++Powerbags AG++ 8 MW verkauft ++ DGAP


Seite 181 von 184
Neuester Beitrag: 21.04.10 13:20
Eröffnet am:30.04.08 20:59von: zocciesAnzahl Beiträge:5.588
Neuester Beitrag:21.04.10 13:20von: Beobachter2.Leser gesamt:355.909
Forum:Hot-Stocks Leser heute:14
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 179 | 180 |
| 182 | 183 | ... 184  >  

23601 Postings, 6249 Tage Chalifmann3Hi vola !

 
  
    #4501
21.05.09 14:03
Jetzt klär mich doch mal auf,was hier eigentlich los ist und warum die "gute",alte Powerbags nun das Steigen anfängt,bist du investiert ? Wo sind denn unsere ganzen Longs von damals ?

MFG
Chali  

65210 Postings, 6076 Tage Volakeine ahnung. erst steigt der kurs, dann

 
  
    #4502
21.05.09 15:03
gestern sone meldung von der ich weiß was das heißt.
zahlen kann mer nich bekieken.
keenen schimmer ob da erst schulden waren und nu wech.

um aus ner inso rauszukommen, hat das schon ma einer gemacht. inso war aber nich, oder sonst doch?
zu hoch für mich. ich bleib draußen, kiek immer ma rin.

was ick nich vesteh, da lass ich die finger von.

investiert bin ick nich. wenn zahlen kommen , ma sehn.

verstehst du die kiste?

717 Postings, 5910 Tage Pro_SellHier Hier Hier .. Ich LONG .. HIER !!

 
  
    #4503
21.05.09 18:09
Sell on Good News - Hier vielleicht nicht !

Bin Investiert mit anfangs 6,90 - hab dann für 0,70 dazugekauft - mischwert 1,95 - und jetzt wieder gut Plus !

Long - und denke gar nicht ans verkaufen ! Richtige Insiderkäufe (siehe Umsatz) gab es nicht - der Kurs hatte einen Natürlichen aufwärtsdrang - ohne Pusher - ohne Basher ..

Die Letzten wochen von 0,35 auf den heutigen High bei 2,85..

Orientierte sich nicht am Dax - selbst bei STARKEM DAX MINUS hatte PB9 oft Plus ..

Mal sehen wies weitergeht

285 Postings, 5765 Tage solosoloinsiderkäufe

 
  
    #4504
21.05.09 18:39
was war am 26.03.2009   111000 st  

717 Postings, 5910 Tage Pro_Sellnaja..

 
  
    #4505
21.05.09 19:12
wie hoch war da der Kurs ???

Du könntest Sie heute nicht mal verkaufen, da der Umsatz fehlt !!!

das wären etwas über 300.000 Euro .. !!!

285 Postings, 5765 Tage solosoloo ha

 
  
    #4506
21.05.09 20:36
langsam aber siher ohne das es jemand schnalt , seit dem sind etwa 400000 gehandelt worden  

285 Postings, 5765 Tage solosoloes ist egal

 
  
    #4507
21.05.09 20:59
ich gehe davon aus ,dass die weiter steigen die gründe hat jeder gelesen  

681 Postings, 6000 Tage kiam63Neue Satzung auf der HP ..

 
  
    #4508
03.06.09 13:26

mit jetzt 1.970.631 Inhaber-Aktien, mit einem Nennbetrag zu je 1 Euro, als Grundkapital.

Herr Flügen, als neuer Vorstand, scheint seinen Ankündigungen nun Taten folgen zu lassen.

Erst die Umwandlung von Schulden in eine Beteiligung, durch Ausgabe von neuen Aktien aus der genehmigten Kapitalerhöhung. Der Vorteil: Verringerung von Zinszahlungen aus Darlehen. Höhere Bonität und geringere Risikoaufschläge von Zinsen bei neuer Kreditaufnahme.

Dann die Mitteilung einer neuen Einnahmequelle: 1 % des Umsatzes von Rich-Solar als Lizenszahlungen an P9b. Bei Vollauslastung der Kapazität von z.Zt. 35 MWp und einem Erlös von ca. 2,5 Mio Euro/MWp ergäbe dies Lizenseinnahhmen von jährlich ca. 0,875 Mio Euro.

Bleibt noch das Projektgeschäft. Laut Ankündigung sollen noch in 2009 die in Planung befindlichen PV-Anlagen operativ umgesetzt werden.

Und dann war da noch der 8 MWp-Auftrag vom April 2008, der bisher nur verschoben war. Sollte dieser noch in diesem Jahr abgerufen werden, kämen noch ca. 24 Mio. Euro Umsatz herein.

Interessant ist auch die Meldung daß der Umsatz in 2008 nicht 1,16 MWp an verkauften PV-Modulen war, wie in der DGAP-Mitteilung vom 10.2.2009 zu lesen ist. Sondern nunmehr ca. 1,4 MWp für 2008 beträgt.(DGAP vom 20.5.2009).

Abschließend warten wir noch auf den Jahresabschluß 2008. Mal sehen, vielleicht wartet da noch die eine oder andere Überaschung..  .

 

717 Postings, 5910 Tage Pro_SellSie sollte Langsam kommen ..

 
  
    #4509
03.06.09 13:53
ist ja nicht mehr lange .. !

717 Postings, 5910 Tage Pro_Sellwie ist das eigentlich bei Ausschüttungen ??

 
  
    #4510
03.06.09 20:29
Wenn die AG Gewinne macht, muss Sie diesen dann an die Anleger Ausschütten ?

360 Postings, 5503 Tage AndroidfanBI wirds richten

 
  
    #4511
03.06.09 21:02
Börse inside hämmert auf dem Wert rum. Wird sicher steigen demnächst.  

681 Postings, 6000 Tage kiam63@4510 Pro_Sell: Über die Gewinnverwendung ..

 
  
    #4512
1
04.06.09 10:50

entscheidet die HV.

Aus der aktuellen Satzung 2009 der P9b:

"§ 11 Gewinnverwendung

1.  Die Hauptversammlung beschließt über die Verwendung des sich aus dem festgestellten Jahresabschluß ergebenden Bilanzgewinns." ff.

Siehe auch § 10 Rücklagen. "Ein Viertel des Jahresüberschusses ist in andere Gewinnrücklagen einzustellen. ..ff.

"Für Aktiengesellschaften in Deutschland schreibt § 150 AktG vor, dass zehn Prozent des Grundkapitals als Rücklage zur Verlustdeckung gebildet werden muss. Solange die Grenze nicht erreicht ist, müssen jährlich fünf Prozent des Jahresüberschusses in die Rücklagen eingestellt werden."(Aus Wikipedia).

Fazit: Die HV kann eine Ausschüttung an die Aktionäre beschließen, sofern alle satzungsmäßigen und gesetzliche Bedingungen erfüllt sind. Muss aber nicht.

 

4333 Postings, 5755 Tage godi1954wer dann sofort in aktion ist?

 
  
    #4513
04.06.09 12:00
kiam , forsyth z.b.;
fiktive zahlen?;
fiktive leistungen?;
fiktives Fertigungsvolumen?;
wunschvorstellungen?,
ist ja euer gebiet.
erst mal arbeiten, bevor ihr erneut über die gewinnverteilung spekuliert!
hatten wir alles schon mehrmals! (siehe endlosschleife)
papiere hin und her schieben bringt auf lange zeit kein gewinn.
das AktG schreibt ja noch vieles mehr vor! dachte eigentlich, bestimmte punkte wurden übersehen.
da wird ja sicherlich noch einiges mehr in den rückstellungen notwendig sein?
pro_sell wird wohl doch noch länger warten.
schaun wir mal was die praxis bringt! positiv oder negativ?
so halte ich es.
aber träumen darf jeder auch.  

65210 Postings, 6076 Tage Volakann ja sein ,dass der powerbauer

 
  
    #4514
2
04.06.09 12:59
nen guten job gemacht hat.

4333 Postings, 5755 Tage godi1954du meinst,

 
  
    #4515
04.06.09 13:14
wenn die zahlen von 2008 gut sind, kann der herr bauer ja nicht schlecht gearbeitet haben?
wir werden sehen.
der neue vorstand beschuldigt den herrn bauer, er hätte sehr schlecht gearbeitet.
entweder es stimmt, dann sind die zahlen eigentlich sehr schlecht.
oder sie sind gut, dann ....... kann ich nicht mehr beantworten.
oder man kann auf dem papier doch einiges regulieren?
fragen über fragen.  

681 Postings, 6000 Tage kiam63@4515: godi1954, du begibst dich schon wieder

 
  
    #4516
04.06.09 18:13

auf sehr dünnes Eis !

Kannst du deine Aussage "der neue vorstand beschuldigt den herrn bauer, er hätte sehr schlecht gearbeitet" auch belegen ?

Wenn du diese Aussage als Interpretation aus der DGAP-Mitteilung vom 10.2.2009 herausliest, in der es wörtlich heißt: " Herr Flügen wird mit ...externen Anwälten ... eine Reihe von Handlungen des vormaligen Vorstandes Herrn Peter Bauer überprüfen.", dann kommt deiner Formulierung nach Herr Bauer schon auf die Anklagebank. Wobei du den Eindruck erweckst, Herr Bauer hätte sich schwer strafbar gemacht. Ohne dabei einen konkreten Vorwurf anzuführen.

Wenn ein neuer Vorstand sein Amt antritt, und er die Verantwortung von Entscheidungen seines Vorgängers übernehmen soll bzw. übernimmt, ist es gängige Praxis und ganz legitim, die zum Teil sehr komplizierten Vertragsgestaltungen, von geschlossenen Veträgen zwischen Unternehmen, mit Hilfe von neutralen und externen Anwälten auf eventuelle Bevor- oder Benachteiligungen hin zu überprüfen.

Sollte der neue Vorstand dabei auf gesetzeswidrige Unregelmäßigkeiten stoßen, ist es schon in seinem Interesse, aus Eigenschutz, die Staatsanwaltschaft einzuschalten.

Da solch ein Vorgang aber bisher nicht bekannt ist, und solange du dieses auch nicht belegen kannst, wäre ich  mit solchen o.g. Aussagen sehr vorsichtig und zurückhaltend.

 

4333 Postings, 5755 Tage godi1954???

 
  
    #4517
04.06.09 18:31
was bleibst du da bei mir hängen?
soll ich dir die einzelnen nummern der beiträge hier angeben?
texte mit kontostand und so weiter.
da hatten einige ganz genaue informationen! 4480 bighero z.b.
noch mehr?
oder unser freund zoccies? (deiner auch?)
du bist mir hier der richtige!

also hatt er es gut gemacht?
der neue vorstand beschuldigt ihn nicht mehr?
die zahlen 2008 sind gut?

was du so alles aus meinen kurzen worten interpretierst?  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954ich glaube du hast länger geschlafen?

 
  
    #4518
04.06.09 18:40
da wurde doch sogar eine aktennummer angegeben!
vorgang nicht bekannt?????
was erzählst du eigentlich?  

4333 Postings, 5755 Tage godi19544480

 
  
    #4519
04.06.09 18:43
u.a.:
Es gibt sogar ein Aktenzeichen bei der STA Berlin, wonach der letzte Vorstand wegen Untreue und Betrug angezeigt wurde. Da es ein Aktenzeichen gibt, wird es auch ein Ermittlungsverfahren geben. Die Anzeige soll durch den Aufsichtsrat erstattet worden sein. Ich wäre von daher vorsichtig, Hinterleute des Versagens-, Betrügens-, und Abverkaufen zu bezichtigen, wenn man nur einen Bruchteil der Wahrheit kennt. Hier das Aktenzeichen mit Sachbearbeiter; 3 WI JS 421/09 STA Berlin, +49304664932199  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954möchtest du

 
  
    #4520
04.06.09 18:52
noch ein aktenzeichen haben?
stand in wo, bestimmt auch hier.
suche mal selber.
aber es ist richtig!
verdacht und anzeige bedeutet noch nicht schuldig und schon gar nicht wer schuld hat!
hatte ich hier auch geschrieben!  

65210 Postings, 6076 Tage Volawie soll man da als normaler anleger durchblicken

 
  
    #4521
04.06.09 19:08
mir ist das viel zu heiß!

4333 Postings, 5755 Tage godi1954da haste recht!

 
  
    #4522
04.06.09 19:41
deshalb frage ich ja auch nach.
es hatte den anschein, kiam hat ahnung.
und diese user diskutieren über die gewinnbeteiligung.
ich bleibe dabei, in einem halben jahr kann auch ein herr flügen nicht alles gerichtet haben, oder?
also was kommt mit der bilanz 2008?
was erwartet uns in der praxis, nicht nach zahlenspielerei.
werden die zahlen belegt?
mir ist nicht heiß, bin ja kein anleger.
(hat dir einer den tauchsieder ins meer gesteckt? ich mag delphine!)

für kiam:
alles was zu belegen war, ist belegt! fragen brauchen nicht belegt zu werden, sie sind zu beantworten!  

717 Postings, 5910 Tage Pro_Sell@Vola ..

 
  
    #4523
05.06.09 08:33
Es soll auch ein Nebenberufliches BWL Studium angeboten werden... Weiß aber nicht ob du danach bei dem ganzen Müll hier durchblickst !

681 Postings, 6000 Tage kiam63Aktenzeichen hin oder her, ..

 
  
    #4524
05.06.09 12:46

es könnten auch gezielte Desinformationen zwecks Kursmanipulation sein. Wer die in #4480 angegebene Tel.nr. wählt erhält einen Faxton. Außerdem paßt die Nr. nicht zum Kreis der Behördennummern der Berliner StA-schaft (030-9014-.. bzw. -9015-.. http://www.berlin.de/sen/justiz/strafverfolgung/sta/). Mein Eindruck ist eher das Powerbags nun langsam den Erfolg einfährt, an dem Herr Bauer 2008 so intensiv gearbeitet hat. Und damit nun einige Spätmerker noch Aktien zu einem günstigen Kurs abstauben können, wurden noch schnell mal einige Gerüchte lanciert. 

Im Übrigen, welche StA gibt auf Anfrage Informationen heraus ? Allein aus Datenschutzgründen ist es nahezu unmöglich als Außenstehender an relevante Daten zu kommen.

 

65210 Postings, 6076 Tage Volalieber pro_sell, so wichtig is powerbags nu nich

 
  
    #4525
2
05.06.09 13:15
dass ich dafür am abend studieren geh.

du hast ja vorschläge!

darf man aktien jetzt nur noch mit diplom koofen oder wie!!

oder meinste, nur bei powerbags, soll man sonst besser die finger davon lassen? das kann ja sein.

nur was für bilanzprüfer oder so?

die von powerbags sollen das gefälligst alles erklären, so dass man das versteht, nich ich.

du bist sicher, dass das alles müll ist?  bist du denn bwler?

Seite: < 1 | ... | 179 | 180 |
| 182 | 183 | ... 184  >  
   Antwort einfügen - nach oben