SHW


Seite 31 von 46
Neuester Beitrag: 15.07.24 12:38
Eröffnet am:24.06.11 10:44von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:2.135
Neuester Beitrag:15.07.24 12:38von: boersenmura.Leser gesamt:478.850
Forum:Börse Leser heute:236
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... 46  >  

650 Postings, 3198 Tage NyulRücksetzer nutzen

 
  
    #751
10.06.16 11:42
Für die, die noch nicht in SHW investiert sind: HALLOOOOO???!!! Aufwachen!!!

SHW immer noch unterbewertet.

Präsentation vom 7.6.:
http://www.shw.de/ablage/..._energy_efficiency_conference_zuerich.pdf

Die marktbedingten Rücksetzer kann man derzeit noch wunderbar nutzen, um vergleichsweise günstig bei SHW einzusteigen.

Der Bericht zum 2.Quartal steht vor der Tür. In 6 Wochen wissen wir auch u.a., wo der neue Standort in Osteuropa ist.

Dr. Boshoff:
"Wir werden weiterhin konsequent unsere internationalen Standorte stärken, durch wegweisende Produktlösungen unsere Innovationsführerschaft weiter ausbauen und kontinuierlich unsere Produkt-, Prozess- und Servicequalität verbessern. Eine weitere wichtige Maßnahme zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit ist der geplante Aufbau eines Osteuropastandortes. Die Standortentscheidung werden wir noch im zweiten Quartal 2016 treffen."


SHW ist und bleibt eines der spannendsten Investments. Für mich immer noch langfristig ein no brainer.  

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerHeute

 
  
    #752
13.06.16 08:38
gibt es die Aktie dann für 25/26 Euro. Alles nur wegen Brexit Ängsten. Monate hoch, in ein paar Tagen vieles weg.  

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerDAX

 
  
    #753
13.06.16 10:54
Steht der DAX diese Woche bei 9500, steht SHW bei 25. Steht der DAX bei 9300, steht SHW bei 23.

Frage mich, wozu noch auf Unternehmensdaten geschaut wird. Der DAX fällt seit 4 Tagen. Seitdem tut es SHW im Gleichschritt. Orderbuch ist richtig schwach. Keiner will mehr kaufen.

Einfach nur traurig.  

Optionen

650 Postings, 3198 Tage NyulKein Grund zum Trübsal blasen

 
  
    #754
15.06.16 09:38
SHW läuft.... und läuft... und läuft... Besser als VW.

1-Monats-Performance:

VW -5,67%
DAX -4,36%

SHW +5,64%

Besser als DAX, MSCI World, Gold, DJ, Nasdaq, M-DAX...


 

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerSchwach

 
  
    #755
15.06.16 19:06
Schwache Vorstellung heute. Die Chart Candles sehen nach tieferen Kursen aus.  Ich hoffe ich täusche mich. Die letzten zwei Fonds haben ihre Anteile auch schon reduziert. Zwar nur marginal aber trotzdem ...  

Optionen

1545 Postings, 4026 Tage levis65Chart!

 
  
    #756
15.06.16 19:20
Momentan braucht es keinen Chart, die Kurse macht die Brexitangst!
Das trifft gerade alle Aktien.
Fragt sich nur wer es aussitzt, oder versucht zu traden.

 

94 Postings, 3154 Tage ShwlerGute News

 
  
    #757
16.06.16 08:27

besser gehts doch nicht. Da fragt man sich, wieso die Autoaktien so tief notieren.....



16.06. 08:05
Europas Automarkt wächst im Mai kräftig - VW-Marktanteil sinkt weiter


BRÜSSEL (dpa-AFX) -

Europas Automarkt bleibt auf der Überholspur: Mit knapp 1,3 Millionen Fahrzeugen seien in der Europäischen Union im Mai 16,0 Prozent mehr zugelassen worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag mit. Damit stieg der Absatz den 33. Monat in Folge. Das Verkaufsvolumen sei fast genauso hoch gewesen wie zuletzt im Mai 2008, unmittelbar bevor die Finanzkrise die Automobilindustrie schwer getroffen hatte.

In Italien (+27,3%), Frankreich (+22,3%) und Spanien (+20,9%) legten die Neuzulassungen überdurchschnittlich zu. In Deutschland lag das Verkaufsplus bei 11,9%
. Im kurz vor der Abstimmung über ein Ausscheiden aus der Europäischen Union (Brexit) stehenden Großbritannien stiegen die Neuzulassungen sogar nur um vergleichsweise bescheidene 2,5 Prozent.

Unter den deutschen Herstellern büßte Volkswagen im Sog der Affäre um manipulierte Abgasmessungen auch im Mai Marktanteile ein, obwohl alle Marken zulegten. Insgesamt kamen die Wolfsburger auf ein Absatzplus von 9,3 Prozent. Die deutschen Konkurrenten Daimler und BMW glänzen hingegen mit zweistelligen Zuwächsen. Bei den Münchnern lag das Plus bei 21,2 Prozent, die Stuttgarter schlugen immerhin noch 14,3 Prozent mehr Fahrzeuge los./he/la

 

Optionen

1545 Postings, 4026 Tage levis65Gute News!

 
  
    #758
16.06.16 19:05
Ja das kann ich auch von unserem Auftragseingang bestätigen!
Der zieht nämlich kräftig an, müssen schon Aufträge ablehnen. Also der Automarkt brummt, alles andere kommt von allein.  

1545 Postings, 4026 Tage levis65Mal was zum Markt!

 
  
    #759
20.06.16 19:06
Hier sind wohl einige auf dem falschen Fuß erwischt worden. Klar war ja das es mit dem Brexit eng werden würde, darauf haben viele Shorties spekuliert. Nun dann kam ja leider die Tragödie der Pro- Europa Abgeordnete ins Spiel. Ich muss sagen das tut mir echt Leid.
Aber darauf besinnten sich jedoch die Engländer was die Umfragen bestätigen ,das, das Lager der Pro Europa wieder an % gewann.
Ich glaube das Thema ist jetzt durch.
Viele die an die Seitenlinie gegangen sind werden den Dax weiter stabil am laufen halten. Wenn dann die Entscheidung gefallen ist, wird das Thema Presidentschaftswahl auf der Agenda stehen.
Ich denke der Markt wird den Sommer versuchen zumindest die 10500 Marke wieder zu erobern.
Ich gehe davon aus das wir die Marke von 30 Euro bei Shw bald überspringen werden.  

1545 Postings, 4026 Tage levis65Au Backe!

 
  
    #760
24.06.16 07:39
Das hätt ich den Engländern nach den Ereignissen nicht zugetraut das sie Europa verlassen.
Die ham echt ein Rad ab.
Jedenfalls kommen heute wieder Einkaufskurse bei Shw.
Gestern haben wohl schon einige auf den Brexit bei Shw gesetzt. Ein oder mehrere Verkäufer haben mal ein bischen abgeladen.
 

94 Postings, 3154 Tage Shwler-20%

 
  
    #761
24.06.16 08:50
in Frankfurt.

Also jetzt auf 20 Euro.

Was ein Schwachsinn alles.

 

Optionen

1545 Postings, 4026 Tage levis65Schwachsinn!

 
  
    #762
24.06.16 09:29
Was für Auswirkungen dürfte der Brexit für Shw haben?
Meinungen sind erwünscht!  

94 Postings, 3154 Tage ShwlerKeine

 
  
    #763
26.06.16 21:23
Keine Auswirkungen wir das haben. Volkswagen, Mercedes, BMW oder zusammenfassend einfach alle großen Automobilhersteller welche alle Kunden bei SHW sind, werden weiter Autos   Über dem Absatz in 2015 produzieren. Großbritannien wird weiter Autos aus der EU beziehen und umgekehrt. Warum sollte das jetzt anders sein? Das Währungspaar wird sich kurzfristig auswirken aber dies ist nur ein einmaligerer Effekt der nach einigen Monaten wieder verschwunden ist.  Ob EU oder nicht EU, Autos werden immer verkauft nicht weniger und nicht mehr.  Interessant fand ich ein Statement vom Wochenende:

"2016 und 2017 würden in Großbritannien deutlich weniger Autos verkauft werden, so Dudenhöffer. Waren es 2015 noch 2,63 Millionen verkaufte Neuwagen in Großbritannien, so sinkt diese Zahl seiner Prognose zufolge 2016 auf 2,45 Millionen und 2017 auf 1,9 Millionen. "Ab 2018 hat sich die Lage nach unserer Einschätzung wieder gefangen, der englische Automarkt erholt sich und wird um das Jahr 2020 sein früheres Niveau erreichen."

Der Herr besitzt eine Glaskugel.  Wilde Spekulationen treffen den Markt und machen die Anleger nervös. Schön ist aber, dass sich die Aussage ab 2018 exakt mit der des Vorstandsvorsitzenden von SHW deckt. Starkes Wachstum im Umsatz ab 2018. Ich für meinen Teil glaube, sollten wirklich etwas weniger Autos verkauft werden, wird das SHW überhaupt nicht zu spüren bekommen.
 

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerSehr stabil heute

 
  
    #764
27.06.16 13:02
Letzten Freitag gingen schon 74277 Stücke um. Heute um 13 Uhr sind es bereits 56550 Stück, Aktie dabei stabil gegen den allgemeinen Trend. Heißt, es wird stark gesammelt. Könnte neues Rekordvolumen werden.

 

Optionen

1545 Postings, 4026 Tage levis65Schöner Anstieg!

 
  
    #765
01.07.16 12:06
Das mit dem Unfall bei Teslas autonomen Fahren könnte jetzt Shw etwas beflügeln. Schaun mer mal.  

94 Postings, 3154 Tage ShwlerVolumen

 
  
    #766
05.07.16 09:49
bis 9.50 Uhr schon fast 33.000 Aktien gehandelt auf Xetra! Hier wird heute massiv umplatziert.  

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerAusverkauf

 
  
    #767
05.07.16 16:35
gleich 100.000 Aktien voll  auf Xetra. Ein Wahnsinn. Der Autosektor wird heute versenkt. Was geht ab  

Optionen

1545 Postings, 4026 Tage levis65Was geht ab!

 
  
    #768
05.07.16 17:17
Ich glaube es werden keine Autos mehr verkauft!
Nein, Spass bei Seite. Ich vermute das Fonds aus allem raus gehen was mit dem Brexit zu Tun haben könnte. Der Automobilsektor soll darunter besonders leiden, was ich nicht glaube.
Einige Leerverkäufer nutzen jetzt vielleicht die Gunst der Stunde um Profit aus der Unsicherheit zu schlagen.
Was mich wundert ist das es bei SHW noch keine weitern Meldeschwellenüber oder unterschreitungen gab. Die Umsätze der letzten Tage waren jedenfalls recht hoch.
Auf jedenfall hab ich auch kürzlich gelesen das der deutsche Automobilverband sich auf ein starkes 2. Halbjahr einrichtet.
Irgendwie passt das alles nicht zusammen. Der Markt ist mittlerweile so irrational  und unberechenbar geworden das man richtig gute Nerven braucht.

 

232 Postings, 4162 Tage KurpfalzbauerKartellamt bei Bosch

 
  
    #769
05.07.16 18:14
Koennte mit den kartellamtlichen Durchsuchungen bei Bosch etc. zu tun haben.

Ein paar der betroffenen Firmen sind noch nicht allgemein bekannt gemacht worden. Koennte SHW dabei sein? Vielleicht weiss da jemand mehr und positioniert sich entsprechend.... Bisher hatte ich jedenfalls SHW fuer serioes gehalten (allerdings auch Bosch etc.)  

94 Postings, 3154 Tage ShwlerNe

 
  
    #770
05.07.16 20:21
das machen die großen Player der Branche unter sich aus. Da ist unsere SHW echt eine Nummer zu klein für....  

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerMeldung

 
  
    #771
06.07.16 19:35

haben wieder aufs alte Level aufgestockt nachdem zuvor der Teil verkauft wurde


06.07. 15:08

DGAP-Stimmrechte: SHW AG (deutsch)


SHW AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^
SHW AG

06.07.2016 15:08

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten

SHW AG
Wilhelmstrasse 67
73433 Aalen-Wasseralfingen
Deutschland

2. Grund der Mitteilung

X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
Erwerb/Veräußerung von Instrumenten
Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
Sonstiger Grund:

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name: Registrierter Sitz und Staat:
Old Mutual Plc London
Großbritannien


4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.



5. Datum der Schwellenberührung

01.07.2016


6. Gesamtstimmrechtsanteile

Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl
Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte des
(Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) Emittenten
7.b.2.)
neu 3,12 % 0,00 % 3,12 % 6436209
letzte 2,80 % 0,00 % 2,80 % /
Mittei-
lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen
a. Stimmrechte (§§ 21, 22 WpHG)

ISIN absolut in %
direkt zugerechnet direkt zugerechnet
(§ 21 WpHG) (§ 22 WpHG) (§ 21 WpHG) (§ 22 WpHG)
DE000A1JBPV9 200674 % 3,12 %
Summe 200674 3,12 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech-
Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in %
%
Summe %

b.2. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich oder Stimm- Stimm-
Instru- keit / zeitraum / physische rechte rechte
ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in %
%
Summe %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht
Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen mit melderelevanten
Stimmrechten des Emittenten (1.).
X Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der
obersten beherrschenden Person oder dem oberstem beherrschenden
Unternehmen:

 

Optionen

94 Postings, 3154 Tage ShwlerWeitere Meldung

 
  
    #772
08.07.16 21:53

ein total unbekannter nimmt gleich mal über 3% smile


DGAP-Stimmrechte SHW AG (deutsch) Nachrichtenagentur: dpa-AFX | 08.07.2016, 11:49 | 173 | 0 | 0 SHW AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ SHW AG 08.07.2016 11:48 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------


Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten SHW AG Wilhelmstrasse 67 73433 Aalen Deutschland 2. Grund der Mitteilung Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte X Sonstiger Grund: Erhöhung der Stimmrechte durch Zurechnung aufgrund Vollmacht 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Registrierter Sitz und Staat: Herr Jeffrey Strong 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung 05.07.2016

6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte des (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) Emittenten 7.b.2.) neu 3,04 % 0 % 3,04 % 6436209 letzte n/a % n/a % n/a % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 21, 22 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 21 WpHG) (§ 22 WpHG) (§ 21 WpHG) (§ 22 WpHG) DE000A1JBPV9 0 195907 0 % 3,04 % Summe 195907 3,04 % b.1. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % % Summe % b.2. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich oder Stimm- Stimm- Instru- keit / zeitraum / physische rechte rechte ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in % % Summe % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen mit melderelevanten Stimmrechten des Emittenten (1.). X Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem oberstem beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn wenn 3% oder höher wenn 5% oder höher 5% oder höher

Jeffrey Strong

Gilead % % % Capital GP LLC Gilead 3,04 % % % Capital LP 9. Bei Vollmacht gemäß § 22 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteil nach der % (entspricht Hauptversammlung: Stimmrechten) 10. Sonstige Erläuterungen: 08.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

DGAP-Stimmrechte: SHW AG (deutsch) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...immrechte-shw-ag-deutsch

 

Optionen

13189 Postings, 5431 Tage Raymond_Jamesheute MACD long

 
  
    #773
12.07.16 18:40


 
Angehängte Grafik:
shw_ag.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
shw_ag.jpg

13189 Postings, 5431 Tage Raymond_James#772, #771 - aktionärsstruktur

 
  
    #774
12.07.16 19:09

kunterbunter haufen

Streubesitz43,38%

Franklin Templeton Investment Funds
9,63%
Henderson Group plc4,98%
Universal-Investment GmbH4,74%
The Capital Group Companies, Inc.3,93%
Old Mutual Plc3,12%
Gilead Capital LP (Jeffrey Strong)3,04%
Norges Bank2,98%
Fortress Investment Group LLC2,97%
Schroders plc2,95%
Linz Textil Holding AG2,92%
BlackRock, Inc. (ohne Contracts for Difference)2,86%
Bank of Montreal2,76%
J.P. Morgan Asset Management2,55%
Allianz Global Investors Europe GmbH2,47%
UBS Group AG2,43%
FIL Limited2,38%

100,09%
 

232 Postings, 4162 Tage Kurpfalzbauerinteressante Liste

 
  
    #775
13.07.16 07:37
ein Haufen Profi-Investoren, die alle knapp unter bestimmten Grenzen (wie z.B. 3%) investiert sind. Vermutlich sind dies die maximalen Anteile, die nach den Regeln der jeweiligen Investoren gehalten werden duerfen.

Oder, mit anderen Worten: Die Norges Bank darf nicht mehr als 3% eines Unternehmens halten. Bei SHW sind sie bis fast am Limit drin. Und genauso sieht es bei vielen anderen aus. Fuer mich ein Indikator, der mich in meiner Investitionsentscheidung (sehr) bestaetigt - die Profis sehen es aehnlich wie ich.

 

Seite: < 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... 46  >  
   Antwort einfügen - nach oben