Paladin Resources die Uranperle


Seite 2 von 9
Neuester Beitrag: 27.02.24 08:48
Eröffnet am:24.06.08 16:17von: RE11Anzahl Beiträge:201
Neuester Beitrag:27.02.24 08:48von: 1ALPHALeser gesamt:125.889
Forum:Börse Leser heute:69
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichDa hat wohl

 
  
    #26
05.08.10 15:12

jemand sein Taschengeld noch kurz investiert. HAHAHA (das macht so einiges wieder gut...)

 

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichWieso Minus in AUD?

 
  
    #27
10.08.10 10:33

Heute: 5% Plus in EUR. In AUD -0.25% Gestern EUR +2.5%, AUD gleich.

WTF??

 

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichKurs sackt ein

 
  
    #28
12.08.10 09:49

wie ein Sack Reis. Wieso das

?

 

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichHoffentlich

 
  
    #29
17.08.10 15:35

geht's nicht mehr runter

 

17202 Postings, 6260 Tage MinespecPaladin und sein Langer Heinrich

 
  
    #30
17.08.10 22:46
die Flagschiffmine....rechne hier  mit baldiger Übernahme.
ich kaufe aber bei Denison Mines.
Es ist aber egal, beide sind in ... a rising tide that  lifts all boats...  

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichWenn der Kurs nicht

 
  
    #31
23.08.10 16:04

bald ansteigt, werde ich rasend!

 

17202 Postings, 6260 Tage MinespecGeduld musst scho ham

 
  
    #32
1
23.08.10 16:07

3233 Postings, 6899 Tage DahinterschauerHerauskommen aus Verlustzone ist schwierig

 
  
    #33
27.08.10 12:21
Die von Paladin gemeldeten Verluste von 52,9 Mio $ werden sich zwar nach Inangriffnahme der 3. und 4. Stufe Langer Heinfrich und dem am 1.7. aufgenommenen kommerziellen Betrieb von Kayelakera in einen Gewinn umwandeln, aber das Hauptproblem bleibt in den hohen Produktionskosten von 26 $ bei der Minenproduktion. Auch wenn aufgrund höherer Verkaufe am besser bezahlten Terminmarkt (z.Zt.im Schnitt 54 $) höhere Erlöse zu erwarten sein werden, so wird sich auch künftig die Konkurrenz der "in situ"-Minen, die zu halben Kosten produzieren, auswirken. Dazu kommen noch die höheren Finanzierungsaufwendungen aus der Minenproduktion, die es bei "in -situ" nicht in dieser Höhe gibt.  

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichWenn der Kurs nicht bald nach oben ausbricht

 
  
    #34
20.09.10 11:20

muss ich ihm wohl Beine machen

 

17202 Postings, 6260 Tage MinespecPaladin is a laggard

 
  
    #35
21.09.10 22:38
at the moment.
Switch to DNN and URRE
Just my 2c  

2074 Postings, 6102 Tage Joschi307Paladin resources

 
  
    #36
14.03.11 15:17
wieviel haben die letztes jahr gefördert?  

5409 Postings, 5012 Tage SchwerreichGottseidank bin ich hier

 
  
    #37
1
22.09.11 17:55

 noch bei einem Vielfachen raus..

 

19 Postings, 4706 Tage pennyshockskann mir jemand sagen

 
  
    #38
29.09.11 11:22

ob es irgenwelche news gibt?? geht die talfahrt weiter? was läuft???

bin bei 2,45 eingestiegen und erlebe keine schönen zeiten hier ...

 

25 Postings, 4636 Tage HonigsammlerDie Aktie notiert zur Zeit

 
  
    #39
30.09.11 14:55

deutlich unter ihrem Buchwert.

Ich würde jetzt nachkaufen.

Aber wer weiss vlt sehen wir auch noch die 0,2€.

Ist aber wirklich wahnsinn was hier los ist. Palladin hat wohl seine Produktionsziele für dieses Jahr verfehlt.

Für Leute mit nem langen Atem aber sehr interessant.

Gruß

Honigsammler

 

318 Postings, 4360 Tage zaubermaus12Zwei weitere Deals

 
  
    #40
24.08.12 12:17
Paladin Energy schließt Abnahmeabkommen über weitere 6,3 Mio. Pfund Uranoxid ab
Der Uranproduzent Paladin Energy (WKN 890889) hat erneut Abnahmevereinbarungen für die Uranoxidproduktion von seinen Minen Langer Heinrich und Kayelekera abschließen können.
Wie das Unternehmen heute mitteilt, belaufen sich die zwei neuen Abkommen auf die Lieferung von insgesamt 6,3 Mio. Pfund U3O8, die zwischen Ende 2012 und 2015 mit einer Rate von rund 2 Mio. Pfund pro Jahr erfolgen soll.

Wie Paladin bekanntgab, werden die Preise hauptsächlich vom Marktpreis zum Zeitpunkt der Lieferung abhängen. Ein geringer Teil des Materials wird aber zu festgelegten Preisen abgenommen, die über dem aktuellen Spotpreis für Uran liegen.

Erst vor Kurzen hatte Paladin eine sechsjährige Abnahmevereinbarung über 13,73 Mio. Pfund Uranoxid mit einem großen Versorger abgeschlossen – wir berichteten. Das Material soll dabei zwischen 2019 und 2024 ausgeliefert werden.

Im Gesamtgeschäftsjahr, das am 30. Juni endete, produzierte Paladin rund 4,4 Mio. Pfund U3O8 auf Langer Heinrich in Namibia und weitere 2,47 Mio. Pfund auf der Kayelekera-Mine in Malawi.
http://www.goldinvest.de/index.php/...-63-mio-pfund-uranoxid-ab-25868  

318 Postings, 4360 Tage zaubermaus12Erfolgreiche Expansion

 
  
    #41
17.01.13 14:32

Paladin Energy stellt neue Rekorde bei der Uranproduktion auf

Sowohl im vergangenen Jahr insgesamt als auch in dessen letztem  Quartal hat der Uranproduzent Paladin Energy (WKN 890889) neue  Produktionsrekorde auf seinen Minen Langer Heinrich und Kayelekera  aufgestellt.

http://www.goldinvest.de/index.php/...ei-der-uranproduktion-auf-27270

 

 

17202 Postings, 6260 Tage Minespecich kaufe hier wieder

 
  
    #42
02.07.13 22:08

2063 Postings, 3944 Tage nice guyPaladin Rakete ???

 
  
    #43
21.07.13 11:46

 

Uranpreis zuckt: Ist das die Trendwende?

14.01.2013, 00:09

Im Juni 2007 kostete ein halbes Kilogramm Uran in Erwartung einer hohen  Nachfrage noch rekordverdächtige 140 USD. Danach ging es im Zuge der  Finanzkrise bis auf 40 USD pro Pfund bergab. Die darauf folgende  Erholung löste sich nach dem Fukushima-Desaster wieder in Luft auf: Ende 2012 fand sich der Uranpreis erneut bei nur 40 USD wieder. Doch seither geht es in kleinen Schritten bergauf. Die aktuelle Notierung finden Sie hier: http://www.uxc.com/review/uxc_Prices.aspx

 

Gründe für wieder steigende Preise gibt es genügend:Nicht  nur das sich Großverbraucher Japan nun doch wieder der Kernkraft  zuwendet, auch das Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland zur  Umwandlung hoch angereichertem Urans aus russischen Atomwaffen läuft in  diesem Jahr aus – eine Verlängerung scheint fraglicher denn je. Somit  droht dem Markt in den kommenden Jahren ein immer knapperes Angebot –  Schritt für Schritt.

Die Atomkraft ist nicht tot – ganz im Gegenteil

Zudem zeigen Daten der World Nuclear Association dasim laufenden Jahr  weltweit 62 neue Kernreaktoren im Bausind. Pläne für weitere 484 liegen  in den Schubladen. Neben China und Indien werden Russland, die USA, die  Ukraine, Großbritannien und Südkorea als langfristige Urannachfrager  gesehen. Experten prognostizieren deshalb insbesondere für 2014/2015 ein  Angebotsdefizit.

Was dies für den darniederliegenden Uranpreis und die Aktien der ausgebombten Uranproduzenten bedeuten könnte, dürfte klar sein.Die  UBS sieht das aktuell 43 USD pro Pfund teure Uran im laufenden Jahr auf  50 USD und 2014 auf 55 USD aufwerten. Weitaus bullisher ist die Credit  Suisse: Die Eidgenossen rechnen noch 2013 mit 80 bis 90 USD pro Pfund. J.P. Morgan sagt ebenfalls 78 bis 85 USD voraus.

Liegen die Experten halbwegs richtig, ließe sich hiermit gutes Geld  verdienen, zumal die Börsengemeinde das Thema Uran bislang links liegen  lässt. Genau das gefällt uns an der aktuellen Gemengelage!

 

www.wallstreet-online.de/nachricht/5079129-uranpreis-zuckt-trendwende

 

 

17202 Postings, 6260 Tage Minespecbin gut drin...

 
  
    #44
31.07.13 11:34
auch in Denison Mines....
schön saubillig aufsammeln....finde ich.
Nur meine Meinung, kein Rat.

17202 Postings, 6260 Tage Minespecheute wieder billig eingekauft

 
  
    #45
04.09.13 10:53

17202 Postings, 6260 Tage MinespecDenison und Paladin saubillig aufgesammelt

 
  
    #46
1
06.09.13 16:05

21 Postings, 5916 Tage ewunachPaladin

 
  
    #47
07.09.13 07:06
Minespec, was macht dich so sicher, dass Paladin eine gute Zukunft hat. Ich habe auch einige shares, aber in den letzten Woche ist die Aktie doch ziemlich abgestürzt?  

17202 Postings, 6260 Tage Minespeca rising tide lifts all boats

 
  
    #48
1
10.09.13 16:11
allerdings brauchen wir noch einen erheblich höheren Uranpreis.
Geduld.

28046 Postings, 3740 Tage Galearisvoll drinnen investiert

 
  
    #49
04.12.13 22:58

240 Postings, 4424 Tage Thrasherbin auch dabei

 
  
    #50
10.12.13 22:13

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben