WCM die Substanz der Zukunft!


Seite 17 von 173
Neuester Beitrag: 16.07.12 19:31
Eröffnet am: 25.12.03 20:56 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 5.32
Neuester Beitrag: 16.07.12 19:31 von: Biotechspezi. Leser gesamt: 481.020
Forum: Börse   Leser heute: 58
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... 173  >  

1784 Postings, 6592 Tage VorbeieilenderSard, Bentley und Co.

 
  
    #401
18.02.04 07:53
ich freue mich mit Euch, dass Ihr bald in die Gewinnzone kommt und freue mich auch, dass bei mir der kleine WCM-Rest erstmals nicht auf Rot steht. Leider wird WCM meine WC-M-Verluste unter normalen Bedingungen nie mehr ausgleichen können, von den entgangenen Gewinnen mit jeder beliebigen anderen Aktie ganz zu schweigen. Aber das bin ich ja selbst schuld, wenn ich bei 2,30 einsteige, immer wieder nachkaufe und dann 3/4 bei 1€ abstoße, weil mich monatelange Verluste und Hiobsbotschaften dermaßen nervten. Aber Du, Sard, sagtest ja: Nur die Harten kommen in den Garten.

Jetzt wieder auf den Zug zu springen, wie ich es eigentlich nach meinem Ausstieg vorhatte, sobald er Fahrt aufnimmt, scheint mir aber nicht mehr sinnvoll, denn er fährt rasant schnell. Aber falls mein verbliebenes Viertel auf 7€ steigt, hat es wieder alles ausgeglichen :-)

Also, heizt ein! (oder bremst noch mal kräftig ab für Anhalter)  

1784 Postings, 6592 Tage VorbeieilenderSard, Bentley und Co.

 
  
    #402
18.02.04 09:15
macht nur noch Dampf, ich bin wieder im Tender  

265 Postings, 6514 Tage analyst24@kimameise

 
  
    #403
18.02.04 09:19
Tja, du hast sicher gemerkt, dass ich nicht zu den Super 10€ Optimisten bei WCM gehören. ABER: ich bleibe dabei 4-5 Euro sind bis Ende 2004 drin, wenn die WCM nicht vorher geschluckt wird. Warum:
1. Die IVG wird +- 0 über die Bühne gehen
2. Die Beteiligungen betragen derzeit ca. 550 MIO. Der Klöckner-Anteil wird noch steigen etwa 12-13 Euro, heisst die beteiligungen sind bis Ende des Jahres rund 700 Mio wert
3. Cash hat WCM derzeit rund 270 Mio.
4. Die restlichen Immos bewerte ich locker mit 1000€ pro qm, die sind zu erzielen, wenn die WCM die Wohnungen langsam abverkauft und nicht über Blocksale verhökert, also rund 2 Mrd.
5. Die Bankverbindlichkeiten betragen dagegen 1,2 Mrd.
6. WCM hat noch ein paar Gewerbeimmos, die im SAV stehen und die keiner auf der Rechnung hat, ca. 100 Mio.

Macht einen Liquidationswert von: (700+100+270+2000-1200):288 = ca. 6,25 Euro.
Da die Immobilien mit einem deutlichen Abschlag bewertet werden, sehe ich Kurse zwischen 4-5 Euro für realistisch an.

deranalyst
 

8970 Postings, 6575 Tage bammieWCM und Plambeck die größten Kapitalvernichter

 
  
    #404
18.02.04 09:31
Die Börsen erholen sich wieder, der DAX in 2003 alleine mit 37,08 Porzent. Für einige Unternehmen im Deutschen Aktienindex DAX galt das jedoch nicht. Wer Aktionärsvermögen vernichtet hat, wird jetzt von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) an den Pranger gestellt. Sie hat größten Kapitalvernichter ermittelt.  

Das schlechteste Ergebnis im Ein-Jahresvergleich erzielte Windkraftwert Plambeck Neue Energien (691030). Der TecDAX-Absteiger vernichtete innerhalb von nur zwölf Monaten ganze 61,6 % des eingesetzten Kapitals.

Unter allen Werten aus dem Prime Standard hat die im MDax notierte Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft WCM (780100) den traurigen Spitzenplatz in der Watchlist 2004 erreicht , wenn man die Performance der letzten 5 Börsenjahre mit einbezieht.


Quelle: http://62.138.42.18/...nmeldungen.asp?msg=003687900000000550000000000



Ist ja nicht gerade die rosige Zukunft :/
 

70 Postings, 6519 Tage schalke402 Bammie

 
  
    #405
18.02.04 09:39
Kleine Anmerkung
An der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht die Vergangenheit.  

1784 Postings, 6592 Tage VorbeieilenderBin bei 1,36 wieder rein und schon fällt der Kurs o. T.

 
  
    #406
18.02.04 09:40

2973 Postings, 6582 Tage Optimalhab auch schon überlegt und gedacht zu spät, aber

 
  
    #407
18.02.04 09:43
scheinbar kommen doch die von mir erwarteten Gewinnmitnahmen ...

mal sehen wie tief

 

4387 Postings, 6663 Tage falke65dies können nur gewinnmittnahmen sein..

 
  
    #408
18.02.04 09:50
weill grosse volumen wie gestern gibt es nicht...
viele haben sich gestern vollgekauft und warten jezt auf ivg verkauf denke ich...
ich warte auf jeden fall auf den kurs 2,50 mindiestens...  

265 Postings, 6514 Tage analyst24@vorbeieiliender

 
  
    #409
18.02.04 09:55
ruhe bewahren! Die Erfahrung lehrt: glaube in solchen Situationen nie den L&S Kusren um 22.00 h. Die Kurse werden zwischen 9h und 17:30 gemacht. Alles andere ist reines Hin- und Her Gezocke ; und damit macht keiner mittel-bis langfristig Geld. Mal 20.000 Öro gewonnen, und beim nächsten Trade schon wieder 20.000 verloren! Der Erfolg kommt nur durch:
1. eine wirklich intensive Analyse eines Unternehmens (der schwerpunkt muss auf deutschen Unternehmen mit hoher Transaparenz liegen, ja WCM ist so ein Unternehmen, die sind zwar im Bereich Beteiligungen maximal instransparent, Frau Mösel und CO. geben aber ungewöhnlich viele Auskünfte!)
2. Nerven bewahren und erst kaufen, wenn der Boden gefunden ist (niedrige Vola, nachlassendes Zockerinteresse etc.), nicht zu früh gierig werden!!!!
3. Dann kaufen und Ruhe bewahren!
4. Anlagehorizont 2 Jahre
5. Um es mit meinem Freund Warren zu sagen: wer in mehr 10-20 Aktien in seinem Leben investiert ist ein jerk!
6. ich habe gestern erst gesagt, dass jetzt die Vola der WCM steigen wird. Kurse heute unter 1,20 sind denkbar, das ändert aber nichts an der fundamental verbesserten Situation der WCM.

soll nicht oberleherhaft klingen, habe mit diesen Regeln bislang gute Erfahrungen gemacht!

Viel Glück!
deranalyst
 

8970 Postings, 6575 Tage bammieda geb ich dir Recht Schalke

 
  
    #410
18.02.04 09:55
allerdings die besten Vorraussetzungen sinds nicht unbedingt...je nachdem aus welchem Blickwinkel man dies betrachtet.

Der Chart spricht wiederum eine andere "positive" Sprache :)




 

4387 Postings, 6663 Tage falke65ich verkaufe meine anteile nicht...

 
  
    #411
18.02.04 09:58
muss gleich zum arzt...  

129861 Postings, 6522 Tage kiiwiihör mal falke, geh mal zum arzt, statt

 
  
    #412
18.02.04 10:29
auf 4 oder 5 threads gleichzeitig zu posten. das ist doch käse !
konzentrieren wir uns auf einen, diesen !  

4387 Postings, 6663 Tage falke65ok hast du recht..

 
  
    #413
18.02.04 10:47
aktuelll..1,32...
habe ich doch gesagt die geht heute noch ins plus...  

1084 Postings, 6457 Tage P340 Konsolidierungsstufen 1.33, 1.28, 1.25 Fibo paßt

 
  
    #414
18.02.04 10:47

Nachdem 1.25 bereits erreicht wurde, kanns jetzt aufwärts gehen.


Habe 5000 bei 1.25 gekauft.

nach Fibonacci handeln funktioniert halt fast immer.

...be happy and smile

 

129861 Postings, 6522 Tage kiiwiifalke: kuckst du auf uhr, dein arzttermin!

 
  
    #415
18.02.04 10:51
du kommst zu spät!  

1084 Postings, 6457 Tage P340da will einer 128.000 Stück zu 1,30 XETRA o. T.

 
  
    #416
18.02.04 10:51

4387 Postings, 6663 Tage falke65 P340

 
  
    #417
18.02.04 10:54
wo kann ich nachschauen wer wieviel will und wer wieviel verkaufen will..
danke..  

1084 Postings, 6457 Tage P340Taipan realtime z.B. (180,- Euronen pro Monat)

 
  
    #418
18.02.04 11:10
Dafür auch incl. vwd realtime News und allem Komfort und zurück.
Aber manche Bank oder Broker macht das inzwischen auch (ich weiß aber nicht wer).
Meine DAB Bank bietet kostenlos realtime4free.com an aber kein Orderbuch.
Das läßt sich die deutsche Börse bezahlen (siehe oben).
 

136 Postings, 7849 Tage Lupo-XWCM - kämpft sich wieder aufwärts 1,33 o. T.

 
  
    #419
18.02.04 15:07

1084 Postings, 6457 Tage P340WCM : gesunde Konsolidierung -50%

 
  
    #420
18.02.04 17:45
Wie das Posting 412 schon zeigt, hat sich WCM hervorragend gehalten.
konsolidierung auf -50% vom letzten Anstieg (auf 1,23)
dann wieder hoch fast bis auf 1,34 über die erste Stufe hinweg (gelbe Linien)
zum Schluß dazwischen, Tendenz steigend
morgen abhängig vom Gesamtmarkt weitere Konsolidierung m.E. ohne Kursverluste,
aber Absinken der kurzfristigen Überkauftheit, dadurch neues Sammeln zum Aufstieg
Was meint ihr ?
 

6222 Postings, 6967 Tage sard.OristanerWCM strebt wieder Transaktionen an ! Aufpassen da

 
  
    #421
18.02.04 18:54
kommt bald mehr ;) ... ich sach blos eins, lasst meine Maren mal zu trillern anfangen ... mehr sog i nid:



WCM/Flach: Streben mittelfristig wieder Transaktionen an

Frankfurt (vwd) - Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG, Frankfurt, strebt mittelfristig wieder Transaktionen im Beteiligungs- und Immobiliengeschäft an. Die Entscheidung gegen die Ausübung der Option auf den Rückkauf der Anteile an der Gehag GmbH sei nicht als Rückzug im Kerngeschäft zu sehen, sagte Vorstandsvorsitzender Roland Flach am Dienstag im Gespräch mit vwd. Derzeit stehe aber für WCM der Schuldenabbau im Vordergrund. Aus der Gehag-Beteiligung sei kurzfristig kein Cash-Flow zu erzielen, da die Erträge laut Vertrag in der Gesellschaft verbleiben müssten. Deshalb habe WCM sich gegen die Ausübung der Option entschieden.

Flach zufolge wird WCM mit dieser Entscheidung für Investoren transparenter. Je mehr Unternehmen mit unterschiedlichen Verschuldungsgraden in der WCM versammelt seien, desto unübersichtlicher werde das Gesamtunternehmen für Investoren. Die angestrebte Entschuldung des Konzerns sei mit der Entscheidung gegen die Options-Ausübung vollzogen, so Flach. Der WCM-Vorstandsvorsitzende hatte im November angekündigt, die Verschuldung des Unternehmens innerhalb von 12 Monaten um 1 Mrd EUR zu senken.
(ich lese hier Investoren. 1. ist das Mehrzahl, kann aber auch nur einer sein und 2. spricht man offen von einem Investor!)
WCM hat nach eigenen Angaben aus dem Verkauf der Commerzbank-Beteiligung im Dezember 450 Mio EUR erlöst, der Verzicht auf die Ausübung der Gehag-Option trage 890 Mio EUR zum Schuldenabbau bei.
+++ Frank Noetzel
vwd/17.2.2004/fnö/bb

17.02.2004, 17.02.

+++++++++++++++++++

s.o.  

6222 Postings, 6967 Tage sard.OristanerWo ist eigentlich: "der wcm flach" ?

 
  
    #422
18.02.04 19:01

Sein geschwafel würde jetzt noch fehlen:

5. its penny time again!!!! o. T.
6. jetzt gehts in die Grütze!!!!!
7. absoluter käuferstreik! o. T.

1. Umfrage: wer glaubt noch an einen Ausbruch von WCM   der_wcm_flach   09.01.04 17:02  
  
...und warum?  


1. Strohfeuer????   der_wcm_flach   29.01.04 17:23  
  
Der gestrige Kursanstieg auf 1,16 war und ist nur ein Strohfeuer. Gerüchte haben den Kurs nach oben getrieben. An den Risiken für die WCM hat sich dagegen nichts geändert:
1. Rebon/Sirius/IVG (hierbei können noch horrende Verpflichtungen auf die WCM zukommen)Ich empfehle mal den bären auf w:o zu lesen!
2. Gehag Wohnungen sind weiterhin offen
3. der Streit mit der IG Farben ist noch nichst gelöst
4. Flach sitzt weiter fest im Sattel!
5. IVG und WCM werden definitiv nicht zusammengehen

ich sehe eher nochmal Kurse wie Anfang dieser Woche...
Pushen ohne fundamentale Neuigkeiten ist verantwortungslos!

 

ariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.deariva.de 

s.o.

 

721 Postings, 6573 Tage Bentleyfahrer@ sard. Oristaner

 
  
    #423
18.02.04 19:36
wer nicht weiss und nicht weiss, das er nichts weiss, ist ein narr - meide ihn!wer nichts weiss  und weiss, das er nichts wess, ist ein suchender - hilf ihm!wer weiss, und nicht weiss, das er weiss,ist ein traeumer - wecke ihn!wer aber weiss und weiss, das er weiss,ist ein fuehrer - folge ihm!nur so nebenbei... ;-)kursziel ende feb. 2004  =  2.3€c.u.  

71 Postings, 6523 Tage filosofwcm flach i.v.

 
  
    #424
18.02.04 22:05
durch die praxisgebühren verwirrte kleinanleger haben kaufpanik verursacht. der kurs wird sich sehr schnell wieder seinem inneren wert - etwa dem pfand einer beschädigten flasche - annähern. bloss raus. rette sich wer kann.  

5 Postings, 6450 Tage der_ProphetEs ist erst der Anfang!

 
  
    #425
18.02.04 22:19
#1986. @Alle der Prophet 30.01.04 -23:06 Uhr
Haltet durch! Verliert nicht die Nerven! Es dauert nicht mehr lange
und WCM wird auferstehen wie der Phoenix aus der Asche!

Es grüßt Euch

Der_Prophet  





 

Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... 173  >  
   Antwort einfügen - nach oben