Ecotality: Das ist die Zukunft!!


Seite 14 von 19
Neuester Beitrag: 28.03.14 21:38
Eröffnet am:26.11.09 16:24von: brunnetaAnzahl Beiträge:457
Neuester Beitrag:28.03.14 21:38von: JoeyRamoneLeser gesamt:123.854
Forum:Börse Leser heute:17
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 19  >  

83 Postings, 5384 Tage Bangebüchse.......... na,

 
  
    #326
1
12.04.13 08:59
da wir anscheinend "die letzten Mohikaner" hier sind und wenn du dann aussteigst,
brauche ich noch länger um zumindest auf +/- 0 zu kommen.
Du bist ja nur noch ein (sehr) kleines Stück "vom Glück" entfernt!

Gib' mir mal ein paar Tipps, ich hatte bisher mit meinen Entscheidungen nicht so viel
Glück (Genta, PanAm, Azego u. Ecotality)  

702 Postings, 4178 Tage Lumia LongEco endlich erwacht...

 
  
    #327
12.04.13 13:22

Jetzt einfach zurücklehnen....und Gewinne mitnehmen.

Nächste Hürde ist die 1,50 $ und dann die 2$.

Ab der 2$ wird es dünn mit der Luft, wenn die Zahlen nicht was besonderes bringen.

Immerhin kommt eco von ganz unten und da ist laut Börsengesetz bei so einem Wert bei 2$ erst mal Schluß.

Vielleicht kann da eine Überteibung den Wert auch auf 3$ treiben, wer weiß ?

Ich halte Eco auf dem Schirm, aber bei 2$ bin ich raus, habe den letzten Rücksetzer genutzt um zu kaufen.

Gruß

 

 

83 Postings, 5384 Tage Bangebüchseuuups

 
  
    #328
12.04.13 14:56
da ist ja doch noch einer mit uns dabei, schön!!!
2,oo USD = 1,53 EUR wäre super, dann hätte ich wenigstens nicht nur mein Geld wieder!  

1225 Postings, 5545 Tage bucks09Zahlen sind da, geht langsam aufwärts

 
  
    #329
15.04.13 22:26

2012: Umsatz fast verdoppelt: 54,7 Millionen $;  Nettoverlust 2012 nur noch 9,6 Millionen $

vgl.: http://boardvote.com/symbol/ECTY/communique/296463

ECOtality Reports Fourth Quarter and Fiscal 2012 Results

SAN FRANCISCO, April 15, 2013 (GLOBE NEWSWIRE) -- ECOtality, Inc.  (Nasdaq:ECTY), a leader in clean electric transportation technologies,  today reported results for the fourth quarter and year ended December  31, 2012.

"Our strong financial performance for the year reflects the health of  the company and our continued execution upon our business model," stated  Ravi Brar, ECOtality's President and Chief Executive Officer. "We have  established three complementary lines of business – Blink®,  Minit-Charger and eTec Labs – that provide us with a stable, diversified  and expanding revenue base. 2012 was marked by substantial growth as we  more than doubled the size of the Blink network, validated our business  model with the introduction of access fees, and successfully executed  upon the objectives of the EV Project. We ended the year with more than  10,000 Blink charging stations and 55 DC fast chargers installed making  ECOtality the nation's largest DC charging network."

Q4 and Full Year 2012 Financial Results Summary

Revenue in the fourth quarter of 2012 increased 60% to $13.6 million  from $8.5 million in the fourth quarter of 2011. Revenue for the full  year of 2012 increased 93% to a record $54.7 million, compared to $28.4  million in 2011. The increases in revenue were largely attributed to the  continued roll out of ECOtality's Blink network of charging stations.

Sales and marketing expenses in the fourth quarter of 2012 were $1.1  million, compared to $1.0 million in the same year-ago quarter. Sales  and marketing expenses for the full year of 2012 totaled $4.6 million,  compared to $3.3 million in 2011, with the increase primarily due to  promoting the sale of chargers to commercial hosts and industrial  operations, and securing Blink Network membership to EV drivers.

General and administrative expenses in the fourth quarter of 2012  decreased to $4.5 million from $4.8 million in the same year-ago  quarter. General and administrative expenses for the full year of 2012  were $20.3 million, compared to $17.0 million in 2011. The annual  increase in general and administrative expenses was primarily due to an  increase in the company's professional services and incremental  headcount.

Net loss for the fourth quarter of 2012 was $2.3 million, or $(0.10)  per basic and diluted share, an improvement from a net loss of $6.7  million, or $(0.28) per basic and diluted share, in the same year-ago  quarter. Net loss for the full year of 2012 was $9.6 million, or $(0.40)  per basic and diluted share, an improvement from a net loss of $22.5  million, or $(1.20) per basic and diluted share, in 2011. Combined cash,  restricted cash and cash equivalents at December 31, 2012 totaled $6.6  million.

2012 Operational Highlights

  • Annual revenue up 93% to a record $54.7 million.
  • Signed $5 million licensing agreement with ABB Technology Ventures Ltd to utilize the Blink network.
  • Received $1 million Minit-Charger order from Southwest Airlines.
  • Became the first charging network that instituted access fees at all publically available Level 2 public charging locations.
  • Installed more than 1,800 Blink chargers during the fourth quarter,  bringing the total number of charging stations to more than 10,000 by  year-end.
  • Installed 55 Blink DC Fast Chargers in 2012, establishing ECOtality as the largest DC fast charging network in the nation.
  • By the end of 2012, the Blink network had recorded more than 1.6  million charging events and delivered more than 14 gigawatts of  electricity, with EV drivers contributing more than 60 million miles of  performance and activity data to the EV Project.

Management Commentary

"ECOtality has established a dominant market position in the EV  industry and is continuing to expand its footprint with the company's  strategic national accounts that host its Blink chargers," continued  Brar. "Additionally, the recent formation of Collaboratev, LLC,  a partnership with ChargePoint, is a milestone for the industry and  parallels the growth of the banking industry by allowing customers to  access all charging networks with one access card and one bill. Blink's  robust market presence, combined with the increasing market penetration  of plug-in electric vehicles, well positions the company for continued  growth.

"This January, we unveiled the Minit-Charger 12, a product that targets  the sweet spot of the market and serves as the foundation of our next  generation of industrial fast charge solutions. The company has a  renewed focus on our Minit-Charger business and is committed to  substantially expanding its market presence in the industrial sector to  capitalize on increasing electrification trends.

"Looking ahead, we will continue to build upon our three core lines of  business, Blink, Minit-Charger and eTec Labs with an emphasis on  expanding our Blink Network across the country and launching our next  generation of charging products. With our interoperability partnership,  strong product lines and extensive consulting activities, ECOtality is  focused on expanding our position as the leader in electric  transportation technologies and solutions."

...

 

702 Postings, 4178 Tage Lumia Long@Bangebüchse

 
  
    #330
16.04.13 15:54

Uups..ja genau.

Ecotality zündet langsam.

Also schön dabei bleiben.

Zahlen sind OK.

Umsätze steigen jedes Jahr um 100% und Verluste werden verringert.

Das liest sich ganz gut.

Also Kursziel 2$ bleibt als Mindestziel

 

 

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09Heute geht´s ab! Hier die Meldung dazu:

 
  
    #331
16.04.13 15:55

http://www.vistapglobal.com/2013/04/...otality-inc-price-target-3-70/

@bangebüchse u.a.: Habe kleinen Gewinn mitgenommen, aber zu früh! EK nun 1,76 mit 4 k. Bin dennoch zufrieden. Warten wir es ab, wie es weitergeht.

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09sorry, nur noch 2,5 k

 
  
    #332
16.04.13 15:56

Viel Erfolg allen Investierten!

 

83 Postings, 5384 Tage Bangebüchseach ..........

 
  
    #333
16.04.13 17:46
hätt' ich doch nur eine Glaskugel, dann hätte ich wie bucks09 nachgekauft, aber so
muss ich noch durchhalten und bleibe dabei :-) ...
erst einmal die 2 $ fest "im Auge"!  

1225 Postings, 5545 Tage bucks09@bangebüchse

 
  
    #334
16.04.13 20:16

Du bist ja schon viel näher gekommen, und wenn es nochmal runtergeht, dann kannst Du ja immer noch etwas nachlegen. Werde auch nochmal etwas aufstocken, wenn es wieder günstiger ist.

 

702 Postings, 4178 Tage Lumia Longdito

 
  
    #335
17.04.13 08:59

Glaube auch das es kurzfristig nochmal billiger wird.

Als kleine Depotbeimischung macht man bei Eco nichts falsch.

Und wenn man Augen und Ohren aufmacht in den nächsten Monaten und Jahren,

kann man damit bestimmt viel Geld verdienen, wenn man immer zum halbwegs richtigen Zeitpunkt wieder dabei ist.

Gruß LL

 

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09hast recht ll

 
  
    #336
1
17.04.13 21:25

Leider habe ich aber etwas zu früh teilverkauft, aber naja, den absolut richtigen Zeitpunkt erwischt man sowieso nicht. Es scheint ja noch eine Weile nach oben zu gehen. Echt überraschend, aber tut richtig gut nach der langen Durststrecke.

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09Wo bleibt eigentlich das Pusherblatt der aktionär?

 
  
    #337
1
17.04.13 21:41
 

17202 Postings, 6352 Tage Minespecder Schweinehirt aus Kulmbach scheint in Urlaub.

 
  
    #338
17.04.13 22:46

702 Postings, 4178 Tage Lumia LongYooo

 
  
    #339
18.04.13 08:09

genau, der Aktionär !

Hatte den mal abboniert, als Lektüre nicht schlecht, aber eben ein Revolverblatt.

Eco wird bei besserem Kursverlauf sicherlich wieder einen Bericht bekommen und danach wird der Kurs wieder nach oben gehen.

 

 

 

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09Fast Food und Fast Charging

 
  
    #340
24.04.13 11:03

http://www.nasdaq.com/article/...-charged-20130423-00907#.UXefe0qWwn4

Tja, da wartet man auf einen Rücksetzer um wieder aufzustocken und der will und will einfach nicht kommen, verkehrte Welt bei Ecotality!

Schöne Grüße @ all!

 

542 Postings, 4523 Tage versuchmachtklugAufwachen, Eco steht bei $ 1,86

 
  
    #341
25.04.13 15:49
wo seid ihr denn alle?  

83 Postings, 5384 Tage BangebüchseMit einem lachenden und einem weinenden

 
  
    #342
25.04.13 18:08
Auge ....... ich bin raus und warte (ersteinmal) ab.
Vll. habt ihr ja recht und es kommt der Rücksetzer.  

1225 Postings, 5545 Tage bucks09Bin noch dabei

 
  
    #343
25.04.13 19:04

- allerdings ebenso mit einem lachenden und weinenden Auge, da zu früh teilverkauft. Es scheint ja momentan nur einen Weg nach oben zu kennen. Morgen vor dem Wochenende ist vielleicht wieder eine Möglichkeit für eine Konsolidierung, Gewinnmitnahmen werden zwangsläufig kommen. Die Frage ist wie stark.

Schöne Grüße @ all!

 

45 Postings, 5334 Tage Gestatten RossiFreude pur

 
  
    #344
1
26.04.13 09:48
Bin ebenfalls noch dabei und werd es auch bleiben ( müssen ) hab damals bei 2,50 gekauft, daher freu ich mich, wenn es weiter steigt und steigt! Schub Rakete, schub,schub!!

702 Postings, 4178 Tage Lumia Long@eco

 
  
    #345
02.05.13 07:27

Na also, geht doch !

Wie erwartet ging das Dingen Richtung 2$ oder eben bis 1,50 !

Mein Vergleich der Kurve war "Worldwater" 2007, auch wenn Vergleiche immer so eine Sache sind.

Aber aus dem Cent Bereich, ist das schon fast der obligatorische Verlauf der Kurve.

War fest davon überzeugt das Eco genau das gleiche in der fast gleichen Börsenphase macht.

Tscha, jetzt überlege ich.

Aber das beste ist, auf einen Rücksetzter zu warten, denn 500% sind schon ziemlich satt.

Oder es steigt noch bis 1,80 Euros und dann kommt der RS.

Gruß

LL

 

 

 

 

1225 Postings, 5545 Tage bucks09@LL: Für einen nachhaltigen Anstieg ...

 
  
    #346
02.05.13 09:16

... muß es nach diesem fulminanten Anstieg korrigieren. Die Frage ist, wie tief die Korrektur gehen wird. Ws sagt denn Dein Vergleichschart darüber aus, LL?

 

702 Postings, 4178 Tage Lumia Long@bucks

 
  
    #347
03.05.13 09:36

 

Na so einfach ist das auch nicht.

Eco mal kurz analysieren.

Bei 2.00 Euro ( ich habe keine Lust immer bei $ zu schauen  )

liegt ein Widerstand.

Eco hat die 1,80 noch nicht gemacht, also folglich auch die 2.- nicht, da ist also noch Potenzial.

Beim näheren Hinsehen, 1,50 ist ein kleiner Widerstand, da 2010 Unterstützung vom Fall über 3.- nach unten.

Puuu,,,

Also für 1.- Euro sollte man Eco schon wieder kaufen können, eher sogar noch biller.

Schraube bei gutem Markt sogar meine Erwartungen nach oben.

Weil Eco schon verdammt heftig angezogen hat.

Kursziel auf Jahresfrist 3.- Euro =4$

Weiterhin viel Erfolg und das Eco die Aktien nicht wieder verwässert, dann können wir uns freuen

Gruß

LL

PS.

Das vergleichbare Unternehmen  ist bis 0,80 gefallen, von 1,8.

 

 

2605 Postings, 5093 Tage spezi2runter

 
  
    #348
03.05.13 17:07
ja runter bis 0,8€ dann bin ich wieder dabei.
Strengt euch an.

Gruß Spezi2  

1225 Postings, 5545 Tage bucks09@LL

 
  
    #349
03.05.13 21:38

Super Kurz-Analyse, vielen Dank für die Mühe! Bin ja jetzt auch schon Jahre bei Ecotality dabei und ich denke, diese Korrektur wird den momentanen Stand noch weit unterschreiten. Der Anstieg war schon extrem. Ich befürchte halt, wenn das Ok von der Nasdaq kommt, daß Ecotality drin bleiben darf, dann ist erst mal bei den internen Unterstützern der Druck nachzulegen  nicht mehr so groß . Zudem werden Zocker wieder abspringen und Gewinne mitnehmen, eventuell auch wieder deftig zu shorten beginnen. Aber genaues weiß man halt nicht. Freitags am Abend scheint mir immer eine gute Möglichkeit, bei günstigen Kursen immer wieder einmal nachzulegen. Sollte es unter 1 € gehen, werde ich mal etwas nachkaufen, sollte es unter 0,80 gehen ein zweites Mal usw. Halt nochmal das ganze Spiel von vorn, wenn nötig. Langfristig haben wir sicherlich beste Chancen. Und das ist doch mal eine schöne Perspektive, nach all den Jahren.
Schöne Grüße @all!

 

 

 

702 Postings, 4178 Tage Lumia Long@bucks09

 
  
    #350
04.05.13 14:18

Bitte, kein Problem.

Bin seit 2009 von Ecotality überzeugt.

Wenn nur diese ganzen Verwässerungen irgendwann mal aufhören würden.

Bin sehr vorsichtig geworden was solche Unternehmen aus den USA betrifft.

Gibt ja auch noch GE, die werden sich auch einen großen Kuchen von dem Markt abschneiden.

Aber die Referenzen von Eco sind schon nicht schlecht und immerhin hängt auch ABB mit drinnen.

Habe mein Eco Geld in Freddie Mac geparkt, sind auch ganz schön gestiegen, aber mal schauen,

aber ich glaube Freddie geht hoch und wenn dann noch Eco unter 0,8 fällt.

Wunderbar 

Elektro Autos kommen, da muss Eco doch enorm profitieren und die Börse spielt gerade so richtig mit.

Kursziel 3.- Euro dabei bleibe ich, aber erst mal schauen wir wie weit es runter geht...

Es kommt ja oft alles anders als man denkt

Allen weiter viel Spaß beim investieren

LL

 

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben