CropEnergies


Seite 1 von 31
Neuester Beitrag: 10.03.24 09:21
Eröffnet am:29.09.06 10:14von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:753
Neuester Beitrag:10.03.24 09:21von: t223Leser gesamt:316.862
Forum:Börse Leser heute:104
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

36095 Postings, 7072 Tage BackhandSmashCropEnergies

 
  
    #1
14
29.09.06 10:14
CropEnergies
------------------
nach dem bisher schlechten Börsenstart, ist die Aktie bei 7,50 sehr interesant - leider hatte ich zu 7,50 keine Order im Markt,..........
Ich denke als "Hot-Stocks" Aktie kann man jetzt CropEnergies nicht mehr bezeichnen. Unterhalb von 7,50 sind es nach meiner Meinung gute Kaufkurse, denn "Energie aus solchen Bereichen" bleibt interesant - zwar nicht bei einem Ölpreis von 20 bis 60 $ aber wohl bei 100 $ ............ aber wir werden ja die 100 $ nie sehen... gottsei DANK !  
727 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlÜbernahme

 
  
    #729
16.02.24 12:31
Dass das passieren würde war abzusehen. Viele entscheidender ist, dass sie keinen Squeeze-out beabsichtigen: "Die Bieterin hat derzeit keine
Absicht, einen umwandlungsrechtlichen Squeeze-Out durchzuführen" und "Die Bieterin hat derzeit keine Absicht, einen aktienrechtlichen Squeeze-Out durchzuführen". Durch die hohe Zinslast sind sie auch weiterhin darauf angeweisen Dividende zu zahlen. Alles Argumente für mich, warum ich die Aktie behalten habe. Wir werden sehen, ob  sie nach dem Motto: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern" verfahren... Aber dann bleibt ja noch das gerichtliche Spruchverfahren.. Und mit jedem Tag, der vergeht, wird Crop Energies wertvoller, der Klimawandel fordert Alternativen zu fossilen Brennstoffen...  

545 Postings, 3692 Tage t223Übernahme

 
  
    #730
16.02.24 12:56
Der Squeez out kommt ganz sicher.

Sie haben auch gesagt, sie wollen die Unternehmensstrucktur vereinfachen. Also kommt es, denn sonst war es für die Katz.  

545 Postings, 3692 Tage t223Übernahme

 
  
    #731
17.02.24 08:44
Es sind jetzt sogar 92,17%

Warum sollten sie keinen Squeeze out machen? Würde für mich keinen Sinn ergeben, wenn sie das jetzt so stehen lassen  

545 Postings, 3692 Tage t223Übernahme

 
  
    #732
20.02.24 18:30
Handelsvolumen gestern und heute extrem hoch dafür, dass Südzucker ausreichend Aktien erworben hat und, was mich staunen lässt, das hohe Handelsvolumen war zu einem niedrigeren Preis.  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlHandelsvolumen

 
  
    #733
21.02.24 07:38
Das verstehe ich auch nicht... Was sind potentielle Szenarien: Nichts passiert, dann ist das Gled mit 4-5% Dividendenrendite gut angelegt. Squeeze-out, dann wäre man durch das Übernahmeangebot nach unten also mit 11,50 Euro abgesichert.  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #734
21.02.24 07:53
Ich frage mich, wer verkauft jetzt für 11€ wenn er doch letzte Woche 11,50€ gehabt hätte  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlVerkäufer

 
  
    #735
21.02.24 12:12
Die, die nicht gemekrt haben, dass es ein Delisting gibt... Das verstehe ich aber nicht, wie es dann so viele sein können... Insgesamt kann ich mir den Kurs abfall auch nicht erklären... Ich wundere mich allerdings nicht nur in diesem Fall über die Börse... Ein Kapitel mehr durch das ich nicht durchblicke...  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #736
21.02.24 13:33
Jeder Aktionär bekam Post, würde ich sagen. Somit wusste es jeder  

545 Postings, 3692 Tage t223Ergänzung

 
  
    #737
21.02.24 13:39
Es sind jetzt sogar über 94% der Aktien im Besitz von Südzucker.

Dass jetzt noch Meldungen kommen nachdem die Transaktionen letzte Woche ausliefen verwundert mich etwas. Hatte gedacht das ganze läuft schneller ab.

Da bin ich jetzt gespannt was die nächsten Tage noch so kommt.

Der Squeeze Out wird somit immer wahrscheinlicher  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlMeldung

 
  
    #738
21.02.24 16:12
Ich hatte ehrlich gesagt darauf gewartet, da ja die letzten 10 Stunden des Tages (16.02.) fehlten. Dass in den letzten Stunden allerdings dann über 1,5 Mio Aktien doch noch per Delisting Angebot gewechselt haben finde ich erstaunlich.

Ich bleibe dabei: Die Aktie ist mehr Wert als 11,50 Euro. Das habenUnd das gerichtliche Spruchverfahren bliebe uns ja dann um genau dies bei einem Squeeze-Out feststellen zu lassen... Das wurde in Halbjahr 2 des Jahres 2020, teilweise im Jahr 2021 und in 80% von 2022 genauso gesehen...
 

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #739
21.02.24 16:48
Was soll das Spruchverfahren feststellen?

Dass durch Corona, Krieg usw. die letzten zwei drei Jahre extrem gut waren und sich jetzt alles normalisiert?!  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlSpruchverfahren

 
  
    #740
22.02.24 16:23
Dass die Aktie mehr Wert ist als 11,50 Euro.  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #741
22.02.24 17:51
Anhand welcher Daten soll das festgestellt werden?

Die drei Ausnahmejahre geben das nicht her. Meiner Meinung nach  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlSpruchverfahren

 
  
    #742
22.02.24 21:23
Buchwert der Aktie und die Projektion auf den European Green Deal und das Paris Agreement. Die gibt es, das ist Fakt!
Die EU will 2050 Null Netto Emission haben. Das ist in 27 Jahren... lang ist das nicht... Da wird ein Baustein grüner Ethanol sein...  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #743
22.02.24 23:12
Ja gut probiers, ich kann mir das nicht vorstellen, denn dann wäre der Kurs nicht auf 6-7€ eingebrochen.
27 Jahre sind dann doch sehr lange.  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlSpruchverfahren

 
  
    #744
23.02.24 07:45
Ach, warum die Aktie auf 6-7Euro gefallen ist, ist spekulativ, da fallen mir viele Grunde/Behauptungen ein...

Naja, um zu einer Net Zero Emission zu gelangen finde ich 27 Jahre recht wenig... Wenn es so einfach wäre, wäre es ja nicht so eine riesen Diskussion...

Heißt, du hast alle deine Aktien von CropEnergies abgestoßen?  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlFairer Preis

 
  
    #745
23.02.24 07:47
Und eine Frage noch: Hast du schon einmal erlebt, dass jemand in Verhandlungen geht (gerade wenn es um so viel Geld geht) und direkt den fairen Preis zahlt? Ich nicht, ich mag mich aber auch im Menschen irren....  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #746
23.02.24 11:17
Ich bin jetzt in Südzucker investiert.

27 Jahre ist für die Decarbonisierung (fossil) kurz. Für die Aktie, den Aktienkurs, das Unternehmen sehr lange.

Regierungen kommen und gehen und somit auch die Ziele.

Naja, Südzucker hatte ja schon die Kontrolle über CropEnergies bevor das Delisting kam. Es wäre was andres, wenn es eine fremde Übernahme wäre, da würde ich auch Potetial sehen.

In diesem Fall eher nicht.

Wie ist die Ertragsprognose für die nächsten 5 Jahre.

Der faire Wert …. Schau dir mal die BWL Studenten heute an. Da sind 3 Jahre schon lang.  

39 Postings, 1786 Tage LuckyKlSpruchverfahren

 
  
    #747
23.02.24 12:03
Ich denke, wir haben ein grundlegend anderes Verständnis eines Spruchverfahrens. Deshalb laufen auch unsere Argumentationen aneinander vorbei... und auch unsere Positionen in der Angelegenheit sind zu konträr und nun einmal unwiderruflich festgesetzt. Generell habe ich die Wahrnehmung, dass von dir sehr stark für die Annahme des Delisting Angebot plädiert wurde. Das ist auch gut so und legitim. Ist zudem für dich zielführend, da du nun Südzucker Aktien besitzt und ein Interesse an einer günstigen Übernahme hast. Vielleicht besteht aber auch einfach eine Kognitive Dissonanz durch das Gefühl dass es vielleicht doch besser gewesen wäre wenn du das Delisting Angebot ausgeschlagen hättest. Die Möglichkeit der Kognitiven Dissonanz trifft natürlich in gleicher Weise auf mich zu. Vielleicht ist das der Fall. Wie auch immer bleibe ich dabei: 11,50 Euro sind zu wenig, da werden auch die BWL Studenten nicht dran rütteln. Und wenn doch, habe ich ja als gesetzten Boden die 11,50 Euro durch das offizielle Angebot der Südzucker. Was soll mir also passieren?

Ich nehme an, dass dieses Forum mit dem Delisting abgeschaltet wird. Somit werden wir uns in Zukunft wohl bald nicht mehr über den Ausgang der CropEnergies austauschen können. In jedem Fall werde ich aus dem ganzen Prozess für die Zukunft und andere Invests lernen.

Ein letztes Wort zu der Aussage "Regierungen kommen und gehen und somit auch die Ziele." Diese Aussage halte ich im Hinblick auf den EU Green Deal und das Paris Agreement für falsch. Der Gedanke ist also wirklich, wenn eine dt. Regierung meinen würde daran nicht mehr teilnhemen zu wollen, dass das alles so ohne Aktivitäten des Volkes hingenommen wird? Wir haben ja schon jetzt kaum Aktivität auf der Straße. (Wortspiel) Aber in diese Diskussion sollten wir nicht einsteigen...

Ich wünsche weiterhin ein glückliches Händchen beim investieren!  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #748
1
23.02.24 18:07
Also nach meinem Kenntnisstand werden alle, auch die, die bereits das Angebot angenommen haben, berücksichtigt falls es zu einem Spruchverfahren kommt und ein Gericht einen höheren Preis festlegt.

Also nach meiner Auffassung alle die das Delistingangebot angenommen haben.

Ob derjenige, der sofort an der Börse verkauft hat auch berücksichtigt wird weiß ich nicht.

Es muss nur einer vor Gericht und alle bekommen den höheren Preis, egal ob noch Anteilseigner oder bereits das Delistingangebot angenommen.

Trotzdem fehlt mir die Fantasie hier einen höheren Preis festzustellen  

545 Postings, 3692 Tage t223Lucky

 
  
    #749
27.02.24 13:10
Südzucker kauft weiter fleißig ein, jedoch nun zu 11,30€.  

1204 Postings, 673 Tage LongPosition2022Warum machst du es nicht folgendermaßen

 
  
    #750
27.02.24 18:55
Jetzt wäre doch die Gelegenheit, Südzucker-Aktien zu kaufen. Die Aktie ist billig, die Gewinne hoch und man ist Eigentümer der aus deiner Sicht so wertvollen CropEnergies.

Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten.  

545 Postings, 3692 Tage t223Übernahme

 
  
    #751
08.03.24 10:28
Hat jemand einen genauen exakten Stand, wie viel % Südzucker hält?

Ich hab die Meldung, dass mit Ablauf des Delistingangebots 94,2% von Südzucker gehalten wird.

Es wurden aber weiterhin bis zum 29.2 Aktien gekauft.
Nach meiner Rechnung sind es 95.17% aber dann hätte doch eine Meldung kommen müssen, dass die 95% erreicht sind??

Wer hat was genaues?  

1204 Postings, 673 Tage LongPosition2022Gute Frage

 
  
    #752
08.03.24 11:18
In der Pressemitteilung vom 28.2. wird der Anteil mit 94,2% angegeben - aber nicht mit Ablauf des Angebots, sondern "mit dem heutigen Tag", d.h. 28.2.

https://www.powerofplants-offer.com/download/...lzug_Delisting_DE.pdf

Außerdem hat man laut Meldung des 29.2. am 28.2. nochmal ca. 0,05% erworben:
https://www.powerofplants-offer.com/download/...ack_Mitteilung_DE.pdf

Somit hat man nach meiner Ansicht nach neuestem veröffentlichtem Stand ca. 94,25% der Aktien.  

545 Postings, 3692 Tage t223Aktueller Stand

 
  
    #753
10.03.24 09:21
In London und Hamburg kann man wohl noch die Aktie handeln.

Ich frage mich, wer aktuell die Aktien kauft. Ob Südzucker dort einkauft.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben