Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Brent Crude Rohöl ICE Rolling


Seite 9 von 3003
Neuester Beitrag: 23.09.19 10:07
Eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 76.056
Neuester Beitrag: 23.09.19 10:07 von: raider7 Leser gesamt: 7.698.967
Forum: Börse   Leser heute: 660
Bewertet mit:
78


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 3003  >  

33746 Postings, 3924 Tage Harald9eher nicht; long ist jetzt tabu

 
  
    #201
14.10.14 15:23
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

33746 Postings, 3924 Tage Harald986,66 $

 
  
    #202
14.10.14 15:49

der markt will um jeden Preis tiefere Kurse sehen
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

33746 Postings, 3924 Tage Harald985,70 $

 
  
    #203
14.10.14 20:19

jetzt hat´s der kurs aber sehr eilig auf dem Weg nach unten
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

4888 Postings, 2496 Tage Motzerbeginnt der Börsencrash?

 
  
    #204
3
14.10.14 20:25
Für mich sieht das aus wie der Anfang vom totalen Crash.
 

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirlkein Boden in Sicht? Wo ist die nächste

 
  
    #205
1
14.10.14 22:01
Unterstützung? oder gibt es keine mehr, alles gerissen.  

212 Postings, 3088 Tage GlumanderCrash, wohl weniger,

 
  
    #206
1
14.10.14 22:09
Industriemetalle recht stabil, kupfer legt sogar wieder zu und bei den EMs tut sich auch nicht viel, ich sehe den Aktienmarkt in einer gesunden Korrektur die mal überfällig war.

Der Ölpreis wird mm nach als politisches Druckmittel eingesetzt :

http://www.neopresse.com/politik/...sland-zu-vernichtend-zu-schlagen/

dies wurde auch in den 80ern beim russisch-afgahnischen Krieg schonmal so gehandhabt, kam mal ne Doku auf Arte, war sehr interessant.  

2338 Postings, 2224 Tage .slideunterstützungen

 
  
    #207
4
14.10.14 22:11
hier mein Chart den ich vor kurzem hier reingestellt hatte:
die gestrichelte blaue prognoselinie war nicht meine erste Wahl, leider kam es aber so.
weitere Unterstützungen liegen bei 82,15 / 79,93 / 76,77 / 72,67
Öl ist soagr aus dem abw.kanal negativ ausgebrochen.
ein longsignal ergibt sich erst bei break des abw.kanals.  
Angehängte Grafik:
__l13.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
__l13.png

452 Postings, 6246 Tage atila5 Jahres-Tief rückt immer näher

 
  
    #208
15.10.14 19:42
ca. 70 Dollar !!!  

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirlöl mal wieder auf Tagestief

 
  
    #209
15.10.14 21:22

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirl@slide, danke für den chart und die Unterstützunge

 
  
    #210
15.10.14 21:57
n, sehr gut zu sehen. Wappnest du dich schon für 1te Posi Long?  

568 Postings, 3694 Tage rp75rsi bei rund 12

 
  
    #211
16.10.14 10:34
eine gegenbewegung ist schon sehr wahrscheinlich auf dem niveu!
mfg  

2338 Postings, 2224 Tage .slideich warte

 
  
    #212
3
16.10.14 13:19
noch ab mit einem longtrade  

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirlÖl squeezed und ich schau mal wieder hinterher,

 
  
    #213
16.10.14 18:17
sch.....,wenigstens bin ich nicht short  

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirlund gold kommt nicht aus dem Quark,

 
  
    #214
16.10.14 18:19
bin überall flat  

1482 Postings, 3490 Tage aktiengirlund jetzt? slide, was meinst du?

 
  
    #215
16.10.14 18:50

958 Postings, 4240 Tage dreherthjetzt werden erst mal die Gaps geschlossen

 
  
    #216
16.10.14 19:16
und bis Ende Oktober wird sich der Ölpreis noch weiter seitwärts mit leider grossen Ausschlägen nach oben und unten, bewegen. Dann wird's kälter und dann geht die Aufholjagd los. Die Tankstellen freuen sich jetzt schon drauf, denn die werden ihre unnötigen Erhöhungen mit dem gestiegenen Ölpreis dann begründen.
Alles meine Einschätzungen, wir werden sehen, bisher wars immer so ;-)))
Allen viel Glück, ich bin ja long drinne, aber noch immer unter 0,-    kommt aber schon, den längeren Atem habe ich ;-)  

4435 Postings, 3617 Tage kologeOT Ölpreis - Falschmeldung???

 
  
    #217
16.10.14 19:20
Hallo,

heute habe ich in mdst. 5 Nachrichten-Meldungen gelesen dass der Ölpreis bei ca. 85 US-Dollar liegt. Jedoch beträgt der Preis für Brent knapp 94 USD und der von WTI bei fast 92 USD.

Jetzt frage ich mich was das soll, liegt hier ein Fehler vor, eine Falschmeldung? aber wieso bringt jedes Medium die selbe falsche Darstellung?
 

958 Postings, 4240 Tage dreherthna also, der erste Tag seit langem wo

 
  
    #218
16.10.14 21:19
der Ölpreis am Abend nicht absackt. Ein gutes Zeichen für morgen und wenns am Wochenende keine miesen Meldungen gibt, dann gehts wieder aufwärts. Vielleicht ist der turnaround geschafft. Wär super  

101 Postings, 4000 Tage dirk2234das war klar...

 
  
    #219
17.10.14 17:32
am Ende (ggf.) eines Trends wollte ich dann auch ein wenig Geld zurückholen (Verlustreduzierung). Was mache ich, nein, kein Dax-Long-Schein, nein, einen KO-Put-Schein auf Brent.
Nun, gestern ging der Ölpreis nach oben, über 2,5 %, was soll ich sagen, der Schein ist tot.
Ich komme immer mehr zu der Erkenntnis, dass ich es besser sein lasse,
oder mir in meiner Nähe jemand suche mit dem ich mich austausche.
Allen die ein gutes Händchen hatten, es freut mich, hier sind so viele, die sich am liebsten Chaos und Crash wünschen, ich verstehe gar nicht warum. Haben wir nicht alle das gleiche Ziel? Können wir nicht jeden einzelnen Cent den ein andere verdient gönnen? Ich freue mich über die Erfolge der anderen, nur wird es bei mir auch mal wieder Zeit...
P.S: das war der Schein: CR4L70  

617 Postings, 4032 Tage ashpidax7000hmm aber was hast du er wartet...

 
  
    #220
1
17.10.14 20:02
Nach 3 4 Tagen tief rot muss doch mal ein kleiner rebound kommen...  

617 Postings, 4032 Tage ashpidax7000...

 
  
    #221
17.10.14 20:50
Die zweite sache ist wieso kaufst du so einen  Schein mit so einem knappen KO...
Da musst du ja fast schon hellseher sein.... Also am besten du überweist mir dein Geld :) Ich kann es besser verbrennen :)  

3672 Postings, 3043 Tage Zyxa@dirk

 
  
    #222
18.10.14 02:50
vergiss das wort #Zurueckholen#

keiner hat Dein Geld.......du hast es schlecht gehedeged
es is weg
......
es sei denn du wirsd ein professioneller Manager
.................des RISIKOS



ende  

5060 Postings, 3735 Tage tagschlaeferfallender Ölpreis ist im Interesse aller, die sehr

 
  
    #223
1
18.10.14 22:58
günstig fördern können, ergo der nahe Osten.
Unter dieser Abwärtsspirale sollen vor allem die US-Ölförderer dezimiert werden, falls die USA keine Importzölle für Rohöl (vergleichbar Solar Schutzzölle) einführen.

Würde mich nicht wundern, wenn zum Erhaltung der heimischen Ölförderung auf solche Maßnahmen nicht zurückgegriffen wird!
Bis dahin warten wir einfach, wie die Ölindustrie in den USA crasht mangels rentabler Ölpreise wie einst die Solarindustrie in der EU.

Grüße  

18619 Postings, 4872 Tage HirschmannDie Sache mit den KOs

 
  
    #224
3
20.10.14 09:05
wenn hier alle denken, dass es wieder bergauf geht und das nur weil es mal EINE Erholung gegeben hat, der wird wohl auf dem falschen Fuß erwischt werden.

Es wäre ja wunderschön wenn man aus einem Vorabend einen Trend für den nächsten Tag herauslesen könnte.  Nein, wäre doch dann viel zu einfach  !  Jeder würde dann das RICHTIGE tun und Kohle ohne Ende verdienen.

Dieses ganze hin und her wird von den GROßEN gesteuert und meistens werden genau die Gegenteile von dem gemacht, die die Masse anstrebt.   Setzen fast alle auf Put ,  kommt Call  und umgekehrt.

Die Bankster zahlen nämlich nicht gerne aus......logisch  oder ??

Jetzt wo es augenscheinlich ne Trendwende gibt, setzen doch fast ALLE auf Call.  dann fällts urplötzlich nach enem kleinen Lockanstieg und schwupps sind die Calls PLATT oder man verkauft mit Verlust.

WER  profitiert ?  Jo ,  die Bankster.....hahahaha , ist doch sonnenklar   !!!  

33746 Postings, 3924 Tage Harald9erster handelstag in dieser Woche und es fällt

 
  
    #225
20.10.14 16:30
gewaltig;

mal schauen, wo der neue boden liegen wird
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 3003  >  
   Antwort einfügen - nach oben