US Futures - spm3 daytrading


Seite 5 von 5
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:19
Eröffnet am:09.07.03 13:04von: Stox DudeAnzahl Beiträge:114
Neuester Beitrag:25.04.21 13:19von: KathrinhypbaLeser gesamt:6.796
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
>  

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1HMMMMMMM

 
  
    #101
09.07.03 23:02
Ich verfolge Deine Einzelaktionen bestimmt nicht. Nur die psychologische Wirkung (Kauf, Verkauf, Kauf,...) kommt bei mir an.


Und - ich gebe es zu - animiert mich hin und wieder auch mal etwas an einem Tag zu kaufen und wieder zu verkaufen - oder umgekehrt.

Aber insgesamt ist mir das Daytrading viel zu hektisch.

Citi taxt übrigens gerade 5 Punkte niedriger als ich meine Calls vorhin wieder zurückgekauft hab und gerade 2,3 Punkte niedriger, als der DAX geschlossen hat - LuS sind seit Wochen immer etwas daneben, die kann man ganz gut aushebeln, wobei die Kurse von den OS meist dann doch nicht genau den veröffentlichten Indices entsprechen (Verbrecher halt).  

20520 Postings, 8580 Tage Stox Dudeautsch, seht euch die Futures an ;-) Nasi - 0,7%

 
  
    #102
09.07.03 23:03
Stox Dude

 

20520 Postings, 8580 Tage Stox DudeWie wird der DAX taxiert ?

 
  
    #103
09.07.03 23:05
Stox Dude

 

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1Waaahnsinn

 
  
    #104
09.07.03 23:16
DAX minus 2,43 bis minus 3,43

PUNKTE nicht PROZENTE


Nasdaq MINUS 8 PUNKTE ???? Wo ist das wahre Problem ????  

25951 Postings, 8362 Tage PichelDax lt. Citi 3318 heut morgen

 
  
    #105
10.07.03 07:48

Gruß Pichel

 

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1Nervosität steigt

 
  
    #106
10.07.03 09:34
MEINE Nervosität steigt - angesichts der eher kleinen Long-Position (Saldo-Betrachtung Short Long) wäre sie gar nicht angebracht

Diese inner Unruhe hab ich immer an "Wendepunkten" - hoffen wir mal, dass der DAX wieder an der 3280/3300 abprallt. Geht er tiefer, ist auch der DAX die nächsten Tage "gedeckelt".

Die Wahrscheinlichkeit dass der DAX wieder abprallt sinkt mit jedem Versuch....  

20520 Postings, 8580 Tage Stox Dudeidefix:du hattest doch Calls

 
  
    #107
10.07.03 09:59
die Du gestern zurueckgekauft hattest.
Hast Du die heute schnell verkauft ?

Stox Dude

 

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1Grundsätzlich

 
  
    #108
10.07.03 20:57
habe ich so gut wie immer Short Calls - in der Regel eher weiter aus dem Geld - und wenn ich der Meinung bin, es könnte hoch gehen, dann setze ich sofort (je nachdem wann ich online bin) Long Positionen "in the money" dagegen.

Da die einen höheren Hebel haben, verdiene ich daran. Und inzwischen neige ich dazu, häufiger rein und raus zu gehen , bei den "schweren longs" und so Tradinggewinne zu erzielen. Die Shorts laufen weiter und meist geht es gut. Im worst case ticken Longs und Shorts hoch oder runter und ich muss entweder die Shorts rollen oder die Short Position aufstocken - oder, aber das musste ich die letzten Monate so gut wie nie machen: Die Long-Position zwangsverkaufen - also wenn sie gerade im Minus ist.

Kapischke - ich bin - wenn überhaupt - ein Zocker mit angezogener Handbremse.

Derzeitige Position:
1.  20 Shorts DAX 3300 Juli
2.  10 Longs DAX 3400 August und Long Scheine 2000 Stück vom 740228 zu 2,37 gestern abend zurückgekauft, nachdem bei 2,53 verkauft. Das war sch... (jetzt bei 2,00 EUR) aber ich wollte nicht so ein grosses Hedge-Defizit über Nacht haben.

Die erste Position ist inzwischen 30 Prozent im Plus, die zweite Position (aber viel weniger gewichtig) über 30 Prozent im Minus und die gestrigen O-Scheine nun ca. 15 Prozent im Minus. Per Saldo sollte aber trotzdem einiges hängen bleiben (heute waren es per Saldo 500 EUR) - Gift wäre jetzt ein DAX deutlich unter 3200 und deutlich über 3350 (weil dann die Short Position brutal reinhaut - da hab ich schon genug geschwitzt) - ab Freitag 18.7. 13 Uhr darf der DAX dann steigen so weit die Füsse tragen - fällt er, wird die Marge je nach Reaktionsgeschwindigkeit dünner.  

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1Sieht leicht bullish aus

 
  
    #109
14.07.03 08:04
Jetzt bin ich aber froh, dass ich 2000 longs 3200 auf Sep Basis habe. Ausserdem hab ich aufgestockt, inzwischen sind s 15 DAX 3400er August long.

Ein spannendes spiel - vermutlich wird s auf einen roll des 3000 er short Juli hinauslaufen, aber ich bin mir da nicht so sicher.

Es wird nicht jeden Montag so wie letzte Woche laufen - d.h. ab 3350 wird es für den DAX schwer - ab 3390 sauschwer. Und insofern werde ich noch warten, obwohl es tendenziell sinnvoller wäre, einen Short im Geld möglichst bald zu rollen.

Gute Gewinne  

20520 Postings, 8580 Tage Stox Dudealso hattest du

 
  
    #110
14.07.03 08:12
die Calls von 3360 bis runter auf 3240 gehalten (wow).
habe soeben ein Kauflimit fuer 0,98 eingegeben, WKN 950528 . (day zock)

Stox Dude

 

4312 Postings, 9026 Tage Idefix1Nicht ganz

 
  
    #111
14.07.03 08:23
Ich habe die Dinger bei 3330 zurückgekauft und die 3240/50 gar nicht mitgekriegt - muss arbeiten.

Hätte ich s mitgekriegt, hätte ich die Shorts geschlossen - denn der Downmove war eigentlich per saldo leicht günstiger für mich als der Upmove am Nachmittag.

Wenigstens die Long Position hab ich erhöht - so dass ich in etwa
abgehedged bin. Ich muss mich entscheiden: ob ich immer noch an einen Verfall um die 3300 glauben soll - was meine Position begründet - oder eher an einen zwischen 3400 und 3500 - dann sollte ich die shorts schnell zumachen; spannende Situation.  

69 Postings, 7619 Tage MaMoe2@Idefix: du hast gerade Bekanntschaft mit Stox´sch

 
  
    #112
14.07.03 10:14
er "was nicht sein darf, kann auch nicht sein"-Logik gemacht ...

hahahahahahahaha
MaMoe  

19279 Postings, 8918 Tage ruhrpottzockerIdefix: du hast gerade Bekanntschaft mit MaMoe'sch

 
  
    #113
14.07.03 10:21
er "Ich bin doof, und Ihr gefälligst auch"-Logik gemacht...

*gggggggggggg*
RZ  

69 Postings, 7619 Tage MaMoe2oder mit der RPZ´schen

 
  
    #114
14.07.03 10:24
"ich bin schlau, aber keiner gefällts"-Einsamer-Herzen-Logik gemacht ...

hahahahahahaah
MaMoe ....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben