SOLAR MILLENNIUM AG Namens-Aktien


Seite 351 von 354
Neuester Beitrag: 22.12.11 18:30
Eröffnet am:27.07.05 10:02von: BiotestAnzahl Beiträge:9.84
Neuester Beitrag:22.12.11 18:30von: Dahinterscha.Leser gesamt:1.029.445
Forum:Börse Leser heute:24
Bewertet mit:
32


 
Seite: < 1 | ... | 349 | 350 |
| 352 | 353 | ... 354  >  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinund es geht weiter...

 
  
    #8751
1
01.08.11 00:36
04.07.11
Algerien: Vorqualifizierungsphase für Ausschreibung solarthermischer Kraftwerkskapazitäten

Die algerische Gesellschaft für Engineering, Elektrizität und Gas (CEEG) lädt im Auftrag des staatlichen Stromproduzenten SPE (Société de Production d’Électricité), Tochterfirma des staatlichen Energieversorgers Sonelgaz) nationale sowie internationale Unternehmen ein, sich für ein Vorqualifizierungsverfahren für den Bau solarthermischer Kraftwerkskapazitäten zu bewerben.

Ausschließlich Unternehmen, die das Prüfungsverfahren erfolgreich bestehen, werden für die von der algerischen Regierung geplanten Projektausschreibungen im Bereich CSP (Concentrating Solar Power) berücksichtigt. Anforderung für die Vorqualifizierung sind unter anderem Referenzen in der Projektplanung und dem Bau von CSP-Großkraftwerken.

Die SPE plant im Rahmen eines nationalen Entwicklungsprogramms bis 2015 300 MW und bis 2021 2.000 MW an Kraftwerkskapazitäten auszuschreiben. Die Finanzierung dieses Programms wird zum Teil durch die Weltbank gesichert.

Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 27.07.2011 zehn Uhr Ortszeit bei der CEEG unter folgender Adresse persönlich überbracht werden:

...

http://www.exportinitiative.de/nachrichten/...twerkskapazitaeten.html

und wir als Aktionäre haben mal wieder recht ordentliche Aussichten  .-))

http://cms.solarpaces2011.org/newsletter/getperson  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinsieht doch gut aus ...

 
  
    #8752
01.08.11 02:04

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinSTA Development - Führungswechsel...

 
  
    #8753
01.08.11 02:23
...neue Namen, neues Glück??
mit der Namensänderung der company nun auch der Wechsel an der Spitze von STA Dev.:

Solar Trust of America Names Alice Harron to Lead Project Development
28.07.11 | 19:17 Uhr Solar Trust of America, LLC, an integrated solar energy solutions company and developer of the Blythe Solar Power Project, today appointed Alice Harron as President of STA Development, LLC the company?s wholly-owned development subsidiary.

http://www.ad-hoc-news.de/...arron-to-lead-project--/de/News/22318476  

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinPermitting Milestones for Blythe and Palen Project

 
  
    #8754
1
01.08.11 02:57
CA Renewable Energy Panel
January 26, 2011
Alice Harron
VP, Project Development

http://www.fbm.com/docs/lib/...b3-47c1-9e2e-4883433878fa_document.pdf  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerindass der Sommer stürmisch wird, ...

 
  
    #8755
03.08.11 20:20
... haben wir gewusst. Jedoch dass unsere Aktie hier ernsthaft unter die 16 / 17 € taucht, hätte ich NIEMALS gedacht (Blöderweise eine krasse Fehleinschätzung meinerseits).
Bei 15 hab' ich mir gedacht: Vorsicht - zum Einsteigen denn doch noch (!! eine Schande !!) zu früh... :

Für mich ist und bleibt SM immer noch der Favorit auf dem CSP - Markt.

Das Dilemma im Innenverhältnis ist bekannt, längst eingepreist und wird (hoffentlich!) stetig behoben. Ich denke, das diese Ausmisterei nicht nur an einigen 'Meilensteinen' hängt, sondern auch ein ständiger Vorgang ist - mit der Krönung der Aufnahme im Tec-Dax, ab GJ 2011/2012 denkbar (auch wenn es später werden kann).

Auch habe ich den Eindruck, dass nicht nur bei SM, sondern auch bei den Töchtern der Internet-Auftritt stetig erneuert/aktualisiert wird. Schade nur, dass dieses Medium nicht genutzt wird, um zeitnah über Personalien zu berichten, wie ich dieses selbst vom kleinsten Explorer kenne...

Im Außenverhältnis könnte ich mir vorstellen, dass weitere gute Nachrichten anstehen könnten und letzlich müssen.
Realisierung des bestehenden Portfolios, Erweiterung des bestehenden Portfolios, Fortschritt in der Technologieführerschaft sowie Stärkung des Eigenkapitals:  

- Californien, Nevada, hier bin ich nach wie vor zuversichtlich (es hat sich nichts geändert - oder hab' ich was verpasst?!)
- in Spanien gibt es noch (2?) weitere Projekte, die wie Arenales finanziert & teils veräußert werden können.
- jederzeit können weitere Meldungen bezüglich bis zu 500MW in Marokko kommen
- es kann Neuigkeiten zu China geben (wobei für mich die ersten 50MW im JV mit Lenon bereits stehen)
- Indien & besonders Süd-Afrika sind auch immer ein Thema...
- letztens hat Dr. Wolff sich ( im Gegensatz zu Dr. Aringhoff//Desertec) für Einsatz CSP in Südeuropa z.B. Griechenland stark gemacht. (Find ich persönlich nicht so gut, nicht zuletzt wegen der immens langen Bewilligungsdauer der griechischen Behörden.
- was auch ansteht und Thema sein kann ist auch die Türkei...

Ich erwarte auch positive Neuigkeiten zur Technik z.B. Wärmeträgerflüssigkeit um ... °C erhöht durch anderes Medium; z.B. Direktverdampfung - wie schon seit 2007 im eigenen Haus bei Fresnel in Erprobung -
Die Ausweisung von Köln als 2. Headquarter im Unternehmensprofil wertet Flagsol auf und zielt auch womöglich auf einen verstärkten Ausbau der Turm-Technologie.

Ebenso erwarte ich dann auch mal vom neuen JV mit Solarhybrid (nach dem ganzen Gründungsstress) Aufklärung, was denn so ansteht bzw. die Ankündigung neuer Projekte...

Ach ja, zum Blauen Turm kann es dann (überraschenderweise?) auch noch gute Nachrichten geben...
Für mich wäre dies die allerschönste, denn das würde die Sicht des Managements von SM bestätigen, was denn mal zwischen drinn dringend erforderlich wäre!!
Wenn dieses Projekt weiterschreiten würde, verhieße das auch (neben der starken ökologischen Komponenete) eine weitere Verstetigung der Einnahmen auf mittlere Sicht...

Und wer steigt wann ein - zB Munique Re? - oder keiner?...

Und da ich bei Solar Millennium eben nicht, wie manch andere hier, nur kurz investiert sein möchte, bin ich sowieso ohne Stop Loss unterwegs und hab heute auf Tradeplace nochmal eine kl. Posi nachgekauft ... (boah eh - wer hätte mit Kursen von 13,30 € gerechnet??!! Wenn's deutlich weiter runtergehen sollte, kauf ich (wahrscheinlich -aus heutiger Sicht-) deutlich weiter...

Es bleibt spannend...
Liebe Grüße an alle 'Mitleidenden'
- Gaertnerin -  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinbeim Blick auf meine Depots...

 
  
    #8756
03.08.11 21:53
bekomm' ich Zustände...

...aber so schlecht sieht der SM 30 min - Xetra - Chart doch gar ned aus...

- fängt sich?! -

und:
es nutzen so einige / oder sogar nur eine die Schwäche der Aktie, um gezielt zu ordern...
am 18.07. ca.16°°-16³° 25.000 Stück (+788 nebenher) Preis zw. 16,60 - 16,45 €
am  01.08. zw. 10°°-10³° 35.000 Stück (+144 nebenher) Preis zw. 15,825 - 15,10 €
am  03.08. zw. 15°°-15³° 25.000 Stück (+2.195 nebenher) Preis zw. 13,32 - 13,80 €  
Angehängte Grafik:
2011-08-03_-_sm_chart-30min_.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
2011-08-03_-_sm_chart-30min_.png

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerindas MutMach - Big Picture...

 
  
    #8757
03.08.11 22:12
bin mal grad ein wenig zurückgefahren auf der Zeitschiene - die großen käufe (10.000 stück plus) passieren tatsächlich oft ab 15:30 // 16:00 - die Nyse lässt grüssen??
die 13,93 waren übrigens irgendwann mal mein worst case mit ein bischen Puffer

und das Ganze mal zurückgelehnt und ganz entspannt auf Monatssicht betrachtet -
wenn IHR denn was seht ;-) -vor lauter Widerständen...
also ehrlich, die Kiste kann doch jederzeit abheben !! // ich bin dabei !!  
zumindest mal meiner Meinung nach... :-))

Grüße, Gaertnerin  
Angehängte Grafik:
2011-08-03_-_sm_chart-30tage_.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
2011-08-03_-_sm_chart-30tage_.png

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinTip -

 
  
    #8758
03.08.11 22:17
mit der Bildschirmlupe bekommt ihr es schön gro? - so ihr denn wollt; hab's grad ausprobiert...  

1452 Postings, 5727 Tage publicaffairsAktie

 
  
    #8759
3
11.08.11 11:18
"Für mich ist und bleibt SM immer noch der Favorit auf dem CSP - Markt."

Nachvollziehbar, da Sie das Unternehmen kennen gelernt haben.

Dass die Aktie in unruhigen Börsenzeiten mit rauf und runter geht, ist ja an sich auch ein gutes Zeichen, da das zeigt, dass das Unternehmen aktiv in den Portfolios der Händler getraded wird. Und genau das ist ja der Idealfall, denn ansonsten bestünde ja keine Chance an den Kursschwankungen zu verdienen. So kann das für Aktien allgemein typische Kursschwankungsrisiko auch Chancen bieten.
Selbst wenn sich die Aktionäre mal dazu entschließen sollten, eine Dividende einzuführen, was ich nicht glaube, blieben die Kursschwankungen unter bestimmten Voraussetzungen immer der attraktivere Part. Gerade bei Unternehmen wie die Solar Millennium.

1452 Postings, 5727 Tage publicaffairs2008, Teil 2?

 
  
    #8760
11.08.11 17:42
J. Heineke von Tao Capital sieht im aktuellen Börsengeschehen das Muster der Finanzkrise 2008. Kein Wunder, dass alle aus Aktien raus gehen. Das China angeblich die Kreditlinien für Frankreich gestrichen haben soll, hilft dem Anleger auch nicht wirklich.

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinEveryone asks me that and I don't know...

 
  
    #8761
13.08.11 14:39
Ucilia Wang:             April 15, 2009
Q&A: Ruud Dekkers of MAN Solar Millennium

 

Dekkers, the head of project development at the German  company, discusses the things that make for a successful solar thermal  power project and the promise to deliver a more steady supply of  electricity than other types of solar energy technologies.
http://www.greentechmedia.com/articles/read/...solar-millennium-6033/

 

1 Comments

Prof. Aharon Roy 08/9/11 5:06 PM

Dr. Ruud Dekkers,
May I, kindly, receive your contact information? Thanks so much.
Prof. Aharon Roy, aepdc@netvision.net.il;  +(972)86415081; fax (972)86439813.  My background: ISES Leader, Task  3.2.3 for 7 years.; previously US Think-Tank and DOE advisor, helped  initiate first Luz Solar Power plants. Now devising breakthrough,  affordable solar electricity. Looking for collaboration. Thanks so much,  A. Roy

 

 

 

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinQuarzate - wir glauben an diese Vision...

 
  
    #8762
13.08.11 19:46

Leseprobe:

Sechs Kraftwerke für konzentrierte Solarenergie will das Land in den nächsten Jahren
bauen, das erste davon in Ouarzazate, einer Stadt im Innern des Landes. Nach Willen des
marokkanischen Königs Mohammed VI entsteht dort eines der größten solarthermischen
Kraftwerke der Welt.

Bei dieser Technik bündeln Spiegel die Sonneneinstrahlung und erzeugen so die Hitze, die
nötig ist, um Dampfturbinen anzutreiben, die dann wiederum Strom herstellen. Anders als bei
der Photovoltaik, die wir aus Deutschland kennen, lässt sich die Wärme über Flüssigsalz
speichern und rund um die Uhr in Strom umwandeln, so dass Energie verlässlich verfügbar
ist. Darin unterscheiden sich solarthermische Kraftwerke übrigens auch maßgeblich von
Windparks, bei denen sich die Energie nicht speichern lässt, sondern sofort abgerufen und
genutzt werden muss.

Deutschland beteiligt sich zusammen mit anderen internationalen Gebern an dem Projekt,
weil Quarzarate als Referenzprojekt dienen kann. Noch sind die Kosten für Solarstrom auch
wegen der Anfangsinvestitionen deutlich höher als die anderer Energieformen. Umso wichtiger
ist es, durch Pilotvorhaben Vertrauen bei zukünftigen Investoren und eine Nachfrage bei
Wissenschaft und Wirtschaft zu schaffen. Nur so lassen sich die Preise langfristig senken,
die bei Solarenergie derzeit noch wesentlich höher sind. Doch die Unterschiede werden sich
hoffentlich ausgleichen - je mehr die Preise für Öl und Gas steigen und je ausgereifter die
Technologie dieser „Wüstenmeiler“ ist - und eines Tages vielleicht sogar umkehren. Damit
das geschieht, die Wirtschaftlichkeit der Solarenergie wächst, fördert die KfW Entwicklungsbank
im Auftrag der Bundesregierung Solarkraftwerke wie Quarzarate. „Es ist klar“, sagt
Projektmanager Christoph Twerenbold in Rabat, der für die Energie-Vorhaben der KfW in
Marokko zuständig ist, dass beide, Nordafrika einerseits und Europa andererseits, vom
Ausbau der erneuerbaren Energien dort profitieren könnten. „Wir glauben an diese Vision.“

...

http://www.kfw.de/kfw/de/KfW-Konzern/Medien/...nergien_aus_Afrika.pdf

ab Seite 15 // natürlich ist auch der Rest extrem interessant...

 

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinAmargosa groundbreaking...

 
  
    #8763
1
13.08.11 22:19

5995 Postings, 4995 Tage sonnenschein2010und Palen grounbreaking...

 
  
    #8764
13.08.11 22:51
...Aug-11...???

von wann ist diese Übersicht?

und was geht mit Ridgecrest und PV von solarhybrid???  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerin@sonnenschein...

 
  
    #8765
13.08.11 23:21
wenn Du auf die Karte gehst, rechte Maus, Dokumenteigenschaften, dann 08.08.2011

was mit Ridgecrest und Solarhybrid ist, hab ich keine Ahnung, bin nicht Jesus  :-)))

Grüße, Gaertnerin  

5995 Postings, 4995 Tage sonnenschein2010Danke!

 
  
    #8766
13.08.11 23:35
dann sollten ja mal langsam ein paar gute Nachrichten anstehen.  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinzur Erinnerung an die, die es lesen wollen:

 
  
    #8767
13.08.11 23:46

steht ja irgendwie auch in den fact -sheets - oder??!!

http://solartrustofamerica.com/upload/Fact_Sheets/...t_Sheet_2011.pdf

http://solartrustofamerica.com/upload/Fact_Sheets/...t_Sheet_2011.pdf

 

und dann noch ein Datum: September 7-8 2011, San Francisco

2nd CSP Plant Optimization Conference and Expo USAGo Large Without Breaking the Bank: Design & Construct Super-Scale CSP Plants for Maximum Efficiency and ROI

mit  "Tobias Prosine&#269;ki, Engineer R&D, Solar Millennium"

http://www.csptoday.com/optimizationusa/

 

 

 

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerin@sonnenschein II...

 
  
    #8768
14.08.11 01:16
das joint venture SM - Solarhybrid braucht anscheinend noch, um mit was eigenem in die Pötte zu kommen...??!!

Utility-­&#8208;Scale Solar Projects in the United States
Operating, Under Construction, or Under Development
Updated July 29, 2011

http://www.seia.org/galleries/pdf/Major%20Solar%20Projects.pdf

wir werden sehen, es wurde denn ja auch von PV als Ergänzung zu CSP (beim selben Projekt) gesprochen, wegen besserer Ausnutzung Gelände & Infrastruktur...  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerin@sonnenschein III ...

 
  
    #8769
14.08.11 19:34
#post 8766:  Natürlich gerne...

#post 8768:  der link ist (lt. Dokumenteigenschaft) vom 01.08.11,

was hier auf Amargosa bezogen von Bedeutung ist, ist wie ich finde, der Hinweis auf den Abnehmer des Stromes NV Energy.
Hier gibt es bisher offiziell weder ein PPA noch eine Finanzierung. Es existiert  lediglich ein MOU (also eine Absichtserklärung) sowie Gerüchte über private grüne Investoren.

meine persönliche Schlussfolgerung:

"dann sollten ja mal langsam ein paar gute Nachrichten anstehen." :

Ich selbst bin natürlich nach wie vor voll engagiert & zuversichtlich dabei.

Nichts desto Trotz kam es in den letzten Monaten & Jahren immer wieder zu Verzögerungen im Zeitablauf.

An alle diejenigen, die sich bisher noch nicht so intensiv und so lange mit dieser Aktie auseinandergesetzt haben: es gibt in diesem Forum genügend Leute, die -nachvollziehbarerweise- mit dieser Aktie auch bei diesem Preis nichts mehr zu tun haben wollen!!

Jede/r entscheidet immer wieder auf's Neue für sich selbst!!

Grüsse Gaertnerin  

1452 Postings, 5727 Tage publicaffairsSolar Trust of America & Solar Hybrid AG

 
  
    #8770
1
14.08.11 21:18
Bisher besteht doch auch lediglich eine Absichtserklärung ein JointVenture zu gründen oder habe ich unter "letter of intend" etwas falsch verstanden?

http://solartrustofamerica.com/upload/...ovoltaic_Market_5_9_11_1.pdf

9237 Postings, 4834 Tage GaertnerinPPA Nevada Energy...

 
  
    #8771
1
14.08.11 22:53
Nachdem in Californien der benötigte Ausbau der Stromleitungen bereits bewilligt / planbar und durch ist; sieht die Sache in Nevada z.Zt. noch anders aus

Zwar sind die benötigten transmission lines bereits in Planung bzw. sogar teilweise mit Zuschuss bewilligt.

Dennoch gibt es nach dem Veto vom Governor Nevada's bezüglich nevadischer Zuschüsse zu grenzüberschreitenden Stromleitungen ins benachbarte Californien (mit dort landesweit höheren Strompreisen) im Augenblick ein scharzes Loch der Ungewissheit.
Vom Governor als ehemaligem NV Energy - Mann war ein klares Ja zum bezuschussten Ausbau des grenzüberschreitenden Ausbaus der Stromnetze erwartet worden, so dass hier erst Mal neu gerechnet werden & Positionen und Investoren (es geht um fast eine Milliarde (billion) US$ neu bestimmt werden müssen.

Solange hier für NV Energy keine Klarheit besteht, wird auch der Abschluss der Stromabnahme - Verträge auf sich warten lassen.  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerin@public affairs...

 
  
    #8772
1
14.08.11 23:41

natürlich hast Du recht !!

Auch wenn noch keine vollen 100 Tage vergangen sind, und obwohl ich vor ca. 10 Tagen bei oberflächlicher Suche schon mal nichts gefunden hatte, so war ich dennoch der Meinung, das JV würde mittlererweile irgendwie existieren...

Doch weder finde ich das JV, noch das Klingelschild...

Dafür habe ich dann aber den Artikel  wieder gefunden, auf Grund dessen ich damals hier stärker eingestiegen bin - nach 'ner 1. kleinen UC-Tranche- und auf den ich auch schon mal angespielt hatte:

 

1111 Broadway - Oakland City Center :

 

San Francisco Business Times        
         Solar Millennium Moving to Oakland City Center

   

June 24, 2010
        By: Blanca Torres and Lindsay Riddell  

   

Solar Millennium is the latest tenant to take former APL space in 1111 Broadway in Oakland City Center.

The firm agreed to sublease the entire fifth floor of the building or  about 22,000 square feet. Solar Millennium previously leased around  6,000 square feet in Berkeley. ...

... Solar Millennium will move to the new  space next month. Its deal follows that of other solar companies that  have moved to Oakland recently including First Solar,  which took 23,000 square feet in 1111 Broadway last fall, and...

http://www.studley.com/cs/press_room/in_the_news_details?id=1519&titleParam=Solar%20Millennium%20Moving%20to%20Oakland%20City%20Center

 

 

sowas macht natürlich nur Sinn, wenn man Größeres vor hat  :-))

mittlererweile "residieren" hier also Solar Trust of America sowie Solar Millennium llc einen Stock über den 180 Mitarbeitern von First Solar 1 Stockwerk tiefer im 4.th floor...

Überblick (mit Foto's, Stockwerkplan und Preisen) über die Immobilie:

http://www.showcase.com/property/1111-Broadway/Oakland/California/324739

 

 

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinsorry,

 
  
    #8773
14.08.11 23:44
die links lassen sich mal wieder nicht richtig öffnen, also:

link markieren, rechte Maus & link öffnen...  

9237 Postings, 4834 Tage Gaertnerinwer sagt eigentlich, dass ...

 
  
    #8774
15.08.11 18:57

der Zwischenbericht so langweilig ausfallen muss??!!

Was wäre denn, wenn bereits vor dem final closing Teile von z.B. Amargosa an Kaufwillige z.B. Betreiber abgegeben würden...

Grüsse & viel Spass beim Spekulieren - in ein paar Wochen sind wir -hoffentlich- alle schlauer....

 

1452 Postings, 5727 Tage publicaffairs@Gaertnerin

 
  
    #8775
16.08.11 07:22
Prinzipiell haste natürlich recht, aber ich glaube, dass die ne Pressemeldung rausgegeben hätten, wenn zwischen Nov 10 und April 11 nen entsprechender Anteilsverkauf stattgefunden hätte. War zumindest bisher so.

Seite: < 1 | ... | 349 | 350 |
| 352 | 353 | ... 354  >  
   Antwort einfügen - nach oben