Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 130 von 288
Neuester Beitrag: 03.07.20 13:34
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8.185
Neuester Beitrag: 03.07.20 13:34 von: stksat|22873. Leser gesamt: 720.542
Forum: Börse   Leser heute: 336
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 128 | 129 |
| 131 | 132 | ... 288  >  

1660 Postings, 457 Tage guru stirpe foroWusste garnicht, dass Du ...

 
  
    #3226
23.09.19 12:50
... 'ne SHORT-Lieblingsaktie hast :))  

4499 Postings, 3103 Tage FD2012SK 12,40/12,50 maximal

 
  
    #3227
23.09.19 14:39
heute die Umstellung auf den M-DAX - mit den befürchteten Ausschlägen.
Überhaupt, dt. Börsen lahmen heute - und die Leerverkäufer können es
sich aussuchen nochmal nachzufassen, wenn sie dann mit dem bescheidenen
Kursab zurecht kommen. Letzteres dann nach dem so gen. Hexensabbab
vergangene Woche, wo's ja schon mal eng geworden ist.

Mit dem o.g. Schlusskurs wäre man dann wohl vollkommen zufrieden!

Ob dazu noch was aus Essen kommt, so eine Ad Hoc - Meldung, wir werden's
sehen.

   

150 Postings, 489 Tage finanzhansDAX-Abstieg harmlos?

 
  
    #3228
23.09.19 15:51
Bin ehrlich überrascht, dass wir heute nur! 2,5% im Minus stehen. Denn das muss nicht zwingend was mit dem DAX-Abstieg zu tun haben, deutsche Unternehmensaktien haben heute einfach insgesamt einen schwachen Tag. Mein Kursziel für Thyssen lautet zunächst 14,40, einfach aufgrund der gesunden Bilanz und wenn auf dem Weg dahin noch paar positive Infos rausgelassen werden, sehen wir auch höhere Kurse.  

21 Postings, 1571 Tage Castroywo

 
  
    #3229
23.09.19 16:31
sieht man da gesunde Bilanz?..sie kann nur von Verkauf Aufzug Sparte erreicht werden.  

4756 Postings, 1487 Tage nba1232:) gesunde Bilanz toller Schertz

 
  
    #3230
23.09.19 17:23
aber klar wenn die Aufzüge verkauft werden dann ist die Bilanz sogar übermäßig gesund
aber erst mal muss jemand 15 und mehr MRD dafür bieten
man darf gespannt sein

verkaufen würde ich hier auf gar keinen Fall jetzt auch wenn es ein wenig nach unten geht

ich möchte nicht den ersten Hüpfer verpassen :)  

4499 Postings, 3103 Tage FD2012SK auf XETRA 12,44, statt 12,40/12,50 Euro

 
  
    #3231
23.09.19 18:03
fast genau!  Morgen können es wieder  12,50/12,65 Euro sein (,, reine Verlaufsschätzung - keine Garantie)  

150 Postings, 489 Tage finanzhansThyssen gehört auch ohne Verkauf nach Norden

 
  
    #3232
23.09.19 18:33
Ich gehe sogar so weit, dass ich sage, dass Thyssen auch ohne Verkauf der Aufzugssparte 14 Eur je Aktie wert ist. Alles andere ist zusätzliche Fantasie, die beim Weg dorthin nicht schadet und bei  Umsetzung den Wert darüber hinaus anheben wird. Die Buchwerte sind ja jetzt schon da, nur das will offenbar nicht gesehen werden. Es braucht einen Verkauf, dass sich das auf den Kurs auswirken kann. Die Weichen sind richtig gestellt.  

7775 Postings, 4946 Tage TykoEs bleibt halt dabei...

 
  
    #3233
4
23.09.19 18:55
Halten, warten...
Das es heute bergab ging kein Wunder...und die andren waren heute auch schwach...
Wenn man dann noch den Mist vom Klimagipfel und den Mehrkosten hört dann könnte man nur noch ko...
Sollen doch die ganzen "Weltretter"Ihre Fahrzeuge abschaffen,Urlaub zu hause machen, Sparlampen eindrehen,Heizung abschalten und Gras fressen...

9543 Postings, 2726 Tage BÜRSCHENBin mal Echt gespannt !

 
  
    #3234
24.09.19 09:42
Wann jetzt endlich von dem Lahmarschigen Vorstandsgremium etwas Positives kommt !  

4650 Postings, 5071 Tage brokersteveGeduld....die Ernte wird umso besser sein..

 
  
    #3235
1
24.09.19 10:45
Käufer geben nicht einfach so auf die Schnelle 18 Mrd Euro aus.☺️
 

467 Postings, 2239 Tage stksat|228737186@NBA1232 - Schein TR85N3

 
  
    #3236
24.09.19 11:54
du hattest Glück. Der Schein wurde gestern ausgeknockt und ist nun wertlos^^  

9543 Postings, 2726 Tage BÜRSCHENAlle warten aufs Christkind (Kerkhoff)

 
  
    #3237
24.09.19 12:04
Hoffentlich kommt nicht Knecht Ruprecht mit der Rute !  

4756 Postings, 1487 Tage nba1232stksat

 
  
    #3238
24.09.19 13:31
ja stimmt , ich bin auch eiegtnlich viel zu ängstlich für solche scheine aber zum Glück habe ich ihn mit kleinem Gewinn verkaufen können

aber ich bin sowiso meistens so blöd das ich zu schnell gewinne mitnehme und realisiere.
in dem Fall war es gut :)  

9543 Postings, 2726 Tage BÜRSCHENKaum sind die Us-Boys am Start schon fälts

 
  
    #3239
24.09.19 16:05

87 Postings, 4489 Tage huescaKerkhoff wird abgesägt !

 
  
    #3240
24.09.19 22:49
thyssenkrupp AG: Präsidium und Personalausschuss des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG empfehlen dem Aufsichtsrat personelle Veränderungen an der Spitze des Unternehmens DGAP-Ad-hoc: thyssenkrupp AG
 

264 Postings, 3500 Tage SinglehandicapperIch habe es hier mehrfach geschrieben,

 
  
    #3241
24.09.19 23:12
dass Kerkhoff nicht Teil der Lösung, sondern Teil der Probleme ist.
Wie schön, dass der AR es jetzt genauso sieht.
Für den Aktienkurs kann diese Entwicklung nur positiv sein.  

208 Postings, 2523 Tage lazoEndlich.

 
  
    #3242
25.09.19 07:29
Der Mann, der nichts tat wird endlich ersetzt. Die erste richtig positive Meldung von TK seit Monaten. Die Märkte werden es bestimmt positiv bewerten.  

4756 Postings, 1487 Tage nba1232Juhu kerkhoff ade

 
  
    #3243
25.09.19 07:29

610 Postings, 1453 Tage chriscrosswinnerA new broom sweeps clean.

 
  
    #3244
25.09.19 07:41
Ich habe auch kein Problem mit einem Führungswechsel. Ich weiß nicht was Kerkhoff denn bis jetzt signifikantes geleistet hat?  Meiner Meinung nach sind die Verhandlungen für den Verkauf (bzw. der Börsengang) wohl unter seiner Führung kaum positiv verlaufen, sonst würde jetzt nicht die Reißleine gezogen werden.

Vielleicht bekommen wir ja Elon Musk, dann müssen wir für steigende Kurse wenigstens im Unternehmen selbst kein Geld verdienen ;-)

Abwarten, hier wird die Erntezeit meiner Meinung nach noch kommen.

Cheers
C  

4756 Postings, 1487 Tage nba1232Anderer seits

 
  
    #3245
25.09.19 07:42
Verzögert sich nun alles  

4650 Postings, 5071 Tage brokersteveEndlich....das wird den Kurs massiv nach oben

 
  
    #3246
1
25.09.19 07:50
Treiben.

Damit ist klar, dass der AR das Ganze deutlich schneller über die Bühne kriegen will.
Erwarte heute kurse von über 13 Euro und kaufe deswegen nach.

Klarer Kauf.
 

424 Postings, 3707 Tage Investmenttrader_Li.Endlich

 
  
    #3247
25.09.19 08:00
Das wurde aber auch Zeit!  

87 Postings, 4489 Tage huescaDie neue Vorstandschefin

 
  
    #3248
25.09.19 08:10
Einen Makel wird Martina Merz nicht so schnell los. Wenn die 55-Jährige während der Hauptversammlung von Thyssenkrupp im Januar zur künftigen Aufsichtsratschefin gewählt wird, würde sie zwar die erst zweite Frau an der Spitze eines Dax-Konzerns...
Der vorgeschlagenen Vorstandschefin werden in diversen Artikeln gute Beziehungen mit Großinvestor Cevian zugesprochen. Dafür finde ich die bisherige Reaktion der Vorbörse doch etwas bescheiden.
 

87 Postings, 4489 Tage huescaAha. Jetzt sind ...

 
  
    #3249
25.09.19 08:13
... einige im Büro eingetroffen.  

150 Postings, 489 Tage finanzhansGegenstimme zu Kerkhoffs gefeiertem Abgang

 
  
    #3250
25.09.19 09:04
Sehe die Empfehlung des AR kritisch. Einerseits habe ich mir erst vor einigen Tagen nochmals den Finanzbericht 2018 durchgelesen. Die anvisierten Umstrukturierungen sind überwiegend nicht umgesetzt, sondern sogar fallen gelassen worden. Andererseits bin ich absoluter Gegner von voreiligen Entscheidungen. Innerhalb eines Jahres ist es nahezu unmöglich, einen derartigen Umbau durchzusetzen. Das hohe Fremdkapital ist in der derzeitigen FED- und EZB-Politik kein Faktor, der Thyssen von heute auf Morgen das Genick bricht. Natürlich wünschen sich alle Anleger einen Befreiungsschlag durch Verkauf oder Börsennotierung der Aufzugssparte. Dass man jetzt einen Streit um Vertragsaufhebung mit der Nr. 1 des Konzerns anfängt, halte in den derzeitigen Verhandlungen für nicht förderlich.Es wird wieder Zeit benötigt, bis ein geeigneter Nachfolger antritt, die Möglichkeiten neu ausgelotet werden etc. Diese Energie könnte dann an anderer Stelle fehlen.

Möglich, dass die populäre Nachricht den Kurs nach oben zieht. Ich für meinen Teil werde abwarten und die Nachrichtenlage kritisch beobachten, spätestens bei 14,xx meinen Gewinn mitnehmen. Hier liegt für mich der fairer Wert, wie schon einige Posts vorher genannt. Das Theater darüber hinaus will ich mir nicht antun. Also ja, jetzt gerne einen schnellen Kursanstieg!  

Seite: < 1 | ... | 128 | 129 |
| 131 | 132 | ... 288  >  
   Antwort einfügen - nach oben