SHW


Seite 35 von 46
Neuester Beitrag: 15.07.24 12:38
Eröffnet am:24.06.11 10:44von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:2.135
Neuester Beitrag:15.07.24 12:38von: boersenmura.Leser gesamt:478.980
Forum:Börse Leser heute:119
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 46  >  

867 Postings, 4004 Tage YoniUps, adhoc: Hersteller storniert Großauftrag

 
  
    #851
24.01.17 11:25

876 Postings, 6067 Tage IQ_MasterWar das der gefeierte Einstieg

 
  
    #852
24.01.17 12:12
in die Elektromobilität?

 

31 Postings, 3423 Tage frangelicowird auf jeden Fall interessant

 
  
    #853
1
24.01.17 15:42
zu sehen, wie sich die Mehrheitsverhältnisse verschieben.
Da ist gerade ein Block mit >18000 Stück zum Kauf eingestellt.
Sieht danach aus, als würde jmd. günstig einsammeln.

Unter der Meldung auf automobilwoche schreibt jmd. als Kommentar, dass der Grund für die Stornierung mit dem Ladevorgang (Schnellladestation / Supercharger) zu tun hat.
Kann das jemand bestätigen?
Hat jmd. nähere Hintergrundinfos aus der Automobilindustrie zu diesem Thema?

Grüße und Nerven behalten...Den Schlag in den Magen muss man jetzt erstmal verdauen.
Aber: SHW wird immer produktiver und genug Aufträge werden reinkommen.

frangelico  

2958 Postings, 6903 Tage cidarYep

 
  
    #854
24.01.17 18:40
erstmal unerfreulich , aber ev dient die Stornierung nur zur Nachverhandlung oder sonst was.
Man muss sehen, die aktuelle Planung ist davon erstmal nicht betroffen und der Einbruch bei VW scheint auch deutlich kleiner.

Die hohe Div sollte eigentlich vor größeren Rücksetzern schützen. Abgesehen davon verspreche ich mir seit Jahren mehr von dem Jointventure in Asien. Das wird diese Jahr gut durchstarten.

Und wenns nochmal runtergeht , leg ich auch und gerne nochmal nach.

We'll see, in ein paar Monaten ist erstmal Zahltag. Für longies das Wichtigste.  

Optionen

31 Postings, 3423 Tage frangelicodie Bild ist jetzt auch dabei und

 
  
    #855
26.01.17 12:37
macht auf bild.de Trump / Elon Musk für die Stornierung verantwortlich.
Man bezieht sich aber auch auf die Wirtschaftswoche.

Können gespannt sein, ob rechtliche Ansprüche bestehen. Etwas publicity und damit eventuell politischer Druck können dann nicht schaden.

Gruß
frangelico  

1679 Postings, 5221 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    #856
26.01.17 16:18

Oder Tesla hat keine Kohle mehr und muss ein wenig schieben/nachverhandeln.
 

3674 Postings, 5539 Tage karassdie hohe Dividende

 
  
    #857
27.01.17 01:04
hat zum Ergebnis, dass der Tariflohn
um 8 Monate verschoben wird. Die
Leute bei SHW sind bestimmt sehr
motiviert.  

Optionen

232 Postings, 4163 Tage KurpfalzbauerTarif

 
  
    #858
27.01.17 16:39

31 Postings, 3423 Tage frangelicoscheint ganz gut zu laufen

 
  
    #859
1
20.02.17 14:11
In einem Artikel in der Stuttgarter Zeitung zu dem SHW/Tesla Thema wird das fehlende Volumen durch die Stornierung klar relativiert. Über 5 Jahre waren es ja auch "nur" 20 Mio pro Jahr.
Wichtiger war meiner Ansicht nach sowieso die Signalwirkung. Da muss SHW jetzt eben Gas geben und den nächsten E-Mobilitäts-Pilotkunden finden.

Die wichtigsten Infos fallen in Nebensätzen. Meine Nr. 1 ist:

BR Bad Schussenried:
„Die aktuelle Lage ist besser als vor sechs Monaten. Die Abrufe sind höher als erwartet.“

Grüße in die Runde
frangelico
 

31 Postings, 3423 Tage frangelicoLink vergessen

 
  
    #860
20.02.17 14:12

2958 Postings, 6903 Tage cidarUnd

 
  
    #861
22.02.17 20:13
noch einer:
Mr. Strong von 3,04 auf nun 5,06% erhöht.


http://www.finanztreff.de/...3591995&seite=watchlist&wid=9001


 

Optionen

31 Postings, 3423 Tage frangelicogute Zahlen

 
  
    #862
27.02.17 12:28
Das Unternehmen hält Wort und die Effizienzsteigerungen werden im EBITDA mehr als deutlich. Mit den 10,7% (die 11% im Q4 gesprengt) und dem Ausblick für 2017 liegt man im langfristigen Plan SHW 2020 auf Kurs.

Wenn es gelingt dem Plan auch 2018/2019 treu zu bleiben, werden wir sehr viel Freude haben. Aus 400-450 Mio Umsatz und 9-10% EBITDA werden dann 500-600 Mio Umsatz bei 12% EBITDA und sinkenden Abschreibungen. Der Gewinn pro Aktie sollte also überproportional steigen und damit auch die Dividende als Bonus im Bereich 1,20 bis 1,50 €.

Die bleiben liegen mindestens bis 18/19 liegen und wenn der Kurs zu verlockend niedrig ist wird aufgestockt.

Grüße
frangelico  

13194 Postings, 5432 Tage Raymond_JamesValue Analysis

 
  
    #863
1
27.02.17 21:43
https://online.capitalcube.com/#!/stock/DE/XETRA/...vestment-analysis
CapitalCube Stats
UNDERVALUED
Implied Price €50,26 EUR (Estimate €47,66 - €52,86)
Peers:
(ZIL2-DE) ElringKlinger AG
(TIN-DE) Twintec AG
(HLDX-SE) Haldex AB
(HLE-DE) HELLA KGaA Hueck & Co.
 
Angehängte Grafik:
shw.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
shw.jpg

13194 Postings, 5432 Tage Raymond_Jameszu #840 - Yixin Pan erhöht SHW-beteiligung

 
  
    #864
16.03.17 10:38
beteiligungskette: 
Mr Yixin Pan --> Anqing ARN Investment Consulting Co., Ltd. --> Anhui ARN Group Co., Ltd. --> ARN International Holding GmbH --10,04%--> SHW
wird die übernahme der SHW vorbereitet?
 

867 Postings, 4004 Tage YoniQino hatte auch eine Erhöhung auf 11,67% gemeldet

 
  
    #865
1
16.03.17 17:04
http://www.ariva.de/news/...-veroeffentlichung-gemaess-26-abs-6067081

Trotz des großen Freefloats finde ich es immer wieder beeindruckend zu sehen, wie es die Großen schaffen so kursschonend einzusammeln. Mal schauen wann auch der Markt kapiert, was hier so im Busch ist.  

Optionen

2958 Postings, 6903 Tage cidarDas

 
  
    #866
17.03.17 13:20
ist in der Tat eine der interessanten Fragen, zumal größere Leerverkäufe auch nicht vorhanden sind.

Aber in Abstimmung mit anderen scheint es immer wieder zu gelingen, um die 30 plus x etwas zu verkaufen und dann so einzusammeln, dass der freeloading weiter ausdünnt.

Genauso wenig ist es nachvollziehbar, dass Fonds oder sonstige das kaum beachten und sich keiner zu wehren scheint. Zwar ist SHW kein absoluter big player, aber angesichts der anderen Ausverkäufe in der Branche liegen sie doch als Übernahmekandidat auf der Hand, gerade angesichts des Ausbaus der Aktivitäten im Ausland und speziell in Asien. Die werden dann den Gewinn in die eigene Tasche haben wollen.

Wie schon vor langem geschrieben: spätestens bei Gelingen in Asien wird es hier ein Angbeot geben, als ab 2018f. Brauchen sich ja nur 3 größere zusammentun und was für uns freien aktuell problematisch ist, wäre dann der niedrige Durchschnittskurs. Bleibt zu hoffen, anderen fällt dies auch auf und die Kurse steigen rechtzeitig was.  

Optionen

867 Postings, 4004 Tage YoniKorrelation SHW/VW

 
  
    #867
22.03.17 10:11


Schon irgendwie interessant, wie stark dann doch SHW und (der zweifellos umsatzstärkste Kunde) VW mit Ausnahme der Phase Ende 2016 korrelieren, während sich zum Beispiel der DAX völlig anders entwickelt hat. Daraus schließe ich mal, dass hier keine Übernahmemöglichkeit eingepreist ist - obwohl die Chinesen in den letzten Monaten Meldeschwelle für Meldeschwelle übersprungen haben. Wichtiger scheint für den SHW-Kurs zu sein, wie hoch die VW-Strafzahlungen in den USA sind und ob und wie Piech seine VW-Aktien umplatziert. ;)  

Optionen

2958 Postings, 6903 Tage cidarAufsichtsrat Wolf

 
  
    #868
1
23.03.17 18:03
kauft für über 163.000.- € Aktien !

http://www.ariva.de/news/directors-dealings-shw-ag-deutsch-6082903

Und das zu einem Durchschnittskurs knapp unter 30 €

Das Netz zieht sich langsam aber sicher dichter. Und heute springt auch der Kurs gleich was an.

Auf Grund der Stillhalteperiode wird erst mal nix passieren. Obwohl, in der Vergangenheit hat man es mit den Infopflichten ja auch nicht immer so genau genommen, wenn man an Auftragsrückzug bei VW zurück denkt.

Jdf. ein - aus meiner Sicht - weiteres klares Indiz auf dem langen Weg. Oder doch was kürzer ?    

Optionen

13194 Postings, 5432 Tage Raymond_Jamesstimmrechte - da tut sich was

 
  
    #869
2
23.03.17 20:23
stimmrechts-veröffentlichungen innerhalb eines jahres:
11,67 %
Ocean Consulting GmbH, 07.03.2017 /QCP Swiss AG, http://public-cockpit.eqs.com/cgi-bin/...file&code_str=YVCSDQKQWJ
10,38 %
Sterling Strategic Value Fund S.A., SICAV-RAIF /Notz, Stucki Europe S.A., 24.01.2017
10,04 %
Mr Yixin Pan, 09.03.201
5,06 %
Jeffrey Strong, 01.02.2017
4,74 %
Universal-Investment-Gesellschaft mbH
3,80 %
BlackRock, Inc., 14.02.2017
3,36 %
BlackRock Strategic Funds, 16.09.2016
3,20 %
Duke University, 21.12.2016
3,00 %
Dimensional Holdings Inc, 29.12.2016
2,99 %
Old Mutual plc, 31.08.2016
3,02 %
Fortress Investment Group LLC, 23.05.2016
2,95 %
Schroders plc, 13.04.2016
2,92 %
The Capital Group Companies Inc., SMALLCAP World Fund, Inc., 31.01.2017
 

867 Postings, 4004 Tage YoniWolf legt nochmal nach

 
  
    #870
24.03.17 16:52

2958 Postings, 6903 Tage cidarUnd er

 
  
    #871
05.04.17 17:29
hat noch ein weiteres Mal gekauft:


http://www.ariva.de/news/directors-dealings-shw-ag-deutsch-6085637

Ganz schön viel  

Optionen

2958 Postings, 6903 Tage cidarUnd gleich

 
  
    #872
05.04.17 17:33
ein Vorstand hinterher:


http://www.ariva.de/news/directors-dealings-shw-ag-deutsch-6090097

Es bleibt mir schleierhaft, wie das neben den anderen externen Käufen im Markt so unbeachtet bleiben kann.  

Optionen

13194 Postings, 5432 Tage Raymond_JamesGBC Insider Focus Index

 
  
    #873
06.04.17 16:35
SHW und Softing neu im index, der derzeit 100 werte umfasst; 3-monatsperformance des index +10,2%, http://www.dgap.de/dgap/Documents/Research/...amp;documentId=66152807
 

1408 Postings, 6261 Tage CullarioStrategischer Einstieg

 
  
    #874
06.04.17 17:25
Gute Neuigkeiten von den Chinesen...  

867 Postings, 4004 Tage Yoniso, ad-hoc von Anhui ARN

 
  
    #875
06.04.17 17:50
http://www.ariva.de/news/...nvestition-der-anhui-arn-group-in-6101699

Anhui ARN will also in den kommenden 12 Monaten weiter zukaufen und strebt auch eine Repräsentation im Aufsichtsrat an. Tja, da werden die nächsten Monate wohl spannend - erst Recht wenn dann mal klar wird, welche Rolle Qino eigentlich in dem ganzen Spiel spielt.

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 46  >  
   Antwort einfügen - nach oben