Die billigste Aktie am Markt - OTI - 924895


Seite 9 von 19
Neuester Beitrag: 18.04.19 10:10
Eröffnet am: 19.06.03 12:45 von: manfred1 Anzahl Beiträge: 451
Neuester Beitrag: 18.04.19 10:10 von: TonyWonder. Leser gesamt: 61.133
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 19  >  

1202 Postings, 6379 Tage DaxMix@manfred1

 
  
    #201
19.08.03 08:44

Ich habe immer wieder meine Spässe mit deiner OTI-Phobie getrieben. Sieht wohl so
aus, als ob du endlich belohnt werden würdest. Hoffentlich - für dich - ist es kein
Strohfeuer. Congratulations !

.... aber vergiss nicht rechtzeitig auszusteigen. Gier ist ein schlechter Ratgeber !

 

570 Postings, 7207 Tage manfred1OTI Adhoc überfällig

 
  
    #202
19.08.03 13:00
OTI lässt sich natürlich Zeit, und kostet die internationalen Meldungen erst einmal aus. Aber in den nächsten Tagen muß die Adhoc kommen. Immerhin sind auch die Zahlen für das 2. Quartal ausständig, und die werden gut sein. BE mehr als wahrscheinlich

Gruß manfred1  

51340 Postings, 7407 Tage eckiWenn OTI eine adhoc verzögert (lässt sich Zeit)

 
  
    #203
19.08.03 13:18
dann sind sie einfach weiterhin höchst unseriös, und ich hoffe, sie werden wegen ihrem illegalen tun entsprechend belangt.

Dass du illegale Machenschaften annimmst, wundert mich doch sehr. Vielleicht bin ich zu gutgläubig, aber ich nehme an, dass eben alles immer noch Spekulation ist, und es keine vergebenen Aufträge mit Umfang gibt.

Und einen BE im 2.Quartal wirds erst recht nicht geben, denn sonst hätte es keine KE gebraucht und im 2. Quartal gab es ja auch keine positiven Meldungen. Wann gibts die Halbjahreszahlen? Gibts da keinen Termin?

Grüße
ecki  

112 Postings, 7069 Tage Mr.Perfect@ecki

 
  
    #204
19.08.03 18:51
die zahlen gibts in einer woche am 26.08.03

danach wissen wir mehr wie's um OTI steht.

ob OTI nun eine AdHoc wegen ChinaID geben kann od. nicht hängt doch nicht von einem Bericht von Focus ab. nicht wahr. es wäre sicherlich im interesse des aktionärs gewisse "kurspflege" zu machen. aber das management von OTI sieht diesbezüglich kein bedarf!
aber es wird schon;) be cool


c-ya mr.perfect  

51340 Postings, 7407 Tage eckimr. perfect, ich habe nur auf manfred reagiert

 
  
    #205
19.08.03 19:19
Er war der Meinung OTI verzögert eine adhoc. Und das ist nach allen Regeln der Börsengesetze nun einfach verboten. Das geht bis zu Knast! Ich denke OTI hat jetzt lange genug gedarbt, aber ich hoffe mal nicht, dass hier total illegale Spielchen zur Kurspflege und selbstbereicherung gespielt werden!

Grüße
ecki  

1237 Postings, 6253 Tage scalper1Oti on Track kaum Handelsvolumen

 
  
    #206
19.08.03 19:52
Wie viel Aktien sind eigentlich genau im free Float ? Bin mir nicht sicher ob ich sie weiter halten soll. Ach nee sorry, muß sie ja weiter halten, da keine Käufer da.
Gruß scalper  

570 Postings, 7207 Tage manfred1@ecki

 
  
    #207
19.08.03 21:10
Also wirklich ecki. Jetzt übertreibst du schon ein wenig. Seit wann ist ein Unternehmen verpflichtet eine Adhoc heraus zu bringen ? Das hat doch wirklich nur das Unternehmen selbst zu entscheiden. Selbst jetzt wo die Auftragsvergabe durch China erfolgt ist, muß man OTI doch zugestehen, das Ganze durchzurechnen . Wäre doch wirklich niemandem geholfen, wenn irgendwelche Fantasiezahlen veröffentlicht würden. Ein so komplexer Auftrag, noch dazu der mit Abstand Größte in der Firmengeschichte OTIs ist doch keine Kleinigkeit.

Schon irgendwas von Schlumberger gelesen ? Na also.

Gruß manfred1  

59073 Postings, 7247 Tage zombi17@ Manny

 
  
    #208
19.08.03 21:20
Ich gönne dir und deinen Mitstreitern wirklich alles Gute und freue mich für Euren Kursgewinn , aber wenn die das erst nach dem Auftrag zusammenrechnen kann doch irgend etwas nicht stimmen.
Ich dachte immer, wenn ich ein Angebot abgebe , habe ich vorher alles durchkalkuliert!
Entweder es ist wie Infinion sagt , es ist noch nichts entschieden , oder Oti ist verpflichtet kursrelevante Nachrichten zu veröffentlichen.

Gruß Zombi  

373 Postings, 7416 Tage aktienfanNur zur Erinnerung der folgende Artikel

 
  
    #209
20.08.03 01:56
kam irgendwann im Juli raus. (Müßte nochmals suchen, woher ich ihn hatte, da abgespeichert)Ich weiß auch nicht ob er in irgendeinem Thread schon gestanden hat, da ich nicht die Zeit habe jeden Tag vorbeizuschauen. Stell in trotzdem rein,:

China Tries To Hold Down Price Of New National ID

The volumes may be huge, but the profit margins are likely to be thin on the new chip-based Chinese national ID card that the government plans to begin testing early in 2004. And whether non-Chinese smart card companies will be able to get any piece of the action remains a question. In fact, many questions remain about what could be the largest smart card project ever, an ID card for upwards of 1 billion Chinese adults. What is known is that China’s legislature, the National People’s Congress on June 28 passed the National Citizen ID Law, authorizing a chip-based ID to replace the easily faked plastic card that’s been in use since the mid-1980s. The law takes effect Jan. 1, 2004, and tests of a smart card ID will start next year in Shanghai, Shenzhen and Huzhou City in Zhejiang Province, according to the Smart Card Forum of China.


The card, often referred to in China as the second-generation national ID card or just "the second card," will be a contactless chip card that can be read when placed near a terminal without being inserted into a slot. Data on the card will include name, gender, nationality, date of birth, address, national ID number, photo, date of issuance and issuer.


China has chosen domestic semiconductor companies to develop the chips for the ID card. These include Shanghai Huahong, Tadang, Huada, Qingua. However, some international smart card players hope to get a piece of the action by partnering with Chinese companies. Similarly, only state-owned Chinese smart card manufacturers will be in line to provide the cards. Some of the vendors expected to supply the ID cards include Shangdong Huaguan, China Electronics Corp., Eastcom Peace and Datang. Besides cards, the project is expected to require as many as 10 million chip card readers.


Sources say the government is budgeting only 14 RMB ($1.63) per card, a price considered low by some vendors. "This project is very huge in size, but not very profitable," says Yang Xiaochuan, vice president of Eastcom Peace. "Do not forget it is a government project."


Up until now, the ID card has only been tested in labs, sources say. The Public Security Ministry, which oversees the ID card project, declined to comment on the timetable for pilots or a rollout of the chip-based ID card.

Grüße, aktienfan

 

570 Postings, 7207 Tage manfred1@aktienfan

 
  
    #210
20.08.03 03:50
Sehr aufschlußreich. Gratuliere. Also 1,63 Dollar pro Karte. Wäre ein Auftragsvolumen nur für die Karten von 1,3 Milliarden Dollar. 10 Millionen Kartenlesegeräte sind aber auch nicht schlecht. Wie hoch immer der Anteil von OTI ist, ein Megaumsatz ist es auf jedem Fall. Und was fast noch wichtiger ist, ein perfekter Start in eine gute Zukunft. Die Kooperationen welche OTI mit chinesischen Firmen abgeschlossen hat, können ja schließlich auch nach diesem Projekt bestehen bleiben. Die Welt ist groß.

Gruß manfred1  

39 Postings, 6664 Tage xxamitpoChina-ID

 
  
    #211
20.08.03 06:24
Guten Morgen

Der Preis für eine Smartcard kann für OTI völlig unerheblich sein,da Sie von chinesischen Unternehmen hergestellt werden sollen!
(OTI liefert allenfalls die Antennen und Technik-Kow How,sowie Hardware und Technik zu den Readern,aber am wichtigsten sind die Lizenzen)
Auch die Summe des Gesammtauftrages des Projektes ist bei weitem nicht richtig,denn allein die Reader kosten schon Milliarden .
Es sind auch bis zu 960 Millionen Cards,die benötigt werden!
OTI dürfte seinen Umsatzanteil quasi Brutto für Netto erhalten.
Dazu noch wird er eher fällig als die Cards produziert werden.
Meiner Schätzung nach dürfte OTI zwischen 50 und 100 Millionen US-Dollar erhalten!

Zur Erinnerung:
Bei einem Gewinn von 17 Millionen läge der faire Kurs bei ca.200 Euro!!!

Schönen Tag noch
mfG xxamitpo
 

570 Postings, 7207 Tage manfred1OTI kratzt an der 5 Euro Marke

 
  
    #212
20.08.03 13:36
Kurzzeitig auf Xetra schon auf 5,05 Euro. Warum jetzt ? OTI steht da wie ein Fels in der Brandung. Die Kunden stellen sich an. Die Aufträge fliegen nur so zur Tür herein. Bald sind die Auftragsbücher voll, was den Preis der Produkte steigern wird. Das wiederum erhöht die Gewinne, weil OTI sich aussuchen wird, wen sie beliefern. Alles eine Preisfrage. Die 200 Euro von xxamitpo hören sich zwar recht fantasievoll an, gebe aber zu bedenken, daß der Höchstkurs von OTI bei 350 Euro lag. Und da war OTI gar nichts.

Desweiteren stehen zwei absolut gigantische Großaufträge noch ins Haus. Mastercard paypass und IP@SS. Da ist der Chinaauftrag gar nichts dagegen. Gut vorstellbar aber daß Plane in der Schublade liegen , die Produktion aller OTI Produkte nach China zu verlagern. Möglicherweise wurden bereits Verträge abgeschlossen. Ist doch ein Ding. High Tech in Israel, billige Produktion in China. Eine unschlagbare Kooperation. Da kann Infineon dicht machen. Und OTI beliefert mit China die ganze Welt.

OTI strong buy.

Gruß manfred1  

4388 Postings, 6887 Tage sorosEure Meinung bitte

 
  
    #213
20.08.03 15:11
finde oti zwar auch hammer interessant, aber im moment decken sich doch 2 Fonds ein und die letzte option liegt bei 5,75 USD etwa 23000 Stück?! Dann Gewinnmitnahmen erstmal?

soros  

570 Postings, 7207 Tage manfred1OTI-Gewinnmitnahmen

 
  
    #214
20.08.03 19:45
Der mehr als späte Zeitpunkt der ersten wirklichen Gewinnmitnahmen ist völlig normal. Muß ja kommen, keine Aktie wächst ohne Korrektur in den Himmel. Morgen kann das schon wieder ganz anders aussehen.

Liebe Otisten und Freude. Ein mehr als guter Tipp von mir. Wir werden die Kurse nicht massiv beeinflussen. Wir aber können ganz schön verdienen dabei. Ich gehe unter 100 nicht raus. Tentiere eher gegen 200. OTI ist eine Perle. Selten man sie findet. Wenn du eine gefunden hast, heb sie auf und halte sie fest. Ganz fest. Perlen  wirft man nicht weg. Wer dazu nicht hat die Nerven, der kümmere sich 2 Jahre nicht um den Kurs, und dann nach 2 Jahren schaut in euer Depot und freut euch des Lebens.


Gruß manfred1  

4312 Postings, 7698 Tage Idefix1Gratulation für den nimmermüden Otisten

 
  
    #215
20.08.03 20:12
Ich hab vorhin einen vorsichtigen Zukauf gemacht, nachdem ich 50 Stück zu fast 20 EURO seit fast 3 Jahren mitherumschlepe.

Immerhin hab ich jetzt einen Durchschnittseinstand von 6-7 EUR.

Hm, auch hier grosse Euphorie.... Allerdings eher plötzlich seit 3-4 Handelstagen dank Infineon - bis auf die Beiträge der hartnäckigsten Hardliner - insofern sollte auch kurzfristig noch etwas gehen.

Es sollte aber bewußt sein: Eine reine Spekulation - OTI ist trotz allem ne "Klitsche".  

4312 Postings, 7698 Tage Idefix1Riesenumsätze und ein kleiner Kurseinbruch an der

 
  
    #216
20.08.03 21:44
Nasdaq.

Entweder zu früh oder zu spät gekauft... passt in die augenblickliche Situation.


Gibt es News nach 20 Uhr ?  

4388 Postings, 6887 Tage soros3,85 USD! Erstmal gehts wohl runter!

 
  
    #217
20.08.03 21:49
Aktuell 4,03 21:21  
Diff. Vortag -10,44%    
Volumen 648.928,40    
Geld 4,01 21:21  
Geld Vol. 1.000    
Brief 4,05 21:21  
Brief Vol. 9.900    
Spread 0,04    

WKN:924895


Schluß
Vortag 4,50    
Eröffnung 4,85    
Hoch 4,90    
Tief 3,859

Wow tief war 3,859 USD? Spinnen die,,warum nicht gleich wieder zu Tief?
 

4388 Postings, 6887 Tage sorosGanz schön abgesackt!

 
  
    #218
20.08.03 21:51
Aktuell 4,03 21:21  
Diff. Vortag -10,44%    
Volumen 648.928,40    
Geld 4,01 21:21  
Geld Vol. 1.000    
Brief 4,05 21:21  
Brief Vol. 9.900    
Spread 0,04    

WKN:924895


Schluß
Vortag 4,50    
Eröffnung 4,85    
Hoch 4,90    
Tief 3,859

Wow tief war 3,859 USD? Spinnen die? Wo war das tief?
 

4312 Postings, 7698 Tage Idefix1Kleiner Crash

 
  
    #219
20.08.03 22:21
Da ist was faul im Staate OTI - minus 25 Prozent...

Super - 350 Stück mal 1 EUR einfach so zum Fenster rausgehauen - seit 3 Tagen beobachtet und dann noch unbedingt dabei sein wollen - das hatten wir doch schon vor 3 Jahren - jetzt beginnt das waagrechte Depot sich nach unten zu neigen....  

1237 Postings, 6253 Tage scalper1Es stinkt zum Himmel/ich muß gleich kotzen

 
  
    #220
20.08.03 22:35
Ihr alle seid zu gierig!!! Habt Ihr denn auch schon mal was von Gewinnmitnahmen gehört.
Rein bei 4,3 raus bei 4,9 und abwarten.Ein nochmaliger Einstieg ist jederzeit möglich.
Also ich halte mich an den Spruch meiner Oma ( Der liebe Gott habe sie seelig ) lieber
ein Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach. MfG scalper  

673 Postings, 6545 Tage pekusDie 5 war auch möglich!

 
  
    #221
20.08.03 22:59
Bei solchen Steigerungen steige ich zumindest teilweise aus.

Die Glocke hatte 12- 1 geschlagen  

Übrigens für gierig (gefräßig) habe ich einen Schwarzen bekommen.

Gruß

 

1237 Postings, 6253 Tage scalper1Einen schwarzen bekommen ???

 
  
    #222
20.08.03 23:09
Für gierig (gefräßig). Helf mir weiter, denn ich weiß nicht was Du meinst?
MfG scalper  

4312 Postings, 7698 Tage Idefix1Was heisst hier gierig ?

 
  
    #223
20.08.03 23:15
OTI stieg m.W. von 3 EUR auf heute morgen 5 EUR und ich bin zu 4,4 heute rein.

Viele Aktien haben sich verdoppelt oder verdreifacht. Die maximal 66 Prozent und ab morgen wieder nur 25 Prozent sind doch im Vergleich dazu relativ bescheiden.

Allerdings muss man zwischen Perlen und Klitschen unterscheiden können, dazu bin ich derzeit auch nicht in der Lage.

(Vermutlich hängt alles damit zusammen, dass ich "hinterm Rücken meiner Frau agiere" - kleine Sünden....)  

673 Postings, 6545 Tage pekusKlick mal "pekus"

 
  
    #224
20.08.03 23:15
Gruß  

4719 Postings, 6279 Tage leobmwso / und morgen mach ich auch mit - geiler Zock !! o. T.

 
  
    #225
21.08.03 00:19

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben