Quo Vadis Dax 2009


Seite 10 von 3526
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:33
Eröffnet am: 05.01.09 13:03 von: camalco Anzahl Beiträge: 89.132
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:33 von: Annagpfsa Leser gesamt: 7.156.336
Forum: Börse   Leser heute: 209
Bewertet mit:
213


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 3526  >  

1433 Postings, 4829 Tage powermanBudget deficit of $1.2 trillion seen for 2009

 
  
    #226
2
07.01.09 21:09
... wenn's mehr nicht ist. 10 Billionen in xxx Jahren und 1.2 Billionen in 1 Jahr! Da fragt man sich doch: wo soll das hinführen? Allein der Zinsenzins-Effekt ...


WASHINGTON (MarketWatch) -- Presenting President-elect Barack Obama with an immediate challenge, the Congressional Budget Office estimated Wednesday that the U.S. government will run a $1.2 trillion budget deficit in fiscal 2009 and said that the recession will last "well into" this year.

http://www.marketwatch.com/news/story/...-99EA412DA5FF}&dist=hplatest  

Optionen

2052 Postings, 7075 Tage TradingmanDie Amis können alles zurückzahlen

 
  
    #227
3
07.01.09 21:10
solange die sich in der eigenen Währung verschulden...  

Optionen

1000 Postings, 5269 Tage nedelKann Nopanics Aussage konkret bestätigen

 
  
    #228
1
07.01.09 21:21
Die Post hat diese Woche z.B. die Dienstwagenbedingungen geändert von 3 Jahren Laufzeit oder 120.000 km auf 4 Jahre oder 160.000 km. Und freiwillige Downgrades werden mit Cash belohnt  

Optionen

10259 Postings, 4716 Tage musicus1sp500 ist immer noch knapp über 900.....

 
  
    #229
1
07.01.09 21:21
 

Optionen

1433 Postings, 4829 Tage powermanx

 
  
    #230
4
07.01.09 21:21
... erst werden die Kreditkarten- & Hyposchulden weginflationiert und AmiLand wählt im Anschluß 'Chapter 11' ;)  

Optionen

344 Postings, 4920 Tage CashnCarryWieso? Die Amis sind doch voll in action!

 
  
    #231
8
07.01.09 21:37
Angehängte Grafik:
motivationals1-4.jpg
motivationals1-4.jpg

13153 Postings, 4883 Tage orient expressist schon verrückt ,wie eng die handelsspanne

 
  
    #232
2
07.01.09 21:45
im dow die letzten 10 tage ist ,denke ein ausbruch naht denn so verdient doch keiner wirklich was,vor 4 wochen war die 5000 ideal zum short gehen im dax .Ist diesmal alles anders,oder sehen wir dieses geschenk nicht richtig um uns in ruhe  zurückzulehnen und die shorts einfach laufen lassen?  

1433 Postings, 4829 Tage powermanFDax

 
  
    #233
3
07.01.09 21:49
... hat schon wieder Divergenzen, will unbedingt ne kleine Rallye mit Ausbruch oben, aber die Amis lassen es nicht zu ;)  

Optionen

Angehängte Grafik:
fdax01074.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
fdax01074.png

18637 Postings, 7037 Tage jungchenin der tat

 
  
    #234
4
07.01.09 21:53
der dax versucht alles, um sich hochzustehlen.
dow 30 punkte runter - dax 5 punkte runter
dow 20 punkte hoch - dax auch

mal sehen, ob da morgen frueh mit entsprechend roten japanern sich der dax dann nicht um so schneller nach unten verabschieden muss. japan war zuletzt sehr stark. die koennten bei so einem tag umso staerker korrigieren und die stimmung morgen frueh negativ praegen

Optionen

2052 Postings, 7075 Tage TradingmanUpmove? - Shorties stellen sich nur glatt

 
  
    #235
07.01.09 22:00
 

Optionen

1168 Postings, 5629 Tage s5g1jkDow 30er

 
  
    #236
6
07.01.09 22:12
dreimal an der 9000 abgeprallt,
danach minimum 500 points down
macd hat auch noch luft nach unten  

Optionen

Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
dow.jpg

13153 Postings, 4883 Tage orient expressmoin moin

 
  
    #237
3
08.01.09 06:47
die chancen stehen gut für weitere abgaben in us,asien gibt auch gut ab .Ich werde heute wahrscheinlich meine hedge auflösen bei ca 4930-60,denke im dax war es das mit der 5000 vorerst,spätestens wenn die amis heute  an die 8500 laufen ,wird daxi nachziehen....wünsche allen gute trades!  

789 Postings, 4749 Tage funnydavemorgähn

 
  
    #238
1
08.01.09 07:45
gestern gab es beim öl wegen gestiegenen lagerbeständen wieder einen rücksetzer. wertet ihr den als kissback?

PS: camalco, power & co. eure arbeit hier ist sehr bemerkenswert thx! wenn es mir die zeit erlaubt, versuche ich immer öfters auch charts einzustellen.

1435 Postings, 5243 Tage gemuesefrauMorgen!

 
  
    #239
08.01.09 07:50
@power: #233: Fliegen wir gleich bei Eröffnung durch den Keil unten durch?
Was meinst Du?  

789 Postings, 4749 Tage funnydavevorbörslich schaut das ganz gut aus,

 
  
    #240
08.01.09 08:05
das wir durch den keil fallen und zusätzlicher druck kommt von den bad news. exporte um 10% im november eingebrochen

789 Postings, 4749 Tage funnydaveHandelsbilanzüberschuss im November gesunken

 
  
    #241
2
08.01.09 08:09
hier der text dazu:

Der Überschuss der deutschen Handelsbilanz ist im November gefallen. In der Handelsbilanz sei das Plus von 16,4 Milliarden Euro im Vormonat auf 9,7 Milliarden Euro gesunken, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Im entsprechenden Vorjahresmonat hatte der Überschuss noch bei 19,4 Milliarden Euro gelegen. Kalender- und Saisonbereinigt lag der Überschuss im November bei 10,7 Milliarden Euro.

Die deutschen Ausfuhren verringerten sich im Jahresvergleich im November um 11,8 Prozent und die Einfuhren um 0,9 Prozent. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Ausfuhren im November gegenüber dem Vormonat um 10,6 Prozent und die Einfuhren um 5,6 Prozent ab.

1000 Postings, 5269 Tage nedelGodmode saacht

 
  
    #242
3
08.01.09 08:35
DAX
Heutige Pivot-Punkte:
Pivot-Resist (R2): 5,050.97
Pivot-High (R1): 4,994.22
PIVOT-PUNKT: 4,954.22
Pivot-Low (S1): 4,897.47
Pivot-Support (S2): 4,857.47
DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 4.937,47 Punkte

Intraday Widerstände: 5.000 + 5.035/5.050 + 5.100/5.115  
Intraday Unterstützungen: 4.850 + 4.800

Rückblick: Der DAX sollte gestern fallen. Ziele waren 5.000, 4.925 und 4.850. Erreicht wurden bisher im Tief 4.914.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX dürfte heute weiter fallen. Erstes großes Auffangnetz ist der Bereich um 4.850. Bei 4.850 könnten
wieder größere Käufergruppen den Markt betreten. Erweisen sich diese Käufer als durchschlagskräftig, so wäre ein mehrstündiger Rücklauf zur Oberseite bis etwa 5.000 abzuleiten.

Ab 5.000 muss dann bereits wieder mit einer großen Zahl von Verkäufern gerechnet werden, die mit hohem Volumen den Markt verkaufen wollen. Dies würde im Erfolgsfall zu einer weiteren Abwärtsbewegung bis 4.850 führen.

Fällt der DAX per Tagesschlusskurs unter 4.850, so würde ein größeres Verkaufssignal entstehen und der Rückweg über 4.850 wäre dann wohl für Tage versperrt.

Das Aufwärtspotential für den heutigen Tag ist auf maximal 5.100/5.115 begrenzt. Dieser Anstieg ist aber sehr unwahrscheinlich.

Kursverlauf vom 21.11.2008 bis 07.01.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 120 Min)  

Optionen

Angehängte Grafik:
090108dax601.gif (verkleinert auf 75%) vergrößern
090108dax601.gif

6916 Postings, 4864 Tage camalcomoin, moin

 
  
    #243
5
08.01.09 08:45
dax wird zur eröffnung das nächste gap down sehen und den trendkanal
endgültig verlassen. mein ziel weiterhin 4820.
alternativ könnte auch erst ein gap closing im fdax gesehen werden,
d.h. hoch bis 4950 und dann wieder gen süden  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax.gif (verkleinert auf 53%) vergrößern
dax.gif

6916 Postings, 4864 Tage camalcound im fdax

 
  
    #244
4
08.01.09 08:49
hält noch der keil, der von power angesprochen wurde
wird aber immer enger  

Optionen

Angehängte Grafik:
fdax.gif (verkleinert auf 57%) vergrößern
fdax.gif

6916 Postings, 4864 Tage camalcocognitrend sentiment

 
  
    #245
2
08.01.09 09:17
nahezu unverändert. allerdings kann man das dahin gehend interpretieren, das bei schwäche des marktes doch kaufinteresse auf kommen sollte

http://www.boerse-frankfurt.de/DE/index.aspx?pageID=44&NewsID=823  

Optionen

6916 Postings, 4864 Tage camalcomdax klarer im bild

 
  
    #246
4
08.01.09 09:29
beim dax zieren sie sich noch mit dem verkaufen
beim mdax nicht, wesentlich ausgeprägter der downmove  

Optionen

Angehängte Grafik:
mdax.gif (verkleinert auf 55%) vergrößern
mdax.gif

1901 Postings, 4637 Tage Caymandax 15 min

 
  
    #247
6
08.01.09 09:30
unterstützung 4853
gap 4811
widerstand 4950
solange die abwärtslinie blau nicht überwunden werden kann ist von kursen bis 4853 sowie 4811 auszugehen.
falls ein kurzfristiger trendwechsel einsetzt dürfte der dax zumindest die 4950 erreichen können.  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax_031.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax_031.png

1435 Postings, 5243 Tage gemuesefrauWiderstand?

 
  
    #248
08.01.09 10:02
Ist die 4920 jetzt Widerstand?  

6916 Postings, 4864 Tage camalco# 248

 
  
    #249
4
08.01.09 10:11
4920-30 sollte jetzt nach oben halten, würde auch in etwa gapclosing im fdax bedeuten.  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax.gif (verkleinert auf 53%) vergrößern
dax.gif

1901 Postings, 4637 Tage Caymandax 15 min

 
  
    #250
4
08.01.09 10:13
widerstand ist nun der blaue abwärtstrend, verläuft im moment bei ca. 4919
es ist entscheidend für den weiteren verlauf ob er standhält oder überlaufen werden kann, letzteres würde erstmal kurse bis 4950 bedeuten
die unterseite ist auch klar definiert  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax_032.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax_032.png

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 3526  >  
   Antwort einfügen - nach oben