Neues von Nestle WKN A0Q4DC ....


Seite 13 von 44
Neuester Beitrag: 25.06.24 21:02
Eröffnet am:25.01.10 20:43von: dddidiAnzahl Beiträge:2.097
Neuester Beitrag:25.06.24 21:02von: ParsonageLeser gesamt:797.355
Forum:Börse Leser heute:333
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 44  >  

325 Postings, 6460 Tage b1911Langsam aber stetig

 
  
    #301
28.12.11 16:56
Richtung Norden  

Optionen

199 Postings, 8037 Tage JPAQsag ich doch ;)

 
  
    #302
28.12.11 23:24
 

Optionen

102 Postings, 4852 Tage honukoauf Nestle ist Verlass

 
  
    #303
2
02.01.12 17:03

ein sauberer Anstieg seit Mitte Dezember,
damit dieser auch nachhaltig und 'gesund' ist sollte es noch bis um die 45,50€ gehen und dann einen kleinen Rücksetzter geben.
Dieser kann dann zum Nachkaufen genutzt werden.

 

 

Optionen

7033 Postings, 5731 Tage dddidiTrendwende ....

 
  
    #304
1
12.01.12 12:42
zunehmende Rntspannung auf dem Anleihenmaekt wird zumindestens im €pöischen Handel für eine Trendwende bei der Nestle sorgen ...  

Optionen

7033 Postings, 5731 Tage dddidilaufen wir durch

 
  
    #305
17.01.12 17:04
das Bollinger bis zum 38 er  bei 43 € ? möglich wäre es aber wir hatten schon fünf rote Tage ...  sollte ea doch auf 43 runter gehen lbesteht die Gefahr, dass der Kurs nach unten aus dem verengten BB abdriftet....  

Optionen

7033 Postings, 5731 Tage dddidiCharttechnische Betrachtung

 
  
    #306
1
21.03.12 10:13

Hier ght noch was.... 50er Durchschnitt kreuzt 200er das ist ein Kaufsignal

 

Optionen

2158 Postings, 4871 Tage fenfir123langfrist Chart

 
  
    #307
6
21.03.12 18:49
Nestle hört zu den Aktien,
die man sich nicht zum Spekulieren holt.
Die packt man sich ins Depot und läst sie dort liegen.

Wenn man sich einen endlos Chart ansieht, dann sieht man wie die
durch Finanzkrisen gekommen ist.

Vergleich das mal mit Dax Aktien.
Hier kann man meiner meinung nach immer noch Einkaufen
Tief und Lange Schlafen.
Kurs + Dividende werden zwar nicht Explodieren,
Aber man wird mit einem Lächeln aufwachen  

Optionen

1035 Postings, 7663 Tage GlücksteinNur Verrückte gehen short

 
  
    #308
3
27.03.12 08:27
Immerhin erhöht Nestlé regelmäßig(!!!) und ohne Kürzungen die Dividende. Das machen nur wenige europäische Firmen.  

3 Postings, 5429 Tage mdierauer@dddidi

 
  
    #309
27.03.12 12:21
betreffend deinem chartsignal, gibt es dieses auch in chf von zürich? denn das aus den usa erscheint mir nicht sehr aussagekräftig zu sein, der anstieg von april bis juni ist auf den stärker werdenden chf zu deuten, genauso wie der steile absturz im september als die schweizer nationalbank einen mindestsatz zum euro festgelegt hat, dazu scheint mir der peak im dezember auf ein nicht gerade hohes volumen hinzudeuten.
danke!  

Optionen

102 Postings, 4852 Tage honukoNestle- Dividende

 
  
    #310
09.04.12 19:40

Bald gibt es wieder die Dividende- wird sich für treue Investoren wie jedes Jahr wieder lohnen!

 

Optionen

2158 Postings, 4871 Tage fenfir123Dividende

 
  
    #311
1
09.04.12 20:19
Die Frage für Deutsche anleger ist aber,
ob es nicht Günstiger ist einen Tag vorher zu verkaufen
und dann Ex-Dividende zurück zu kaufen.

Je nachdem zu welchen Kurs man gekauft hat,
könnten die Quellsteuer und die Umrechnung der Dividende
plus die Bankgebühren für Auslandsdividende + Steuererstattung der Schweiz

Teurer sein als Kauf/Verkaufskosten.
Zumindest ist das der einfachere Weg

Der 26. müßte der ExTag sein.  

Optionen

102 Postings, 4852 Tage honukoDiv- Strategie

 
  
    #312
10.04.12 19:24

Hallo Fenfir,

genau diese Strategie habe ich mir auch schon überlegt.
Aber ob Nestle bis kurz vor dem Dividendentag noch einen kontinuierlichen Anstieg erlebt?

 

Optionen

2158 Postings, 4871 Tage fenfir123Div Strategie

 
  
    #313
2
10.04.12 22:13
Dividende ca 1,6 €

Die Schweizer ziehen 35%
Wen du das in Deutschland angerechnets bekommst 26,5%

Die Bank zieht bestimmt auch noch mal 20€ ab.

Was mußt du am Tag vor der Auszahlung versteuern?
Ist der Kurs Unten, zahlst du weniger Speko
Ich habe bei 47 gekauft
Bei mir also 0 Speko
Bekomme ich sie 1,6 € Billiger habe ich die "Dividende" netto
-Kauf/Verkaufskosten und habe einen Verlustvortrag

Da ich danach sowieso aufstocken will geht die Rechnung bei mir auf.

Das ist eine Rechenaufgabe die man an dem Tag lösen muß  

Optionen

1035 Postings, 7663 Tage GlücksteinSchau mer Mal

 
  
    #314
1
17.04.12 12:19
... wenn alle die Quellensteuer sparen wollen, dann gibt es keinen Abschlag ;-)

35 % für die Schweiz - davon angerechnet 15 %

ca. 26,5 % für Deutschland  

2158 Postings, 4871 Tage fenfir123und raus

 
  
    #315
1
17.04.12 18:05
also ich bin heute zu 47,25 raus.
am ex Tag werde ich einfach mal 1,6 vom vortags schluß abziehen
und als limit eingeben.
Ob das auf den Verkaufskurs heute Schlau war werde ich hinterher sehn.

Aber das ist immer so.

Das Quellsteuer sparen lohnt sich nur wenn man seinen Freibetrag schon verbraucht hat,
und man keine/wenig Speko zahlen muß.  

Optionen

4946 Postings, 4532 Tage _Digedag_Nestle - Info.

 
  
    #316
3
18.04.12 12:25
Mi, 18.04.12 10:04

Nestlé-Aktie nach Medienbericht über möglichen Kauf von Pfizer-Sparte im Blick

Vevey (www.aktiencheck.de) - Der US-Pharmakonzern Pfizer Inc. (ISIN US7170811035/ WKN 852009) steht einem Medienbericht zufolge kurz vor dem Verkauf seiner Kindernahrungssparte an den schweizerischen Nahrungsmittelhersteller Nestlé S.A. (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC).

Wie das "Wall Street Journal" (Dienstag) unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, hat sich der schweizerische Konzern in einem Bieterwettbewerb gegen ein aus dem französischen Nahrungsmittelkonzern Groupe Danone S.A. (ISIN FR0000120644/ WKN 851194) und dem US-Hersteller Mead Johnson Nutrition Inc. (ISIN US5828391061/ WKN A0RFXZ) bestehendes Konsortium durchgesetzt. Insgesamt dürfte der Kaufpreis für die Pfizer-Sparte bei mindestens 9 Mrd. US-Dollar liegen, schreibt das Blatt. Laut dem Bericht könnte eine entsprechende Vereinbarung zwischen Pfizer und Nestle bereits in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Allerdings könnte es jederzeit noch zu Verzögerungen kommen, hieß es.

Die Aktie von Pfizer notierte zuletzt bei 22,31 US-Dollar. Die Anteilsscheine von Nestlé verlieren derzeit 0,18 Prozent auf 56,65 Schweizer Franken. (18.04.2012/ac/n/a)



Quelle: AKTIENCHECK.DE  

Optionen

4946 Postings, 4532 Tage _Digedag_Nestle - Ergebnis Q1 + Ausblick.

 
  
    #317
4
20.04.12 16:58
Fr, 20.04.12 08:34

Nestlé-Aktie: Solides Umsatzplus im ersten Quartal, Ausblick auf 2012 bestätigt

Vevey (www.aktiencheck.de) - Der schweizerische Lebensmittelkonzern Nestlé S.A. (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC) gab am Freitag bekannt, dass sein Umsatz im ersten Quartal 2012 um knapp 6 Prozent gestiegen ist. Zudem wurde der Ausblick auf das Gesamtjahr bestätigt.

Den Angaben zufolge erhöhte sich der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 um 5,6 Prozent auf 21,4 Mrd. Schweizer Franken (CHF). Das organische Wachstum belief sich auf 7,2 Prozent, bestehend aus 2,8 Prozent internen Realwachstums und 4,4 Prozent Preisanpassungen. Veräußerungsbereinigte Akquisitionen trugen 3 Prozent zum Umsatz bei, während sich Wechselkurseffekte mit 4,6 Prozent negativ auswirkten.

CEO Paul Bulcke: "Wie erwartet ist 2012 ein herausforderndes Jahr. In zahlreichen Industrieländern ist das Konsumentenvertrauen schwach und das Handelsumfeld gedämpft, während in den meisten aufstrebenden Märkten die Bedingungen nach wie vor dynamisch und reich an Wachstumschancen sind. Unsere getätigten und aktuellen Investitionen sowie unsere fortlaufende Innovation haben uns ein gutes Wachstum im ersten Quartal ermöglicht. In Anbetracht dessen, der Nachwirkung von Preisanpassungen im restlichen Jahr sowie voraussichtlich besserer Rohstoffverhältnisse in der zweiten Jahreshälfte, sind wir in der Lage, unseren Ausblick fürs Gesamtjahr zu bestätigen: Organisches Wachstum von 5 bis 6 Prozent sowie Margenverbesserung für das Gesamtjahr und nachhaltiger Gewinn pro Aktie bei konstanten Wechselkursen."

Die Aktie von Nestlé gewann gestern 0,97 Prozent auf 57,20 CHF. (20.04.2012/ac/n/a)



Quelle: AKTIENCHECK.DE  

Optionen

4946 Postings, 4532 Tage _Digedag_Nestle.

 
  
    #318
3
20.04.12 16:59
Fr, 20.04.12 15:27

Nestlé buy

Zürich (www.aktiencheck.de) - Patrick Hasenböhler, Analyst von Sarasin Research, stuft die Nestlé-Aktie (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC) nach wie vor mit dem Rating "buy" ein. (Analyse vom 20.04.2012) (20.04.2012/ac/a/a)





Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG



© SmartHouse Media GmbH



Quelle: AKTIENCHECK.DE  

Optionen

4946 Postings, 4532 Tage _Digedag_Nestle - Kauf Babynahrungssparte von Pfizer.

 
  
    #319
3
20.04.12 17:01
Fr, 20.04.12 15:45

Pfizer-Aktie: Verkauf der Babynahrungssparte vor dem Abschluss?

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Christoph Schöndube, Analyst von Independent Research, empfiehlt, die Aktie von Pfizer (ISIN US7170811035/ WKN 852009) weiterhin zu halten.

Der amerikanische Pharmakonzern stehe gemäß Meldungen des "Wall Street Journal" kurz davor, seine Babynahrungssparte an Nestlé (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC) zu verkaufen. Damit würde sich Nestlé gegen das gemeinsame Angebot von Danone (ISIN FR0000120644/ WKN 851194) und Mead Johnson (ISIN US5828391061/ WKN A0RFXZ) durchsetzen. Informierten Kreisen zufolge sollte der Verkaufspreis bei 9 Mrd. USD liegen.

Diese Summe liege über dem zuvor von den Analysten als fairen Preis ermittelten 6 Mrd. USD. Gleichwohl habe man mit Blick auf den Bieterwettstreit auch einen höheren Verkaufspreis erwartet. Angesicht des attraktiven Verkaufspreises würden die Analysten eine erfolgreiche Veräußerung der Sparte begrüßen. Damit setzte der Konzern seine eingeschlagene Strategie, sich auf das höhermargige Kerngeschäft zu konzentrieren, fort. Zudem denke Pfizer über einen Verkauf der Tiermedizinsparte nach, zu der Gebote von Bayer (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) und Novartis (ISIN CH0012005267 / WKN 904278) vorlägen. Hierzu werde mit Angebotspreisen von 8 Mrd. USD bis 12 Mrd. USD spekuliert. Nach Einschätzung der Analysten und gemessen an den Bewertungen vergangener Transaktionen, sollte ein Kaufpreis von bis zu 13 Mrd. USD realistisch sein.

Aufgrund der fehlenden Details hinsichtlich der anstehenden Verkäufe behalten die Analysten von Independent Research ihre Einschätzung zur Pfizer-Aktie bei und votieren bei einem Kursziel von 24 USD (Peer Group-Analyse) weiterhin mit "halten". (Analyse vom 20.04.2012) (20.04.2012/ac/a/a)





Quelle: AKTIENCHECK.DE  

Optionen

451 Postings, 5996 Tage DarkmanJFoxnicht sehr positiv...

 
  
    #320
23.04.12 08:45
... ich werte den Deal eigentlich nicht sehr als positiv. OK, die Börse anscheinend auch nicht. Aber was mich etwas stört. Kann nicht Nestlè mal versuchen auf neue Produkte zu setzen, und diese dann sehr offensiv an den Mann bringen, um den leuten zu vermitteln "das brauche ich".
Immer wieder neue Sparten irgendwo dazu kaufen kann sich zwar lohnen, aber an sich hat doch Nestlè schon das Problem das die nicht mehr einfach so dazu kaufen dürfen, sondern ja doch vom Kartellamt ordentlich überwacht werden.
Wie werted ihr den Deal mit Pfizer?  

1035 Postings, 7663 Tage GlücksteinKaufen kostet immer viel Geld ;-)

 
  
    #321
23.04.12 10:51
... in der Vergangenheit waren die Entscheidungen von Nestlé meist klug. Im Gegensatz zu Daimler oder Dt. Post oder dergleichen.
Auf jeden Fall passt Babynahrung zu Nestlé (es gibt bereits Nestle-Babybahrung). Damit kann man Kohle machen. Gibt nur zu wenig Babies in den Regionen, wo man den Reibach macht.  

2158 Postings, 4871 Tage fenfir123und wieder rein

 
  
    #322
23.04.12 11:50
also ich bin heute Morgen zu 45,99 wieder rein.
Das war günstiger als die Dividende
Zu versteuern.

Und zu Pfizer
Besser gut dazu kaufen als schlecht selber zu entwickeln  

Optionen

1035 Postings, 7663 Tage GlücksteinAm Besten ist es, die eigenen Marken

 
  
    #323
23.04.12 12:19
... zu stärken. Das sagt sich aber leichter als es ist. In den USA ist Nestlé mit Nescafé sehr stark. In Deutschland hat man aber "Dallmeyr" und "Mövenpick" kaufen müssen, um den Leuten Kaffee an zu drehen. So richtig gut läuft das wohl auch nicht. Geld macht man mit Nespresso.  

451 Postings, 5996 Tage DarkmanJFox@glückstein:

 
  
    #324
1
23.04.12 13:16
Dallmayer??? Gehört etwas Dallmayer zu Nestlè?
Man, ich find das echt doof das man nicht mal einen Überblück findet mit wirklich allen Marken wo auch nur Nestlè zum Teil drin hängt.
Wie will sich jetzt eigentlich Nestlè mit den L'Orèal-Anteilen verhalten? Die wollten die doch auch mal verkaufen...  

1035 Postings, 7663 Tage GlücksteinDiese Vielfalt wundert mich auch.

 
  
    #325
23.04.12 13:43
Procter & GAmble hat ja immer noch Pringles. Demnächst gehören sie allerdings Kelloggs.
Nestle sollte die Drogerie-Artikel abstoßen und sich auf Food konzentrieren.
Der Dallmeyr-Anteil ist anscheinend nur 20% (online-Angaben)

Wagner-Pizza  gehört auch ein Bisschen zu Nestlé.  

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 44  >  
   Antwort einfügen - nach oben