Dr. Hoenle


Seite 15 von 24
Neuester Beitrag: 13.09.21 20:33
Eröffnet am: 24.11.09 15:12 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 599
Neuester Beitrag: 13.09.21 20:33 von: Heideldoc Leser gesamt: 175.910
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 24  >  

3414 Postings, 5852 Tage der EibscheDie Aktie macht Spass

 
  
    #351
1
21.05.15 11:55
...wenn nur nicht die Frankenaufwertung für mich so eine Rolle spielen würde...  

3414 Postings, 5852 Tage der EibscheSuper HJ Ergebnis heute präsentiert!

 
  
    #352
1
22.05.15 08:29
Und wenn dann erst mal die Schmelzöfen optimal laufen (ab nächsten Jahr wird Gewinn erwartet), gibt das auch noch mal einen neuen Schub :-)  

28 Postings, 2285 Tage stefan.kienzleDer Wert macht seit Jahren Spaß

 
  
    #353
1
20.06.15 07:29
Finanzen, Portfolio, Management und sogar die aktuelle Bewertung (wo gibts das noch?): alles top.
Der bewußt in Kauf genommene Sanierungsfall ist bereits über den Berg und dürfte in Kürze für weitere Feierlaune sorgen, man warte auf den nächsten Bericht im August.
Ich sehe keinen Grund, warum der Kurs sich nicht 2015 noch der 25 nähern sollte.
Nächstes Jahr kommen die 30 in den Fokus. Wenn das Börsenumfeld mitspielt.
Leider gerät der Wert aktuell ins Visier von Finanzinvestoren. Das kann gut gehen, muß es aber nicht. Einziger potentieller Malus.  

717 Postings, 2623 Tage Geldmeister 2014Dr. Hönle: Top Empfehlung in akt. Börse Online!

 
  
    #354
1
09.07.15 13:52
Kursziel von 25 auf 30 angehoben!

Charttechnisch sieht es auch wunderbar aus.

Marktkapitalisierung inzwischen deutlich über 100 Millionen, was die Aktie für institutionelle Anleger interessant macht.

Finde es schon herrlich, wie wenige Anleger die Aktie bis jetzt auf dem Radar haben, und das trotz relativer Stärke und niedriger Bewertung. Da wird sich immer beklagt, dass es keine preiswerten Valueaktien mehr gibt und gleichzeitig werden solche Werte wie Dr. Hönle, Uzin Utz, Francotyp Postalia, Publity, Bavaria, Max21, Hypoport, Ecotel usw. einfach mal fahrlässig ignoriert.

Allzeithoch nur eine Frage der Zeit. Bei stabilen Märkten dürfte der charttechnische Ausbruch schon relativ kurzfristig gelingen.  

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschena das geht aber ab hier,

 
  
    #355
1
03.08.15 17:21
und das ganz ohne News? Schade nur das der Euro so abgeschmiert ist, sonst wären es 50% mehr..., aber auch so sieht es schön aus :-)  

717 Postings, 2623 Tage Geldmeister 2014Dr. Hönle: Vormerken am 21.8 kommen 9M-Zahlen

 
  
    #356
1
04.08.15 14:45
Vielleicht gibt es aber auch schon Vorabzahlen. Auch der Teilbereich mit Raesch als Quarzspezialist könnte nun wieder richtig interessant werden und zukünftig positiv überraschen.

Jedenfalls scheint die Hönle Geschäftsleitung für alle Bereiche des Konzerns richtig optimistisch zu sein.

Kleiner Tipp: Verschmäht nie eine Aktie bloß weil Euch der Name nicht gefällt. Beste Beispiele: Hypoport, Uzin Utz, Allgeier, Paragon, Max21, Balda, Francotyp, Apfel usw. ;-)

Ihr dürft die Liste der bescheuertsten Namen natürlich gerne fortsetzen, man vergisst ja immer was. :-D  

3414 Postings, 5852 Tage der EibscheBalda?

 
  
    #357
1
04.08.15 15:16
lauft ja aber überhaupt nicht, siehe http://www.ariva.de/forum/Balda-schnelle-100-Prozent-356825
Dann doch lieber Hönle!!!  

36321 Postings, 7745 Tage Robingroße Unterstützung

 
  
    #358
1
12.08.15 13:42
bei Euro 23,8 - 24  

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschesind das Gewinnmitnahmen?

 
  
    #359
1
12.08.15 14:01
Finde 8% allerdings etwas übertrieben.
Langfristig stört mich der heutige Rücksetzter allerdings nicht im Geringsten, wie gesagt, nur etwas arg viel...  

36321 Postings, 7745 Tage Robinnächste Unterstützung

 
  
    #360
1
20.08.15 12:40
bei Euro 22,8 - 23 ( inkl. 100 Tage Linie bei 22,95 )  

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschediese Abstrafung ist für mich total übertrieben!

 
  
    #361
1
21.08.15 09:31
Mittlerweile haben wir in den letzten beiden Wochen ein Drittel verloren.
Denke mal, eine faire Bewertung läge bei 25,-! Und eine 30 sollte Anfang 2016 realistisch sein, Reach wird kommen, da bin ich mir sicher!!!  

591055 Postings, 2637 Tage youmake222Hönle legt Neunmonatszahlen vor

 
  
    #362
1
22.08.15 12:13
Hönle legt Neunmonatszahlen vor | 4investors
Die Hönle Gruppe hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2014/2015 einen Umsatz von 67,17 Millionen Euro erzielt. Die Summe kon...
 

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschena also,

 
  
    #363
1
25.08.15 16:32
die 25 wieder vor der Linse! Nun wieder fair :-)  

21401 Postings, 5703 Tage JorgosIch bin seit letzter Woche

 
  
    #364
4
19.10.15 15:46
wieder bei Dr. Hönle an Bord.
Der Chart hat mich eingeladen :;))

Hätte ich meine erste Posi bis jetzt gehalten, wäre ich knapp 400 % im PLus.

21401 Postings, 5703 Tage JorgosDer Chart hatte Recht....

 
  
    #365
3
02.11.15 15:24
jetzt kommt der Ausbruch.
Sieht sehr gut aus bei Dr. Hönle.:;)

21401 Postings, 5703 Tage JorgosMeine alte Liebe gibt

 
  
    #366
3
26.11.15 18:02
Gas... !

Viele Lieblingsaktien von mir geben Gas; z. B. ist auch Steico heute erfolgreich aus der Konsolidierung ausgebrochen. Jetzt sieht es nach Erntezeit aus.....:;))

.....

1253 Postings, 5849 Tage Jabltja Jorgos ich habe sie behalten :-)

 
  
    #367
2
27.11.15 12:35

21401 Postings, 5703 Tage JorgosGlückwunsch Jabl.....

 
  
    #368
4
29.11.15 14:28
leider kann man nicht immer auf allen Hochzeiten tanzen ! :;))

Habe Sie aber "damals" mit gutem Plus verkauft.

Im Nachheinen habe ich viele Aktien viel zu früh verkauft. Daher will ich mich auch bei einigen meiner Depotwerte jetzt längerfrisitger binden (als bisher). Generell lege ich mittel- bis langfristig an.

Z. B. habe ich Dialog von 1,8 bis ca 15 € gehalten.....wäre ich weiter dabei geblieben....:;)); oder KUKA, Nemtschek,... Alles Werte bei denen ich früh und länger investiert habe, aber rückblickend bin ich viel zu früh raus....

Bei Dialog und Nemtschek bin ich wieder dabe. Hier plane ich jetzt längerfristig.

Ausserdem bin ich bei Sinner Schrader, Cancom längerfrisitg eingestiegen........mal sehen wie es läuft.

Viel Erfolg weiterhin bei Dr. Hönle (hier bin ich ja auch wieder an Bord :;))))

215 Postings, 3009 Tage DimtronikNachgekauft :-)

 
  
    #369
2
29.01.16 17:11

9796 Postings, 4401 Tage Raymond_Jamesnette einstiegsbasis (22,65)

 
  
    #370
1
01.02.16 09:50

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschewas ist wohl der Grund

 
  
    #371
01.02.16 10:08
dass es so bergab geht?
Weiss da jemand schon mehr?
Für mich ist es jedoch der heutige Kurs nicht relevant, bin hier long drin...  

45 Postings, 3527 Tage aktienmuffel@Eibsche

 
  
    #372
1
01.02.16 10:47
Auf dem Eigenkapitalforum hatte der Vorstand für 2015/16 einen Umsatz von 95 bis 105 bei einem EBIT von 13,5 bis 15,5 Mio. € in Aussicht gestellt. Laut aktuellem Geschäftsbericht (am Freitag erschienen) sollen Umsatz und EBIT etwa auf Vorjahresniveau liegen. Das wären dann nur 92,2 Millionen Euro bzw. 13,5 Mio. €.

Da gab es wohl Anleger, die etwas mehr Optimismus erwartet hatten.  

3414 Postings, 5852 Tage der Eibschedanke Aktienmuffel,

 
  
    #373
01.02.16 12:00
hab ich noch nicht mitbekommen. Gut Ding will Weile haben, wie man so schön sagt :-)  

9796 Postings, 4401 Tage Raymond_James#374 - der langen Rede kurzer Sinn

 
  
    #375
1
01.02.16 17:38

"Auf Basis der aktualisierten Ergebnisschätzungen von boersengefluester.de kommt die Aktie auf ein 2016er-KGV von knapp zwölf. Mit Blick auf 2017 sollte das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf gut elf sinken. Das sind im Normalfall attraktive Größenordnungen."

 

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben