25.000 Citigroup zu 9,96 Eur GEKAUFT!


Seite 5 von 13
Neuester Beitrag: 06.03.09 14:39
Eröffnet am: 11.07.08 15:05 von: Wernerherzo. Anzahl Beiträge: 325
Neuester Beitrag: 06.03.09 14:39 von: Amageddon Leser gesamt: 56.320
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  

369 Postings, 5051 Tage sebastianms40-50% aus der Konkursmasse

 
  
    #101
17.09.08 14:04
Es wird spekuliert, dass man 40-50% aus der Konkursmasse erhält (zumindest die KfW).

Das waren dann hier so 70Mrd die man abschreiben muss!  

138 Postings, 4865 Tage snobtrader...

 
  
    #102
17.09.08 14:07
stimmt... hab ich auch gelesen, aber trotzdem dachte ich mir der Volkswagen Short ist auch keine schlechte Alternative!

lg

snobtrader

22764 Postings, 5026 Tage Maxgreeen9,71 €

 
  
    #103
17.09.08 20:38
 

138 Postings, 4865 Tage snobtrader:-(

 
  
    #104
17.09.08 21:21
ja, das ist schade kann ich nur sagen... fehler passieren!

628 Postings, 5464 Tage Memory1931Gestern habe ich......

 
  
    #105
19.09.08 15:53

.....lt. Posting 98 von Rigomax fast nen Herzinfarkt hingelegt........

138 Mrd. $ Gläubigersumme bei Lehman -> Oh Gott

heute dann das......

Was meint Ihr, wird Citi doch noch in den Strudel hinabgesogen......

 

138 Postings, 4865 Tage snobtrader...

 
  
    #106
19.09.08 16:01
würde die short rule mal abwarten...

lg

snobtrader

22764 Postings, 5026 Tage MaxgreeenThread ist 4 Monate alt, Citigroup leidet weiter

 
  
    #107
12.11.08 22:14

2176 Postings, 7983 Tage CrashPanther@Werner

 
  
    #108
1
12.11.08 22:17
Ich hoffe, dass Du mittlerweile wieder raus bist, denn es geht abwärts. Die Investoren sind vom Markt und die Hedgefonds haben freies Feld zur Zerschlagung der maroden Weltwirtschaft.

22764 Postings, 5026 Tage Maxgreeender "arme" Werner

 
  
    #109
19.11.08 22:04

2176 Postings, 7983 Tage CrashPantherAuch die werden wohlo pleite gehen.

 
  
    #110
19.11.08 22:07
Kapital verbrannt. Müssen die Amis demnächst im Ausland ihre Hypotheken zu 25% aufnehmen?!

4560 Postings, 8028 Tage Sitting BullCiti muss wohl

 
  
    #111
19.11.08 22:10
noch mal 50-100 Tausend Leute feuern, um zu überleben. Wenn die sich in den Staaten genauso arrogant aufgeführt haben, wie hierzulande die Deutsche Bank: Recht so!  

489 Postings, 5519 Tage fischereiMensch Werner tut mir AUFRICHTIG leid, WIRKLICH.

 
  
    #112
1
19.11.08 22:19
 

22764 Postings, 5026 Tage Maxgreeensorry - scheiss Investment

 
  
    #113
1
20.11.08 23:31

2254 Postings, 4914 Tage Super YOGIWeneeeee! Jetzt denk mal scharf nach

 
  
    #114
2
20.11.08 23:44
 
Angehängte Grafik:
_125239.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
_125239.jpg

1398 Postings, 5430 Tage CosmicTrade► Citigroup free fall under 5 $

 
  
    #115
1
20.11.08 23:50

Für manche ein Schock...ich habe es kommen sehen ...  

am 18.11.  Prognose... heute nicht gekauft...dass die 5 $ satt brechen war mir klar....

www.socialpicks.com/ideas/show/216357/...%B9-%C2%BF-lt-%E2%80%BA-6-00

wohin die "Reise" morgen am Freitag geht? Ich hab so meine Gedanken....

 

NYSE USA

Chart USA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25551 Postings, 7508 Tage Depothalbiererder typ ist der beste kontraindikator aller zeiten

 
  
    #116
3
20.11.08 23:50
sämtliche aktien, die der empfiehlt, kannste blind shorten, sofort ab postingzeit.

aber der verarscht uns eh und lacht sich tot.

 

35553 Postings, 4941 Tage Dacapowo ist Wernerherzog????

 
  
    #117
20.11.08 23:51

489 Postings, 5519 Tage fischereiWerner gib uns doch mal eine kleine ANALyse zur

 
  
    #118
1
21.11.08 00:16
Citigroup oder biste jetzt Pleite, hat Dir Dein Telefonanbieter die Internetverbindung gekappt?
Nun mach schon los.
 

23529 Postings, 4977 Tage schlauerfuchsWerner hat wieder zugeschlagen

 
  
    #119
1
21.11.08 17:39

1398 Postings, 5430 Tage CosmicTradeCitigroup... chance 50 :50

 
  
    #120
24.11.08 12:00
chance 50 :50 in this crazy markets:
on Friday volume of last-sale: 12.800.200 x 3,77 $

after the NEWS...I Think the sellers wont to to re-enter in Citigroup cheaper as 3,77 $

...that´s a big PROBLEM ! ‹(> ¿ <)›

1398 Postings, 5430 Tage CosmicTradeCitigroup Milliardär Carlos Slim kauft sich ein...

 
  
    #121
26.11.08 14:30

 Hier könnte das gleiche Szenario einsetzen wie beim:    

Warren Buffet + Goldman Sachs...Deal.

 

David gegen GoliadNachdem Warren Buffet bei G S einstieg

prügelte man den Wert ohne ersichtlichen Grund nach unten,  

solche Verluste sind auch für Milliardäre kein Pappenstiel mehr...          

Will die Börsen-Maffia will den reichsten Männern der Welt  

die Hosen ausziehen?

 

 

News    

DJ Finanzgruppe von Mexikaner Slim kauft Citigroup-Anteile - Kreise  VWD      MEXIKO-STADT (AFP)--

Die Finanzgruppe des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim   hat sich offenbar bei der US-Bank Citigroup eingekauft. Der Investor Inbursa habe   einen Citigroup-Anteil von 1% erworben, verlautete am Dienstag (Ortszeit) aus   Verhandlungskreisen.

Das Geschäft umfasse den Kauf von rund 26 Mio Aktien zum   Preis von knapp 150 Mio USD. Den Kauf der mexikanischen Citigroup-Tochter Banamex   plane Inbursa nicht.

Ein Sprecher von Slim, der mit einem geschätzten Vermögen von   mehr als 50 Mrd USD zu den drei reichsten Männern der Welt zählt, lehnte einen Kommentar ab.     Die US-Regierung hatte in der Nacht zu Montag ein Rettungspaket für die Citigroup geschnürt,   das eine eine Bürgschaft in Höhe von 306 Mrd USD für faule Kredite in der Bilanz der einst größten   Bank der Welt umfasst. Außerdem erhält die einst größte Bank der Welt vom Staat 20 Mrd USD   frisches Geld. Die Citigroup muss im Gegenzug ihre Dividendenzahlung begrenzen und Bonuszahlungen   von der Regierung genehmigen lassen.      Webseite: http://www.citigroup.com   DJG/nas/ncs        (END) Dow Jones Newswires     November 26, 2008 03:58 ET (08:58 GMT)     Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.  Diese Seite drucken  Quelle: VWD   26.11.2008 09:58:00

 

1398 Postings, 5430 Tage CosmicTrade►Citigroup - Konzernaufspaltung Milliardenverlust

 
  
    #122
16.01.09 12:47
News

Citigroup muss Milliardenverlust ausweisen,
kündigt Konzernaufspaltung an

Finanzen.net

                    §
New York, NY (aktiencheck.de AG) - Der US-Finanzkonzern Citigroup Inc. (ISIN US1729671016/ WKN 871904) hat am Freitag die Geschäftszahlen für das vierte Quartal vorgelegt.

Demnach verbuchte das Kreditinstitut im Schlussquartal einen Verlust von 8,29 Mrd. Dollar bzw. 1,72 Dollar je Aktie, nach einem Nettoverlust von 9,83 Mrd. Dollar bzw. 1,99 Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Dabei wurden im Berichtszeitraum Verluste in Höhe von 6,1 Mrd. Dollar in Zusammenhang mit Krediten ausgewiesen. Darüber hinaus musste der Finanzkonzern Rückstellungen in Höhe von 6,0 Mrd. Dollar in Verbindung mit faulen Krediten bilden. Analysten hatten zuvor einen Verlust von 1,19 Dollar je Aktie erwartet.

Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem Verlust von 27 Cents je Aktie.

Im Anschluss kündigte die Citigroup die Aufspaltung des Konzerns in zwei unabhängige Bereiche Citi Holdings und Citicorp an. Während die Citicorp ihre Geschäftsaktivitäten als Universalbank in rund 100 Ländern weltweit verfolgen wird, wird sich die Citi Holdings unter anderem auf die Bereiche Brokerage und Retail Asset Management konzentrieren.

Die Aktie der Citigroup notierte zuletzt bei 3,83 Dollar. (16.01.2009/ac/n/a)
                    §
Diese Seite drucken
Quelle: Finanzen.net   16.01.2009 12:41:00

29 Postings, 4738 Tage Shaq53War ja zu erwarten

 
  
    #123
16.01.09 12:54
und wiesogehts schwupps ist die Meldung da der Kurs auch noch bergauf? nenene
 

22764 Postings, 5026 Tage Maxgreeen#121 - ich glaube ich spinne

 
  
    #124
1
16.01.09 13:00

Außerdem erhält die einst größte Bank der Welt vom Staat 20 Mrd USD   frisches Geld. Die Citigroup muss im Gegenzug ihre Dividendenzahlung begrenzen und Bonuszahlungen   von der Regierung genehmigen lassen.

Von was reden die hier, von der Zukunft 2012 ?   :))

 

1398 Postings, 5430 Tage CosmicTradeCitigroup...das Chaos erwacht...

 
  
    #125
16.01.09 13:54

Citi Reports Fourth Quarter Net Loss of $8.29 Billion, Loss Per Share of $1.72

  Net Loss from Continuing Operations of $12.14 Billion, Loss Per Share of $2.44,

 

app.quotemedia.com/quotetools/newsStory.go

 

ChaosPrimarily Due to Write-Downs and Losses

 

in Securities and Banking, Higher Credit Losses, Additions to Loan Loss Reserves,

and Restructuring Costs Related

to Headcount Reductions Progress on Lowering Expenses, Headcount and Assets Continued Capital and Structural Liquidity Strength ..

Full Year 2008 Revenues

of $52.8 Billion,

Net Loss of $18.72 Billion.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben