich der Meinung von TheOracleX  anschließen, denn ich bin der Meinung, das die Burey  Aktie die 0,029 dieses Jahr nicht mehr sieht. Dieses ist aber meine persönliche Meinung und keine Aufforderung zum Kauf.

Ich werde mich jetzt nur noch zur Burey Aktie äußern versprochen!!!

einen schönen Abend alle

D Gorlt

 

122 Postings, 3788 Tage monstroesitaetTag auch.

 
  
    #109
18.12.11 15:16
1. Allen einen schönen 4. Advent!
2. Habe ich am 29.07. eine Frage gepostet, ab welchem Gehalt (in % oder Gr.) der Goldabbau (auch Kupferabbau) rentabel ist. Von euch kam dazu bisher nicht viel und mich interessiert das noch immer.
3. Möchte meinen EK verbilligen. Habe das Geld über und weiß grad nicht mehr wo sonst rein. Hat jemand einen Tip? Wenn nicht, dann wie gesagt nochmal Burey. (war zu 0,07 und 0,045 rein, insg. 130000)
4. Stimmen, wie die von Oki-Wan muss es auch geben. Bisher hatte er mit seinen Prognosen Recht und eine begründete Kritik ist mir lieber als blablabla.
Noch einen harmonischen Sonntag und bis Morgen (oder heute Nacht auf ASX und Hot)
Gruß, monstroesitaet  

61 Postings, 3523 Tage kato62Salut.

 
  
    #110
19.12.11 09:38
Nachdem Gottseidank nichts passiert ist in Übersee, komme ich vielleicht heute an meine Shares ran. Ist komisch, umgerechnet sind es 3,2 Eurocent. Ich darf aber nicht klagen, wenn das hier bei 0,029 klappt: Jipiii.

monstr.:
sorry, ich kann auf deine frage vom 29.7. nicht antworten. wäre aber auch an Erklärungen interessiert. und wenn du dich damit nicht in den Ruin stürzt, dann kaufe nach (aber bitte nachher nicht verklagen wenns in die Hose geht!). Ist nur meine Meinung. Heute könntest du echt verbilligen.

Tja, die Aktie hat die 0,029 jetzt gesehen (nur getaxt), ABER(!) noch keine Umsätze bis jetzt.
Wie geht es weiter?
kato  

9 Postings, 3516 Tage DeLorcaBurey

 
  
    #111
20.12.11 08:47

Hallo! Ich hab Anfang Juli die Burey Aktie für 0,058 Cent gekauft. Wenige Tage später stieg die Aktie sehr zügig um fast 100 %. Danach ging es dann langsam abwärts. Der Aktionär hatte zuletzt als Stop-Limit 0,036 Cent empfohlen. Ich hab das Papier trotzdem behalten und werde es auch jetzt nicht mehr verkaufen. Heute zeigt sich Burey bei 0,027 Cent. Vermutlich wird aber nicht mehr allzu viel Luft nach unten sein. In den nächsten Monaten werden wir sicherlich wieder höhere Kurse sehen. Abwarten und Tee trinken würd ich sagen. Das aktuelle Niveau dürfte wohl für Neueinsteiger sehr attraktiv sein.

 

61 Postings, 3523 Tage kato62Hallo Leute. Und hallo DeLorca.

 
  
    #112
21.12.11 18:58
Geschenke gekauft, eingepackt und schon im Urlaub, da kann man ja wieder über sein liebstes Spielzeug (aktuell) reden.
Tja, was soll ich sagen? Ich habe meine Shares immer noch nicht, weil mein Geiz mich wieder gepackt hat und ich jetzt auf die 0,025 warte. Ja, und ich weiß auch: ist wohl sehr unrealistisch. Die Gier wächst halt auch bei fallenden Kursen! Aber vor Heiligabend muss es noch klappen.
Delorca:
Wann hatte der Aktionär 3,6 Cent geschrieben? Ich kenne nur die Meldung mit 6 Cent, vom 25. Juli. Würde gerne jede Art von Meldung über Burey lesen. (Viell. per BM zuschicken? Danke) Auf jeden Fall wünsche ich dir auch viel Glück bei Burey.
Schade nur, dass hier viele nicht mitschreiben/sich mitteilen. Und wenn mal Schwung reinkommt, dann wird es gleich zu hitzig. Ist nicht böse gemeint, aber so ist es nunmal.
Kurzum, meiner Meinung nach ist es nur eine Frage der Zeit, bis Mansounia-News kommen. Und dann knallt es gewaltig in Australia.
kato  

9 Postings, 3516 Tage DeLorcaGuten Morgen

 
  
    #113
1
22.12.11 08:33

Der Aktionär hatte als Kauflimit 5,8 Cent empfohlen. Ich musste auch einige Wochen warten, bis ich Burey dann zu dem Preis bekommen hab. Das Stop-Limit lag beim letzten Chart-Check bei 3,6 Cent. Ich hab aber nicht verkauft, da Burey mittelfristig wieder seine Richtung ändern wird. Ganz ausgeschlossen ist es sicherlich nicht, dass du für 2,5 Cent kaufen kannst. Auf dem Niveau wäre die Aktie wohl ein absolutes Schnäppchen, was sie aber auch jetzt wohl schon ist. Wahrscheinlich können wir davon ausgehen, im nächsten Jahr wieder Kurse von 10 Cent und mehr zu sehen. Schließlich ist die Krise in Europa nicht gelöst und die Probleme kehren spätestens im ersten Quartal 2012 zurück. Dann wird der Goldpreis wieder anziehen und die ohnehin unterbewerteten Minenaktien sollten folgen.

Gruß

 

51 Postings, 3521 Tage hofstetter6halte auch welche

 
  
    #114
1
22.12.11 11:39
seit urzeiten. reicht langsam. jetzt steig endlich du sau!!! alles sieht ok aus, aber du machst faxen wie 100 divas. balatindi und mansounia werden was liefern. beid er agm gabs ja news und olympic dam soll wohl neben balatindi unterdimensioniert dastehen.
gruß  

9 Postings, 3516 Tage DeLorcaBurey am 23.12.

 
  
    #115
23.12.11 09:25

Was ist denn heute mit Burey los? Aufeinmal ein Sprung um 11,11 % nach oben auf 3 Cent. :D Vielleicht kommt jetzt schon die Trendwende und wir sehen bald wieder 10 Cent. Wer unter 6 Cent gekauft hat, kann meiner Meinung relativ gelassen bleiben. Leichte Sorgenfalten würde ich erst bekommen, wenn ich über 10 Cent gekauft hätte. Wobei ich der Aktie im kommenden Jahr zumindest temporär auch wieder Kurse von 20 Cent zutraue.

 

61 Postings, 3523 Tage kato62Hallllloooooo

 
  
    #116
1
27.12.11 13:52
Hey ihr Schlafmützen.
X-Mas gut überstanden? Na dann kann es ja weitergehen mit Burey. Hat jemand etwas neues gehört?
monstr.:
Ich finds gut hier, oki-wan ist zwar weg, aber dafür sind gorlt, hofsteter und delorca am start. Und natürlich oracle. Hoffentlich werdens noch mehr. Übrigens werde ich mein Depot von Diba auf Cortal Consors übertragen, rein wegen der Handelsplätze.
Und sch....., ich habe immer noch keine Shares. Der Kurs ist wieder etwas weiter Richtung N, sehe die jetzt doch nicht mehr bei 0,025. Dumm gelaufen. Vielleicht eine Stabilisierung kurz vor den nächsten News? Dann halt bei 0,03 rein.
Bin wirklich auf die Entwicklung im Januar gespannt.
kato  

26 Postings, 4524 Tage gorltan alle,

 
  
    #117
27.12.11 14:52

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest. Habe heute noch einmal ein Order auf Burey gestartet, ob es klappt, bleibt abzuwarten. Mich stört nur immer wieder, der Kurs geht durch Kauf hoch und am nächsten Tag geht er durch den Geldkurs wieder runter. Einen guten Rutsch ins Neue Jahr und noch viel Freude am Kurs von Burey ab 2012.

Dieter Gorlt

 

51 Postings, 3521 Tage hofstetter6@all

 
  
    #118
1
27.12.11 21:32
was wäre denn ein guter übernahmepreis, wenn perseus ernst macht? oder hat von den großen keiner die augen auf? byr ist mit balatindi und mansounia ein perfekter übernahmekandidat.
was wäre denn für uns besser? übernahme oder dicker goldfund?
gruß  

122 Postings, 3788 Tage monstroesitaethofstetter

 
  
    #119
2
27.12.11 22:00
Eine Übernahme durch Perseus wäre noch am wahrscheinlichsten. Prall gefüllte Kassen, die geogr. Nähe zu den eigenen Minen, die bestehende Zusammenarbeit (inkl. der Options an Burey), gleiche Company Secretaries, und und und
Man beachte diese News vom 22.12.
Highlights
 954,000oz increase in Measured and Indicated (“M&I”) mineral resources at EGM
 M&I mineral resources at EGM now 143.9Mt, containing 5.3Moz of gold
 Perseus’s total M&I mineral resources increased to 184.5Mt containing 6.7Moz of gold
 Perseus’s total Inferred mineral resources increased 76,000oz to 76.9Mt containing 2.3Moz of gold.
 A maiden Resource estimate has been declared for the Bokitsi deposit
 Drilling is continuing on deposits the subject of the upgrade, assays results for 50 holes pending
 Revised reserve estimate based on the new resource models expected to be completed in March 2012. Perseus’s current Reserve base stands at 3.9Moz of gold.
 Esuajah North resource upgrade will be completed in March 2012 following completion of a large drilling program.
 Further resource upgrades at EGM planned for 2012
 Upcoming resource upgrade at Company’s Côte d’Ivoire projects planned for June Quarter 2012
http://perseusmining.com.au/aurora/assets/...0(Edikan%20Resource).pdf
Viel Spaß beim träumen, monstroesitaet  

122 Postings, 3788 Tage monstroesitaetAch ja,

 
  
    #120
1
27.12.11 22:02
ich würde einen PPS-Ausbruch durch Balatindi/Mansounia bevorzugen, gefolgt von einer Übernahme durch Barrick. Wenn schon, denn schon!  

61 Postings, 3523 Tage kato62Grüß Gott.

 
  
    #121
29.12.11 11:29
Welches Projekt wird denn eigentlich am profitabelsten gehandelt?
Sind ja 4, aber inwiefern stehen Kossanke und Co. Balatindi nach?
kato  

61 Postings, 3523 Tage kato62Noch etwas

 
  
    #122
29.12.11 11:30
Wie sieht es eigentlich politisch mit Guinea aus? Ist da alles stabil?
kato  

26 Postings, 4524 Tage gorltOrder ausgeführt

 
  
    #123
1
29.12.11 12:48

Hallo ihr Lieben,

gerade ist mein Order ausgeführt worden für 0,029€. Ich lese mit Interesse eure Meinungen, denn eigentlich weiß ich über diese Aktie sehr wenig. Ich habe aber das Gefühl, dass diese Aktie ihren Weg machen wird. Da ich mit einem sehr niedrigen Kurs eingestiegen bin, rechne ich nächstes Jahr mit positiven Zahlen. Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Dieter Gorlt

 

122 Postings, 3788 Tage monstroesitaetkato

 
  
    #124
4
29.12.11 17:33
Schau mal auf Bureys Homepage. Da steht ganz deutlich Anfang zweiter Absatz:
"In addition to the Company’s flagship Mansounia Project,..."
Und in Guinea ist es seit Alpha Conde an der Macht ist sehr viel ruhiger und vor allem stabiler geworden. Der ist dabei, Guinea zu einem positiven Beispiel von nachhaltiger und beständiger Entwicklung zu machen. Ich glaube auch an ihn. Das Land bietet so viel ungenutztes Potential und endlich ist einer an der Spitze, der an das Wohlergehen des eigenen Volkes denkt. Nix mit Raubrittertum.
Für mich bedeutet das hier nach wie vor ein kalkulierbares Risiko mit unschätzbaren Folgen (Achtung positiv!) im Falle eines Erfolgs der Mine/Minen, also ein sozusagen "monstroeses" Ansteigen Bureys ;-)
Gruß, monstroesitaet  

11 Postings, 4514 Tage Bruce59good evening.

 
  
    #125
3
29.12.11 19:07
there are only a couple of reasons why i bought byr-shares:
a. the potential is still huge. it is proven that guinea has one of the worlds largest mineral resource deposits (besides kasachstan, australia, brazil and peru) containing bauxite, iron-ore, gold, copper and diamonds. some people say it is the biggest prey in mineral resources to be issued nowadays.
b. many people cannot think that far, imagining that an african country could rise to the top producers in the world. that is why it is not in their consciousness, most people are still unaware of guinea. but guinea is on its trail. just a matter of time and everybody in mineral industry will be aware of guinea.
c. do not underestimate bureys projects. one has to look at it as a multi-mineral explorer. not only gold. well, mansounia is the flag-ship, but 3/4 of the fleet is assembled by balatindi. if that works... jeez, this will be enormous.
d. take a look at china. they are decreasing the export rates of rare earths. you can imagine by yourself what it is going to be worth.
work hard, play hard
bruce  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 231  >  
   Antwort einfügen - nach oben