Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr,Kurs +


Seite 15 von 16
Neuester Beitrag: 29.02.24 15:00
Eröffnet am:22.03.07 11:07von: Peddy78Anzahl Beiträge:387
Neuester Beitrag:29.02.24 15:00von: TheseusXLeser gesamt:170.191
Forum:Börse Leser heute:62
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 >  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenDas Spiel wiederholt sich

 
  
    #351
2
13.09.23 17:58
Seit einigen Monaten...
Von 700 runter auf 620.
Jetzt normal wieder rauf auf 650 rum, um dann wieder Nähe 600 zu fallen.
Irgendwann wird sie einbrechen auf 500 und darunter.
Aktienrückkaufprogramm hat zuletzt immer gestützt. Aber dieses geht nicht unendlich.
Kurse von über 700e sehen ich nicht mehr.



 

988 Postings, 592 Tage LongPosition2022Jetzt wird es spannend

 
  
    #352
19.09.23 21:58
Ob es wieder wie immer bis über 650 hochgeht oder sie einbricht.  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenLong6, genau.

 
  
    #353
20.09.23 09:05
Normal gehen wir wieder rauf auf rund 650.
Aber diesesmal glaube ich eher nicht.

Markt ist zu nervös.
Viele haben wohl Finger auf den Verkaufsbutton, um Gewinne zu sichern.
Alle Signale sind ja unterschritten.
Chart sieht auch nicht toll aus.
Bleibe mal Short  

71 Postings, 6979 Tage cyberhaiRichtung 200-300 zur fairen Bewertung

 
  
    #354
20.09.23 10:19
Aufgrund der weltweiten Inflation wird bei Gastronomiebesuchen eingespart, dies wird RATIONAL negativ beeinflussen. Die 4 Großaktionäre mit einem Gesamtanteil von >50 % haben nun aufgrund der gestiegenen Zinsen risikoärmere Investmentmöglichkeiten, falls diese ihre Bestände wesentlich reduzieren, könnte dies den Kurs ebenfalls unter Druck setzen. Bei einer Kurshalbierung wird die Aktie zumindest nach den aktuell vorliegenden Zahlen einigermaßen fair bewertet.  

1405 Postings, 6176 Tage CullarioRealität

 
  
    #355
1
21.09.23 12:14
Völlig aus der Luft gegriffen, Inflation und Fachkräftemangel führen erst recht zu Investitionen in Dampfgarer und Co.
Kein Großaktionär hat auch nur ansatzweise Interesse an einem Ausstieg.
Die höheren Zinsen führen bei Rational zu Zusatzerträgen ohne Zusatzlasten, da man schuldenfrei ist.  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenEs folgt wohl bald der große

 
  
    #356
1
21.09.23 18:05
Einbruch. Hatten wir ja schon mal.
400 oder 350e nicht auszuschließen.
Viele könnten Kasse machen und bei niedriger Bewertung wieder einsteigen.
Wäre typisch für sie rational Aktie.
Diese halten, bringt nicht viel.
Rein, raus, rein raus.
Und irgendwann sehen wir wohl faire Bewertung bei 200e.
 

183 Postings, 5543 Tage mbkaya200 EUR?

 
  
    #357
21.09.23 20:41
Wir werden das Geschäftsjahr 2023 voraussichtlich mit einem Gewinn pro Aktie von 22-23 € abschließen. Wie kann es sein, dass sie einen völlig unbegründeten fairen Kurs von 200 € in den Raum werfen? Fakt ist, dass die Rational AG den Wachstumstrend von der Zeit vor der Corona Pandemie auch heute erfolgreich fortsetzt, und langsam in einem fehlenden Bereich mit KGV von circa 25 ankommt. Die Dividende bekommt man zusätzlich dazu.

183 Postings, 5543 Tage mbkaya#355

 
  
    #358
21.09.23 20:43
Doch, ein Großaktionär (Baillie Gifford) ist schon ausgestiegen bzw. die Position soweit abgebaut, dass man jetzt unter der Meldeschwelle liegt. Wird aber wohl mit dem Kursverlauf anderer Investitionen, u.a. im Bereich US-Tech Zusammenhängen.

1405 Postings, 6176 Tage CullarioGroßaktionäre

 
  
    #359
21.09.23 20:50
Gifford aber keiner der vier angesprochenen Großaktionäre  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenDividende?

 
  
    #360
1
22.09.23 08:01
Die ist doch mickrig!
Nicht der Rede wert bei klein/Mittelanlegern.
KGV 25? Viel zu hoch für eine solche Branche.
KGV 8 bis 10 vielleicht wegen Burggraben.
Es liegen viele Risiken auch in dieser Branche.
Deshalb gleicht sich Kurs wohl langsam an.
Kurse von 1000 e sehe ich nie mehr.
Mittelfristig 500e, langfristig eher 200 bis 250e.
Die Produktionskapazitäten sind ja nicht endlos.
Aber nur meine Meinung.
Gute Firma, gute Produkte, gute Zahlen. Aber viel zu teuer!
 

42014 Postings, 8691 Tage Robingerade

 
  
    #361
03.10.23 07:52
ABSTUFUNG BErenberg . Riesen UNterstützung bei € 560 - 562  

988 Postings, 592 Tage LongPosition2022Ich warte auf Kurse unter 450 €

 
  
    #362
1
03.10.23 16:15
Dann ist die Aktie fundamental wieder sehr interessant.  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenPositiver Ausblick wird geringer

 
  
    #363
04.10.23 10:46
Immer mehr Analysten sehen für 2024 nicht mehr so rosig. Zwar weiterhin Gewinne und Umsatzsteigerung, doch die hohe Bewertung wird immer mehr zum Problem.
KZ werden angepaßt.
Sehen uns wohl bald unter 500 wieder.
 

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Rational

 
  
    #364
07.11.23 10:57
RATIONAL AG: 14 Prozent Umsatzwachstum nach 9 Monaten 2023
https://www.rational-online.com/de_de/unternehmen/...yName%3Drational
Wie ist Eure Einschätzung zu den neuen Zahlen?  

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Rational

 
  
    #365
1
07.11.23 11:19
Rational liebäugelt mit besserer Marge - Auftragslage normalisiert
https://www.ariva.de/news/...al-liebugelt-mit-besserer-marge-11037476  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenLuft wird innere dünner

 
  
    #366
07.11.23 18:28
Zahlen noch tip top.
Aber Auftragslage nimmt ab.
Es normalisiert sich.
Rechne in 2024 mit langsamerem Wachstum. Und sobald krisenherde nur leicht eskalieren, geht wohl sauber runter.
Nach oben wohl 600 bis 620e drinnen. Nach unten 450.
Geh mal wieder Short bis knapp 500  

988 Postings, 592 Tage LongPosition2022Meine Einschätzung

 
  
    #367
07.11.23 18:29
Super Firma, super Produkte, super Zahlen.
Allerdings habe ich Bedenken, wie lange man langfristig noch so schnell weiterwachsen kann.

Daher für mich immer noch zu hoch bewertet. Ich warte auf Kurse deutlich unter 500, bevor ich wieder einsteige.  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenGibt's news?

 
  
    #368
09.11.23 14:54
Oder verzögerte Antwort auf gute Zahlen?
Eigentlich müßten wir jetzt bei 620 bis 640 wieder drehen. Aktuell zieht wohl gerade wieder das Aktienrückkaufprigramm...
Aber Analysten werden vorsichtiger...
 

988 Postings, 592 Tage LongPosition2022Was meinst du?

 
  
    #369
09.11.23 18:20
Welches Rückkaufprogramm? Mir ist keines bekannt.  

1915 Postings, 4683 Tage mrymenRational hat doch externen

 
  
    #370
09.11.23 19:10
Finanzler beauftragt, Aktien zurück zu kaufen.
Meldung kam doch gefühlt vor einem 3/4 Jahr. Oder irre ich mich?
 

988 Postings, 592 Tage LongPosition2022Hab mal geschaut

 
  
    #371
09.11.23 20:19
Im Geschäftsbericht findet sich Folgendes:

"Es besteht derzeit keine Ermächtigung durch die Hauptversammlung zum Rückkauf eigener Aktien bzw. zur Ausgabe neuer Aktien." (Stand 28.2.23)

Finde auch sonst nichts dazu. Vielleicht verwechselst du es mit einer anderen Aktie? Sonst gerne mal einen Link reinstellen.  

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Rational

 
  
    #372
21.11.23 16:13

1915 Postings, 4683 Tage mrymenNews?

 
  
    #373
01.12.23 09:52
Die 600e sind wieder da.
Gibt's news?
Es könnte zum 50jahrigen eine sonderdividende geben.
Traue den Braten nach oben jedoch nicht.
Die 620e sind immer hart umkämpft.
 

1915 Postings, 4683 Tage mrymenMicrowellentechnik

 
  
    #374
1
01.12.23 10:20
Soll Kurs weiter hypen.
Ist aber alter Hut. Gibt's bereits länger vom Wettbewerb. Ja, in dieser Technik hat rational Wettbewerber.
Jetzt wird nach Argumenten gesucht, um den Kurs mit hohem KGV zu rechtfertigen.
Bin gespannt, ob das einschlägt.
 

1915 Postings, 4683 Tage mrymenLink dazu

 
  
    #375
01.12.23 10:23

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 >  
   Antwort einfügen - nach oben