TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?


Seite 561 von 587
Neuester Beitrag: 25.07.21 18:51
Eröffnet am: 04.04.19 12:31 von: MySystem Anzahl Beiträge: 15.659
Neuester Beitrag: 25.07.21 18:51 von: Bilderberg Leser gesamt: 2.627.052
Forum: Börse   Leser heute: 689
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | ... | 559 | 560 |
| 562 | 563 | ... 587  >  

68696 Postings, 6290 Tage Anti LemmingSieht nicht gut aus für Europas Airlines

 
  
    #14001
23.03.21 16:54
 
Angehängte Grafik:
hc_3907.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
hc_3907.jpg

1290 Postings, 4460 Tage aurin#13997 Erster April erst kommende Woche

 
  
    #14002
23.03.21 17:29
Fake News hoffe ich mal. Oder wäre mir sogar sicher wenn es nicht auch bei BBC genau so stehen würde. Aber bis Montag kann dieses Gesetz ja noch abgeschmettert werden. Wäre für Spanien ansonsten wohl der endgültige Untergang.  

Optionen

118 Postings, 199 Tage GirlMM41

 
  
    #14003
1
23.03.21 18:21
Wir haben die schlimmste Seuche ever. Die Zahlen explodieren. Wir müssen uns vor den tödlichen Viren schützen. Der härtste Lockdown muss kommen. Das muss sehr lange andauern.  Wir können nicht lockern und zum Glück gibt es ja schon Pläne noch härtete Lockdowns einzuführen. Laut Weltbank (und darüber bin ich wirklich froh) wird es keine Lockerunvgen geben. Merkel macht das richtig,  sie denkt daran die Grenze noch strikter abzuriegeln.
Ostern ist ein Test und Pläne liegen vor, den härtesten Lockdown fortzuführen.
Wir können in diesem Jahr nicht Reisedn. Das wäre unverantwortlich und Merkel lässt das zum  Glück nicht zu. Sie sagt ja schon, dass der Lockdown bis Märhz 22 andauern wird. Das stimmt mich froh.
Zeig bitte Verantwortung, MM41 und fordere nicht schon Reisen in drei Monaten. Das ist doch totaler Quatsch in Anbetracht der  tödlichen Viren. IUch bete dafür, dass dieses Jahr noch nichts gelockert wird und das scheint auch zum Glück zu kommen.
Es ist unverantwortlich in diesem Jahr schon zu hoffen, dass die Reisen wieder beginnen.
Es geht nicht um TUI es geht darum zu verhindern, dass Menschenleben unnötig reskiert werden.
Du bist ein eiskalter Typ, dem das anscheinend egak ist sonst könntest du das niemals fordern,  

Optionen

889 Postings, 1454 Tage larrywilcox...

 
  
    #14004
1
23.03.21 18:40
Ohne mm41...das Geld ist dann wohl weg! Wie kann man denn jetzt noch TUI kaufen. Kannst bei 2,50€ bald verbilligten!  

369 Postings, 6267 Tage Chico79Schlechte News

 
  
    #14005
23.03.21 18:49
23.03.2021 00:07
Coronavirus-Liveticker
+++ 18:37 Griechenland meldet so viele Neuinfektionen wie nie +++

In Griechenland ist die Zahl der Neuinfektionen auf einen neuen Höchstwert gestiegen. Laut griechischer Gesundheitsbehörde wurden binnen 24 Stunden 3586 neue Fälle registriert, die Hälfte davon im Großraum Athen. Die Zahl der zu beatmenden Patienten stieg auf 699. Beide Werte sind die höchsten seit Beginn der Pandemie in Griechenland. Die Zahl der Toten stieg um 51 auf 7582. Bisher sind in Griechenland rund zehn Prozent der 11 Millionen Einwohner zweimal geimpft worden. Weitere 500.000 Menschen haben die Erstimpfung erhalten. In weiten Teilen des Landes gelten strenge Corona-Maßnahmen. Dass die Infektionszahlen dennoch steigen, führt die Regierung unter anderem auf die Corona-Müdigkeit der Menschen zurück; sie träfen sich wieder verstärkt privat, ohne ausreichend auf Schutzmaßnahmen zu achten, heißt es.

Bin gespannt wann die Zahlen auf Mallorca drastisch steigen werden, nachdem die Touristen dort ihr Unwesen treiben.

Es gibt allerdings Aktionäre die sicherlich die Chance nutzen und zum zweiten Mal ihren Bestand verdoppeln.  

Optionen

508 Postings, 958 Tage uno21girl: was jammerst du den daher ??

 
  
    #14006
3
23.03.21 19:34
wie alt bist du ?......15 - 22-.....schlimmste seuche ever..haha....2017/18 sind alleine in germany ca. 30 000 menschen verstorben in kurzer zeit an dem grippevirus !- dunkelziffer schätzt man nahezu 60-100 000- hat kein schweinj von unseren politischen vorturnern interessiert !!!- glaubst du dieses ganze geschiss wäre, wenn man nicht einzig und alleine angst hätte, dass man zuviele wegen beatmung usw. in kliniken aufnehmen muß ??!-----never !-  1957-58 an der asiatischen grippe welteweit ca. 2 millionen tote !- aids seit ca. 1980 ca. 30 millionen !- spanische grippe 1918-20 - 25-50 millionen tote !!!!!- usw.usw.- * leider !

also sorry, aber hörst dich an wie lauterbach- panik-panik- immer nochmal schlimmer usw.-  denkst das wird die letzte seuche die du erleben wirst ???!-  ganz bestimmt nicht !- also rede nichtn solch einen mist daher !!°  

Optionen

4614 Postings, 339 Tage morefamilyVerstehe ich auch nicht

 
  
    #14007
1
23.03.21 20:38
wie man da in die Aktie jetzt rein kann ,halte ich für ein 70 % Risiko, wäre  mir zu Hoch zur Chance gesehen, überwiegen klar die Negativpunkte.  Also ich denk da Ding wird zerlegt und startet neu, aber ohne die jetzigen Aktionäre ( meine Meinung )

Na mal sehen, aber trotzdem alles gute.  

Optionen

2216 Postings, 2429 Tage EtelsenPredatorUno21

 
  
    #14008
1
23.03.21 21:06
Lies das Gutachten einer früheren Bundesregierung zu SARS oder MERS. Frage war: womit muss gerechnet werden, wenn nichts gegen das Virus unternommen wird. Antwort der Wissenschaft: allein in Deutschland mit 1 Mio. Toten.
Dein dämlicher "Vergleich" mit der Grippe ist megaout, widerlegt und zynisch. Information/Informieren ist alles. Wer es nach einem ja nicht fertig kriegt, sich zu informieren, dessen Dummheit kann nicht entschuldigt werden.
Einfach googeln: Virus-Gutachten-Bundestagsdrucksache.
Gern geschehen..  

2216 Postings, 2429 Tage EtelsenPredatorKaufe..

 
  
    #14009
23.03.21 21:07
..nach einem Jahr"  

9929 Postings, 2411 Tage MM41Gerade jetzt

 
  
    #14010
1
23.03.21 21:54
kauft man Aktien. Das wissen nur erfahrene Anleger, andere Anlegergruppe kauft bei guten News :)


Regel Nr. 1: man kauft Aktien, wenn die Welt untergeht, wenn die Kanonen donnern, wenn die Seuchen ausbrechen etc.... Das ist eine gute Gelegenheit für Aktiengesellschaften ALLES NEGATIVE zu melden.

Regel Nr. 2: Wenn Milch und Honig fließen, wenn wir Hochbeschäftigung haben, wenn die Wirtschaft boomt, ist idealer zeit Punkt die Party zu verlassen!

G N8  

Optionen

9929 Postings, 2411 Tage MM41@ Girl

 
  
    #14011
1
23.03.21 22:04
Panikmache ist für Angsthasen. So weit ich weiß, die Menschen reisen ganze Zeit ( es wird natürlich getestet etc..)9. Voriges Jahr war ich in Italien, hatte Superurlaub gehabt. In diesem Jahr plane ich mehrmals im Urlaub zu fahren/fliegen, also wo ist da s problem??? Wenn Du News hörst, liest oder N-TV schaust, hat man Eindruck alle Menschen sind zu Hause, sie trauen sich nicht mal nach draußen zu gehen :)

Du vergießt, dass man meisten geld in der Krise verdienen kann. ich bin hier investiert und wegen fallende Kurse mache ich mir keine Sorge; es wird einfach noch mehr gekauft.

Grüße  

Optionen

1290 Postings, 4460 Tage aurinInteressante „Strategie“

 
  
    #14012
1
23.03.21 23:37
Ich dachte immer Aktien kauft man am besten wenn sie günstig sind. Hier aktuell eher das Gegenteil.

Nur weil man die Kurse im absoluten LOW zu umgerechnet/bereinigt bei knapp über 1 Euro Mitte letzten Jahres verpasst hat bin ich mir nicht sicher ob NUN wirklich ein guter Zeitpunkt ist.

Aber solange man endlos verbilligen kann ist das natürlich alles kein Problem und kann man natürlich so machen.

Ich für meinen Teil sitze weiterhin felsenfest auf meinen TUI Puts und hätte mir selbst dann keine Sorgen um diese gemacht wenn es noch vorher über 6 hochgehyped worden wäre.  

Optionen

118 Postings, 199 Tage GirlMM41

 
  
    #14013
24.03.21 04:44
Hi, jeder hat  andere Prioritäten in seinem Anlageverhalten. TUI hat eine KE verbraten um Schulden zu tilgen und nicht um in die Zukunft zu investieren.
TUI schreibt pro Monat für 300 Millionen Euro rote Zahlen. Das summiert sich.
TUI startet dieses Jahr nicht durch. Lockdown ist bis zum 31.3.22 festgelegt. Solange ist TUI stillgelegt.
Die sind m.E. schon längst pleite und selbst wenn du jetzt Puts auf TUI kaufen willst, stellst du fest, es lohnt sich nicht.  Wenn schon die Derivatehändler solche Put-Derivate vorlegen, die keiner kauft, weil es sich nicht lohnt, dann ist das ein ernstes Alarmzeichen.
Die Firma ist todkrank und liegt in denn letzten Zügen.
MM43, das ist meine Meinung und wenn du weiterhin TUI kaufst, dann ist das doch völlig okay. Ist eben dein Ding und nicht meins.
Wünsche dir viel Glück mit TUI.  

Optionen

9929 Postings, 2411 Tage MM41Girl bleib bei der Sache

 
  
    #14014
1
24.03.21 08:32
Lockdown ist in Deutschland in Kraft, das weiß ich, nun  TUI arbeitet international und ich mache trotzdem Urlaub. Lockdown heißt nicht, man darf nicht reisen gähn.

Booking und TUI arbeiten zusammen und Gott sei Dank es gibt sehr viele Länder auf unseren Planeten wo man ganz normal Urlaub machen kann.. Das traurige finde ich, dass die Deutschen glauben, alles dreht sich um Deutschland und Deutschland ist so wichtig, wenn sie zusperren gehen alle andere Pleite:)

Wer so denkt, der lebt in anderen Zeiten.  Solange sie so denken, ich hoffe Mehrheit der deustchen denkt nicht so, China übernimmt alle Märkte still und leise...traurig..


TUI darf man nicht abschreiben, weil alles negatives eingepreist ist.

Das ist meine meinung. Allen Investierten wünsche ich gutes Geschäft und bitte nicht zocken sondern INVESTIEREN. Lassen sie Fingen vom Derivaten weg. Damit verlieren sie immer.

Investieren wie die Amerikaner und auf langer Sicht können sie nur gewinnen.  Ein bisschen Patriotismus schaden nicht.  

Optionen

9929 Postings, 2411 Tage MM41Amerikaner treiben jede

 
  
    #14015
24.03.21 08:38
Pommesbude hoch un dlassen nicht zu, dass die Firmen so leicht pleite gehen. Warum??? Weil sie patrioten sind und wissen, wie wichtig starke wirtschaft ist. Darum meistern sie jede krise schneller und besser als jeder andere land. Die Deutschen sind Pessimisten und sie jammern nur. Sie investieren gerne mit Wallstreetbets und unterstützen Pleitefirmen in Deutschland können sie das gleiche machen.

Warum machen sie das nicht???? Warum lassen sie einfach zu, dass die firmen in konkurs gehen anstatt die firmen unterstützen. So retten sie sehr viel arbeitsplätze und wenn die wirtschaft gut geht, geht uns alle gut.

TUI soll unterstützt werden und darum investieren ich hier geld. Will nicht zocken sondern investieren..


Lufthansa braucht auch unsere unterstptzung  

Optionen

53 Postings, 524 Tage PanikmacherGirl

 
  
    #14016
3
24.03.21 09:55
bei dir ist mein Name Programm... Propagandaministerium hat bei dir vollen Erfolg... schlimmste Seuche ever...? Wohl nix aus Geschichte gelernt (Pest, Span. Grippe, Ebola,HIV)? Und vor allem auch nicht die Corona Statistiken durchschaut. Hohe Infektionsrate ja (Dunkelziffer deutlich höher) Tatsächliche Symptome von den positiv getesteten weniger als 1/3 . Sterberate weit unter 3%... wahrscheinlich unter 1% da Dunkelziffer von Infizierten weitaus höher als Dunkelziffer von DURCH Corona Verstorbenen.

und durch solche Menschen die sich moralisch/ solidarisch Überlegen fühlen und den Kurs der Verordnungs- und überwachungsgeilen Führung zustimmen werden Unternehmen, Existenzen und Einzelschicksale zerstört... m.E. ein viel größerer Schaden. (siehe Arbeitslosigkeit, Insolvenzen, Selbstmordraten, unbehandelte/entdeckte tödliche Krebsverläufe)

Klar ist auch das mit höherer Durchimpfungsrate das Virus nicht besiegt wird... Gerade dann neigen Viren zu verstärkter Mutationsrate um sich einen Weg in die geschützten Organismen zu bewerkstelligen  und können weitaus tödlicher werden als bei den bisherigen Normalverläufen.

Also Konzept: Menschen mit Risiko auf schweren Verlauf bestimmen nd schützen durch AHA und Impfung und restliche 90% der Menschheit normal mit dem Virus leben lassen.  

1591 Postings, 2859 Tage BilderbergBeschlüsse von Merkel gekippt

 
  
    #14017
24.03.21 11:39
Das kam gerade auf TELEGRAM REIN
SOLLTE AUCH FÜR DEN AKTUELLEN ANSTIEG VERANTWORTLICH SRIN
MEINE MEINUNG  

Optionen

1324 Postings, 2083 Tage Trader1728Oh je

 
  
    #14018
24.03.21 11:44
der Kurs dreht kräftig nach oben und die Shorties hier müssen wieder zittern. Verpasst nicht den Absprung.  

Optionen

4514 Postings, 1423 Tage clever und reichDie Leute werden immer reisen.

 
  
    #14019
24.03.21 12:01
War klar. Krass wie schnell der Markt auf politische Geschichten reagiert. Osterlockdown wird ggf. gekippt und schon schnellt Tui nach oben.  

1591 Postings, 2859 Tage BilderbergDie Kanzlerin spricht aktuell

 
  
    #14020
24.03.21 12:34
Wer nicht mehr weiter weiß, gründet einen Arbeitskreis.
Es steht noch aus, was mit Reisen innerhalb der Bundesländer wird.
Meine Meinung  

Optionen

124 Postings, 455 Tage EinzigNICHTartig+7%

 
  
    #14021
24.03.21 15:31
Sportlich. Angesichts der Tatsache, dass Engländer bis Ende Juni nicht verreisen dürfen und die Bundesregierung ebenfalls über ein generelles Reiseverbot nachdenkt.

Grad kann man gar nicht so viel essen...  

1591 Postings, 2859 Tage BilderbergReisen unterbinden wird teuer

 
  
    #14022
1
24.03.21 16:03
Sollte der Arbeitskreis sich wirklich dazu durchringen Reisebeschränkungen auszuweiten müssen sie auch die Kosten für schon gebuchte Reisen tragen.
Wer die Musik bestellt muss sie auch bezahlen.
Großbritannien ist da nun kein Massstab.
Meine Meinung  

Optionen

116 Postings, 1679 Tage Jupp007Wenn Ausgangssperren möglich sind

 
  
    #14023
24.03.21 16:30
Wenn Ausgangssperren möglich sind, die sich auf unnötiges Verlassen der Wohnung beziehen, kann man auch unnötige Reisen unterbinden. In die Definition "unnötig" fliessen dann die Urlaubsreise ein.  
Das Durchzusetzen wird kein Problem sein, wenn die Begründung griffig ist.

Umgekehr könnt man es auch machen: Landkreisen mit Inzidenz über 100 darf niemand ohne Grund verlassen. Auch das ist ohne Probleme juristisch wasserdicht zu bekommen.

Es ist doch nur die Frage, für was sich die Regierung entscheidet. Auf jeden Fall kommt da etwas. Da bin ich mir sehr sicher.    

Optionen

508 Postings, 958 Tage uno21bilderberg, du hast keinen dunst !

 
  
    #14024
1
24.03.21 16:55
regierrung bezahlt dir gaaaaaaaarnichts !!

das hast nur du mit deinem reiseveranstalter an der backe !!!!!  

Optionen

1591 Postings, 2859 Tage BilderbergSo langsam reichen die Pannen

 
  
    #14025
1
24.03.21 19:19
Die Regierung sollte geschlossen zurück treten.
Überall Pannen seit einem Jahr.
Nun ist langsam das Mass voll.
https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...52.bildMobile.html

Es gibt aktuell mehr zu tun.
Liebe Frau Merkel! Das reicht nicht.

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...52.bildMobile.html

Übernehmen Sie auch die Verantwortung für
- traumatisierte Kinder?
- verschobene Heil- und Vorsorgeuntersuchungen?
- Selbstmorde?
- vernichtete wirtschaftliche Existenzen?
- tausende (ver)hungernde Menschen weltweit?
- Menschen, die in Isolation versterben?
- Experimenten mit nicht ausreichend getesteten Impfstoffen?
- und allen anderen Kollateralschäden?

Übernehmen die Ministerpräsidenten und die Richter ebenfalls Verantwortung?

Die Aufarbeitung hat schon längst begonnen. Wer aus Angst und Unwissenheit falsche Entscheidungen getroffen hat, kann noch immer zurück. Fehler einzugestehen zeugt von Größe.
Wer aus Profitinteressen oder aus Angst, die eigene Karriere zu gefährden, bewußt Kollateralschäden herbeigeführt hat, wir mit weniger Milde rechnen können. Aber auch hier ist der einzige Weg der, der größtmöglichen Offenheit der Täter.

Sagen Sie den Menschen, dass diese seit mehr als einem Jahr falsch informiert worden sind, um Fehler zu verdecken, sorgen Sie dafür, dass Profitinteressen offengelegt werden.
Nur das hilft, die Spaltung der Gesellschaft zu überwinden.

Die Wahrheit kommt ohnehin ans Licht.

Kanal:

t.me/RA Ludwig



 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 559 | 560 |
| 562 | 563 | ... 587  >  
   Antwort einfügen - nach oben