Sinopec + 2,5%


Seite 6 von 11
Neuester Beitrag: 24.03.24 08:29
Eröffnet am:11.12.07 06:28von: skunk.worksAnzahl Beiträge:263
Neuester Beitrag:24.03.24 08:29von: klatcheeLeser gesamt:97.010
Forum:Hot-Stocks Leser heute:22
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 11  >  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Ja gut, bin bei der spasskasse angesiedelt.

 
  
    #126
01.06.22 23:29
Warten wir es ab. Wird auf jeden fall ne bomben-dividende dieses jahr. Was ist eigentlich IB ? Na egal, happy end by 7 eurocent brutto.

Chinapetrol hat petrochina dividendenmässig outperformed dieses jahr.  

1549 Postings, 2264 Tage Gaz20EIB ist Interactive Brokers

 
  
    #127
02.06.22 00:34
soll aber keine Werbung sein.
Das braucht man nicht. Bin wegen MOEX Handel dorthin aber das ist aktuell gar nicht möglich.  

1549 Postings, 2264 Tage Gaz20EIB hat das korrigiert

 
  
    #128
03.06.22 01:26
als Netto Dividendenforderung sehe ich jetzt exakt die erwartete Bruttodivi abzgl. 10% Quellensteuer. Diese sollte dann ja in der EStE mit der noch abzuführenden KapESt verrechenbar sein  

231 Postings, 5672 Tage AktienhuepferOder auch nicht....

 
  
    #129
09.06.22 18:36
Meine Erfarhungen von China Mobile und Bank of China sind die, dass es zwischen anrechenbarer und rückholbarer Quellensteuer unterschieden wird. Bei beiden vorherigen Titeln handelt es sich nicht um anrechenbare Quellensteuer sondern um rückholbare Quellensteuer.

Ich vermute hier wird es genauso gehandhabt.

Dementsprechend darfst du Xi Jinping einen netten Brief schreiben und fragen ob er dir die Quellensteuer zurück gibt ;)

Natürlich wird deine deutsche Quellensteuer großzügig auf Basis der Bruttodividende berechnet also nicht mit deinen oben erwähnten 90% sondern den vollen 100%. Entsprechend summieren sich alle Abzüge inklusive Kirchensteuer auf ca. 37 bis 38%.

Ich selbst bin hier übrigens auch dabei aber rechne nur mit 3,5cent Nettodividende pro Jahr.
 

1549 Postings, 2264 Tage Gaz20Eja

 
  
    #130
10.06.22 15:35
so ist das wohl. Es bleibt dann aber immer noch eine stolze Divi. Entscheidend ist, dass der Kurs stabil bleibt bzw. weiter steigt. Die Bewertung kann man ja nur als lächerlich niedrig bezeichnen.  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Diese geisterhaft hohe dividende von 16 + x %

 
  
    #131
10.06.22 21:17
Spricht mmn für ne deutliche unterbewerung. Weltweit grösste wasserstoffproduktion jetzt schon, grösse fabik weltweit für desinfektionmittel, handel mit öl und gas, dessen verarbeitung und tranport und weiterleitung, knapp 400.000 mitarbeiter, coop mit basf und weiteren namhaften internat., 30.000 tankstellen in china, angebot da super, diesel, gas, wasserstoff, batteriewechsel oder aufladung. 1,5 milliarden customermarkt.

Und das ganze paket für zZ. 45 eurocent?
Im september gibts die 2. Dividende.
Spätestens dann wacht die welt auf.  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Scheiss was auf Xi's quellensteuer.

 
  
    #132
10.06.22 21:18

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 24/5 der anteile sind aber im staatsbesitz chinas

 
  
    #133
10.06.22 21:35
Dh., Xi hatts gegeben und nimmt jetzt wieder n zehntel. Und sinopec untersteht der chinesischen justitz. Gut für uns oder? Mit der is nicht gut kirschenessen wenns probleme gibt.  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Kaufe bei gelegenheit immer wieder nach.

 
  
    #134
10.06.22 21:37

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Heute sollte eigentlich die divi kommen...

 
  
    #135
23.06.22 18:08
Is noch nix da...morgen noch mal schauen.  

1549 Postings, 2264 Tage Gaz20Emeine wurde gerade eingebucht bei IB

 
  
    #136
23.06.22 18:21

1549 Postings, 2264 Tage Gaz20Eleider fällt die Aktie weiter

 
  
    #137
23.06.22 18:23
auch nach dem ex Divi Tag  

168 Postings, 745 Tage gerryyunter 0,40

 
  
    #138
23.06.22 20:23
wird machgekauft  

912 Postings, 6651 Tage bembelboydie Dividende ist da

 
  
    #139
25.06.22 10:29
Das macht bei mir 0,032105 Euro pro Aktie nach Abzug aller Steuern und Gebühren. Die 8,4% reichen natürlich nicht als Ausgleich für die gestiegenen Energiekosten, aber besser als nix.  
Werde aber nicht nachkaufen, die Sanktionen gegen Russland und die Sperrung meiner ADRs und GDRs haben mich  nachdenklich gemacht. Gegen China könnte das auch ganz schnell kommen.
 

231 Postings, 5672 Tage AktienhuepferQuellensteuer

 
  
    #140
25.06.22 13:58
Wurde bei dir die Quellensteuer angerechnet? 3,2Cent netto hört sich irgendwie ziemlich viel an bei 4,3Cent Bruttodividende....  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Bei mir sind es 3,168 cent netto.

 
  
    #141
2
25.06.22 15:05
Vermutlich wegen kirchensteuer. Kirchensteuer auf ne dividende aus der volksrepublik china. Wenn der papst das wüsste...
Bin aber sehr zufrieden mit der divi. Im september kommt ja auch schon die nächste.  

231 Postings, 5672 Tage AktienhuepferQuellensteuer

 
  
    #142
25.06.22 16:09
Aber habt ihr die 3,2 Cent jetzt bekommen weil bei euch die Quellensteuer angerechnet wurde? Oder ist die Dividende bei euch so hoch weil Ihr noch irgendwelche Verlustverrechnungstöpfe hattet?

Antwort wäre sehr nett und Hilfreich.  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Quellenateuer wurde verrechnet.

 
  
    #143
1
25.06.22 18:29

231 Postings, 5672 Tage AktienhuepferSehr geil

 
  
    #144
25.06.22 18:33
bei welchen Brokern seit ihr wenn man fragen darf?  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Spasskasse

 
  
    #145
1
25.06.22 18:49
Für 0,031...cent müsst ich da ca.9 euro hinterlegen. Zinssatz 0,5 %.

Hab noch nix besseres gehört.  

168 Postings, 745 Tage gerryyquellensteuer wird nicht verrechnet

 
  
    #146
25.06.22 19:23
nur kapitalerttragsteuer-(manchmal)bei deutschen brocker-ob das bei IB auch so ist würd mich eigentlich auch mal interresieren-da ausländischer brocker  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2Ok, bei mir steht

 
  
    #147
1
25.06.22 19:56
Einbehaltene quellensteuer 10% in hkd
Anrechenbare quellensteuer 10% in eueo
Kapitalertragsteuerpflichtige dividende in euro


Verrechnette anrechenbare ausländische quellensteuer ( verhältnis 100/25 ) in euro.  :-)))
Berechnungsgrundlage für kapitalertragssteuer in euro.
Kapitalertragssteuer 23,45% in euro.
Solidaritätszuschlag 5,5%  in euro. ( sollte der nich weg?)
Kirchensteuer 9% in euro.

Ist es so recht?

Wichtig ist doch eigentich nur...zugunsten des kontos...

Gefühlt brauch ich long mehr davon. Das ganze zur zeit für 0,42 euro.
 

231 Postings, 5672 Tage Aktienhuepfer@bembelboy

 
  
    #148
25.06.22 22:31
@bembelboy: darf man dich fragen bei welchen Broker du bist?

@walther:
danke auf jedenfall für die Info

@gerry:
Das Ganze ist irgendwie komplizierter China ist nicht gleich China hatte davon schonmal gelesen aber bislang wurde mir immer von jeden den ich gefragt habe, dass seit 2019 china Quellensteuer nicht anerkannt wird.

Man muss wohl irgendwie zwischen drei Arten chinesischer Aktien unterscheiden:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/...tionFile&v=2

Eventuell ist es aber auch wirklich nur der Sparkassenbroker der noch nicht die seit 2019 gängige Praxis der anderen Broker verfolgt  

231 Postings, 5672 Tage Aktienhuepfer@walther

 
  
    #149
25.06.22 22:41
@walther: noch eine Frage, welche Aktie hast du?

Diese:
CNE1000002Q2

oder diese:
CNE0000018G1

Ich nehme an den ADR hast du nicht:
US16941R1086  

2367 Postings, 998 Tage Walther Sparbier 2A0M4XN

 
  
    #150
1
26.06.22 00:27

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben