RENESOLA startet


Seite 83 von 90
Neuester Beitrag: 08.02.23 12:18
Eröffnet am:30.12.08 23:30von: LapismucAnzahl Beiträge:3.239
Neuester Beitrag:08.02.23 12:18von: laura2000Leser gesamt:599.478
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... 90  >  

76 Postings, 3751 Tage HayooVolumen

 
  
    #2051
27.11.14 10:29
Das Volumen bei Tradegate ist ja heute echt heftig

Kam da heute wieder eine Kaufempfehlung vom Aktionär?!  

6912 Postings, 4162 Tage UnexplainedJup,

 
  
    #2052
27.11.14 10:39
Alf hat verkauft, d.h. ein Anstieg ist nach dem Feiertag zu erwarten ^^  

628 Postings, 5701 Tage DrakeAnalyst Blog - Zacks Rank #3 (Hold)

 
  
    #2053
1
28.11.14 10:50

....

ReneSola earlier had plans of boosting its OEM partnership capacity to 1.2 GW by the end of 2014 and 1.5 GW by mid 2015. The company also intended to boost OEM partnerships in India, South Korea, Turkey and parts of Europe. 

...

http://www.nasdaq.com/article/...pment-guidance-analyst-blog-cm417891

 

824 Postings, 7543 Tage Tothomal gespannt wie die amis heut reagieren...

 
  
    #2054
28.11.14 11:29
Am letzten handelstag ging der kurs ja wieder hoch, nachdem er zunächst gefallen war. Setzt sich die bewegung fort oder gibts nochmal einen Dämpfer wegen der zahlen?  

6701 Postings, 6202 Tage ObeliskIch gehe davon aus,

 
  
    #2055
1
28.11.14 12:50
daß heute nochmal ordentlich Stücke auf den Markt kommen.
Gestern sind auch in D nochmal größere Stückzahlen gehandelt worden, während die US-Börsen geschlossen hatten.
Die Börsenumsätze in D waren die letzten 2 Tage größer, als sonst im ganzen Monat.

Unverständlich finde ich, dass Zacks überhaupt nicht auf die finanzielle Situation eingegangen ist. Wäre die nicht so prekär, könnte man das Ganze angesichts der sehr niedrigen Bewertung entspannter sehen.
 

186 Postings, 3709 Tage Andyberlin31Wo führts hin?

 
  
    #2056
1
29.11.14 11:13
Hmmmm...was soll dieser Kursverfall? Deute ich was falsch? Die kommen doch langsam aus den Schulden? Befanden sich die letzten Jahre mehr oder weniger im Aufbau und werden kommendes Jahr die Früchte ernten? Dazu die Ultra niedrige Bewertung? Ich erwarte persönlich einen Tenbagger in 2015, beobachte das Unternehmen schon sehr lange.

Nur MEINE rein persönliche Meinung...  

1 Posting, 3495 Tage DouglasDrLöschung

 
  
    #2057
29.11.14 11:18

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.14 19:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam-ID.

 

 

251 Postings, 3722 Tage MrChinaSolar@Obelisk: Schweren Herzens

 
  
    #2058
1
29.11.14 16:20
Ich habe mich jetzt schweren Herzens von meinem SOL Aktien getrennt. Sehe momentan keine Perspektive. Aber wahrscheinlich werde ich mich irgendwann (vielleicht schon bald) schwarz ärgern wenn das Szenario, das Andyberlin geschildert hat, eintrifft. Ich investiere meine verbliebenen SOL-Euros (nach 40% Verlust) lieber in Jinko oder CSIQ, warte auf einen Einstiegszeitpunkt  

6701 Postings, 6202 Tage Obelisk@MrChinaSolar

 
  
    #2059
01.12.14 12:10
ich halte deine Entscheidung für absolut richtig. Ich hab direkt nach den Zahlen verkauft und bin noch zu 1,65 € rausgekommen. Akt. teilweise schon unter 1,40 €.
Die Gründe hab ich ausführlich dargelegt.
Ich hab keine Ahnung, was "Andyberlin" meint mit: "die kommen langsam aus den Schulden".Der muss ein anderes Unternehmen meinen.
Wo sind da Schulden abgebaut? Im Gegenteil spitzt sich die Situation langsam bedrohlich zu. Der Kursverfall ist nicht ohne Grund und meist liegt der Kurs richtig.

Die Underperformance gegen den anderen Chinasolaris hält schon das ganze Jahr an.
Es bringt doch nichts auf Wunder zu hoffen. Die Fundamentals und der Kursverlauf sprechen eine deutliche Sprache.
Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Ohne frisches Kapital ist Sol in einigen Monaten mausetot.
 

797 Postings, 3685 Tage Drattleso

 
  
    #2060
1
01.12.14 16:56
jetzt unter 1,30€ - wen ich wetten müsste bei welchem chinesischen Solarunternehmen als nächstes die Lichter ausgehen, dann steht Renesolar ziemlich weit oben ...  

4208 Postings, 5378 Tage Master Mintso langsam

 
  
    #2061
02.12.14 11:48
glaub ich auch an die Pleite. 1 Jahr Kursgedümpel vom feinsten.

Wie schreibt Ulm so schön, Renesola steht kurz vor dem Abgrund....


... nun ja, der Kurs scheint dieses Szenario wieder zu spiegeln.

Echt zum Ko.... was man hier an Verluste einfährt.  

824 Postings, 7543 Tage TothoIch hab dem Leid schon ein Ende gemacht... und

 
  
    #2062
1
02.12.14 14:20
ich fühl mich auch schon viel besser. Geh mit der Position in Gold- und Silberminen rein, die vermutlich die nä. Jahre sich vervielfachen werden, wenn der Rohstoffmarkt sich wieder erholt. Dann bin ich pari und hab die Renesolaverluste wett!  

628 Postings, 5701 Tage DrakeReneSola Expands North American Operations

 
  
    #2063
1
02.12.14 15:46
ReneSola Expands North American Operations

SAN FRANCISCO, Dec. 2, 2014 /PRNewswire/ -- ReneSola Ltd (www.renesola.com) ("ReneSola" or the "Company") (NYSE:SOL), a leading brand and technology provider of solar photovoltaic ("PV") products, today announced the expansion of its North American operations into Canada and Mexico. The Company has opened new offices and warehouse facilities in Mexico City, Mexico and Mississauga, Ontario in Canada.
.....

http://www.nasdaq.com/press-release/...ican-operations-20141202-00104  

2179 Postings, 5555 Tage Goethe21ReneSola:

 
  
    #2064
04.12.14 12:48
http://seekingalpha.com/article/...ls-remain-strong?uprof=20&dr=1

ReneSola: Temporary Setback, But Long-Term Fundamentals Remain Strong
Dec. 1, 2014 12:57 PM ET  |  4 comments  |  About: ReneSola Ltd. (SOL), Includes: JKS, TSL

Disclosure: The author has no positions in any stocks mentioned, and no plans to initiate any positions within the next 72 hours. (More...)
Summary

   Poor Performance in Q3 due to currency fluctuations.
   Stock remains cheap and near its 52-week low making it an attractive buy.
   The company is diversifying into project development and shifting focus to commercial and residential segments to increase margins.

Introduction

ReneSola (NYSE:SOL) is among the leading shippers of solar products globally. Starting out as a recycled polysilicon supplier, the company has become one of the top panel suppliers in the world. ReneSola deals in a wide range of solar products, from polysilicon, cells, panels and inverters to mounting systems and saws used to cut wafers. It also has a presence in the downstream installation business.

SOL recently announced its Q314 results, which came in below expectations. Management cited currency fluctuations as one of the main causes for its unimpressive performance. However, ReneSola will still benefit from rapid growth in the industry going forward. The company has performed well in the past, it is among the largest panel shippers globally and is diversifying into project development. I would use this temporary setback to buy ReneSola.

What went wrong this quarter

Q3 2014 Results were not good.

Revenues for Q3 2014 came to $ 372.5 million, a 3.7% and 11.6% decline from Q2 2014 and Q3 2013, respectively. The company shipped almost 664 MW of solar modules and wafers in the current quarter, compared to 698 MW in the last quarter. ReneSola reported gross margin of 15.3% in Q3 2014, which was near the low end of a 15%-17% guidance range, and up from 14.7% in Q2 2014. The company reported a net loss of $ 11.7 million in the current quarter.

For a complete look at the quarter and management's response, see the Seeking Alpha transcript of the earnings conference call here.

The results were not good by any measure. While revenues and shipments declined, margins also did not improve much.

(click to enlarge)

Source: ReneSola
Margins fell due to Euro and Yen depreciation

ReneSola's gross margins suffered because of declining ASPs (average selling prices). Europe and Japan are the two biggest markets for the company. However, both the euro and yen depreciated sharply against the dollar and the yuan. This led to the margins not improving much.

(click to enlarge)

Here's what ReneSola CFO Daniel Lee had to say about ASPs on the above-linked conference call:

   Okay, for Q3, let me just give you the ASP for different regions. For the US, our ASP was $0.73. Europe was $0.70, Japan $0.67, China $0.56, and rest of the world is $0.63. What we see in Q3 is -- this can be a downtick in ASPs across the board other than China which -- where we have seen [ph] this stable low-price as it is $0.06. In the US we have to see a penny or two decrease; but we will -- what we see as the biggest decline would be in Europe and Japan mainly to the reason we mentioned before, the currency depreciation of these two major currencies.

   So we see the ASP on average for us probably would in the lower 60s, 63 -- $0.62 to $0.63.

What I like about SOL

Leading solar panel shippers. ReneSola entered the module business five years ago and is one of the top 10 solar panel suppliers globally. The company ships both solar modules and wafers.

Product wise Shipment Details (in MW)
          §Q3 2014 Q2 2014
    Module     462.2     498.7          §
     Wafer     201.6     199.6          §
     Total     663.8 698.3
§
Geographically well diversified. ReneSola has a well-diversified supply chain spread across leading solar markets. Currently, the company shipped the maximum to Europe amounting to ~47% of total shipments. There was a sharp increase in shipments to Japan. From the table below, we can see that shipments to Japan increased from 7% last year to 25% this year. ReneSola is trying to ship more to higher ASP regions. The company has an advantage over its Chinese peers, as it has procurement relationships for buying solar panels from countries other than China. This helps mitigate the effect of unfavorable sanctions on Chinese imports by different countries.

(click to enlarge)

Source: ReneSola

Increasing Project Pipeline. ReneSola has 25 MW utility-scale projects in Bulgaria and Romania and 37 MW Golden Sun projects in Zhejiang, China. The project pipeline consists of 13.4 MW and 6.4 MW UK utility-scale projects in construction, which are expected to be grid-connected by year end and early next year, respectively. The company is thinking of shifting focus from large utility projects to commercial and residential projects and also expanding into downstream project development.
Risk

Competition. ReneSola, Jinko Solar (NYSE:JKS) and Canadian Solar (NASDAQ:CSIQ) were the best performing stocks in 2012, but SOL has deteriorated over the last 18 months. Though solar stocks have not generated good returns this year, the industry has strong growth potential and will yield better results in the future.

(click to enlarge)

Source: Google Finance
Stock Performance & Valuation

SOL is cheap. As of intraday Monday, it trades at or near its 52-week low. Valuation is cheap, with P/B at 1.3x and P/S at 0.1x.
Conclusion

ReneSola has not been performing well in the last year. The current stock price reflects this poor execution. While margins continue to improve, the company is still losing money as Jinko Solar and Trina Solar (NYSE:TSL) turn profits. Investors have run out of patience, leading to its low valuation. However, the solar industry continues to grow in the high double digits and Renesola is a leading player in this industry. As the company improves its execution and increases its system development business, the stock price should go up.  

3848 Postings, 4574 Tage Taktueriker81renesola

 
  
    #2065
1
12.12.14 22:58
hat es dieses Jahr wohl am übelsten von allen Solaris erwischt.
Der Chart zeigt derzeit leider auch keinerlei Hoffnung...  

6701 Postings, 6202 Tage Obeliskder Chart folgt

 
  
    #2066
1
15.12.14 10:08
hier der fundamentalen Entwicklung.

Vom möglichen Favoriten am Jahresanfang zum Pleitekandidaten am Jahresende. So schnell kann es gehen.
Man könnte auch sagen, Sol hat den Wechsel weg vom reinen Waferproduzenten wohl doch nicht wirklich hinbekommen.

Wer jetzt noch drin ist kann nur noch beten.  

4208 Postings, 5378 Tage Master MintNaja, ich hätte

 
  
    #2067
15.12.14 10:55
ja auch bei 2,72 E gut im plus das Schiff verlassen können.
Man sollte halt nicht immer nur positiv denken und bei 1,30 hab ich dann geschmissen mit reichlich nasse.

Der Chart sagt mir sehr gut gemacht und wenn ich sehe wie Überverkauft die Klitsche ist fragt man sich ob´s einen Rebound gibt.

Allein fehlt mir der Glaube  
Angehängte Grafik:
rene_am_ende.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
rene_am_ende.png

6701 Postings, 6202 Tage ObeliskPennystock?

 
  
    #2068
15.12.14 19:11
Auf Euro Basis sind wir jetzt kurz vor dem Pennystock.

Zum jetzigen Zeitpunkt dürfte Sol nur noch etwa 20 Mio cash haben. Das ist die cashburnrate von 3 Monaten.

Bin gespannt was passieren wird.  

841 Postings, 5507 Tage Bowrideralle China Solars

 
  
    #2069
15.12.14 22:59
kennen im Moment nur eine Richtung....Down down down

876 Postings, 5329 Tage millemaxAtemberaubende Geschwindigkeit im Downmove hier

 
  
    #2070
16.12.14 15:06

79 Postings, 3465 Tage kellerkind2014Was bringt das neue Jahr

 
  
    #2071
29.12.14 17:40
Für Renesola. Geht es doch nochmal anhaltend nach Norden? Ich denke schon. Sind gut aufgestellt und expandieren weiterhin. Aber spiegelt das i.wann auch mal die Aktie wieder?
 

17 Postings, 3461 Tage Richie1Renesola 2015

 
  
    #2072
2
02.01.15 16:11
Ich bin seit Oktober 2013 in diesem Wert investiert. Ich hätte ebenso wie Master Mint bei 2.70 € rausgehen können und nicht getan, nun immer noch 45 % im roten. Ich bin mir sicher das wir nochmal Knapp an die 3 Dollar kommen werden, wenn nicht sogar 3.20 dollar, dort hat man dann die Möglichkeit auszusteigen. Ich war wegen dem OEM Strategie doch optimistisch aber in Q3 dann die Eigenkapitalquote weiter und konstant sinken sehen, das man davon ausgehen kann, das es bald eine weitere Anleihe oder eine Kapitalerhöhung geben wird, ansonsten sind hier in 3-4 Monaten die Lichter aus.

Die Solarbranche ist in Händen von grossen Spekulanten und was massiv nach unten gedroschen wird, kommt auch wieder massiv ans Oberlicht, da die grossen 2 mal gewinnen wollen, einmal short und long, daher mein Optimismus. Siehe Yingli im Normalen Börsenleben längst neben Q-Cells oder anderen Werten auf dem Insofriedhof zu liegen lebt se immer noch.

Weiterer Grund für Optimismus, wenn es runter geht wird keine Ausnahme gemacht ob gute Bilanz hohe Eigenkapitalqoute oder ausblick, sowie 2 Milliarden Schulden ect. alles wird nach unten gedroschen, das gleiche wenn die werte wieder nach oben gezockt werden alles im Gleichschritt, das ist der letzte Strohhalm,

ist sicher keine fundamentale Strategie für Renesola aber ich denke das ich den Verlust aussitzen kann und im Grünen rausgehen kann.

Viel Glück allen die hier noch drin sind und bis jetzt sind es nur Buchverluste

es gibt einige die bei 1.30 € entnervt geschmissen haben, aber da sind wir schon wieder gewesen und kommen da die Tage wieder hin, manchmal ist aussitzen auch nicht verkehrt immer der Gefahr bewusst zu sein, das hier das Teil in Richtung 60 cent abschmieren kann.  

6912 Postings, 4162 Tage UnexplainedHeute nur Buchverluste,

 
  
    #2073
02.01.15 18:24
morgen schon der Totalverlust ;-))
 

17 Postings, 3461 Tage Richie1unexplained

 
  
    #2074
2
02.01.15 21:39
ja das ist klar, die Gefahr spielt sich bestimmt bei 80 % ab, aber die 20 % hat man für die hoffnung.

das ist das Problem, wenn man den Absprung nicht schafft und auch bei 1.80 € nicht verkauft obwohl man die Bilanz schrumpfen sieht ( Eigenkapital ) dann ist man selber schuld und muss da durch

mit dem Wissen es gibt 2 Möglichkeiten

1. habe ich oben beschrieben, das hier bald wieder alles nach oben gezockt wird und da kommt dann im Fahrwasser auch Rene mit hoch oder

2. das hier bald der Bude der Srom ausgeht

das bin ich mir bewusst und nicht blauäugig da drin geblieben,

wie gesagt es kann beides passieren, spekuliere hier aber die grossen Zocker die die Sau schon wieder hochholen und bin sicher das ich damit recht habe, wenn nicht AMEN bin nicht der erste und nicht der letzte mit einem Totalschaden von daher  

628 Postings, 5701 Tage DrakeReneSola: Ready For A Turnaround

 
  
    #2075
05.01.15 15:39

Summary

  • Although ReneSola's financials are looking grim, the company has the potential to make a big turnaround.
  • ReneSola's increasingly diversified distribution network and emphasis on the downstream solar sector will be essential for the company moving forward.
  • Despite the fact that ReneSola faces significant risks in the form of shoddy financials and competition, the company is still undervalued given its overly depressed market capitalization.

http://seekingalpha.com/article/...65-renesola-ready-for-a-turnaround

 

Seite: < 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... 90  >  
   Antwort einfügen - nach oben