Rolls-Royce


Seite 7 von 23
Neuester Beitrag: 17.05.24 10:25
Eröffnet am:26.06.07 18:11von: taosAnzahl Beiträge:554
Neuester Beitrag:17.05.24 10:25von: XL10Leser gesamt:249.228
Forum:Börse Leser heute:90
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 23  >  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigGerade eben von genobroker

 
  
    #151
06.10.20 11:24
Sehr geehrte Depotkundin, sehr geehrter Depotkunde, die Gesellschaft beabsichtigt eine Kapitalerhöhung gegen Bareinzahlung zu folgenden Bedingungen durchzuführen:                                                Ex-Tag Trennverhältnis ISIN (WKN) Bezugsrecht Bezugsverhältnis ISIN (WKN) zu beziehender Titel Bezugspreis Stück Handelsfrist Bezugsfrist Zahlbarkeitstag 28.10.2020 3 : 10 unbekannt ROLLS ROYCE HOLDINGS PLC -ANRECHTE1 : 1 GB00B63H8493 (A1H81L) ROLLS ROYCE HOLDINGS PLC GBP 0,32 28.10.2020 - 09.11.2020 28.10.2020 - 11.11.2020 unbekannt Die Annahme des Angebotes unterliegt in einigen Ländern bestimmten Restriktionen. Nähere Informationen dazu liegen uns nicht vor. Bitte überprüfen Sie selbst, ob Sie unter Berücksichtigung der Restriktionen berechtigt sind, am Angebot teilzunehmen.                                                                    Wir werden Sie separat informieren, sobald uns nähere Informationen vorliegen. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen erfahrungsgemäß sehr kurzfristig und zeitnah am Weisungstermin mitgeteilt werden können. Ihre Fragen beantworten wir gern. Mit freundlichen Grüßen  

2 Postings, 5360 Tage fatihakWie wird das berchnet

 
  
    #152
06.10.20 12:17

108 Postings, 1363 Tage dianabareine Frage für alle

 
  
    #153
06.10.20 12:19
Hat jemand die Vermutung, wie  hoch  oder niedrig  wird der Kurz nach der Aktienverwässerung?Ich meine für die neue Aktionäre, die noch keine  Aktien von Rolls-Royce besitzen!
Es sieht nach einer  gefährlichen  Manipulation aus.
Für  jede Antwort  bin ich sehr dankbar!  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigIch verstehe das so

 
  
    #154
06.10.20 12:41
Für jede meiner aktien werden mir im Verhältnis 3 zu 10 neue aktien eingebucht. Habe ich jetzt 3 aktien sind es morgen oder in ein paar Tagen einfach 10. Ohne Zuzahlung. Nun kann ich für die 10 nochmal 10 neue zum Preis von ca 0,35 Cent dazukaufen. Wenn ich das so rechne komme ich auf einen aktuellen preis von 1,18 Euro. Warum steigt dann das Teil? Oder rechne ich falsch.  

108 Postings, 1363 Tage dianabar@wamherzig

 
  
    #155
1
06.10.20 12:51
Was macht RR jetzt, ist eine Hirnmanipulation um die neue  Anleger  zu gewinnen,  die an die  baldige  positive  Zukunf des Unternehmens glauben!!! Eine gefährliche Manipulation  weil man gezwungen  ist, die neue Aktien für 0,35 € circa zu kaufen  (dein Hirn sagt  Dir Folgendes  als  Du diesen  Preis siehst - kaufen,  kaufen und nochmal  kaufen!!!)
In Wirklichkeit  liegt der Preis  bei 61 Cent  ungefähr falls ich heute eine Aktie für 1,50 € kaufen  solltest!
Das ist ganz einfache  Mathematik!  

108 Postings, 1363 Tage dianabarFortsetzung

 
  
    #156
1
06.10.20 12:53
Falls die Aktie nach  der  Verwässering weniger kosten sollte, werde ich jetzt nicht einsteigen.Aber das  ich nur meine Meinung  :-)  

15769 Postings, 8903 Tage LalapoAston Martin

 
  
    #157
1
06.10.20 13:00
hat das übrigens auch gemacht ....kann sich jeder mal anschauen was nach den KMen passiert ist ...Kurs ist von 40 Cent bis 1 Euro gelaufen ( momentan 0,55 € wieder , was mE ein Witz ist )  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigDianabar

 
  
    #158
06.10.20 14:35
Ich versteh diene Rechnung nicht. Wie kommst du auf 61 Cent?  

52 Postings, 1454 Tage MIKE Austria77Was

 
  
    #159
06.10.20 14:55
werdet ihr machen? kaufen - halten - verkaufen???
lg  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigGerade mal Leute mit Sachverstand um Hilfe gebeten

 
  
    #160
06.10.20 15:02
Wenn die sich melden gebe ich hier Bescheid was das alles für uns bedeutet.  

108 Postings, 1363 Tage dianabar@wamherzig

 
  
    #161
06.10.20 15:56
Viele denken nur an eigene Vorteil  und es gibt die wenige, die Dir die Wahrheit  schreiben!!!Und es gibt auch viele,  die Spaß  macht zu sehen wie dein Geld  verschwindet (in diesem Fall verwässert!).
Ich habe jetzt schon  vor kurzem das ähnliches  mit der Aktie von NAS erlebt: erstmal haben die Aktionäre  ein sehr  günstiges  Angebot bekommen und jetzt ist die Aktie mittlerweile  noch doppelt  günstiger  als das Angebot war und man sieht nur das großen  Minus auf dem Konto ohne irgendwelche Perspektiven zur heutigen  Zeit!
Deswegen werde ich mit dem Kauf erstmal abwarten!  

108 Postings, 1363 Tage dianabar@wamherzig

 
  
    #162
06.10.20 16:04
Wie komme ich auf 61 Cent pro Aktie?(Jetzt ist es mittlerweile  mehr als 61 Cent weil die Aktie  fast 1,60 € kostet)
Stell Dir bitte vor: Du kaufst Dir  3 Aktien pro 1,50€  insgesamt  für 4,50€.Dafür  bekommst  Du 10 neuen  für insgesamt 3,50€.Also, Du hast insgesamt  13 Aktien (neue und alte zusammen) für 8 Euro.Dann kostet  eine Aktie fast 61 Cent: 8 Euro :13 Aktien= 0,61 Euro oder 61 Cent
 

52 Postings, 1454 Tage MIKE Austria77Bis

 
  
    #163
06.10.20 16:42
zur Verwässerung, wird die Aktie denke ich, noch ordentlich steigen.  

108 Postings, 1363 Tage dianabarMIKE Austria77,wamherzig und die anderen

 
  
    #164
06.10.20 16:47
Hier ist ein Chat  bezüglich  RR  aus London. Man liest viele interessante  Sachen da. Es   ist  auch interessant,  dass  viele  die  Aktie  verkaufen  oder   im  Depot reduzieren.   Ich würde mich freuen, wenn  wir  eine  gemeinsame  Lösung  bezüglich  dieser  Aktie  treffen.

https://www.lse.co.uk/...areTicker=RR.&share=Rolls-Royce-Holdings  

52 Postings, 1454 Tage MIKE Austria77Danke

 
  
    #165
1
06.10.20 17:00
der Chat ist sehr Interessant.In London wird gesprochen das die Shortseller ihre Positionen für die Aktien geschlossen haben,und der Weg für die die Aktie nach Norden frei sei.
Schaun wir mal ob sie recht haben.:)  

108 Postings, 1363 Tage dianabarund gleichzeitig reduziert man

 
  
    #166
06.10.20 18:00
die Aktien im Depot oder verkauft sogar?
Hast Du wirklich  alles richtig verstanden?  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigDianabar, jetzt versteh ich die Welt nicht mehr.

 
  
    #167
06.10.20 22:25
Wenn ich drei aktien besitze und das trennverhältnis liegt bei 3 zu 10  , dann werden aus meinen 3 aktien 10. Und auf diese 10 aktien habe ich ein bezugsverhältnis von 1 zu 1, dann kann ich auf diese 10  gewandelten aktien 10 neue zu 3,50 euro dazuerwerben. Dann ergibt das einen  durschnittspreis von 0,40 pro aktie,oder rechne ich verkehrt? Bin müde im Kopf. Lach  

108 Postings, 1363 Tage dianabar@wamherzig

 
  
    #168
06.10.20 22:56
nicht schlimm, dass Du die heutige Welt  nicht verstehst.Ich verstehe auch nicht  weil was die große  Unternehmen  jetzt tun, ist einfach reine Abzockerei  hoch 100, auf der höchsten Ebene!!!
Und das Wichtigste dabei - das ist absolut  legal und rechtlich!  

108 Postings, 1363 Tage dianabarFortsetzung

 
  
    #169
06.10.20 23:02
Und nochmal zurück  zur Mathematik, wie ich mir die  vorstelle.
Beim Erwerb 3 Aktien bekommt man 10 neuen.Das heißt- ein Bezugverhältnis nicht von 1 zu 1, sondern von 1 zu 3,33. So sehe ich  diese Sache.Oder rechne ich eventuell  falsch???  

108 Postings, 1363 Tage dianabarFalls ich jetzt 3 Aktien

 
  
    #170
06.10.20 23:12
kaufen sollte, für ungefähr 1,70 pro Aktie (insgesamt für 5,10€) und  gleichzeitig 10 neuen für 0,35 Cent  erwerben sollte (insgesamt  für 3,50€), dann hätte ich 13 Aktien für 8,60€ insgesamt ( oder jede  einzelne Aktie  für 0,66€ ungefähr  weil der Preis heute gestiegen ist ).  

24121 Postings, 7585 Tage harry74nrwHabe die Gewinne herausgenommen

 
  
    #171
07.10.20 09:25
Der Markt ist wirklich zu positiv, Ende Oktober WVL......  

108 Postings, 1363 Tage dianabar@Lalapo

 
  
    #172
07.10.20 10:03
Könntest Du mir bitte kurz erläutert  was genau hat Aston Martin gemacht  und wann?Wie hoch stand vor der Verwässering  die Aktie, im welchen Bezugsverhältnis standen die   neue Aktien zu alten und wie  teuer  war  die Aktie für dich als ein Angebot ? Was  und wie man mit dem Aston Martin getan hat, macht man vielleicht auch  mit dem  RR und ich versuche  das zu verstehen. Danke Dir. LG Dina  

317 Postings, 2364 Tage Ingenieur61Regel des Aktienhandels

 
  
    #173
07.10.20 15:31
= günstig kaufen, teuer verkaufen. Bei dem Kurs braucht Ihr euch überhaupt keine Gedanken zu machen. Schaut euch den Kurs einfach mal alle einfach so lange nicht mehr an, bis sich der Quatsch mit Corona (bzw. die Wirtschaftskrise) wieder gelegt haben und die Airlines wieder normalen Betrieb einnehmen. Wer zu ungeduldig ist, hat an der Börse nichts zu suchen. Es ist der beste Zeitpunkt in RR zu investieren. Auch nach einer Verwässerung. Wenn RR die Krise übersteht, dann steigt der Kurs wieder auf den alten Vorkrisenstand und das ist fast x10 ;)  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigAlso wenn sich der aktienstand

 
  
    #174
07.10.20 16:09
verdreifacht, sollte das auch niedrigere Kurse mit sich bringen. Auch wenn corona keine Rolle mehr spielen sollte. Und Dianabar, deine Berechnung stimmt.
Weshalb steigt dann der Kurs noch?  

1809 Postings, 5830 Tage famherzigWer darf neue aktien ordern?

 
  
    #175
07.10.20 16:15
Klar, die altaktionäre an erster Stelle. Nur ab welchem besitztag bin ich altaktionär? Ich bin informiert worden. Aber was ist mit Leuten die erst jetzt kaufen? Oder die erst einen Tag vor der kapitalerhöhung  kaufen. Was ist mit denen?  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben