Auch Fluxx wird sein Recht bekommen


Seite 178 von 181
Neuester Beitrag: 07.05.10 12:40
Eröffnet am:10.10.06 11:46von: grazerAnzahl Beiträge:5.514
Neuester Beitrag:07.05.10 12:40von: Racer 2008Leser gesamt:447.427
Forum:Hot-Stocks Leser heute:159
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | ... | 176 | 177 |
| 179 | 180 | ... 181  >  

547 Postings, 5720 Tage Heik-o96Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte

 
  
    #4426
31.12.08 12:14
Veränderung der Stimmrechte nach § 26a WpHG vom 30.06. - 30.12.2008

30.06.06 = 16.017.404
29.08.08 = 16.021.264 (+3860)
31.10.08 = 16.022.202 (+  938)
30.12.08 = 16.027.494 (+5292)

Was für Schlüsse könnten hieraus gezogen werden ?
Hat irgendwer ne Idee  

147 Postings, 6617 Tage Chrische27Online Lotto

 
  
    #4427
02.01.09 22:35
bei Faber nicht mehr möglich.
Wichtige Kundeninformationen
Aufgrund der Vorgaben des Glücksspielstaatsvertrages sind wir leider gezwungen, die Vermittlung von staatlich organisierten Glücksspielen im Internet bis auf weiteres einzustellen. Daher ist die Abgabe von neuen Spielaufträgen ab dem 01.01.2009 auf www.faber.de nicht mehr möglich. Ein genauer Zeitpunkt für die Wiederaufnahme unseres Angebots ist derzeit noch nicht absehbar.

Auf Jaxx.de kann man jedoch wie gewohnt online Lotto spielen.
Wieso diese Unterschiede,
legt es Jaxx auf eine Unterlassungserklärung und einen Rechtsstreit an.  

22 Postings, 5682 Tage mündelOnline Lotto

 
  
    #4428
03.01.09 10:10
Auch Lotto Bayern verschickte dieses Schreiben. Online Lotto ist zur Zeit noch auf Tipp24.com möglich.
Wer bezahlt denn den Ausfall den die verschiedensten Organisationen dadurch haben? Etwa die Regierung mit dem Geld das die Banken nicht brauchen?

Ein gutes Neues Jahr an alle Investierten !!  

257 Postings, 6313 Tage msrodirectors dealing

 
  
    #4429
2
05.01.09 10:22
endlich! Mr. Jacken hat am 23.12.08  251260 Stück für 1,25 außerbörslich gekauft.

Das ist doch wieder  ein Anfang, nachdem er vor 2 Jahren in etwa die gleiche Menge für 11 Euro verkauft hatte.  

547 Postings, 5720 Tage Heik-o96und hier nochmal für alle zum Nachlesen

 
  
    #4430
2
05.01.09 10:48
DGAP-DD: JAXX AG deutsch
05.01.2009 - 09:48

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Jacken Vorname: Rainer

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Nennwertlose Namens-Stammaktien ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000AOJRU67 Geschäftsart: Kauf Datum: 23.12.2008 Kurs/Preis: 1,25 Währung: EUR Stückzahl: 251250 Gesamtvolumen: 314062,50 Ort: außerbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: JAXX AG Ostpreußenplatz 10 24161 Altenholz Deutschland ISIN: DE000A0JRU67 WKN: A0JRU6


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 05.01.2009
Financial News transmitted by DGAP ID 8692  

512 Postings, 7331 Tage forsaledirector's dealing

 
  
    #4431
05.01.09 12:13
das klingt doch mal gut!: )

frohes neues jahr noch allen hier im forum.

lg

forsale

147 Postings, 6617 Tage Chrische27251250 Jaxx Aktien

 
  
    #4432
2
06.01.09 00:40
Für 314062 € sind auch für Herrn Jacken (Jahresgehalt 186000 €) kein Pappenstiel.
Zudem besitzt er noch ca. 27600 Aktienoption.
Für mich besteht kein Zweifel an mehr als schwarze Zahlen zum Jahresabschluss
und ein positiver Ausblick.
Mybet.com entwickelt sich zu einer Perle.
Der Monat November war mit 8 Millionen Umsatz
der beste Monat bisher, betrachtet man den Traffic-Chart dann kann
man erahnen das September und Oktober auch in diesen Regionen liegen muss,
und der Dezember vielleicht schon wieder einen Rekordumsatz brachte.
In der Trafficrangliste steht mybet.com einiges vor bwin.
Sollte Jaxx uk bis Ende des Jahres auch schwarze Zahlen schreiben sind
Kurse um die 3 € Geschichte.  
Angehängte Grafik:
mybet-5.jpg
mybet-5.jpg

547 Postings, 5720 Tage Heik-o96@ Chrische27

 
  
    #4433
06.01.09 07:21
... wobei ich die Analyse mit den Optionen mal etwas vernachlässigt betrachten würde.
Die hier DE000DB43H55 bekommst du seit Wochen schon für 0,11 EUR. Da können auch wir Kleinanleger uns locker 25.000 Stk. sichern ;-)

So wie der gute Rainer ^^
*ist nicht böse gemeint*  

2154 Postings, 7396 Tage hopadesnicht zu ignorieren

 
  
    #4434
2
08.01.09 03:11
das dritte klare Anklopfen an einer mittelfristigen Trendlinie  
Angehängte Grafik:
jaxx_07012009.gif
jaxx_07012009.gif

147 Postings, 6617 Tage Chrische27Ist Tipp24 besser???

 
  
    #4435
1
12.01.09 19:48
Ist Tipp24 für die Zukunft besser aufgestellt als Jaxx.
Die Aktie kennt seit Tagen nur eine Richtung, für Jaxx
interessiert sich niemand. Die Umsätze sind bescheiden.
Die Quartalszahlen müssen schon sehr, sehr gut sein damit
hier wieder Bewegung rein kommt.  

547 Postings, 5720 Tage Heik-o96Jaxx: +100 %-Chance mit KGV 5

 
  
    #4436
14.01.09 17:27
Quelle: Der Spekulant 14.01.2009

+ Vorstand kauft Aktien für 0,3 Mio. Euro
+ Kaufempfehlungen von Analysten
+ Niedriges KGV von 5
+ Über +100 % Kurspotenzial
+ Erstes Kursziel 3 Euro (aktuell 1,45 Euro)

http://list.be3a.com/...162.99590.1221027583124187862.at&webversion=1  

2154 Postings, 7396 Tage hopadesMorning Star

 
  
    #4437
14.01.09 19:56
 
Angehängte Grafik:
jaxx_14012009.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
jaxx_14012009.gif

512 Postings, 7331 Tage forsalehopades...

 
  
    #4438
1
15.01.09 14:26
...deine grafiken sind ja schön und gut, aber ohne zusätzlich erläuterungen wahrscheinlich für viele forumsbesucher nutzlos. dein "morningstar" sieht z.b. nett aus, aber was bedeutet das?

wir dümpeln nun seit einiger zeit im bereich von 1.40-1.55 € rum. was sagen deine "karten" dazu? ;)

forsale

547 Postings, 5720 Tage Heik-o96Q4 Zahlen / Jahresergebnis

 
  
    #4439
15.01.09 15:33
Weiß eigentlich irgendjemand wann die Q4 Zahlen veröffentlicht werden ?
Das müsste doch eigentlich Anfang/Mitte Februar soweit sein, oder wie ???  

512 Postings, 7331 Tage forsalejahresabschluss 2008

 
  
    #4440
1
15.01.09 17:09
lt. Jaxx terminkalender:

31.03.2009 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss 2008

459 Postings, 6329 Tage meineeigenees köchelt doch noch unter der Decke

 
  
    #4441
15.01.09 18:10

http://www.abendblatt.de/daten/2009/01/15/1011088.html

Beckenbauer fordert Umdenken

Beckenbauer forderte auch ein Umdenken in der globalen Finanzkrise: "Der ganze Markt war doch nur noch eine einzige Spekulation. Da werden Sportwetten verboten, aber Zockereien, die die ganze Welt fast in den Abgrund stürzen, sind legal. Das darf doch alles nicht wahr sein."

 

257 Postings, 6313 Tage msroLotto mit Jaxx

 
  
    #4442
15.01.09 18:38
man kann immer noch mit jaxx im dt. Lottoblock spielen.

Das läufft jetzt über die Jaxx UK lim. Es steht auf der Spielbestätigung jedoch nicht, in welche Landesgesellschaft der Schein eingesteuert wird(stand in 2008 immer drauf).

D.h. eine Landesgesellschaft ist aus dem Kartell ausgebrochen. Welche?

Interessantes Pokerspiel!

Wie läuft das eigentlich mit Tipp24 und mit Faber? Kann man da noch spielen?  

459 Postings, 6329 Tage meineeigenezu # 4442

 
  
    #4443
16.01.09 10:53

was mit Faber ist? keine ahnung. die letzte meldung war ein eilantrag an den bgh. tipp 24 spielt auf eigene faust. kannst du hier nachlesen http://wettrecht.blogspot.com/2009/01/...4-wette-auf-lottozahlen.html.

ob jaxx es auf die gleiche weise macht, oder doch ein schlupfloch gefunden hat, kann ich nicht sagen.

ich halte aber die variante von tipp24 für fraglich. eigentlich ne clevere idee, von millionen von kunden die lottogebühren einstreichen und mit den zahlen vom lottoblock gewinne ausschütten. könnte aber auch toll nach hinten los gehen. für tipp24 wie für den spieler. andererseits wird sich der lottoblock gegen das vorgehen von tipp24 wehren. ich könnte mir nämlich vorstellen, dass die so was wie urheberrechte an den zahlen haben. ähnlich wie beim dax, wo die urheberrechte bei der dt. börse liegen. wir werden sehen, sprach der blinde

 

22 Postings, 5682 Tage mündel@msro

 
  
    #4444
16.01.09 16:24
Ich habe keine Möglichkeit gefunden bei Jaxx Lotto zu spielen.Bin investiert und hoffe daß da jemand bald mal ein Licht aufgeht.Wie kann man in diesen Zeiten auf einem Monopol bestehen, obwohl, wie man sieht , Verluste entstehen?

@meineeigene
Würde man sich strafbar machen,wenn mann über Tipp24 Lotto spielen würde?
M.f.G. mündel

257 Postings, 6313 Tage msroMündel

 
  
    #4445
16.01.09 19:58
Seitt  2007 habe einen Dauertippschein an Jaxx laufen. Daher weiß ich auch nicht, wie man jetzt noch in das System hineinkommt.
Ich frage mich auch, wie könnte Jaxx einen Hauptgewinn an mich auszahlen, wenn sie kein Geld vom Dt. Lottoblock bekommen?  

147 Postings, 6617 Tage Chrische27Lotto mit Jaxx

 
  
    #4446
1
17.01.09 10:01
Habe gerade bei Jaxx Lotto gespielt.
Komisch – der Schalter für Lotto erscheint
erst nach dem Einloggen.  
Angehängte Grafik:
jaxx.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
jaxx.jpg

8 Postings, 7418 Tage zahni72So geht`s ?!

 
  
    #4447
21.01.09 17:55

Bei den Ziehungen des deutschen Lottos werden die jeweiligen Gewinnzahlen, die jeweilige Zusatzzahl und die jeweilige 1-stellige Superzahl gezogen. Nach der Ziehung werden 50 Prozent der Spieleinsätze beim deutschen Lotto als Gewinnsumme ausgeschüttet. Die Gewinnsumme wird dabei nach einem festen Schlüssel auf verschiedene Gewinnklassen verteilt. Innerhalb der Gewinnklassen wird die Gewinnsumme gleichmäßig auf alle Tipps in dieser Gewinnklasse verteilt. Auf diese Weise ergeben sich die einzelnen Gewinnquoten des deutschen Lottos, die in der Regel am nächsten Werktag nach der Ziehung bekannt gegeben werden. Für die JAXX Profi-Wette auf das deutsche Lotto gelten diese offiziellen Gewinnquoten des deutschen Lottos mit folgenden Ausnahmen: Wenn beim deutschen Lotto die erste Gewinnklasse (6 Richtige plus Superzahl) nicht getroffen wird, ein JAXX-Spieler aber eine korrekte Vorhersage der 6 Gewinnzahlen plus Superzahl getroffen hat, erhält der JAXX-Spieler den Betrag, der in der Quotentabelle des deutschen Lottos als Jackpot gemeldet wird. Wenn beim deutschen Lotto die Gewinnklasse 2 nicht getroffen wird, ein JAXX-Spieler aber eine korrekte Vorhersage der 6 Gewinnzahlen ohne Superzahl getroffen hat, erhält der JAXX-Spieler den statistischen Erwartungswert für diese Gewinnklasse (466.127,20 €).

Verstehe ich so: Man spielt nicht über Jaxx mit dem Deutschen Lotto Block, sondern mit Jaxx sozusagen parallel ein losgelöstes Tippspiel : "Lotto-Tipps". Kann einem ja keiner verbieten, schon garnicht mit einer Firma Jaxx.UK!
Woher die Firma Jaxx dann allerdings meine 21 Millionen nimmt, die ich heut gewinne und die sie mir garantiert, ist mir ein Rätsel.
Anders: Wie sichert Jaxx das Spielchen im Hintergrund finanziell ab?

Einer ne Idee?! Die werden wohl kaum als Gegengeschäft einen physischen Lottoschein in Germany ausfüllen...

Gruß!

Achja, die Textpassage am Anfang ist von der Jaxx - Lotto-Tips Seite unten rechts.

 

147 Postings, 6617 Tage Chrische27Nicht im Internet tippen

 
  
    #4448
21.01.09 20:51
Ansturm auf Lotto-Jackpot - Nicht im Internet tippen
Stuttgart/Magdeburg (dpa) - Die Spannung steigt: Der Jackpot von rund 21 Millionen Euro lockt immer mehr Glücksjäger in die Lotto-Annahmestellen. An diesem Mittwoch (21. Januar) geht es um einen der zehn größten Jackpots der deutschen Lottogeschichte.

Die Lotto-Gesellschaft in Sachsen-Anhalt etwa sprach am Dienstag (20. Januar) in Magdeburg von einem wahren Ansturm und einem Anstieg der Umsätze in dieser Woche von rund 44 Prozent. Im Südwesten hingegen sei es noch «verhältnismäßig ruhig», hieß es bei Lotto Baden-Württemberg in Stuttgart. Erfahrungsgemäß würden viele Spieler ihre Tipps aber erst am Ziehungstag abgeben.

Der Deutsche Lottoblock in Stuttgart warnte derweil vor Tipp-Abgaben im Internet: Glücksspiele im Internet seien seit Anfang 2009 gesetzlich verboten. Dennoch gebe es nach wie vor solche Angebote. «Wer Lotto im Internet spielt, dessen Gewinne sind nicht staatlich garantiert», sagte ein Sprecher. Den 21-Millionen-Jackpot könne man im Internet nicht knacken.

Am vergangenen Wochenende war der Jackpot im Zahlenlotto 6 aus 49 zum achten Mal in Folge nicht geknackt worden. 12 Millionen Spielscheine waren für die Ziehung am Samstag (17. Januar) abgegeben worden. Bundesweit hatten die Spieler 66,9 Millionen Euro eingesetzt - zwölf Prozent mehr als eine Woche zuvor. Viele warten aber wohl auf einen noch volleren Topf: Als es Ende 2007 um den bislang größten deutschen Jackpot aller Zeiten ging, setzten die Deutschen mehr als 135 Millionen ein. Im Rekord-Jackpot lagen mehr als 45 Millionen Euro.

© sueddeutsche.de - erschienen am 20.01.2009 um 15:07 Uhr  

459 Postings, 6329 Tage meineeigenewer lotto im internet spielen will

 
  
    #4449
22.01.09 16:30

mit garantierten gewinnen, dem empfehle ich euro-lotto. so mache ich es.

1. die gewinne sind garantiert, da ja über die lottogesellscchaft gespielt wird und diese ihre gewinne auch auszahlt

2. der dt. staat kassiert von mir keine lottogebühren. ich werde mich hüten dieses glücksspielmonopol mitzufinanzieren.

3. die wöchendliche gewinnaussicht ist wesentlich höher als beim dt. lotto

 

257 Postings, 6313 Tage msroneuer Großaktionär bei Jaxx

 
  
    #4450
22.01.09 17:44
ich habe über Jaxx  einen Tipp für Samstag abgegeben. Wenn ich den Hauptgewinn mit 25 Mio erziele, kann Jaxx mit nur 9 Mio Liquidität in der Bilanz diesen nicht auszahlen. Ich werde Jaxx verklagen, in den Konkurs treiben und wenigstens die 9 Mio kassieren. Damit kaufe ich dann die ausstehenden Aktien billig auf dem Markt.
Also stellt Euch gut mit mir. Vielleicht fällt für Euch auch noch etwas ab.  

Seite: < 1 | ... | 176 | 177 |
| 179 | 180 | ... 181  >  
   Antwort einfügen - nach oben