COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 11581 von 11615
Neuester Beitrag: 03.07.20 23:08
Eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 291.365
Neuester Beitrag: 03.07.20 23:08 von: movasco Leser gesamt: 18.792.448
Forum: Börse   Leser heute: 1.537
Bewertet mit:
317


 
Seite: < 1 | ... | 11579 | 11580 |
| 11582 | 11583 | ... 11615  >  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorTrash

 
  
    #289501
1
31.05.20 18:07
Wir waren nicht immer einer Meinung - aber das von Dir geschilderte würde ich unterschreiben.

alles in allem seid lieb zueinander..

Wo verdammt nochmal ist RPM ?

17771 Postings, 4495 Tage TrashLöschung

 
  
    #289502
31.05.20 18:57

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 02.06.20 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

17771 Postings, 4495 Tage Trash#289501

 
  
    #289503
31.05.20 18:58
Ganz ehrlich , ich kann mich bei solchen "Leuten" nur ganz schwer beherrschen, auch wenn`s offensiv rüberkommt...Ich mein: Wie kann man sich an Kursbewegungen, die man eh nicht beeinflussen kann, aufgeilen und noch schlimmer: So tun als wäre das eine Eigenleistung und andere Anleger quasi verhöhnen ?  Ignorieren hin oder her, so jem. gehört angeprangert. Solche Vögel geben keinen Mucks mehr von sich, wenn das alles wieder in die andere Richtung läuft und ziehen auch Inhaber andere Shares durch den Kakao...oft genug erlebt hier.

Es ist übrigens nicht wichtig, ob man einer Meinung ist. Dafür ist der Diskurs ja auch da. Ich liege oft genug falsch und daneben, aber in der Summe sollte man fürs sich selbst richtig liegen. Das hängt nicht von einer Coba alleine ab und ich denke nicht, dass irgendein halbwegs geschickter Anleger/Trader alles auf eine Karte setzt.

6757 Postings, 2631 Tage FridhelmbuschTrash ?

 
  
    #289504
31.05.20 22:59
was passiert dann wenn die Kreditausfälle wirklich eintreffen ?

angeblich sind die ja schon im Kurs drinnen ?

Fällt die Aktie dann nochmal  wen  die ganzen zusätzlichen Rückstellungen
durch die Ausfälle aufgezehrt sind ?

 

17771 Postings, 4495 Tage TrashFridhelmbusch:

 
  
    #289505
01.06.20 08:44
Was die Börse daraus machen ,wenn Kredite ausfallen , weiss niemand aktuell. Fakt ist aber , dass es eben Rückstellungen gibt und man der Coba unterstellen darf, dass sie gerade in der Corona-Krise nicht jeder Flippes-Butze, die schon vor Corona aus dem letzten Loch pfiff, noch einen Kredit gewähren.  Manchmal ist es dann auch einfach "natürliche Auslese" ,wenn Unternehmen eben pleite gehen, weil ihnen keine Kreditlinien erweitert oder gar ganz weggenommen werden.

Es kommt natürlich auch auf den Umfang der Ausfälle an, aber wie gesagt: Das sollte die Coba schon wissen, wo sie das Geld am ehesten wieder zurück bekommen.  Es sollte aber niemanden überraschen , dass die Rückstellungen zum Teil genau das abfedern, wofür sie aufgebaut wurden. Guck mal zur DB rüber, was die für ihre permanenten Rechtsstreits dafür abkappen.

Wer wissen will, wie Rückstellungen überhaupt gehandhabt werden, hier ein Link...darüber liest man hier nämlich auch ne Menge Quatsch:

https://www.ionos.de/startupguide/...tig-bilden-buchen-und-aufloesen/

6757 Postings, 2631 Tage FridhelmbuschTrash

 
  
    #289506
1
01.06.20 09:27
danke


aber rückstellungen sind doch keine Verluste...

denke  das istbereits im kurs drinn ?  hoffentlich

dann könnten ja im 1. quartal  gewinne kommen ?  

9543 Postings, 2725 Tage BÜRSCHENTrauerkloß erster Klasse

 
  
    #289507
1
01.06.20 12:42
Für 4 Euro Träumer und Möchtegerne !  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorBürschi

 
  
    #289508
2
01.06.20 12:54
ich bete zu Gott,dass die 4 noch nicht kommt !

ich will noch 3-5 Monate ordentlich einkaufen können.

17771 Postings, 4495 Tage Trash

 
  
    #289509
01.06.20 13:01
Rückstellungen gehören zum Fremdkapital, sind also Passiva. Und die werden auch nicht einfach mal so gesetzt , man geht schon in der Regel aus, dass das ausgeschöpft wird und gewinnmindernd ausgeht. Insofern ja: Sofern man das überhaupt sagen kann, sind die im Kurs "drin", weil es ja vorweg genommen wird.  

9543 Postings, 2725 Tage BÜRSCHENDrEhrlichinves

 
  
    #289510
01.06.20 13:35
Das hättest Du bei 2.80 machen können aber da haste bestimmt wieder den Zug verpasst und den Einsatz vergeigt !!   Somit läuft er jetzt heulend hinter jedem Anstieg hinterher . In der hoffnung es wird Billiger !
i
 

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorne ich kaufe ja immer Bürschi

 
  
    #289511
01.06.20 14:05
aber ich will immer noch günstiger rein ... noch noch noch noch günstiger...

die steigt sowieso irgendwann wieder auf 30+ € .... dann bin ich richtig reich.

9543 Postings, 2725 Tage BÜRSCHENNa ja zu Deinem 100 Geb gönn ich Dir natrürlich !!

 
  
    #289512
01.06.20 15:18

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorBürschi

 
  
    #289513
01.06.20 15:19
so funktioniert Börse aber..

Ich kann doch nichts dafür,dass manche 50 k einfach so in einen Kurs investieren und dann irgendwann 99% im Minus sind wenn sie das auch noch aussitzen..

man muss halt immer traden .... Gebühren sind egal ... traden ist wichtig.

77 Postings, 253 Tage Rudi1969top

 
  
    #289514
1
01.06.20 16:33
DB knallt gerade wieder hoch und bei coba nichts ! DB hat wohl keine kreditausfälle wie die coba ! und die DB ist auch gesünder !  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorrudi verdammt noch mal

 
  
    #289515
01.06.20 16:44
heute ist ein Feiertag..

wenn Deuba anzieht zieht Coba mit..

77 Postings, 253 Tage Rudi1969nee

 
  
    #289516
1
01.06.20 16:47
bei tradegate. coba im minus und DB 3.4 % plus !
 

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorHeute ist FEIERTAG rude

 
  
    #289517
01.06.20 16:53

77 Postings, 253 Tage Rudi1969feiertag

 
  
    #289518
1
01.06.20 17:21
handeln kann man trotzdem. vor kurzen war DB immer ca 1 Euro über coba Kurs . nun sind es mittlerweile 4.30 Euro mehr. krass. auf jahressicht 2020 ist DB deutlich gewachsen. werde nun alles in DB investieren und wünsche hier allen viel Glück. mir hat coba nur Verluste gebracht, wie den meisten und jedem der vor corona investiert war !  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorja jetzt wo DB davongelaufen ist

 
  
    #289519
01.06.20 17:23
laberst Du was von alles in DB packen .. Du bist ein klarer Kontra.

323 Postings, 708 Tage FehlfarbenWer immer billiger kaufen will ist

 
  
    #289520
01.06.20 18:12
Short'ler.
Wer billiger kaufen will verhinderd steigende
Kurse.
Im Besonderen wenn das consequent,
continuierlich passiert.
So kommen die 30 nie!
Diese Taktik ist mir schleierhaft.

Groetjes  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestornö fehlfarben

 
  
    #289521
01.06.20 18:13
weil ich ja nachdem ich billige gekauft habe nicht verkaufe..

ich kaufe ja nur zu.

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestornatürlich kommen die 30

 
  
    #289522
01.06.20 18:15
aber erst wenn die Shortler sich dann die Position gesichert haben.

weil die wollen ja in beide Richtungen verdienen.

6757 Postings, 2631 Tage FridhelmbuschTrash Frage

 
  
    #289523
1
01.06.20 19:17
du schreibst ...ein verdoppler ist drin..?

aber nur unter der vorraussetzung wenns KEINE Insolvenzen, bzw Zahlungsausfälle gibt ?

was ist aber wenn die Insolvenzen garnicht so schlimm werden...bis wann wissen wir das ?  

7467 Postings, 3320 Tage DrEhrlichInvestorheute die 4?

 
  
    #289524
1
02.06.20 08:34
upside bis 4,22

beste Chancen.

17771 Postings, 4495 Tage Trash#289478

 
  
    #289525
1
02.06.20 08:45
Das hat mit Insolvenzen nichts zu tun. Die werden kommen und Kredite natürlich dann ausfallen, aber dafür wird ja vorgesorgt. Den möglichen Verdoppler sehe ich auf der Basis einer besseren Renditeentwicklung nach dem jetzt noch kostspieligen Umbau. Die Coba hat durchaus Potential, aber aktuell ist der Personal-Korpus noch zu fett.  

Aber nochmal : Wir reden hier von Banken, normal investiere ich da nicht dauerhaft, falls überhaupt, weils keine Unternehmen sind, die für mich nachvollziehbar wirtschaften. Hier sehe ich vorallem die Reboundchance, wenn Corona wirklich nachvollziehbar vom Tisch ist...was noch dauern kann.

Seite: < 1 | ... | 11579 | 11580 |
| 11582 | 11583 | ... 11615  >  
   Antwort einfügen - nach oben