Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 1 von 129
Neuester Beitrag: 18.09.19 16:53
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 4.204
Neuester Beitrag: 18.09.19 16:53 von: masp Leser gesamt: 324.668
Forum: Börse   Leser heute: 1.425
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 129  >  

3873 Postings, 4050 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    #1
24
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
3179 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 129  >  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Dennoch beachtliche

 
  
    #3181
17.09.19 09:28
Das gleich morgens so viele virborslicher gehandelt würden meist ist das wenn im Laufe des Tages News kommen  

459 Postings, 2379 Tage hasenzahn22@nba1232

 
  
    #3182
17.09.19 10:07
Grundsätzlich sind deine Aussagen inhaltlich gut und zutreffend! Mit deiner Vermutung oben, dass große oder größere Orders vor Börseneröffnung darauf hindeuten, dass gute News anstehen, liegst du völlig falsch! Diese Orders werden gerne platziert, um den Rest der Teilnehmer auflaufen zu lassen...

Heißt: Kurs hochziehen, dafür oben kaufen - 19,95,-, parallel Puts kaufen und kurz nach Börseneröffnung die Aktien wieder abstoßen zum schlechteren Kurs - und mit den Puts Geld verdienen - deutlich mehr als mit den Aktien verloren wurde ,-)    

459 Postings, 2379 Tage hasenzahn2212,95,-

 
  
    #3183
17.09.19 10:08
war gemeint...  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Nunja

 
  
    #3184
17.09.19 10:17
News das abudabei auch einsteigen will finde ich schon wichtig News.

Es wird nun von 18 Mrd gesprochen !!!!
 

459 Postings, 2379 Tage hasenzahn22@nba1232

 
  
    #3185
17.09.19 10:22
also bitte... der Aktionär erwähnt das, sonst keiner! Wenn du darauf zählst was die sagen (ständig wiederholen), um ihre Abonnentenzahlen zu steigern, dann muss ich doch erheblich an dir zweifeln!!

Wenn das wirklich mit einem offiziellem Angebot über 18 Mrd. bestägigt wird - von Thyssen selbst - dann bin ich begeistert und freue mich für euch über Kurse größer 16,-

Wenn das dabei bleibt, dass der Aktionär spekuliert, wird das dem Kurs nicht helfen!!    

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Ist nicht nur

 
  
    #3186
17.09.19 11:29
Der Aktionäre der schreibt das es eine Vielzahl von Angebote geben wird  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Abgesehen davon

 
  
    #3187
17.09.19 11:41
Beruft er sich auf die fanencial Times  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232was ist eigntlich

 
  
    #3188
17.09.19 12:08
mit den Leerverkäufern los ?
irgenwie tut sich da in keine Richtung was gerade

Scheinen wohl auch nicht sicher zu sein was sie machen sollen , denn wenn man sich sicher ist das der Kurs weiter fällt dann sollte man weiter abverkaufen wenn es mal hochging :)

Ps Hasenzahn du hast wohl recht mit dem Vorbörslichen .

Ich habe mich völlig verleiten lassen und habe TR85N3  gekauft
10.000 stück  da bin ich jetzt dick im minus :(
aber was solls mal lernt ja nur durch seine Fehler
ich lasse es laufen sollte die 12,42 erreicht werden dann wird es wertlos und ich habe die Lektion hoffentlich gelernt das Turbo zertifikate für mich zu riskant sind , dafür liege ich zu oft falsch

Aber auf lange Sicht bin ich nach wie vor absolut bulisch für thyssen
kann mit beim besten willen nicht vorstellen wie es thyssen schafen soll so viel Geld was sie reinbekommen sinlos auszugeben :)  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232PS

 
  
    #3189
17.09.19 12:56
Witzig wäre es doch Mal wenn ein Investor sagt hey warum soll ich Elevator für 20 Mrd kaufen. Ich kaufe ganz Thyssen über die Börse für 20 Mrd wären ja Kurse um die 30-40€ ... Denke da verkauft jeder auf dem Weg dorthin. Und dann muss die Thyssen Stiftung einfach Mal schauen ob sie sich dagegen stemmen oder nicht  

215 Postings, 1948 Tage stksat|228737186@NBA1232

 
  
    #3190
17.09.19 14:08
Du hast ein Produkt mit einem Spread von 20% gekauft? xD

 

15 Postings, 820 Tage maspBlackrock reduziert

 
  
    #3191
17.09.19 14:21
oder besser hat gestern um 0,1%  reduziert. Dem Kurs hat es nicht geholfen.

Es müssen mal offizielle Zahlen zu den Angeboten kommen und vielleicht eine Abstimmung der Aktionäre was gewünscht ist.  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232stksat

 
  
    #3192
17.09.19 15:44
ja habe ich aber ist halt so wenn die aktie ein paar cent steigt dann steigt das Produkt 20 % ...
ist halb so wild
entweder es stimmt die Richtung oder halt nicht und dann totalverlust  

61 Postings, 327 Tage tz7878Bieterschlacht

 
  
    #3193
17.09.19 16:53
Die Aufzugssparte wird angeblich jetzt mit >= 18 Milliarden bewertet. Ist die Thyssen Aktie nach dem Verkauf mehr als 20€ wert? Falls ja, könnte man hier mehr als > 50% innerhalb einer kurzen Zeit ohne Risiko herausholen.  

105 Postings, 3209 Tage SinglehandicapperWenn dem so wäre,

 
  
    #3194
17.09.19 17:22
dann würde die Aktie jetzt nicht da stehen wo sie steht.  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Wenn das jeder denkt

 
  
    #3195
17.09.19 17:34
Würde keine Aktie je vom Fleck kommen  

7689 Postings, 4655 Tage TykoImmerhin

 
  
    #3196
1
17.09.19 18:17
ist der Kurs über der markanten 12,50...alles weitere wird sich ergeben...
Wir nähern uns dem Jahresende...ab Oktober ist damit zu rechnen das der Markt wieder hochzieht....zumindest die Wahrscheinlichkeit hoch das sich bis Jahresende dann auch abzeichnet wer die Nase vorn hat in der Bieterschlacht...
Kerkhoff wäre doch blöd  das Filetstück zu verschenken...da hängt auch sein Kopf dran...
Nächste Hauptversammlung wird er sonst gefeuert...
Halten und gegebenfalls VORHER noch zukaufen...
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

3884 Postings, 1196 Tage nba1232auf eine neues morgen

 
  
    #3197
18.09.19 00:11
um die 13 endlich mal wieder zu knacken
schon mal gut das der Dow heute im Plus geendet hat und sich Thyssen weiter wacker schlägt ,
da sieht man halt mal wie es ist wenn die Leerverkäufer nicht dauernt aufstocken

habe das Gefühl die werden jetzt auch bald einen gang zurück fahren wenn es gesammtbörslich weiterhin so gut aussieht.  

215 Postings, 1948 Tage stksat|228737186TR85N3 @NBA

 
  
    #3198
18.09.19 10:29
Du wirst mit dem Produkt nochmal mit einem blauen Auge davonkommen. Dein Glück ist, dass der Herbst und somit oftmals ein Aufschwung an den Börsen ansteht und du nicht in ein fallendes Messer gegriffen hast.

Halte den Turbo. Aber meine Empfehlung für die Zukunft ist sich von Produkten fernzuhalten die einen niedrigen Rufwert (5cent) und einen riesigen Spread (20%) haben. Ich selbst kaufe nur Derivate die abhängig vom Hebel >1 € und weniger als 4% Spread haben.    

335 Postings, 3177 Tage marathon400@stksat

 
  
    #3199
18.09.19 10:45
was bedeutet Rufwert (5cent)?
Danke.  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Hab den Turbo

 
  
    #3200
18.09.19 12:11
Mit 100 € Gewinn verkauft , bin froh das ich ihn los habe ( wenn Thyssen heute noch auf 14 geht bedauere ich es sicher )

 

913 Postings, 3936 Tage mc69@marathon400

 
  
    #3201
18.09.19 12:59
der Rufwert(5 Cent) bedeutet: ….. es ist der absolute und tatsächliche Wert der Aktie, allerdings von Vollidioten ausgerufen, die auf einer Brücke vor dem Thyssenkrupp Gebäude in Essen stehen.

…..also im Prinzip die "Fastwahrheit"  *g*
-----------
seitdem ich die menschen kenne liebe ich die tiere

160 Postings, 2232 Tage lazoIch

 
  
    #3202
18.09.19 14:06
bin mir sicher, bzw. habe den Eindruck, dass die meisten Anleger  dem Braten immer noch nicht trauen, ich meine den Verkauf der Aufzugsparte. Zu oft wurden bei TK große Veränderungen vollmundig angekündigt und am Ende kam nur heiße Luft bei raus. Wenn die erste ernst zu nehmende Zahl auf dem Tisch dann explodiert der Kurs bestimmt.  

215 Postings, 1948 Tage stksat|228737186@marathon400

 
  
    #3203
18.09.19 14:13
Also den Begriff "Rufwert" gibt es eigl nicht. Damit wollte ich den Wert, zu dem ein Derivat notiert, beschreiben :)

Und je niedriger dieser ist, desto höher ist meistens der Spread bei einem Produkt. Und ein Produkt mit einem 20%igen Spread würde ich insofern nie kaufen, weil das heißt, dass du 20% der emittierenden Bank als Provision abdrücken musst. Sprich selbst wenn dein Produkt um 20% zulegt, bist du noch in der Miesen, weil du zuerst einmal die Bankprovision durch Kurssteigerungen verdienen musst, bevor du selbst mitschneiden kannst. Außerdem hast du bei einem niedrigen Derivatenwerten keinen Puffer nach unten, sodass man kaum von Erholungen des Underlyings profitieren kann - bei einem K.O vl nicht so relevant, da der Schein sowieso ab einer zumeist knapp bemessenen Schwelle wertlos wird und ein großer Puffer nach unten insofern keinen Unterschied macht. Bei einem regulären OS würde ich aber jedenfalls drauf schauen, dass man keinen 10cent Schein nimmt.  

3884 Postings, 1196 Tage nba1232Bin da Recht laienhaft

 
  
    #3204
18.09.19 15:30
Unterwegs , bin normalerweise nur direkt in Aktien da man da Dinge aussitzen kann  

15 Postings, 820 Tage maspLeerverkaufer AQR hat reduziert

 
  
    #3205
18.09.19 16:53
um 0,1% gestern.

Ich denke wenn der DAX-Ausschluss und die damit einhergehenden Verkäufe der Fonds nächste Woche vollzogen sind, wird der Kurs weiter anziehen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 129  >  
   Antwort einfügen - nach oben