forsys neue Kursrakete ?


Seite 5 von 562
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:15
Eröffnet am:26.03.06 12:18von: CincinnatiAnzahl Beiträge:15.039
Neuester Beitrag:25.04.21 01:15von: Katharinazbo.Leser gesamt:1.530.879
Forum:Hot-Stocks Leser heute:116
Bewertet mit:
88


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 562  >  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorSehr schön und jetzt kann es wieder up gehen ;-) o. T.

 
  
    #101
14.12.06 17:08

4723 Postings, 6459 Tage oligatorGap Schließung vorbei ;-) o. T.

 
  
    #102
14.12.06 17:17
 
Angehängte Grafik:
p.gif
p.gif

4723 Postings, 6459 Tage oligatorGleich fliegt der Deckel zum zweiten mal :-))

 
  
    #103
14.12.06 17:28
Auf diese Erkenntnis kommen wir nach Analyse der bisher bekannten Daten und nach Rücksprache mit dem Management.

Denn wie darin zu lesen ist, ist die neue High-Grade-Uranzone 1000 mal 25 Meter im Ausmaß. Nimmt man (bisher nur theoretisch) an, dass man im Februar im Bohrprogramm, wie in der Hauptzone, eine Mineralisierung bis ca. 300 Meter Tiefe auf dieser Zone mit den gleichen Gehalten wie auf der bisherigen Hauptzone auf Valencia nachweist (0,22 kg/t U3O8), dann könnte dies eine schier unglaubliche Resource von weiteren 50 Millionen Pfund Uran ergeben!



Wenn Sie jetzt wissen, dass Forsys bisher auf dem Valencia-Projekt nur über 21 Mio. Pfund nachgewiesenen Uran (nach NI 43-101) verfügt, dann würde dies weit mehr als eine Verdreifachung der Resource bedeuten!!!


Dass die Aktie dann selbst noch auf aktuellem Niveau auf Sicht von 2-3 Jahren rein fundamental ein potenzieller Verfünf- bis Verzehnfacher (Sie lesen richtig: akt. Kurs mal 10!) ist, mag sich für manche Leser wie ein Märchen anhören. Doch dies ist bei dieser bisher theoretischen Annahme bei Praxiseintritt quasi die logische Folge. Auf alle Fälle dürfte Forsys nun noch mehr in den Fokus institutioneller Investoren rücken!

Hinzu kommt, dass sicher auch Rio Tinto, der nur 40 km entfernt die größte Uranmine der Welt betreibt (Roessing) diese Entdeckung mitbekommen hat.  

4723 Postings, 6459 Tage oligator1,6 mio. Umsatz in D. die Tendenz Steigend :-)) o. T.

 
  
    #104
14.12.06 17:52

4723 Postings, 6459 Tage oligatorHammer es folgen kaum Gewinnmitnahmen :-)) o. T.

 
  
    #105
14.12.06 18:14

4723 Postings, 6459 Tage oligatorHier nochmal sehr schon zu sehen..

 
  
    #106
14.12.06 18:21
.. wie soeben ein Kurzer gap geschlossen wurde ;-)  
Angehängte Grafik:
p.gif
p.gif

4723 Postings, 6459 Tage oligatorDie original **NEWS** von Heute nochmal!

 
  
    #107
14.12.06 18:23
Forsys discovers high-grade uranium near Valencia Main

2006-12-14 09:49 ET - News Release

Mr. Duane Parnham reports

FORSYS DISCOVERS NEW HIGH GRADE URANIUM ZONE

Forsys Metals Corp. has discovered outcropping high-grade uranium-bearing alaskite granite approximately 1,500 metres north of the Valencia Main zone, on the company's Valencia uranium property, located in west-central Namibia, Africa.

The new Joly zone, named after the discoverer, consists of an approximately 1,000-metre-wide by 25-metre-wide dike. This zone was mapped radiometrically as part of the full coverage survey of the company's uranium mineral deposit retention licence. A suite of geophysical surveys was carried out over the licence to aid the company with its mine planning model for the Valencia Main zone. The radiometric survey was followed up by prospecting, resulting in the collection of 19 grab samples over the new zone. There is no evidence of any previous exploration or drilling on this zone.

     ANALYTICAL RESULTS OF GRAB SAMPLING, JOLY ZONE -- VALENCIA PROPERTY

Sample   U3O8     Description
        kg/t

HZ01     5.146    pink granite with high biotite, uranium staining, large outcrop
HZ02     0.549    as above with assimilated schist
HZ03     0.069    granite veins with large biotite flakes
HZ04     0.975    pink granite with high biotite
HZ05     2.179    pink granite with high biotite
HZ06     5.705    rust red granite
HZ07     0.725    rust red granite pegmatite
HZ08     0.167    rust red granite pegmatite
HZ09     3.040    rust red granite pegmatite dike, 10 m wide exposure
HZ10     0.747    white pegmatite granite with large biotite flakes
HZ11     0.298    as above
HZ12     0.733    quartz rich granite vein
HZ13     0.960    coarse-grained pink granite
HZ14     4.229    very-coarse-grained granite
HZ15     0.698    quartz-rich granite vein
HZ16     0.090    red pink coarse-grained granite with high biotite content
HZ17     0.341    outcrop with secondary uranium, rust red with biotite
HZ18     0.097    rust red coarse-grained granite with high biotite content
HZ19     0.025    assimilated schist with foliated granite, better cps in
                 the mafic horizons

Management of the company is very encouraged with the results of the 19 grab samples. Follow-up exploration work will begin in mid-January, 2007, on this new zone. The work will comprise geological mapping, additional sampling and drill road construction to facilitate a diamond drilling program expected to start in late-February, 2007.

Analytical results are reported to Forsys by Set Point Laboratories, located in Johannesburg, South Africa. Set Point was unconditionally accredited by the South African National Accreditation System (SANAS) for the uranium-pressed pellet technique (M053) on May 4, 2006. Forsys is also managing an intensive quality control program designed to monitor and independently verify the laboratory results.

Rick Bonner, PGeol, exploration manager of Forsys, is the designated qualified person responsible for all of the company's exploration programs as well as the person responsible for the contents of this news release.  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorRT 2,51 :-)) o. T.

 
  
    #108
14.12.06 18:33

4723 Postings, 6459 Tage oligatorGleich 2 mio. Umsatzvolumen! o. T.

 
  
    #109
14.12.06 18:53

4723 Postings, 6459 Tage oligatorSK von drüben 3,81 ;-)

 
  
    #110
15.12.06 07:22
schaun wir mal ob die Uran Rakete weiter abhebt, oder erst noch eine Gap schließt (Gesund wäre es auf alle fälle für die Aktie, nach dem Anstieg!)  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorDenke wenn die 2,50 Nachhaltig durchbrochen wird..

 
  
    #111
15.12.06 08:49
.. dann ist der Weg zu 3 Euro frei ;-)  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorHammer Umsatz schon über 350k :-) o. T.

 
  
    #112
15.12.06 09:48

4723 Postings, 6459 Tage oligatorEinfach Herlich wie die Stücke..

 
  
    #113
15.12.06 11:32
.. sofort von unten Entgegen genommen werden :-))  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorSehr schön erstmal das Gap schließen ;-) o. T.

 
  
    #114
15.12.06 15:38

4723 Postings, 6459 Tage oligatorDenke soeben wurde das GAP bei 2,31Geschlossen ;-) o. T.

 
  
    #115
15.12.06 18:23

4723 Postings, 6459 Tage oligatorSo schaut es aus RT 2,40 wieder :-))) o. T.

 
  
    #116
15.12.06 18:30

4723 Postings, 6459 Tage oligatorHier finde interessant sich den Ansiegspreis des..

 
  
    #117
16.12.06 13:27
.. URANS mal anzuschauen, die Analysten rechnen im neuen Jahr weiterhin mit einem Anstieg ;-)  
Angehängte Grafik:
image-precious.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
image-precious.png

781 Postings, 6471 Tage koebesHe Oli hast du schon gemerkt

 
  
    #118
16.12.06 14:02
das du in beiden Forsys-Threads Alleinunterhalter bist,und es keinen
interessiert ob in China ein Sack Reis umfällt,oder du über Forsys postest.  

4723 Postings, 6459 Tage oligator koebes

 
  
    #119
16.12.06 14:23
wo du Recht hast, hast du recht (schade eigentlich das es kaum einem auffällt, das hier eine neue Rakete erwacht)  ;-)  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorEntdeckung neuer Zone mit hohen Uran Gehalten..

 
  
    #120
1
17.12.06 11:29
Forsys entdeckt neue Zone mit hohen Uran-Gehalten
14.12.2006
Toronto, Ontario, Kanada. Forsys Metals Corp. (Frankfurt WKN: A0ETPA, TSX.V: FSY) gibt die Entdeckung von Alaskit-Granit mit hohen Uran-Gehalten an der Oberfläche, ca. 1.500 m nördlich der Valencia Main Zone, bekannt.

Diese Zone befindet sich auf der Valencia-Uran-Liegenschaft des Unternehmens im mittleren Westen von Namibia in Afrika.

Die neue „Joly Zone“, benannt nach dem Entdecker, umfasst ein Gebiet von 1.000 m mal 25 m. Diese Zone wurde radiometrisch kartiert im Rahmen der vollständigen Untersuchung für die Lizenz „Uranium Mineral Deposit Retention Licence“. Eine Reihe von geophysikalischen Untersuchungen wurde auf dem Lizenzgebiet durchgeführt, die die Erstellung des Bergbau-Planungsmodelles für die Valencia Main Zone unterstützen. Der radiometrischen Untersuchung gingen weitere Arbeiten nach, wie auch die Anfertigung von 19 Proben von der Oberfläche der neuen Zone. Es gibt keine Hinweise auf irgendwelche vorangegangenen Explorations- und Entwicklungsarbeiten in dieser Zone.

Tabelle 1: Analytische Ergebnisse der Proben von der Oberfläche der Joly Zone auf der Valencia-Liegenschaft

Probe, Uranoxidgehalt in kg/t, Beschreibung

HZ01, 5,146, rosa Granit mit Uran-Verfärbung, große Ausdehnung an der Oberfläche

HZ02, 0,549, wie oben mit „assimilated schist“

HZ03, 0,069, Granit-Adern mit großen Biotit-Flocken

HZ04, 0,975, rosa Granit mit viel Biotit

HZ05, 2,179, rosa Granit mit viel Biotit

HZ06, 5,705, rostroter Granit

HZ07, 0,725, rostroter Granit-Pegmatit

HZ08, 0,167, rostroter Granit-Pegmatit

HZ09, 3,040, rostroter Granit-Pegmatit-Damm, 10 m breit an der Oberfläche

HZ10, 0,747, weißer Pegmatit-Granit mit großen Biotit-Flocken

HZ11, 0,298, wie oben

HZ12, 0,733, Granit-Ader reich an Quartz

HZ13, 0,960, kiesseliger, rosa Granit

HZ14, 4,229, kiesseliger Granit

HZ15, 0,698, Granit-Ader reich an Quartz

HZ16, 0,090, rotrosa kiesseliger Granit mit viel Biotit

HZ17, 0,341, Vorkommen mit sekundärem Uranoxid rostrot mit Biotit

HZ18, 0,097, rostroter, kiesseliger Granit mit mit viel Biotit

HZ19, 0,025, „assimilated schist with foliated granite, better cps in the mafic horizons“

Das Management des Unternehmens ist durch die Ergebnisse der 19 Oberflächenproben sehr ermutigt. Den Ergebnissen nachgehende Explorationsarbeiten in dieser Zone werden Mitte Januar 2007 beginnen. Die Arbeiten werden geologische Kartierungen, weitere Probenanfertigung und den Bau einer Straße für die Bohrgeräte umfassen, um ein Kern-Bohrprogramm zu ermöglichen, dass voraussichtlich Ende Februar 2007 beginnt.

Die Analyseergebnisse stammen von Set Point Laboratories aus Johannesburg in Südafrika. Set Point wurde durch das South African National Accreditation System (SANAS) am 4. Mai 2006 für die Analysemethode „Uranium Pressed Pellet Technique (M053)“ uneingeschränkt akkreditiert. Forsys hat auch ein umfangreiches Qualitätssicherungsprogramm, das dazu ausgelegt ist, die Laborergebnisse zu überwachen und unabhängig bestätigen zu lassen.

Der Explorations-Manager von Forsys Rick Bonner, P. Geol., ist die vorgesehene, qualifizierte Person für die Explorationsprogramme von Forsys und ist verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Forsys Metals Corp.
Duane Parnham, Chairman & CEO
410 - 55 Adelaide Street East
Toronto, ON, M5C 1K6, Canada
Tel. +1 (416) 601-1286
Fax +1 (416) 361-1333
www.forsysmetals.com
www.forsysmetals.de

Forsys Metals Corp.
Rick Bonner, P. Geol., Exploration Manager in Namibia
wrn@forsysmetals.com

AXINO AG
Königstr. 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
www.axino.de  

6409 Postings, 6538 Tage Ohiound forsys

 
  
    #121
18.12.06 12:12
geht schön weiter nach oben  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorna wer hätte das gedacht ;-) o. T.

 
  
    #122
18.12.06 12:18

4723 Postings, 6459 Tage oligatorWenn die Kanadies heute mitmachen..

 
  
    #123
18.12.06 15:01
.. könnten wir durchaus ein neues ATH sehen ;-)  

4723 Postings, 6459 Tage oligatorWie es scheint machen die Kanadies mit ;-) o. T.

 
  
    #124
18.12.06 16:44
 
Angehängte Grafik:
p.gif
p.gif

4723 Postings, 6459 Tage oligatorNa dann bin ich mal wieder gespannt..

 
  
    #125
19.12.06 09:02
.. ob der heutige Tage mal wieder grün sein wird ;-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 562  >  
   Antwort einfügen - nach oben