SAP ein Kauf wann fängt sie an zu explodieren


Seite 13 von 300
Neuester Beitrag: 05.07.24 11:02
Eröffnet am:01.02.07 14:45von: semicoAnzahl Beiträge:8.49
Neuester Beitrag:05.07.24 11:02von: insideshLeser gesamt:2.012.638
Forum:Börse Leser heute:1.080
Bewertet mit:
56


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 300  >  

1803 Postings, 7566 Tage taisirder Kurs wird nicht abschmieren. Keine Panik :)

 
  
    #301
2
30.04.07 16:57
 

Optionen

8214 Postings, 7391 Tage semicoMittwoch ? Chart ist OK

 
  
    #302
30.04.07 18:25



...Greats @allSemi ☺    
Angehängte Grafik:
SAP_AG_O.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
SAP_AG_O.png

1803 Postings, 7566 Tage taisirdanke semico für den Chart, so ist es

 
  
    #303
1
30.04.07 18:31
der Kurs geht 3 schritte hoch, dann zwei runter - step by step.
Der vorwärtskanal ist schön in Takt und es ist viel Luft nach oben frei. Bei den vielen positiven Nachrichten und Analystenempfehlugen in letzter Zeit mach ich mir da keine Sorgen. Geduld ist nur angesagt.  

Optionen

47 Postings, 6320 Tage BrettPittSAP doch eher gen 30, oder?

 
  
    #304
30.04.07 20:36
Trotz zahlreicher Kaufempfehlungen namenhafter Geldhäuser, Dax-Höchstständen, Übernahmegerüchten und ordentlicher Bilanzzahlen krebst SAP knapp über seinem Jahrestief. Die guten Nachrichten sind verpufft, neue sind nicht in Sicht, oder doch? Welcher Impuls soll das Papier denn jetzt noch heben? Wer kann mir Mut machen? Sollten wir nicht schleunigst aussteigen? Zumal eine Korrektur des Gesamtmarktes wahrscheinlicher ist als ein weiterer Anstieg?  

1803 Postings, 7566 Tage taisir@BrettBitt - naja der Kurs ist fast 3€ über

 
  
    #305
01.05.07 13:45
dem Jahrestief (JT war bei 32,70), wenn man es genau nehmen will ;)))

Ja und das ist ja das paradoxe am Kursverlauf von SAP gerade. Empfehlungen treiben sie eher grade in eine andere Richtung, so siehts zumindest momentan aus. ABER - ich muss dir da unrecht geben - neue Nachrichten sind nicht verpufft, Substanz ist immer noch da bei SAP (lies mal die ganzen Postings oben drüber), und aussedem ist SAP zurzeit die am ´heißesten´ diskutierte Aktie im DAX. Ihr wird noch viel Potenzial und Fantasie zugetraut. und wie schon gesagt - aktien steigen nie steil nach oben, sind immer rücksetzter drinn. also keep cool ;) bin ja auch drinn ;)  

Optionen

47 Postings, 6320 Tage BrettPittabwärts

 
  
    #306
2
01.05.07 17:33
Nachbörslich hat Sap am Montag weiter verloren, außerbörslich sogar kräftig, steht jetzt bei 35,14. Und auch an der Wall Street fällt der Kurs derzeit gegen den Trend. Morgen wird Sap unter 35 notieren, davon bin ich überzeugt. Und wenn dann noch die Berichtssaison der anderen Dax-Unternehmen beendet ist und eine weitere Korrektur einsetzt wegen ausbleibender Impulse wird es überdurchschnittlich abwärts gehen. Sap ist sicher eine Anlage wert, aber nicht um schnelle Gewinne realisieren zu wollen. Ich empfehle jetzt aus- und bei unter 30 wieder einzusteigen. Mit dem Sprung auf 40 Euro wird es in diesem Jahr nichts mehr.   

92 Postings, 6546 Tage joharUnd ob es noch was wird!

 
  
    #307
2
01.05.07 21:15
Nicht auf 40 Euro, aber auf 57 Euro, nicht wahr. Brett dein Bericht widerspricht sich selbst und somit, was soll das, "es wird überdurchschnittlich abwärts gehen"?

SAP ist im Moment der Wert, den man im Depot haben muß, sonst nichts (bei SAP).
Auch an Wall Street ist SAP stabil, oder sagen etwa 48,18 US$ was anderes? Bei mir ist das ein +
Also immer am Teppich bleiben und lieber keine Put-Scheinchen anschauen.
Ok,

 

Optionen

269 Postings, 6552 Tage HAL9000Zu den News: Oracle fordert Beweissicherung

 
  
    #308
3
02.05.07 10:44
"Bei dem Material handele es sich um Software-Code, den SAP von Oracle entwendet habe, schreibt Oracle."

Aha, wusste gar nicht, dass SAP jetzt auch langsame, instabile und unzuverlässige Datenbanken ala Oracle programmieren will. Achso, das ist ein Schreibfehler, die meinten Software-Kot und nicht Code. Jetzt macht das ganze Sinn..... .

Das was SAP wirklich fehlt ist so einer wie Oracle- Chef Larry Ellison. Denn heute zählen in der Wirtschaft große Sprüche mehr als Fakten.  

Optionen

7399 Postings, 8937 Tage fwsBeweislage für Oracle´s Klage ist äußerst dürftig!

 
  
    #309
1
02.05.07 12:29
Die Beweislage für Oracle´s Klage ist offenbar äußerst dürftig. Über den Artikel bei http://www.heise.de/newsticker/meldung/89104/from/rss09 kann man den Gerichtsantrag von Oracle zur Beweissicherung bei SAP durchlesen (notice-of-motion-and-motion.pdf).

Man kann nach der Lektüre nur zum Schluß kommen, daß die Oracle-Anwälte ganz viel heiße Luft produzieren. Selbst wenn an der Klage etwas dran sein sollte, wären Leute bei SAP, die eventuell unerlaubt Oracle-Software heruntergeladen haben, wohl kaum so blöd, kompromittierende files nach 4 Wochen immer noch auf den eigenen SAP-Computern zu haben.

Die Klage wird ganz sicher im Sande verlaufen und für SAP keinerlei negative Auswirkungen haben!

 

Optionen

8214 Postings, 7391 Tage semicomanches wundert mich schon das

 
  
    #310
02.05.07 13:16
SAP einfach nicht gekauft wird und teure Aktien die weit mehr gelaufen sind
noch weiter laufen.

es muß aufjedenfall der kurs auf über 35,49  



...Greats @allSemi ☺    

47 Postings, 6320 Tage BrettPittSturzflug

 
  
    #311
02.05.07 14:51
Sap wird weiter in die Knie gehen. Heute hängt das Papier ein Prozent hinter dem Index hinterher. Bisher waren es nur 0,5 Prozent. Und das ist erst der Anfang vom Sinkflug. Noch liegt der Gesamtmarkt im grünen Bereich. Wenn erst einmal wieder eine Korrektur einsetzt - und die wird sicher kommen - geht es richtig runter. Warum niemand das Papier will, ist doch klar: Sap ist neben Infineon bislang das einzige Dax-Unternehmen, das die Erwartungen der Analysten nicht übertroffen hat. Nur als Merryll Lynch eine Kaufempfehlung aussprach (wer weiß schon, welche Interessen dahinter standen) gab es kurz einen Hüpfer. Und auch am Tag der Bilanzen (der andere Hüpfer) büßte das Papier die Hälfte seines Tagesgewinnes wieder ein, um in den Tagen danach nur noch zu fallen. Ich weiß, dass diese Zeilen keiner lesen will, aber es hat doch wirklich keinen Sinn, sich irgendwelche bunten Grafiken schön reden zu wollen. "Der Aufwärtskanal ist intakt" ist - nicht böse gemeint - dummes Zeug. Wer das alles nicht wahrhaben will, sollte sich eine Frage ehrlich beantworten: "Welcher impuls kann jetzt noch eine Trendwende bringen?" Ja, ein Übernahmegerücht vielleicht. Es wird ein Gerücht bleiben, sonst hätte einer wie Leo Apotheker nicht verkauft. Der Mann weiß, wie man Millionen macht: bei 38 aussteigen, um bei 28 wieder einzusteigen.  

92 Postings, 6546 Tage joharDer Mann führt SAP mit

 
  
    #312
02.05.07 15:50
und der, der zu 38 gekauft hat, weiß warum er gekauft hat.
Brett - alles dummes Zeug.  

Optionen

92 Postings, 6546 Tage joharSAP eher noch Nachholbedarf

 
  
    #313
1
02.05.07 18:33
wo vielleicht bei anderen die Party auch noch nicht vorbei ist, hat gerade SAP Nachholbedarf.
Das wichtigste, was an der Börse gefragt ist, ist eben Geduld - ich denke noch so drei  Wochen und SAP wird laufen.
(Die Hauptversammlung steht ja auch noch an).
Insgesamt bildet SAP hier in diesem Bereich 35/36 einen Boden aus, von dem es gilt mit ein paar unterstützenden Nachrichten dann zu glänzen.
SAP ist wie man sich denken kann sehr überverkauft und nicht umgekehrt.
Was kümmerts mich, wenn die Kurs-Erwartungen bis jetzt noch nicht erfüllt sind - es ist ein Beispiel wieder, wie schon oft mitgemacht.
Heute will man nicht, weil zu billig - morgen will man nicht, weil zu teuer.
Wir sind hier am Tief, de sogenannten Boden.
Warum sollte SAP tiefer gehen, wenn es im Moment nicht aufwärts geht.
Bei SAP geht es immer aufwärts.
 

Optionen

7399 Postings, 8937 Tage fwsSAP-Aktie hat das meiste Potenzial im DAX

 
  
    #314
1
02.05.07 18:55
Von Jürgen Röder, HANDELSBLATT, Donnerstag, 26. April 2007, 11:12 Uhr
Aktienanalyser

Von den Werten im Dax 30 ist die SAP-Aktie derzeit der Lieblingstitel der Analysten. Die Kursziele der Experten sind insgesamt deutlich höher als der aktuelle Kurs...

DÜSSELDORF. Die SAP-Aktie hat nach Einschätzungen von Analysten noch deutliches Kurspotenzial. Glaubt man den Experten, so könnte der Wert auf 43,11 Euro steigen... – der höchste Spielraum aller Werte im Dax 30...

Basis für diese Kursziel-Berechnungen ist das Analystencheck-Tool von Handelsblatt.com und dpa-afx, der Agentur für Finanznachrichten. In der Online-Anwendung werden seit September des vergangenen Jahres Studien aller namhaften Banken sowie unabhängiger Research-Institute ausgewertet und daraus ein durchschnittliches Kursziel errechnet. Zusätzlich zeigt das Tool ein gewichtetes Kursziel: Dabei werden aktuelle Analysen stärker gewichtet, ältere Studien, die sich dem Ende Ihres Zeithorizonts nähern, werden nur noch marginal gewertet. Im Fall der Walldorfer Softwareschmiede gibt es bei diesen beiden Werten nur geringe Unterschiede: Das gewichtete Kursziel beträgt 43,11 Euro, das durchschnittliche 43,73 Euro.

Auch die Zahl der Empfehlungen für den Erwerb der SAP-Aktie die Softwareschmiede kann sich sehen lassen: 20 Experten raten zum Kauf, fünf haben eine neutrale Einstellung zum weiteren Kursverlauf und vier Analysten gaben eine Verkaufsempfehlung...

 

Optionen

8214 Postings, 7391 Tage semicound nach Indikatoren müßte morgen wieder hoch

 
  
    #315
02.05.07 19:04
egal was nach und vorbörse sagen.

Morgen SAP Up

der schritt zurück ist erledigt jetzt heißt es auf der Oberseite 1 Gap schließen 38,50.



...Greats @allSemi ☺    

8214 Postings, 7391 Tage semicokönnte mir durchaus vorstellen das wenn Dow pos.

 
  
    #316
02.05.07 19:17
schließt wir morgen SAP bei mind. 35,50 eröffnen. und im Tagesverlauf
auf 36,50 anziehen.


mM


...Greats @allSemi ☺    

2532 Postings, 8489 Tage Poelsi7da helfen leider alle Beschwörungen nichts

 
  
    #317
1
03.05.07 09:13
SAP mal wieder unter den FLOP 5 im DAX. Bekanntes Bild mittlerweile und echt zum K.....  

Optionen

1306 Postings, 6738 Tage felli808SEMICO

 
  
    #318
03.05.07 10:48
Also ich raste bald aus...Und Semico jetzt muss ich das hier mal sagen aber du bist ein Schwätzer wie er im Buche steht! Vorallem begründest du deine Aussagen ja nichtmal----manman  

8214 Postings, 7391 Tage semicoNa na felli wer stellt denn die Charts fast täglic

 
  
    #319
03.05.07 11:01
h rein und die Neusten nachrichten ?

ich bin kein Gott und mit oder ohne begründung fällt oder steigt der kurs nicht.

mich regt das auch auf aber dann wenns keiner denkt steigt der kurs momentan warten alle drauf.



...Greats @allSemi ☺    

1306 Postings, 6738 Tage felli808Sorry Semi

 
  
    #320
1
03.05.07 11:14
Meine Neven sind ein wenig am Ende...Besonders wenn mann mehere 10.000Euro in Optionsscheinen rumliegen hat....Mein Strike war so nahe!!!!(37.50Euro)...Also sorry Semi war nicht persönlich aber gerade bei 34.65 war ich sehr nervös...  

8214 Postings, 7391 Tage semicoSAP-Aktie in Bälde über 40-Euro-Marke

 
  
    #321
03.05.07 11:14
Vermögensverwalter sehen SAP-Aktie in Bälde über 40-Euro-Marke steigen
22:14 02.05.07


Die fünfte Stelle der Topkaufliste nimmt die SAP-Aktie ein. Hierfür sorgten zwei Vermögensverwalter, die insgesamt 13.500 SAP-Aktien im Kursbereich zwischen 34,85 und 35,18 Euro im Volumen von rund 470.000,-- Euro orderten.   "Die momentane Investitionsphase des Unternehmens dürfte sich auf mittel- bis langfristige Sicht beim Umsatz und Ergebnis auszahlen", kommentierte ein Entscheider die Ausrichtung von SAP insbesondere auf den Mittelstand.   Bis 2010 will SAP die Kundenzahl insgesamt auf 100.000 verdreifachen. Dabei sieht das Walldorfer Unternehmen das größte Potenzial im Mittelstand. Grund ist, dass SAP den Markt mit Großkunden schon weitgehend durchdrungen hat und dort weniger große Wachstumschancen sieht.   80 Prozent der deutschen Großkonzerne lassen Geschäftssoftware der SAP laufen. SAP  will bei der Mittelstandsoffensive in Deutschland insbesondere in den Branchen Handel, Maschinenbau, Autozulieferer auf Kundenfang gehen.   Mit dem Fokus auf kleinere Unternehmen stellt SAP auch den Vertrieb um. Neben Systemhäusern arbeitet SAP in zwölf Ländern auch mit dem Großvertrieb von IBM zusammen. Auch in Deutschland soll IBM SAP-Software vertreiben. "Der IBM-Vertrieb hat das Potenzial ein großes Vertriebs-Panel für uns zu werden", sagte zuletzt Andreas Naunin, zuständig für den deutschen Mittelstand in Stuttgart.   "Je homogener eine Branche ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, mit einer Standardsoftware Erfolg zu haben", sagte Andreas Naunin. "Von den 250.000 bis 300.000 mittelständischen Unternehmen in Deutschland sind bislang erst 2.850 Mittelständler oder knapp ein Prozent Kunde bei der SAP", skizzierte Naunin das avisierte Potenzial der Mittelstandsoffensive.



Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.


...Greats @allSemi ☺    

8214 Postings, 7391 Tage semicomich regts auch auf

 
  
    #322
03.05.07 11:15
...Greats @allSemi ☺    

3785 Postings, 7090 Tage astrid isenbergfeli, gut dass du einsichtig bist,

 
  
    #323
1
03.05.07 11:18
wenn du solche risks eingehst, weisste ja was du tust, und dann, muss auch mit dieser hexensituation angemessen umgehen können oder es lassen....feli, du wirst es ja noch lernen, bin sicher.....drück dir die daumen.....  

10683 Postings, 9063 Tage estrichWas macht ihr denn für Sachen?!?

 
  
    #324
03.05.07 11:32

1532 Postings, 7046 Tage hoetti@felli

 
  
    #325
2
03.05.07 11:47
da du "mehrere 10 TEUR" in sap calls hast, gehe ich davon aus dass du was von asset allocation verstehst. bei einem solchen engagement, was zudem mehrere kilometer aus dem geld liegt, schätze ich deinen depotgegenwert auf mindestens 8-stellig, da du sonst gegen praktisch alle regeln der kunst verstossen würdest.

nebenbei gehe ich bei diesem depotvolumen von einer anständigen duration bei deinem fixed income aus (renten), welches an die momentane zinsstrukturkurve angelehnt ist. würdest du mir deine durchschnittsduration nennen bitte...bin nämlich auch gerade auch am renten umschichten und bin mir noch nicht ganz sicher.

falls du mich nicht verstehst, dann erklär mir bitte warum man beim sap-daily einen abwärtstrend erkennt, welcher zudem seit neuestem durch fast alle indikatoren bestätigt wird und du trotzdem in calls bist...

falls du auch das nicht weisst rate ich dir lieber, deine "mehreren 10 TEUR" auf ein sparbuch zu legen. kannst uns dann regelmäßig den saldo posten...

in diesem sinne  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 300  >  
   Antwort einfügen - nach oben