BP Group


Seite 600 von 669
Neuester Beitrag: 30.07.21 21:58
Eröffnet am: 13.01.19 23:46 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 17.702
Neuester Beitrag: 30.07.21 21:58 von: Ronsomma Leser gesamt: 2.744.074
Forum: Börse   Leser heute: 5.749
Bewertet mit:
54


 
Seite: < 1 | ... | 598 | 599 |
| 601 | 602 | ... 669  >  

1483 Postings, 2024 Tage AmosaBP

 
  
    #14976
13.05.21 17:21
ist ja nicht weiter schlimm, wenn man der engl. Sprache nicht mächtig ist, oder zu bequem die HV via Webcast zu verfolgen. Ich jedenfalls liefere keine weiteren Details mehr dazu, was hätte ich denn davon....noch viel Spass hier!
 

Optionen

710 Postings, 1726 Tage Nudossi73Ok

 
  
    #14977
13.05.21 17:29
@morefamily....ist ja auch nun egal ob Aktien an Mitarbeitern ausgegeben werden und dafür die gleiche Ausgabe zurückgekauft wird. Sprich die Anteile werden nicht weniger. von einer Annullierung kann man daher nicht sprechen.
Ich hoffe Du siehst das ein,echt schwer mit Dir :-)

 

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyStalki

 
  
    #14978
13.05.21 17:30
ich habe den Leuten nur mitgeteilt das Du Nachrichten abänderst und verfälscht und daher seitens Ariva mehrfach zu den max.10 Tagen gesperrt wirst, kann ich gern einstellen ,das letzte war bei Nokia.

Ansonsten ist mir nichts bekannt. Da fragst Du warum Du ein Stalki bist ? echt jetzt !  

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyNudossi73 :

 
  
    #14979
13.05.21 17:32
ist ein reisen Unterschied und nicht egal, E mail und Anfrage ist an IR raus, geht über UK , kann dauern bis Montag.  

Optionen

710 Postings, 1726 Tage Nudossi73Mmhh

 
  
    #14980
13.05.21 17:47
Naja da bin ich ja mal gespannt. Aber eines ist ja dann auch sicher...
BP sollte mal darüber nachdenken über die Aussagen des Management. Ich verstehe das eben so das die Aktienrückkäufe gleich der Ausgabe der Aktien für Mitarbeiter ist. Das dann als Aktienrückkauf zu verkaufen finde ich eine Frechheit.
Wenn die Dividenden nicht ab 2022 erhöht werden bin ich sowieso raus. Eine BP solle sich lieber auf Öl konzentrieren als Windkrafträder aufzustellen und einen auf Grün zu machen.
 

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyetwas durcheinander jetzt hier

 
  
    #14981
13.05.21 17:48
reden wir nun von einem Webcast gestern oder reden wir von dem 27.04  Schreiben oder reden wir von gleichen mit versch. Datum oder ?

 

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyNudossi

 
  
    #14982
13.05.21 17:50
zunächst Entschuldigung für die Bezichtigung der Lüge gegen Dich , nehme ich hier absolut zurück, das darf nicht passieren, sorry dafür, der Rest klärt sich auf.
Mit Link wäre das gar nicht passiert, aber ich bn da empfindlich. lieber 10 mal Link setzen als keiner.  

Optionen

710 Postings, 1726 Tage Nudossi73schon ok

 
  
    #14983
1
13.05.21 17:57
Entschuldigung angenommen auf der einen Seite hast Du Recht, auf der anderen Seite ich aber auch.
Unter dem Strich ist es so und langsam verstehe ich auch warum die BP Aktie liegenbleibt auf dem Niveau
eigentlich sollte diese schon bei 6 bis 7 Euro stehen und nicht bei 3,5
 

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyNudossi da bin ich zu 100 %

 
  
    #14984
13.05.21 17:59
bei Dir, wenn das so ist / wäre / sein sollte die Divi nicht zu erhöhen wegen Aktienreduzierung ist das das eine, aber das auf Kosten der Divi zu drehen das wäre ein Kündigungsgrund für so einen Wert im Depot.

Auch hier gilt erst mal die Unschuldsvermutung, sollte das aber so sein wie Du meist, kommt der Wert mir nicht mehr unter die Finger und wenn er bis 100 steigt.

Dazu will ich ein glasklare Stellungnahme seitens BP und der IR

 

Optionen

710 Postings, 1726 Tage Nudossi73genau

 
  
    #14985
13.05.21 18:02
bleib mal am Ball...und berichte dann.
Im Notfall kaufen wir beide die Bude auf und verkaufen wieder für das doppelt :-)  

Optionen

710 Postings, 1726 Tage Nudossi73einen Käufer wüsste ich schon

 
  
    #14986
13.05.21 18:04
das wäre Exxon Mobile ,kann ja sein das die hinter den Kulissen die BP Aktien drücken um BP
zu übernehmen.  

Optionen

196 Postings, 185 Tage Waldemar Cierpinsk.Ziemlich viel Geschwätz heute

 
  
    #14987
13.05.21 18:16

196 Postings, 185 Tage Waldemar Cierpinsk.@ More Familie

 
  
    #14988
13.05.21 18:25
Deine selbstverliebten Monologe sind hier schon traurig Legendär…!  

196 Postings, 185 Tage Waldemar Cierpinsk.@selbstgerechter Nudossi

 
  
    #14989
13.05.21 18:32
Definiere uns doch mal den Begriff „grüner Kommunist“!  

4614 Postings, 343 Tage morefamilyinfo

 
  
    #14990
13.05.21 19:33
DB Ölpreis (Brent) 66,75
          §-4,08 % 19:32
DB Ölpreis (WTI) 63,45
          §-4,31 % 19:32  

Optionen

536 Postings, 347 Tage BlackqopHmmm

 
  
    #14991
13.05.21 22:02
Sicher ist der Kurs etwas hinten dran Nudossi aber grundsätzlich sind dies doch alle öler.

Ich finde nur Gazprom hat sich nun rausgekämpft.

Über Shell bis Exxon alle mau.

Zum Aktienrückkauf....ja das wäre nicht der Hammer. Ich habe allerdings im Kopf das die Mitarbeiteraktien eine Haltedauer von Jahren haben. Das wäre ja nich so schlecht bzw. Wird BP wohl mehr Aktien kaufen als Sie an Mitarbeiter ausgeben können oder?  

Optionen

2466 Postings, 651 Tage RonsommaEU öffnet langsam

 
  
    #14992
14.05.21 08:20
Italien, Griechenland, Frankreich und Teutonia öffnen erst gerade...

Indien Kurve steigt dato zumindest nicht mehr exponentiell

Dann ESG

Schon einige Gründe warum wir noch nicht bei 8 stehen  

Optionen

2466 Postings, 651 Tage RonsommaExxon

 
  
    #14993
14.05.21 08:31
Die These wäre toll aber im Netz finde ich  nix

Wurde aber Sinn für beide machen

Allerdings kann man dann eine Exekutive Ebene einsparen, daher wird's wohl nix  

Optionen

1630 Postings, 350 Tage Adhoc2020Bp oder lieber in Royal Dutch umschichten

 
  
    #14994
14.05.21 11:48
Oder beide? Bin auch wieder am überlegen was jetzt sinnvoller wäre. Tendiere so langsam wieder zu Shell da die Nord Stream 2 Sanktionen wohl endgültig vom Tisch sind.  Sind beide noch enorm unterbewertet wie ich finde.  

Optionen

45 Postings, 198 Tage romeo20031lieber Bp

 
  
    #14995
14.05.21 12:45
Weil BP ist immer noch 10 Prozent hinter Shell  

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyMit grüßen in die alte Heimat + BP

 
  
    #14996
14.05.21 13:31

( bald wieder ) + BP dort, Solar gefällt mir gut, sehr gut .

'***************************************

Lightsource bp gets approval for 600MW NSW solar energy hub

British-headquartered solar developer Lightsource BP has received approval to develop a 600 MWdc solar PV hub in central western New South Wales which the company said could become the largest renewable energy power hub in the state.
May 14, 2021 David Carroll





https://www.pv-magazine-australia.com/2021/05/14/...solar-energy-hub/  

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyDas wird auch bei Bayer

 
  
    #14997
14.05.21 13:40
im Kurs eine Rolle in Zukunft spielen. ( so  wie überall ) da muss Herr Baumann taktisch klug vorgehen falls er die Prognose anhebt ( es sei denn es ist Ad hoc Pflichtig, dann kommt es eh )

*************************


Freitag, 14.05.2021 - 12:56 Uhr – Fundamentale Nachricht
Alle Augen sind auf die Inflation gerichtet

Der Inflationsverlauf in den kommenden Monaten und Quartalen ist ein zentrales Thema für die Finanzmärkte – die Unsicherheit über die Dauer des Inflationsdrucks, den wir derzeit erleben, ist laut François Rimeu, Senior Strategist, La Française AM, groß.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...-inflation-gerichtet,9441717
 

Optionen

4614 Postings, 343 Tage morefamilyoh Mist das war hier falsch ,sorry

 
  
    #14998
14.05.21 13:41
oder als Info generell nehmen . War keine Absicht .  

Optionen

2466 Postings, 651 Tage RonsommaShell BP

 
  
    #14999
14.05.21 14:39
... Geben sich meine ich nicht gar so viel...

Total, ENI, Equinet, Repsol meine ich lohnen eher zur Diversifizierung - und das ich ENI Fan bin ist wohl bekannt :-)  

Optionen

6870 Postings, 3272 Tage EnvisionEmpfehle

 
  
    #15000
14.05.21 15:15
eher große "Heavy Oil" Kanadier wie Cenovus A0YD8C oder Suncor A0NJU2 - die sind viel günstiger bewertet und da deren riesige Ölsand Minen bereits stehen, ist der Capex die nächsten Jahre recht gering, die Kosten pro Barrel liegen auch eher in den 20er - die haben für Jahrzehnte Produktion gesichert und müssen sich nicht in ESG oder neue/teure Offshore Abenteuer stürzen, Dividenden steigen wieder und Aktienrückkäufe stehen auch bei beiden auf der Liste.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 598 | 599 |
| 601 | 602 | ... 669  >  
   Antwort einfügen - nach oben