Trading Bougainville Copper (ADRs) 867948


Seite 956 von 972
Neuester Beitrag: 13.04.24 16:10
Eröffnet am:29.09.07 00:25von: nekroAnzahl Beiträge:25.288
Neuester Beitrag:13.04.24 16:10von: Sprenglisand.Leser gesamt:5.121.281
Forum:Hot-Stocks Leser heute:637
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | ... | 954 | 955 |
| 957 | 958 | ... 972  >  

182 Postings, 1691 Tage SprenglisandurÜbertragung ang. vollzogen - daher die Umsätze

 
  
    #23876
20.06.23 19:42
Eine tolle Nachricht. Vielen Dank für den Link logho.
Daher nach langer Flaute die höheren Umsätze heute. Mal sehen was heute Nacht in Sydney geschieht.
Auszug aus dem Bericht übersetzt:
Darüber hinaus hat die Regierung 36,47 Prozent des staatlichen Eigenkapitals an Bougainville Copper Ltd kostenlos an die ABG übertragen.
Die Aufteilung der GST-Einnahmen wurde zugunsten von Bougainville auf 70/30 erhöht.
:-)  

797 Postings, 6173 Tage loghoIn Frankfurt werden noch...

 
  
    #23877
20.06.23 20:04
St.100.000 zu 0,236 angeboten.
Man muss nicht auf Tradegate mit knapp 25 kaufen...
Nur so als Tipp ;-)  

931 Postings, 4394 Tage LOFP@ logho

 
  
    #23878
20.06.23 20:44
Manche Broker bieten Frankfurt nicht an  

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzDer Artikel auf islandsbusiness.com ist vom 14.06.

 
  
    #23879
20.06.23 21:13
und damit fast eine Woche alt. Das müsste doch schon längst bekannt sein.  

797 Postings, 6173 Tage loghoScheinbar nicht...

 
  
    #23880
20.06.23 21:19
auch BCL hat bisher nicht reagiert und eine Börsenmeldung rausgegeben...
Scheint auch in Australien untergegangen zu sein diese tolle Meldung...  

88 Postings, 1014 Tage Fuchs_ReinickeManasseh Q. Makiba

 
  
    #23881
21.06.23 00:08
Von dieser Stelle aus ein großes DANKE SCHÖN an Logho für diesen Artikel!

Hier ist ein ähnlicher Artikel auch vom 14. Juni

https://www.postcourier.com.pg/...osal-to-bougainville-in-parliament/

Der Autor des Artikels (Gorethy Kenneth) wird erwähnt, bei dem Artikel von Island Business leider nicht.

Diese Information geht ebenso Manasseh Q. Makiba, Minister for Bougainville Affairs, zurück.
Der Aktientransfer wird dort nicht erwähnt, eine Bestätigung aus einer ganz anderen Quelle (wie bereits erwähnt) wäre nicht schlecht.

 

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzThe National

 
  
    #23882
21.06.23 05:38
Im Internetauftritt der Zeitung aus PNG The National steht der Absatz mit der Aktienübertragung drin. Der Artikel ist ebenfalls vom 14 06.

https://www.thenational.com.pg/bougainville-assuming-powers-functions/  

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzBestätigung

 
  
    #23883
21.06.23 05:42
Evtl. gibt es von der ABG erst eine Information, wenn die Aktien auf dem Wertpapierdepot eingegangen ist. Ein Aktienübertrag dauert ein paar Tage. BCL kann sich sowieso erst äußern, wenn ABG dies bestätigt hat, wenn überhaupt.  

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzIch kann mich nur wundern...

 
  
    #23884
21.06.23 06:21

Ich kann mich nur wundern, denn in mehreren Tagen alten Artikeln ist zu lesen:

Er (Makiba) sagte, dass alle Voraussetzungen für den Friedensprozess auf Bougainville erfüllt seien und das Parlament den Prozess nur noch mit der Ratifizierung des Referendums auf Bougainville abschließen müsse.

...und keinen außer uns scheint dies zu interessieren.  

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzE.S.T.

 
  
    #23885
21.06.23 06:44
E.S.T. aus einem anderen WP-Forum (w:o) bringt es auf den Punkt:

Ist der Aktienübertrag PGN=>ABG wirklich erfolgt?
...
In den kommenden Tagen werden wir es wissen, ob die autonome Regierung von Bougainville ca. 73 Prozent der Aktien von BCL Ltd. besitzt und was dies für uns Kleinaktionäre ggf. bedeuten wird!  

797 Postings, 6173 Tage loghoÜbertrag

 
  
    #23886
21.06.23 09:19
Laut Auskunft von BCL liegt der Übertrag beimStaatsanwalt zur Prüfung und Freigabe vor. BCL wird nach Eingang der Papiere sofort die Börse informieren.
Also alles auf dem richtigen Weg. Vor Ort gibt es auch noch Gespräche zur weiteren Verfahrensweise mit den Familien und dem ABG.  

125 Postings, 6127 Tage p2205Nachkauf...

 
  
    #23887
21.06.23 09:39
Auch wenn ich mir geschworen hatte, nicht noch mehr BCL-Aktien zu kaufen, konnte ich heute nicht widerstehen, die angebotenen Pakete in FRA und STU zu 0.236 bzw. 0.239 abzuräumen.
Danke @logho für den Artikel.  

328 Postings, 6172 Tage kjensw.

 
  
    #23888
21.06.23 10:13
Wunderbar! Und alle aus diesem Forum bitte daran denken weiterhin in Schnapszahlen nachzukaufen wie vorhin die 5959.  

931 Postings, 4394 Tage LOFPTransfer wirklich vollzogen

 
  
    #23889
1
21.06.23 18:51
Das ist jetzt die Frage.
Wurde er wirklich vollzogen?
Bestätigen das beide Seiten?
Wenn das erfolgt ist, dann stellt sich die Frage, wie weiter!?
Fantasie löst es aus, denn keiner hat mehr damit gerechnet.
Warten wir ab, was die nächsten Tage bringen  

177 Postings, 6104 Tage joebomit etwas Vorsicht ...

 
  
    #23890
1
21.06.23 20:49
... ist diese Meldung zu genießen und zu interpretieren,
so sie denn stimmt, sicher zunächst ´mal positiv,

allerdings ist sie ohne eine EL1-Lizenz Entscheidung zugunsten von BCL, siehe auch (w:o), noch nicht wirklich etwas wert,
beides (positiv) zusammen wäre natürlich ein echter Treffer,
aber bei einer Entscheidung gegen die EL1 Lizenz für BCL ist alles wieder offen, und weiter eine sehr schwierige Hängepartie,

nichts für ungut,
Gruß joebo  

399 Postings, 5967 Tage Bundesheinzlogho

 
  
    #23891
22.06.23 10:25
Wer bei BCL hat Dir die Auskunft erteilt? Hat BCL inzwischen jemanden, der sich um die Aktionärsanfragen kümmert?  

894 Postings, 6183 Tage Carlchen03Staatsanwaltschaft

 
  
    #23892
22.06.23 10:58

hi

was hat die  Staatsanwaltschaft  dabei / damit  zu  tun?

Aber es wäre schön,  wenn es nun allmählich endlich mal klappen würde.  
 

797 Postings, 6173 Tage loghoDie Auskunft gabe es von

 
  
    #23893
1
22.06.23 12:22
Mark Hitchcock.
Da Papua im Korruptionsranking weit, weit hinten liegt darf Staatsvermögen wahrscheinlich nur frei gegeben werden, wenn die Justiz die Freigabe juristisch geprüft hat.
Ich finde das sehr lobenswert...  

797 Postings, 6173 Tage loghoFrankfurt sieht doch

 
  
    #23894
22.06.23 12:24
nett aus...
ich finde es gut, wenn der Kurs langsam und kontinuierlich steigt, ohne die ganze Aufregung und pusherei der Vergangenheit...
 

399 Postings, 5967 Tage BundesheinzShare transfer

 
  
    #23895
22.06.23 13:44
logho...vielen Dank für die Info.

Wenn der Aktienübertrag erst noch freigegeben werden muss, sind die Aktien faktisch noch nicht übertragen. Keine Ahnung, ob und wann dann letztendlich die Aktien auf dem Wertpapierdepot der ABG eingehen.

Wir werden sehen...  

894 Postings, 6183 Tage Carlchen03Danke

 
  
    #23896
22.06.23 16:00

Danke  erst einmal an alle Info Lieferanten!


Bundesheinz
aber nun scheint sich ja tatsächlich da mal etwas zu bewegen.
Das ist ja schon mehr, als es bisher war.

Logho
Danke für die Info.


Hat jemand eine recht aktuelle Liste der  z B    100 größten Shareholder?

Bis  10.000 Shares -pro Shareholder-    gibt es ca  14.300 Shareholder.    
Hiervon sind sicherlich etliche Einheimische.  
Wie viele  Einheimische mehr als 10.000 Shares haben???
Die kann man wohl garantiert nicht so einfach und billig abspeisen,
ohne das es eine Reaktion im Land gibt.
 

88 Postings, 1014 Tage Fuchs_ReinickeBis jetzt

 
  
    #23897
23.06.23 01:09
ist die Information über den Aktientransfer nicht gesichert.

Aber hier ist eine Fragestunde im Parlament vom 8. Juni 2023, in der Manasseh Q. Makiba auf Bougainville bezogene Fragen beantwortet.

https://www.youtube.com/watch?v=gEFGHEZLs7g

Er sagt u.a., dass er eine Woche später eine Erklärung abgeben wird. Die oben genannten Artikel vom 14. Juni können sich nur auf diese Erklärung beziehen. Wahrscheinlich Manasseh Q. Makiba eine Pressekonferenz gehalten.

Bisher habe ich keinen Grund gefunden, dass diese Artikel bei The National

https://www.thenational.com.pg/bougainville-assuming-powers-functions/

und bei Island Business

https://islandsbusiness.com/news-break/...n-png-parliament-this-year/

gelogen sein sollten  

11651 Postings, 6183 Tage 1ALPHAnun ja - englisch ist ne sehr "einfache"

 
  
    #23898
23.06.23 04:11

Sprache, bei der besonders viele Mißverständnisse entstehen können, wie z.B. die Möglichkeit, dass der Aktienübertrag stattfand, aber damit lediglich der politische Vorgang gemeint ist.

Das kann auch der Grund sein, dass die "Australier" noch nicht reagierten, denn deren Englisch ist noch ungenauer - und dann noch die Verbindung zum noch mal vereinfachten Deutsch-Englisch, dem Pidgen Englisch, welches allerdings wiederum für DeutschSprachler klarer verständlich ist.

Seit 1989 vergingen auch 34 Jahre - und da sollen sich ja sogar Anleger mit diesen Aktien echt die Finger verbrannt haben, wegen der Fehleinschätzung zur VorOrtMentalität zu Logik und Zeit.

Im Endeffekt bleibt es deshalb dabei: Jeder entscheide selbst, was er/ sie oder es mit seinem Anteil macht an diesem ehemals größten globalen Kupfer Tagebaubergwerk.

Und bitte nicht auf ein anderes großes Kupfer/ Silber Land schauen, auf Peru, wo - um Zeit zu sparen - die USA im letzten Dezember geholfen hat, den Vorgang zu beschleunigen.
So das wars erst mal wieder von mir.

https://www.piie.com/blogs/realtime-economics/...rus-political-crisis
https://www.bloomberg.com/news/articles/...eadSource=uverify%2520wall
https://geopoliticaleconomy.com/2023/01/19/...-mining-gas-investment/
https://peoplesworld.org/article/...the-door-for-entry-of-u-s-troops/
https://www.wsws.org/en/articles/2023/05/29/nrkx-m29.html

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt


 

119 Postings, 3238 Tage wf_nirvanaLebenszeichen auch im australischen Forum

 
  
    #23899
23.06.23 08:24

Seite: < 1 | ... | 954 | 955 |
| 957 | 958 | ... 972  >  
   Antwort einfügen - nach oben