€uro am Sonntag von 04.06.06


Seite 4 von 4
Neuester Beitrag: 02.09.08 11:14
Eröffnet am:04.06.06 13:03von: Peddy78Anzahl Beiträge:76
Neuester Beitrag:02.09.08 11:14von: Peddy78Leser gesamt:40.676
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  

17100 Postings, 6887 Tage Peddy78Ceotronics: Kein Grund zur Panik aber ein Kauf

 
  
    #76
02.09.08 11:14
über 3 € drängt sich hier auch nicht auf.
Zumal der Umsatz hier eh mehr als gering ist.

Abwarten und falls drin SLs nachziehen und noch ausgebombte Alternativen suchen.

www.comdirect.de

News - 02.09.08 11:00
DGAP-Adhoc: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Umsatz nach 3 Monaten (Q1) des Geschäftsjahres 2008/2009 ca. TEUR 3.025 / Auftragsbestand ca. -40%

CeoTronics AG / Quartalsergebnis

02.09.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 31. August 2008 einen Konzern-Umsatz von ca. TEUR 3.025 (Vorjahr: TEUR 3.145) erreicht.

Der Auftragsbestand verringerte sich zum 31. August 2008 gegenüber dem Vorjahresstichtag um ca. 40%.

Endgültige und detaillierte konsolidierte Zahlen werden nach Feststellung am 10. Oktober 2008 mit dem ersten Quartalsbericht 2008/2009 veröffentlicht.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Der immer noch hohe Auftragsbestand zum 31. August 2008 liegt über dem Durchschnitt der letzten drei Quartalsstichtage.

Der Auftragsbestand im Vergleich zum Vorjahresstichtag verringerte sich erwartungsgemäß, da die ersten zwei Lose des Großauftrages der Deutschen Bundeswehr, die zum Vorjahreszeitpunkt im Auftragsbestand geführt wurden, im Laufe des Geschäftsjahres 2007/2008 ausgeliefert und berechnet wurden.

Aufgrund von Verzögerungen bei Auftragsvergaben, der fortgesetzten und erwarteten 'Umsatznormalisierung' in Spanien und in Frankreich sowie aufgrund der zögerlichen BOS-Digitalfunkumstellung in Deutschland und anderen europäischen Nachbarländern, konnte das hohe Umsatzniveau des Vorjahres nicht erreicht werden. Zudem hat CeoTronics bereits im 1. Quartal (Sommermonate Juni, Juli und August) des laufenden Geschäftsjahres 2008/2009 einen großen Teil der Produktionsleistung für das dritte Los des Großauftrages 'CT-DECT JetCom Systeme' der Deutschen Bundeswehr, welches bis Ende November 2008 ausgeliefert und berechnet werden soll, erbracht.

'Der hohe Auftragsbestand und die zu erwartenden Auslieferungen und Berechnungen bis in das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres sowie die zukünftige Digitalfunkumstellung in Deutschland, Österreich und in Nord-Europa lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken', so der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com

Internet: http://www.ceotronics.com 02.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-724 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-Mail: investor.relations@ceotronics.com Internet: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 3,15 +5,35% XETRA
 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben