Advanced Medien - Hammerzahlen


Seite 75 von 81
Neuester Beitrag: 20.12.13 11:22
Eröffnet am:13.04.07 17:24von: KatjuschaAnzahl Beiträge:3.009
Neuester Beitrag:20.12.13 11:22von: tschoessLeser gesamt:276.142
Forum:Börse Leser heute:43
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... 81  >  

5883 Postings, 7477 Tage tafkarist jemand am montag auf der hv?

 
  
    #1851
04.06.10 11:37

44 Postings, 5156 Tage DVNinfacttafkar

 
  
    #1852
04.06.10 13:31
wenn ich es mir einrichten kann, gehe ich hin. Kann mich aber vermutlich erst gegen mittag frei machen. Werde gerne danach berichten.

Falls jemand Fragen haben sollte und selbst nicht kommen kann: ich würde sie stellen und dann die Antworten hier rein schreiben.  

34 Postings, 5155 Tage KGV-TimeNeuer Advanced Vorstand - ohne Schwung?

 
  
    #1853
06.06.10 00:04
Wieso soll ich eigentlich die Pressemeldung zum ersten Quartal 2010 so hinnehmen? Das EBITDA geht von 3,1 Mio. Euro auf nur noch schlappe 2,5 Mio. Euro zurück!

Der aktuelle Vorstand der Advanced bügelt das Ergebnis noch mit vielen angeblichen "Kursbereinigungen" glatt...Ist das nun ein gutes Ergebnis?

Oder geht es nun bergab?

Kann mir da jemand weiterhelfen?  

10 Postings, 5127 Tage Julia38an KGV-Time

 
  
    #1854
06.06.10 00:11
Als "gut" würde ich das Ergebnis für das erste Quartal 2010, wie es von der Advanced in der Pressemitteilung gemeldet wurde, nicht bezeichnen...Eher als sehr dürftig!

Warum gibt es seit 3 - 4 Monaten eigentlich keine guten Meldungen von der Advanced? Wieso läuft da inzwischen so viel schief? Die 10 Cent auf der HV sollte man noch mitnehmen...aber langfristig...macht das für uns Investierte noch viel Sinn?  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactJulia

 
  
    #1855
06.06.10 00:22
die Frage ist doch nicht, wieso es seit Monaten keine guten Meldungen mehr von AIA gibt, sonder die, warum es seit Monaten überhaupt gar keine Meldungen mehr von AIA gibt.

Anscheinend sind dem neuen Vorstand die Kleinaktionäre piepegal. Die Außenwirkung an sich ebenfalls. Könnte es sein, dass er gar nicht damit rechnet, dass er da lange hocken wird? Dass er nur als Aussitzer da ist? Als Handlanger? Als - jetzt werde ich bestimmt gleich wieder gelöscht - Pausenclown? Das ist nur eine Frage, keine Behauptung oder Unterstellung!!!!  

34 Postings, 5155 Tage KGV-Time@Garant

 
  
    #1856
06.06.10 00:22
Nein, es ist eigentlich nicht klar, warum Dauer gehen musste.

Was war den der "wichtige Grund"? Interessant, dass Du(!) Dich bei der Rechtfertigung hierfür so ins Zeug hängst...

Aber Du sagst irgendwie nichts aus...wie wärs mal mit Fakten?

Wir Aktionäre würden gerne mal ein bischen mehr erfahren?
Oder gab es gar keinen Grund, weder "wichtig" noch überhaupt...?  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactKGV

 
  
    #1857
06.06.10 00:30
kein Mensch weiß bisher, warum Dauer geflogen ist. Da haben bestimmt schon viele nachgefragt, und keiner hat es anscheinend erfahren. Man könnte ja mal bei der IR nachfragen, wäre interessant, was man da als Antwort bekommt, wenn man überhaupt eine Antwort bekommt. Wird schon so ein Geeiere werden....  

10 Postings, 5127 Tage Julia38DVNInfact

 
  
    #1858
06.06.10 00:30
Ja...gute Frage!!

So manche meinten, dass Berndt der starke Mann bei der Advanced sei..Aber, ok, meinst Du, dass er eher ein Strohmann ist? Für andere...evtl. für einen großen Investoren?

...Da würde sich irgendwie der Kreis schließen...

Berndt = ein kleiner Rechtsanwalt, leitet nun einen großen Konzern....ok. Die Nummer ist wirklich mindestens eine Schuhgröße zu groß für ihn....Gut, dass Du es sagst...Ich mache mir Sorgen...Was geht das wirklich ab bei der Advanced???  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactjulia

 
  
    #1859
06.06.10 00:34
entweder ist er ein Strohmann oder er leidet an Selbstüberschätzung, anders kann ich das nicht sehen. Die möglicherweise fatalen Folgen werden wir in den nächsten Monaten zu spüren bekommen. Vielleicht wäre es jetzt doch der richtige Moment, sein Investment zu verbronzen, Gold und Silber sind auf jeden Fall gerade nicht mehr drin. Wer weiß, ob das noch mal kommen wird!?  

34 Postings, 5155 Tage KGV-Timean DVNInfact

 
  
    #1860
06.06.10 00:40
Kein Mensch kennt den Grund, warum Dauer flog?

Wieso meinst Du das? Gab es nicht da den Aufsichtsrat,
bestehend aus Dr. Berndt (nun uneigennützig selbst Vorstandsvorsitzender...man höre...man sehe...man staune...),
den Stellvertreter Seidl und den AR Dr. Bayer?

Es gab doch mindestens drei Menschen, die es wissen müssten...und zu verantworten haben...auch juristisch...

Warum fragen wir nicht die?

Dauer hatte doch viele Jahre den Konzern nach oben gebracht.
Nun scheint er, der Konzern, nach der Meldung für das erste Quartal 2010 wieder abzustürzen...

Fragen wir doch den Aufsichtsrat und Dr. Berndt am Montag in der Hauptversammlung. Als Aktionäre steht uns doch das Recht zu!

Stellen wir doch die Fragen, warum Dauer gehen musste und jetzt die Zahlen so deutlich nach unten gehen!

'Ja das ist gut. Ich werde da einige Fragen stellen, um Licht ins Dunkle zu bringen. Here we go!  

10 Postings, 5127 Tage Julia38@ DVNinfact

 
  
    #1861
06.06.10 00:48
Ja, irgendwie ...ich sage das nicht gerne...nein es ist mir zuwider...triffst Du dennoch den Nagel auf den Kopf.

Bei dem schwachen Ergebnis für das erste Quartal 2010 und bei den doch dürftigen Führungsqualitäten des derzeitigen "ad hoc Vorstands" drängt sich mir diese Frage immer mehr auf: Soll ich verkaufen und wenigstens einen kleinen Gewinn mitnehmen?

Oder soll ich es noch durchziehen und mich dann bei einem niedrigeren Kurs davon begeben? Ich freunde mich nur ungern mit Bronze an...Aber ist bei dem Vorstand und den nunmehr schwachen Zahlen Gold überhaupt noch drin?  

110056 Postings, 8803 Tage Katjuscha@KGV-Time

 
  
    #1862
06.06.10 01:01
Dauer hatte doch viele Jahre den Konzern nach oben gebracht.
Nun scheint er, der Konzern, nach der Meldung für das erste Quartal 2010 wieder abzustürzen...


Das ist ja nun etwas übertrieben.

Auch unter Dauer gab es Höhen und Tiefen. Erst ging es relativ langsam bergauf, dann nach dem Durchbruch der Absturz Mitte 2007 mit dem allseits bekannten Controllingproblemen, und zuletzt gab es den Einbruch Mitte 2009. Es gab auch keinen wirklichen Absturz in Q1, wenn man Sonderffekte rausrechnet. Wobei 2,5 Mio Ebitda weder gut noch schlecht sind. Kommt jetzt halt auf die nähere Zukunft an. Wenn man 10-11 Mio Ebitda in 2010 erwartet und die Bilanz bedenkt, ist AIA etwa fair bewertet, wenn es so bleibt vielleicht sogar leicht unterbewertet.

Die HV dürfte dennoch interessant werden, da Dauer bzw. irgendein Vertreter das ja sicher nicht auf sich sitzen lassen, wenn man den HV-Antrag betrachtet. Aus meiner Sicht läuft die Geheimniskrämerei des AR darauf hinaus, dass sich Dauer durchaus irgendeiner negativen Sache schuldig gemacht hat, aber der AR daran nicht ganz unschuldig war. Und um sich diese Blamage zu ersparen, schweigt man lieber. Insofern wäre es ganz schön, wenn irgendwer aus den Börsenforen auf der HV wäre und berichten könnte.  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactKGV

 
  
    #1863
06.06.10 01:23
ja, eben, so ist es: Dauer hat die AIA dahin gebracht, wo sie jetzt ist. Sonst niemand! Wäre ja jedem frei gestanden, es auch zu versuchen, bloß war offentsichtlich niemand sonst da. Und jetzt, wo der Laden steht und es keine Probleme mehr gibt sondern man sich nur noch sonnen kann, da kommen dann diejenigen aus ihrem Versteck, die gerne den Steigbügel gehalten bekommen bzw. dieser für sie gehalten werden muss, weil sie sonst nicht aufs Ross kommen!  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactkatjuscha

 
  
    #1864
06.06.10 01:28
da könntest du recht haben! Vielleicht war der AR auch mit drin in dem Schlamassel und befürchtet jetzt eine Blamage. Nur, wenn eine Blamage ansteht, dann wäre dieser AR fehl am Platze! Trotzdem wäre es doch langsam mal interessant, warum Dauer gehen musste, findest Du nicht auch? Immerhin könnte das die AIA ein paar Millionen kosten. Da würde man doch schon gerne mal wissen warum!? Bei sämtlichen Rücktritten und Rausschmissen in letzter Zeit, und davon gab es ja nun wirklich viele, weiß man inzwischen, warum. Nur bei der AIA weiß man nichts. Ist Aussitzen die Parole? Das hat uns ja schon mal die tollen blühenden Landschaften verschafft....  

11 Postings, 5136 Tage Endoan Katjuscha

 
  
    #1865
06.06.10 02:51
da Du ja nicht so nah dran sein kannst: Wenn man nicht so nah dran sein kann...Schön, dass Du wieder im Forum bist...Dauer hat sich nichts zu Schulden konmmen lassen. Sein Verbrechen lautet: Er war da, Er hatte gute Ideen, Umsatz, EBITDA + Net Income: immer mehr steigend...

Sein Problem: Zu gut. Hohe Begehrlichkeit des lukrativen Jobs von aussen.

Berndt als AR-Vorsitzender kommt nach einigen Jahren von aussen. Gehalt besser als AR-Tantieme. Aber Umsatz + EBITDA hängen in Q1 / 2010, lese die Zahlen genauer...gehen zurück.

Wenn Du anderer Ansicht bist: Reden wir auf der HV. Ich werde da sein und abstimmen!  

21 Postings, 5154 Tage yardo@ DVNinfact - Beitrag 1863 vom 06.06.10

 
  
    #1866
06.06.10 15:55
Ja, vielleicht ist wirklich was dran, dass Dauer einfach gehen musste, weil er anderen im Weg war. Er war es, der die Advanced seinerzeit aus der Krise führte. Die guten Ergebnisse in 2008 und auch 2009 locken nun mal andere an, sich Position und Gehalt unter den Nagel zur reissen.

Gab es da nicht noch diese Geschichte mit den vergessenen Bonusrückstellung bei einer ausländischen Tochter(ich glaube, es waren die Kanadier), die Dauer aufdeckte? Und hatte ihn nicht damals der damalige AR-Vorsitzende Berndt an der Aufklärung gehindert, indem er schnell mal Dauer entließ?

Wusste Dauer da wohl zu viel, was Berndt zu unbequem war?

Hoffentlich bringt die morgige HV Licht in die undurchsichtige Rolle von Berndt!!

Ich bin schon gespannt auf Morgen!  

34 Postings, 5155 Tage KGV-Timean yardo - Dein Beitrag 1866 von heute

 
  
    #1867
06.06.10 16:12
Guter Beitrag. Ich habe nochmals recherchiert und den seinerzeitigen Bericht in boerse-online vom 03.03.10 17:25 (Dauers undurchsichtiger Rauswurf) gefunden.

Dort steht geschrieben:

"Schon die Ad-hoc-Meldung vom 3. Februar 2010 hatte
brisanten Inhalt: Die Bonuszahlungen einer
ausländischen Tochter an die Geschäftsführung wurden
nicht ordnungsgemäß erfasst. Nach Erkenntnissen von
BÖRSE ONLINE handelte es sich dabei um die seit
Anfang 2008 zu Advanced Inflight gehörende DTI
Software Inc. mit Sitz in Montreal."

und weiter:

"Zu diesem Zeitpunkt muss es hinter den Kulissen
bereits mächtig gebrodelt haben. Wie aus
Branchenkreisen zu hören ist, gibt es die Spekulation,
dass die falsche Abrechnung der Bonuszahlungen nicht
etwa ein Versehen war, sondern pure Absicht. Gut
möglich, dass Dauer den Hintergründen dieser Vorgänge auf der Spur war. Die Aufklärungsversuche dem Aufsichtsrat aber zu spät kamen."

Ich denke, Berndt wird uns allen auf der HV deutlich erklären müssen, warum er Dauer von der Aufklärung eines
Riesenproblems abhielt und Dauer als Dank für die Aufklärungsarbeit auch noch die Kündigung erhielt.

Ich sehe Berndt jetzt schon schwitzen...  

202 Postings, 5697 Tage GarantLiebe Herren,

 
  
    #1868
06.06.10 17:23
Ihr Katz- und Mausspiel bzw. Frage- Antwortspiel ist wirklich sehr amüsant und sehr leicht zu durchschauen.

Sie ALLE werden morgen Gelegenheit dazu bekommen Ihre Fragen zu stellen und Antworten darauf zu erhalten!

Nochmal etwas Abschließendes: Herr Otto Dauer selbst hat das Vertrauen der AIA Aktionäre mißbraucht. Ich erinnere an den Chat in 2007, wo Dauer nicht offen kommunizierte. Lesen Sie doch bitte mal in einigen Foren nach, inwieweit Otto Dauer in der besagten Zeit verflucht wurde und seiner Person gegenüber von Vertrauenesmißbrauch geschrieben wurde. Dem schließe ich mich im vollsten Umfang an.

Und zur Entlassung von O. Dauer: Es gab dringende Gründe.

Ich finde die Entlassung logisch und folgerichtig.  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactach wie schön....

 
  
    #1869
06.06.10 22:26
Herr Dr. Berndt ist auch zugegen und lässt die Aktionäre nicht alleine im Regen stehen!  

21 Postings, 5154 Tage yardo@ Garant 06.06.10 Beitrag 17:33

 
  
    #1870
06.06.10 22:37
Guten Abend Garant, Guten Abend Herr Dr. Berndt,

warum haben Sie eigentlich nicht bereits 2007 die Gelegenheit ergriffen, Herrn Dauer rauszuschmeißen?

Was waren eigentlich die "dringenden Gründe". Diese schwammige Argumentation entstammt doch genau Ihrem Wortschatz.

Damit haben Sie sich selbst verraten.

Müssten Sie sich nicht eigentlich auf die morgige Hauptversammlung vorbereiten?

Es gibt viel für Sie zu tun. Und bitte ein Deo mitnehmen - hilft gegen Angstschweißflecken.

Übrigens legen wir Aktionäre Wert auf präzise Aussagen.

Geheimnisvolle Aussagen wie "wichtiger Grund" führen uns alle nicht viel weiter. Mal sehen, ob Sie sich da auch so anstellen, wie auf der peinlichen Bilanzpressekonferenz,
über die wir ja sehr amüsant und ausführlich im Smart Investor lesen konnten.

Schlafen Sie gut...Oder kann man das nicht mehr, wenn man
so viele offene und misteriöse Baustellen hat?

Aber das werden wir ja morgen sehen!  

10 Postings, 5127 Tage Julia38Hallo yardo!

 
  
    #1871
06.06.10 22:45
Ja das war einfach klar, dass sich BERNDT kurz vor der HV noch OUTEN wird. Früher wäre ihm das nicht unterlaufen.

Aber jetzt ist er wohl hochgradig NERVÖS.

Wenn man ihn kennt, sieht man ihn bei diesen Worten genau vor sich. Aber es muss ja nicht nur einen, sondern VIELE GRÜNDE geben, warum er kurz vor der Hauptversammlung so nervös ist.

Wenn ich nichts zu verbergen oder zu verlieren hätte, würde ich auch souveräner reagieren.

Aber morgen werden WIR ALLE die Fragen stellen, die uns schon immer interessierten.

Ich denke, Du stimmst auch nicht für ihn? Oder?  

21 Postings, 5154 Tage yardoHallo Julia38

 
  
    #1872
06.06.10 22:53
Nö, warum sollte ich das?

Was hat Berndt oder besser, was kann Berndt, was wir Aktionäre von ihm erwarten?

Offenheit?
Aufrichtigkeit?
Fachwissen?
Branchenwissen?
Perspektiven?
Konzernerfahrung?
interne + externe Unterstützung?

Nein, für Berndt stimme ich GARANTiert nicht.

Wird wohl nur GARANT für sich selbst stimmen und ja, vielleicht noch seine Frau...aber die muss ja schließlich...  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactyardo

 
  
    #1873
06.06.10 23:40
hehehe... das GARANTiert ist ja echt nett!

Ich frage mich, ob Garant als Geist bei der AIA drin gesessen ist, wo der doch so genau weiß, welche Gründe es für die Abberufung gab. Und noch dazu weiß er auch gleich noch, dass das logisch und folgerichtig war. Was ist denn daran bitte logisch und folgerichtig, dass derjenige, der die Firma aufgebaut und so hingestellt hat, Knall auf Fall rausfliegt?

Das einzige, was ich an all dem logisch und folgerichtig bezeichnen kann, das ist, dass der Vorstands-Stuhl jemand anderen brennend interessiert hat. Das Ergebnis sehen wir ja jetzt.

Seine Position als AR zu nutzen, um sich da rein zu drängen, ist relativ einfach. Sich im Erfolg der letzten Jahre zu sonnen, ist auch einfach. Den Erfolg fortzuführen dagegen könnte schwierig sein für jemanden, der so etwas noch nie gemacht hat. Na ja, die Sonnentage sind bestimmt bald vorbei und dann muss man richtig arbeiten, auch mal was ganz neues....  

34 Postings, 5155 Tage KGV-Time@ DVNinfact, yardo, julia38

 
  
    #1874
07.06.10 00:02
Also, die Kritik an Berndt ist eindeutig. Nicht nur hier, auch auf anderen Foren und in der Presse hagelt es inzwischen deutliche Kritik an Berndt!

Als Aktionär stinkt es mir gewaltig!

Operativ wird der Konzern von einem Rechtsanwalt gelenkt.

Kein erfahrener Stratege mehr im Vorstand, nur noch neue
Vorteilsnutzer und Geld-in-die-Tasche-Stecker.

Perspektiven: fast bei Null

Quartalsbericht März 2010: Ergebnis geht in den Keller!

Nein, meine Stimmen bekommt Berndt morgen definitv nicht!!!  

44 Postings, 5156 Tage DVNinfactKGV

 
  
    #1875
07.06.10 00:18
das mit den Stimmen wird ihn vermutlich nicht so sehr erschrecken. Schließlich sind wir alle hier ja doch nur Kleinkapitalisten mit wenig Stimmrechten. Aber wer weiß... der eine Frosch von den beiden, die in der Milch gelandet sind, hat sich durch Strampeln einen Butterberg zum Rausklettern geschaffen.... Und dann gibts noch die Geschichte von den zwei Mäusen und vermutlich noch ein paar weitere Sachen in der Art. Auch Kleinvieh macht Mist! Also: aufpassen, was morgen passiert!  

Seite: < 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... 81  >  
   Antwort einfügen - nach oben